10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#1 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 04.03.2014 23:04

1. Liga:

TuS Rostock - Kölner SC - : -
TSV Frankfurt - Borussia Bielefeld - : -
SV Berlin - Kickers Düsseldorf (N) - : -
SSV Wolfsburg - Union Leverkusen - : -
SG Gelsenkirchen (P) - FSV Nürnberg - : -
RW Wiesbaden - 1.FC Dortmund - : -
SV München (M) - Fortuna Bremen - : -
1.FC Stuttgart - FV Hamburg - : -
SG Bochum (N) - SpVgg Freiburg (N) - : -

2. Liga:
Kickers Bayreuth - VfR Hannover (A) - : -
SB Kassel - SpVgg Gladbach - : -
TSV Fürth - FC Duisburg - : -
Fortuna Berlin (N) - SpVgg Konstanz - : -
Eintracht Essen - SpVgg München - : -
BW Karlsruhe (A) - BSF Jena (N) - : -
TSV Kiel - TSV Cottbus - : -
VfL Kaiserslautern - Union Koblenz - : -
VfL Mainz (A) - Borussia St.Pauli - : -


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#2 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 04.03.2014 23:05

Für uns gilt es, endlich wieder zu punkten. Viele Ausrutscher können wir uns nicht mehr erlauben. Cottbus ist aber ein starker Gegner und es wird ein schweres Spiel werden, dass wir erst mal gewinnen müssen.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#3 von Gelöschtes Mitglied , 05.03.2014 15:34

Ich fürchte in Berlin gibt es für Konstanz nichts zu holen.



RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#4 von Hasan-S04 , 05.03.2014 16:24

zu Hause gegen Nürnberg wollen wir das 3. Spiel in Folge gewinnen. Nürnberg ist aber extrem talentiert und wird stark dagegenhalten, mal gucken, wie die Partie enden wird.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#5 von Felix96 ( gelöscht ) , 05.03.2014 16:30

Habe sehr viele angeschlagene Spieler, was sich vor allem in der Abwehr bemerkbar machen wird. Wahrscheinlich werden daher wieder einige Amateure und ehemalige Amas randürfen und hoffentlich wenigstens ein Offensivspektakel abbrennen

Felix96

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#6 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 05.03.2014 17:01

Zitat von HSV im Beitrag #3
Ich fürchte in Berlin gibt es für Konstanz nichts zu holen.


Hoffentlich bestätigt sich dein Eindruck :D

SüchtelStube

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#7 von tomvon ( gelöscht ) , 05.03.2014 19:24

Mein Team ist topfit und ich erwarte mit extremen Einsatz ein Sieg auch auswärts gegen Kassel. Wir müssen jeden Spieltag das maximum abrufen um um den Aufstieg mitspielen zu dürfen, das ist unser Geist der Fohlen Elf. Wir haben einfach nichts in der 2.Liga verloren.


Das ist die Meinung des Trainers, wenn der Präsi plötzlich so denkt muss ich mir dir reden Scab


tomvon
zuletzt bearbeitet 05.03.2014 19:25 | Top

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#8 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 05.03.2014 23:38

5. Spieltag:

TSV Cottbus 1:1 Fortuna Berlin

"Berlin ganz leicht besser, Cottbus is ja auch ein starker Gegner punkt ist in Ordnung hätten aber auch gewinnen können"

8. Spieltag:

Fortuna Berlin 1:1 Koblenz

"Berlin mehr Spielanteile zwar nur eine Chance mehr aber eigentlich spielbestimmend, mit Pech 2 verlorene Punkte"

10. Spieltag:

Fortuna Berlin 0:1 Konstanz

"Abermals ist Berlin besser und verliert 3 Punkte mit Pech"


=> Nix gegen das Spiel oder Scab der das alles toll entwickelt hat, aber wir groß ist bitte die Wahrscheinlichkeit so oft Pech zu haben grade mal 3 Spieltage und schon 5-7 Punkte durch Pech verloren (zugegeben am ersten Spieltag auch etwas glücklich einen gewonnen), Stochastik und Schicksal sind fürn Arsch. Klar Glück und Pech liegen im Fußball nah bei einander, aber oftmals gleicht sich so etwas über die Saison aus, aber ich glaube kaum das sich diese verlroenen 5-7 Punkte nochmal irgendwo gutmachen lassen, vorallem ist jder beschissene Punkt in diesem Spiel viel Geld wert udn als Aufsteige rbin ich besonders stark darauf angewiesen. Ist schon ein sehr starker Motivationskiller, auch wenn ich zugleich weiß das daran niemand schuld hat....

PS: Albert Tohnemann ist keine Skandalnudel mehr dennoch ist der MW gleich geblieben obwohl die Eigenschaft Skandalnudel eine rein negative Eigenschaft ist.

SüchtelStube
zuletzt bearbeitet 05.03.2014 23:38 | Top

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#9 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 05.03.2014 23:51

@Süchtel: Es gleicht sich denke ich irgendwann bei jedem mal aus. Ich hatte mit Wiesbaden immer auch ab und zu ein Bisschen Glück und dann aber auch wieder Spiele, wo ich Punkte unerklärlich liegen gelassen habe. Jetzt in Kiel gab es auch schon ein Spiel, wo ich hätte gewinnen müssen, aber nur einen Punkt geholt hab. Auf die ausgleichende Gerechtigkeit warte ich auch noch.

Zu meinem Spiel heute: Die erste Heimniederlage und die Negativserie reißt einfach nicht ab. Hier wäre es wohl klüger gewesen, kein Pressing zu spielen und so die Abwehr ein Bisschen mehr zu stabilisieren. Es bleibt dabei: Wir müssen eine positive Serie starten, um den bisher entstandenen Schaden vor allem finanziell wieder gerade zu biegen.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#10 von Gelöschtes Mitglied , 05.03.2014 23:52

@Süchtel
Das erklärt doch einiges: SpVgg Konstanz traf sich zur Krisensitzung , gleiches tat Fürth was mir einiges erklärt heute.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Anhänger einer Truppe von Kapitulierern ohne Ehre und Stolz, eine Schande für unser Wappen und unsere verstorbenen Helden.

zuletzt bearbeitet 05.03.2014 23:53 | Top

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#11 von scabinho , 05.03.2014 23:57

Zitat von SüchtelStube im Beitrag #8
5. Spieltag:

TSV Cottbus 1:1 Fortuna Berlin

"Berlin ganz leicht besser, Cottbus is ja auch ein starker Gegner punkt ist in Ordnung hätten aber auch gewinnen können"

8. Spieltag:

Fortuna Berlin 1:1 Koblenz

"Berlin mehr Spielanteile zwar nur eine Chance mehr aber eigentlich spielbestimmend, mit Pech 2 verlorene Punkte"

10. Spieltag:

Fortuna Berlin 0:1 Konstanz

"Abermals ist Berlin besser und verliert 3 Punkte mit Pech"


=> Nix gegen das Spiel oder Scab der das alles toll entwickelt hat, aber wir groß ist bitte die Wahrscheinlichkeit so oft Pech zu haben grade mal 3 Spieltage und schon 5-7 Punkte durch Pech verloren (zugegeben am ersten Spieltag auch etwas glücklich einen gewonnen), Stochastik und Schicksal sind fürn Arsch. Klar Glück und Pech liegen im Fußball nah bei einander, aber oftmals gleicht sich so etwas über die Saison aus, aber ich glaube kaum das sich diese verlroenen 5-7 Punkte nochmal irgendwo gutmachen lassen, vorallem ist jder beschissene Punkt in diesem Spiel viel Geld wert udn als Aufsteige rbin ich besonders stark darauf angewiesen. Ist schon ein sehr starker Motivationskiller, auch wenn ich zugleich weiß das daran niemand schuld hat....

PS: Albert Tohnemann ist keine Skandalnudel mehr dennoch ist der MW gleich geblieben obwohl die Eigenschaft Skandalnudel eine rein negative Eigenschaft ist.

Das sind jetzt 3 Spiele, in denen du nicht als verdienter Sieger aus der Partie heraus gegangen bist.
Dem gegenüber stehen 6 Partien, die gerecht ausgegangen sind und eine Partie, in der du unverdient gepunktet hast.

Ich glaube, dass im Spiel gegen Konstanz der hohe Teamgeist-Unterschied dazu beigetragen hat, dass der eigentlich starke Sturm das Tor verfehlt hat. Das muss nicht, kann aber zum Tragen kommen.


Du hast deine Ex-Skandalnudel eben erst gerügt! Der MW aktualisiert sich aber erst nach einem Spieltag!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#12 von Hasan-S04 , 06.03.2014 00:15

mit dem Punkt müssen wir leben, Nürnberg hat stark dagegen gehalten.
Zu Hause schmecken mir die zu vielen Remis nicht, aber sie waren auch alle verdient.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#13 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 06.03.2014 00:22

Kiel mit nächstem Tiefschlag

Nun ist auch die Heimserie beim TSV Kiel gerissen. Nachdem zumindest bisher zu Hause kein Spiel verloren wurde, setzte es am 10. Spieltag gegen den TSV Cottbus die erste Niederlage im Nordsee-Stadion. Am Ende hieß es 1:2 (1:0) aus Sicht der Kieler. Damit warten die Mannen von Kevin_93 schon seit fünf Spielen auf einen Dreier.

Bei den Norddeutschen war erneut Amateurspieler Heinen mit von der Partie. Insgesamt traten sie in einem 3-5-2 an, die Gäste aus der Lausitz spielten in einem 4-4-2. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Kiel versuchte, durch frühes Pressing die Angriffsbemühungen der Cottbusser einzudämmen. Dadurch war die Dreierabwehrkette hinten auch anfälliger für schnelle Gegenstöße. Die erste Möglichkeit für die Brandenburger bekam Freudmann nach Zuspiel von Vulin, aber Tzanetis parierte gut. Auf der anderen Seite tauchte Fischmann gefährlich vor dem Tor auf, aber er köpfte nach einer Flanke von Hiro knapp drüber. Kurz vor der Pause gelang schließlich der erste Treffer nach über 200 Minuten. Tirado setzte sich schön über links durch, spielte in die Mitte zu Karweg, der ging in den Strafraum hinein, legte noch einmal ab für Rogosic, der mit einem platzierten Flachschuss einnetzte (39.).

Nach der Pause blieb das Spiel ausgeglichen. Cottbus war im Spiel nach vorne etwas durchschlagskräftiger, als die Hausherren, der letzte Pass kam aber meist nicht an. Das Spiel wogte lange hin und her, ehe Kiel plötzlich die Entscheidung auf dem Fuß hatte. Nach einem schönen Pass von Babangede durch die Schnittstelle der Abwehr tauchte wieder Karweg frei im 16er auf. Dieses Mal überlegte er nicht lange, sondern zog ab, doch Valdano war mit beiden Fäusten zur Stelle. Wenige Minuten später spielte der Gegner seinen ersten komplett gelungenen Angriff des zweiten Durchgangs und kam direkt zum Ausgleich. Pollmann wurde von Vulin in Szene gesetzt, flankte scharf auf den zweiten Pfosten und Fragoso köpfte freistehend ein (78.). Jetzt lief nicht mehr viel bei der Heimelf zusammen, während der Gast noch einmal aufblühte. So war Vulin nach einem Steilpass von Sanogo in der 83. Minute plötzlich frei durch und markierte das 1:2. Die Männer von der Nordsee probierten es in der Schlussphase noch einmal, aber allmählich ließen im Vergleich zu den Cottbussern auch ein wenig die Kräfte nach, so dass die gut stehende Gästeabwehr nicht mehr zu überwinden war.

Die Enttäuschung über diese Pleite war auch bei den Interviews überall zu spüren. Trainer und Manager Kevin_93 äußerte sich dennoch sehr sachlich: „Wir haben heute mit den zur Verfügung stehenden Spielern eine durchschnittliche Leistung abgeliefert. Unser Pressing war auf Grund der Dreierkette hinten eher unklug, das nehme ich auf meine Kappe. Am Ende hat uns aber auch die Kraft gefehlt, um den Gegner weiter früh unter Druck zu setzen und so sind sie sehr gut zurückgekommen. Offensiv haben wir weiter ein Problem, aber mit einer solch dünnen Personaldecke lässt sich einfach schlecht auf einem konstant hohen Niveau arbeiten. Wir werden jetzt im Training weiter konzentriert arbeiten und müssen weiter Gas geben. Es bringt nichts, den Kopf in den Sand zu stecken, denn diese Mannschaft ist gut genug, um einige Plätze weiter oben zu stehen. Der berühmte Knoten muss nur wieder platzen.“

Etwas deutlicher war da schon der Torschütze Dimitrij Rogosic: „Aktuell passt es einfach nicht bei uns. Wir haben im Zusammenspiel immer noch viel Luft nach oben und können auch Rückschläge im Spiel schlecht wegstecken. Nach der Führung haben wir es nicht geschafft, uns unsere Kräfte besser einzuteilen und am Ende sind wir völlig eingebrochen. Cottbus war fitter und insgesamt auch leicht besser. Am Ende haben wir das Spiel vor allem in der Schlussphase verloren und müssen jetzt alle gemeinsam schauen, wie wir den Karren aus dem Dreck ziehen. Jeder muss noch mal mehr an sich arbeiten, sich verbessern und dann fahren wir auch wieder Siege ein. Uns muss nur allen klar sein, dass es so nicht mehr weiter gehen kann.“

Die Mannschaft steht weiterhin auf dem neunten Platz in der Tabelle. Den Präsidenten bekam man nach dem Spiel nur kurz zu Gesicht. Ein Interview wollte er aber nicht geben. Am nächsten Spieltag gastiert die Mannschaft bei der SpVgg München. Sollte hier auch kein Sieg gelingen, wird die Situation schon bedenklich.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#14 von Koelner , 06.03.2014 12:04

Zitat von scabinho im Beitrag #11
Zitat von SüchtelStube im Beitrag #8
5. Spieltag:

TSV Cottbus 1:1 Fortuna Berlin

"Berlin ganz leicht besser, Cottbus is ja auch ein starker Gegner punkt ist in Ordnung hätten aber auch gewinnen können"

8. Spieltag:

Fortuna Berlin 1:1 Koblenz

"Berlin mehr Spielanteile zwar nur eine Chance mehr aber eigentlich spielbestimmend, mit Pech 2 verlorene Punkte"

10. Spieltag:

Fortuna Berlin 0:1 Konstanz

"Abermals ist Berlin besser und verliert 3 Punkte mit Pech"


=> Nix gegen das Spiel oder Scab der das alles toll entwickelt hat, aber wir groß ist bitte die Wahrscheinlichkeit so oft Pech zu haben grade mal 3 Spieltage und schon 5-7 Punkte durch Pech verloren (zugegeben am ersten Spieltag auch etwas glücklich einen gewonnen), Stochastik und Schicksal sind fürn Arsch. Klar Glück und Pech liegen im Fußball nah bei einander, aber oftmals gleicht sich so etwas über die Saison aus, aber ich glaube kaum das sich diese verlroenen 5-7 Punkte nochmal irgendwo gutmachen lassen, vorallem ist jder beschissene Punkt in diesem Spiel viel Geld wert udn als Aufsteige rbin ich besonders stark darauf angewiesen. Ist schon ein sehr starker Motivationskiller, auch wenn ich zugleich weiß das daran niemand schuld hat....

PS: Albert Tohnemann ist keine Skandalnudel mehr dennoch ist der MW gleich geblieben obwohl die Eigenschaft Skandalnudel eine rein negative Eigenschaft ist.

Das sind jetzt 3 Spiele, in denen du nicht als verdienter Sieger aus der Partie heraus gegangen bist.
Dem gegenüber stehen 6 Partien, die gerecht ausgegangen sind und eine Partie, in der du unverdient gepunktet hast.

Ich glaube, dass im Spiel gegen Konstanz der hohe Teamgeist-Unterschied dazu beigetragen hat, dass der eigentlich starke Sturm das Tor verfehlt hat. Das muss nicht, kann aber zum Tragen kommen.


Du hast deine Ex-Skandalnudel eben erst gerügt! Der MW aktualisiert sich aber erst nach einem Spieltag!



wir waren gegen Fürth auch klar besser und am Ende war es auch nur ein 1:1. Gegen Gladbach Spielanteile gleich , aber wir hatten eine Chance mehr und trotzdem 1:2 verloren.. so ist das eben manchmal


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#15 von Gelöschtes Mitglied , 06.03.2014 14:00

Unglaublich! Der erste Saisonsieg ist eingefahren und Konstanz hat den Abstand auf die sicheren Plätze verkürzt. Bin hochzufrieden mit diesem Ergebnis, weil ich wirklich nicht damit gerechnet habe. Vielleicht habe ich die Krisensitzung stark unterschätzt?
Liebe Suechtelstube tut mir ein wenig Leid für dich, du scheinst ja wirklich schon öfter Pech gehabt zu haben. Aber ich denke ich brauche die Punkte ein wenig dringender als du



RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#16 von Felix96 ( gelöscht ) , 06.03.2014 14:41

Auch mal wieder Pech gehabt, da kann ich auch ein Lied von singen^^
Sehr bitter, Koblenz kann einfach nicht gewinnen, nächstes Spiel gibts auch wieder aufn Sack...

Felix96

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#17 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 06.03.2014 16:22

Ist die Frage, ob man bei der Kaderzusammenstellung in Koblenz wirklich noch von "Pech" reden kann Felix?


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#18 von Felix96 ( gelöscht ) , 06.03.2014 16:29

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #17
Ist die Frage, ob man bei der Kaderzusammenstellung in Koblenz wirklich noch von "Pech" reden kann Felix?

Wenns so im Pfiff steht schon, stärkenmäßig überlegen und trotzdem verloiren bzw so wie heute nur einen Punkt geholt.

Außerdem - von der Abwehr abgesehen kann der kader locker im oberen Mittelfeld mithalten. Aber wie gesagt ist das garnicht das Ziel diese Saison.

Felix96

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#19 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 06.03.2014 18:20

Naja gut, ist der eine Mannschaftsteil scheiße, also unausgewogen besetzt, macht das der gesamten Mannschaft Probleme. Außerdem sollen in der Zukunft ja die Spiele, die ein Amateur bis zum vollen Marktwert machen muss erhöht werden und dann musst du die Gurken noch länger mit dir rumschleppen.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#20 von Felix96 ( gelöscht ) , 06.03.2014 20:28

Ich weiß.. Werde bis zum Winter hoffentlich schon ein paar Spieler auf ihren MW gebracht haben und dann 2 Abwehrleute im mittleren ALter holen, die auf der Position sofort weiterhelfen.
Aber erst zur nächsten Saison, d.h. ich muss diese Saison allen Lappen 19 Einsätze geben, machbar aber schwierig ohne völlig im Abstiegskampf zu versacken. Daher müssen gegen die anderen teams aus dem unteren Tabellendrittel auch mal 3er her; das ist der einzige Teil an meinem Plan der bisher noch so überhaupt nicht geklappt hat^^

Felix96

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#21 von joey , 06.03.2014 21:23

Das war die beste Teamleistung der Saison. Aber auch das reicht nicht weil der Gegner wohl auch seine beste Saisonleistung abliefert. Echt ärgerlich aber es geht immer weiter.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#22 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 06.03.2014 23:03

Zitat von Felix96 im Beitrag #20
Ich weiß.. Werde bis zum Winter hoffentlich schon ein paar Spieler auf ihren MW gebracht haben und dann 2 Abwehrleute im mittleren ALter holen, die auf der Position sofort weiterhelfen.
Aber erst zur nächsten Saison, d.h. ich muss diese Saison allen Lappen 19 Einsätze geben, machbar aber schwierig ohne völlig im Abstiegskampf zu versacken. Daher müssen gegen die anderen teams aus dem unteren Tabellendrittel auch mal 3er her; das ist der einzige Teil an meinem Plan der bisher noch so überhaupt nicht geklappt hat^^


Aber was machst du, wenn die Spieler am Ende der Saison die benötigten Einsätze erreicht haben, sie in der nächsten Saison aber wieder mehr brauchen, um den vollen Marktwert zu haben dank der möglichen Regeländerung? Diese Änderung würde dann so in Kraft treten, dass du nicht noch vorher die Möglichkeit hättest, diese ehemaligen Amas los zu werden.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#23 von Felix96 ( gelöscht ) , 07.03.2014 07:42

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #22
Zitat von Felix96 im Beitrag #20
Ich weiß.. Werde bis zum Winter hoffentlich schon ein paar Spieler auf ihren MW gebracht haben und dann 2 Abwehrleute im mittleren ALter holen, die auf der Position sofort weiterhelfen.
Aber erst zur nächsten Saison, d.h. ich muss diese Saison allen Lappen 19 Einsätze geben, machbar aber schwierig ohne völlig im Abstiegskampf zu versacken. Daher müssen gegen die anderen teams aus dem unteren Tabellendrittel auch mal 3er her; das ist der einzige Teil an meinem Plan der bisher noch so überhaupt nicht geklappt hat^^


Aber was machst du, wenn die Spieler am Ende der Saison die benötigten Einsätze erreicht haben, sie in der nächsten Saison aber wieder mehr brauchen, um den vollen Marktwert zu haben dank der möglichen Regeländerung? Diese Änderung würde dann so in Kraft treten, dass du nicht noch vorher die Möglichkeit hättest, diese ehemaligen Amas los zu werden.

Wenn sie den vollen MW erreicht haben, sind sie doch fertig entwickelt. Ich denke nicht dass die dann nachträglich noch mehr Spiele absolvieren müssen.

Felix96

RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#24 von Hollywood , 07.03.2014 11:25

Zitat von Felix96 im Beitrag #23
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #22
Zitat von Felix96 im Beitrag #20
Ich weiß.. Werde bis zum Winter hoffentlich schon ein paar Spieler auf ihren MW gebracht haben und dann 2 Abwehrleute im mittleren ALter holen, die auf der Position sofort weiterhelfen.
Aber erst zur nächsten Saison, d.h. ich muss diese Saison allen Lappen 19 Einsätze geben, machbar aber schwierig ohne völlig im Abstiegskampf zu versacken. Daher müssen gegen die anderen teams aus dem unteren Tabellendrittel auch mal 3er her; das ist der einzige Teil an meinem Plan der bisher noch so überhaupt nicht geklappt hat^^


Aber was machst du, wenn die Spieler am Ende der Saison die benötigten Einsätze erreicht haben, sie in der nächsten Saison aber wieder mehr brauchen, um den vollen Marktwert zu haben dank der möglichen Regeländerung? Diese Änderung würde dann so in Kraft treten, dass du nicht noch vorher die Möglichkeit hättest, diese ehemaligen Amas los zu werden.

Wenn sie den vollen MW erreicht haben, sind sie doch fertig entwickelt. Ich denke nicht dass die dann nachträglich noch mehr Spiele absolvieren müssen.


selbst wenn nicht, die neue regelung kann sich wohl kaum auf spieler beziehen die mal im amateurkader waren, sondern nur auf spieler die den amateurstatus zum zeitpunkt der einführung der neuen regel haben...


 
Hollywood
Beiträge: 1.626
Registriert am: 19.02.2013


RE: 10. Spieltag: Mittwoch 05.03.2014 22:00 Uhr

#25 von Felix96 ( gelöscht ) , 07.03.2014 14:18

Richtig! Ich denke hier gäbs nen großen AUfstand wenn sich das auf aktuelle Spieler beziehen würde, die bereits keine Amateure mehr sind

Felix96

   

11. Spieltag am Sonntag den 09.03.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz