Museum

RE: 34. Spieltag, Saisonfinale am Sonntag, den 18.03.2018

 von Finntroll , 17.03.2018 19:10

Zitat von Jona im Beitrag #2
Leider haben wir Platz 5 nicht erreicht. 3 Punkte und 5 Tore holen wir eher nicht mehr auf denke ich. Im Endeffekt eine extrem unbefriedigende Saison mit dem Pokalaus im Halbfinale und nur Platz 6 in der Liga. Dazu ziert sich Menzel noch den Vertrag zu verlängern. Eine Chance hat er noch, sonst muss er im Sommer gehen. Wir versuchen natürlich in der neuen Saison wieder anzugreifen und wollen wieder oben mitmischen. Grade der Abstand nach oben ist frustrierend, wobei die Rückrunde etwas Mut gemacht hat. Vor allem die Stürmer müssen in der neuen Saison mal wieder anfangen zu treffen.


Zum Fußball würde es passen am letzen Spieltag noch den Platz 5 zu verlieren. Letze Saison der auf der Überholspur, diesmal der mit dem Wohnwagen ;)
Hamburg ist nicht grade für die defensive bekannt und spielt wenn sie nicht antäuschen mit dem Ersatztorwart und Amateuren, da ist ein hoher Sieg drinn. Gelsenkirchen verliert bei einer Niederlage Platz 3 an München, die geben alles.
Für mich ist das eine 52:48 Sache für dich. Immer mit dem schlimmsten rechnend sehe ich eine 2:1 Niederlage von mir und ein 4:0 von dir. Dann schnappst du dir Platz 5 wegen dem Torverhältniss.

Jetzt hab ich aus Recherchegründen nochmal meine Saison angeschaut und das ist echt nicht so schön.
6 unglücklichen Punktverlusten (min 3 Spielanteile Unterschied) stehen 1 glücklicher Sieg gegen München durch die Nichtabgabe gegenüber.
2x Nürnberg(1x Remis statt Sieg 1x Niederlage statt Remis), 2x Stuttgart(1x Remis statt Sieg 1x Niederlage statt Remis) und Wolfsburg&Cottbus 2x Remis statt Sieg

Das ganze ist vielleicht etwas geschönt aber ich tue mich immer schwer die Grenze zwischen Gerecht und Pech zu ziehen. Ist ein Sieg mit 52:48 schon verdient oder ist doch eher das Remis gerecht?
Von den 52:48 Spielen hatte ich 4 Stück in denen ich besser war, 3 Siege + 1 Niederlage. 1 Spiel war ich mir 48 schlechter und es gab ein Remis. Im ganzen gesehen also wieder Glück.


Das ganze ist aus meiner Sicht ein spannander Gesprächsstoff für die Sommerpause. Wo fängt aus eurer Sicht das Glück/Unglück an.
Aus meiner Sicht ist bei 48:52 - 52:48 ein Remis gerecht
Bei 52 oder mehr Punkten ein Sieg. Also 52 die goldene Mitte wo alles außer einer Niederlage gerecht ist.


Finntroll
Beiträge: 641
Registriert am: 07.09.2010

Themen Überblick

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz