13.Spieltag

#1 von tomvon ( gelöscht ) , 16.03.2014 14:12

1.Liga
Fortuna Bremen - 1.FC Stuttgart
Pfiff Tipp 1 : 1
FSV Nürnberg - TSV Frankfurt
Pfiff Tipp 2 : 0
Kölner SC - Kickers Düsseldorf (N)
Pfiff Tipp 3 : 0
SV München (M) - SG Gelsenkirchen (P)
Pfiff Tipp 3 : 1
SpVgg Freiburg (N) - RW Wiesbaden
Pfiff Tipp 2 : 1
Borussia Bielefeld - SV Berlin
Pfiff Tipp 2 : 2
Union Leverkusen - 1.FC Dortmund
Pfiff Tipp 2 : 1
FV Hamburg - SSV Wolfsburg
Pfiff Tipp 2 : 2
TuS Rostock - SG Bochum (N)
Pfiff Tipp 4 : 0

Die Meisterschaft nur zwischen Rostock und München verteilt, aber im Abstiegskampf geht es ähnlich eng zu wie in real. Letzte Woche überraschte Düsseldorf mit einem Heimsieg beim Ex_Meister aus Dortmund.

2.Liga
Union Koblenz - TSV Kiel
Pfiff Tipp 1 : 1
SpVgg Gladbach - Eintracht Essen
Pfiff Tipp 1 : 0
TSV Fürth - Kickers Bayreuth
Pfiff Tipp 1 : 0
SpVgg München - TSV Cottbus
Pfiff Tipp 1 : 2
BSF Jena (N) - VfL Mainz (A)
Pfiff Tipp 1 : 2
FC Duisburg - SB Kassel
Pfiff Tipp 3 : 0
BW Karlsruhe (A) - Fortuna Berlin (N)
Pfiff Tipp 1 : 1
SpVgg Konstanz - VfL Kaiserslautern
Pfiff Tipp 1 : 1
Borussia St.Pauli - VfR Hannover (A)
Pfiff Tipp 2 : 1

Noch kann sich keiner im Quintett so richtig absetzen, Aufstiegskampf zur 1.Liga. Schauen wir mal wer als erstes aus dieser Fünfer-Gruppe unerwartet Punkte liegen lässt. Alst erstes könnte man auf Hannover tippen da die erste Mannschaft gerade auf dem Zahnfleisch läuft, das hängt natürlich immer ab vom Gegner wie der auch aufstellt. Vielleicht schafft Hannover es aber auch sich so durch zu mogeln.


tomvon
zuletzt bearbeitet 16.03.2014 14:32 | Top

RE: 13.Spieltag

#2 von scabinho , 16.03.2014 15:39

Zitat
Liga 1
Fortuna Bremen - 1.FC Stuttgart - : -
FSV Nürnberg - TSV Frankfurt - : -
Kölner SC - Kickers Düsseldorf (N) - : -
SV München (M) - SG Gelsenkirchen (P) - : -
SpVgg Freiburg (N) - RW Wiesbaden - : -
Borussia Bielefeld - SV Berlin - : -
Union Leverkusen - 1.FC Dortmund - : -
FV Hamburg - SSV Wolfsburg - : -
TuS Rostock - SG Bochum (N) - : -

Liga 2
Union Koblenz - TSV Kiel - : -
SpVgg Gladbach - Eintracht Essen - : -
TSV Fürth - Kickers Bayreuth - : -
SpVgg München - TSV Cottbus - : -
BSF Jena (N) - VfL Mainz (A) - : -
FC Duisburg - SB Kassel - : -
BW Karlsruhe (A) - Fortuna Berlin (N) - : -
SpVgg Konstanz - VfL Kaiserslautern - : -
Borussia St.Pauli - VfR Hannover (A) - : -


Zitat
ich hoffe es kommen ein paar zuschauer!


Verschoben, da Thread doppelt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.03.2014 | Top

RE: 13.Spieltag

#3 von Flo , 16.03.2014 15:49

mal sehn was so geht. unter normalen umständen sollten aber keine punkte drin sein


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 13.Spieltag

#4 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 16.03.2014 20:14

Der dritte Sieg in Folge soll her. Habe mir Koblenz zwar noch nicht angeschaut, aber ich rechne mit einem engen Spiel, denke aber, dass wir gute Siegchancen haben. Finanziell wäre es auf jeden Fall wichtig, endlich weiter nach vorne zu kommen in der Tabelle.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#5 von scabinho , 16.03.2014 22:10

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #4
Der dritte Sieg in Folge soll her. Habe mir Koblenz zwar noch nicht angeschaut, aber ich rechne mit einem engen Spiel, denke aber, dass wir gute Siegchancen haben. Finanziell wäre es auf jeden Fall wichtig, endlich weiter nach vorne zu kommen in der Tabelle.

Wundertüte Koblenz! Viel Spass!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 13.Spieltag

#6 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 16.03.2014 23:21

Zitat von scabinho im Beitrag #5
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #4
Der dritte Sieg in Folge soll her. Habe mir Koblenz zwar noch nicht angeschaut, aber ich rechne mit einem engen Spiel, denke aber, dass wir gute Siegchancen haben. Finanziell wäre es auf jeden Fall wichtig, endlich weiter nach vorne zu kommen in der Tabelle.

Wundertüte Koblenz! Viel Spass!


Ich hab sie mal 8:0 geschlagen in der Vergangenheit und halte auch für dieses Team taktisch etwas bereit :)


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#7 von Gelöschtes Mitglied , 17.03.2014 09:55

Es sollen wieder 3 Punkte gegen den Abstieg her!



RE: 13.Spieltag

#8 von Felix96 ( gelöscht ) , 17.03.2014 16:46

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #6
Zitat von scabinho im Beitrag #5
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #4
Der dritte Sieg in Folge soll her. Habe mir Koblenz zwar noch nicht angeschaut, aber ich rechne mit einem engen Spiel, denke aber, dass wir gute Siegchancen haben. Finanziell wäre es auf jeden Fall wichtig, endlich weiter nach vorne zu kommen in der Tabelle.

Wundertüte Koblenz! Viel Spass!


Ich hab sie mal 8:0 geschlagen in der Vergangenheit und halte auch für dieses Team taktisch etwas bereit :)

Aber dieses Team kann von einem sehr defensiven 5-5-0 bis zum sehr offensiven 0-4-6 alles spielen

Nach dem Punkt gegen Hannover stehe ich gegen Kiel nicht so unter Zugzwang und kann auch ein paar ehemalige Amateure einsetzen. Ob ich das mach weiß ich noch nicht, denn eigentlich hätte ich schon Bock Kevin zu ärgern

Felix96

RE: 13.Spieltag

#9 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 17.03.2014 17:30

Ich bin vorbereitet und werde mit Sicherheit nicht schohnen oder auf irgendwas spekulieren.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): Neun Spiele, drei Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen (11 Punkte), Torverhältnis 12:10.

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#10 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 17.03.2014 17:58

Blickt man mal auf die anderen Spiele, dann hat die Konkurrents nicht all zu schwere Aufgaben. Man kann nur mit einem Ausrutscher von Kassel rechnen, der uns zumindest einmal auf Platz Sieben bringen würde, wenn wir in Koblenz gewinnen. Ein Bisschen hoffe ich auf Essen, die Gladbach vielleicht gefährlich werden könnten, genau so wie St.Pauli gegen Hannover, aber unser Rückstand nach weiter vorne ist aktuell zu groß, um da ernsthaft angreifen zu können. Ein Bisschen helfen könnte uns die aktuelle Heimschwäche der Koblenzer, die in dieser Saison bisher nur 6 Punkte zu Hause holen konnten. Den bisher einzigen Sieg gab es aber ausgerechnet im letzten Heimspiel gegen Mainz...


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): Neun Spiele, drei Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen (11 Punkte), Torverhältnis 12:10.

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#11 von Hasan-S04 , 17.03.2014 18:36

Nachdem Freiburg souverän besiegt wurde, folgt heute selbstverständlich mit denfitnessleichen im Team der nächste klare Sieg. :)


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 13.Spieltag

#12 von Felix96 ( gelöscht ) , 17.03.2014 20:58

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #9
Ich bin vorbereitet und werde mit Sicherheit nicht schohnen oder auf irgendwas spekulieren.


Jetzt haste mich herausgefordert!

Felix96

RE: 13.Spieltag

#13 von Felix96 ( gelöscht ) , 17.03.2014 20:59

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #10
Blickt man mal auf die anderen Spiele, dann hat die Konkurrents nicht all zu schwere Aufgaben. Man kann nur mit einem Ausrutscher von Kassel rechnen, der uns zumindest einmal auf Platz Sieben bringen würde, wenn wir in Koblenz gewinnen. Ein Bisschen hoffe ich auf Essen, die Gladbach vielleicht gefährlich werden könnten, genau so wie St.Pauli gegen Hannover, aber unser Rückstand nach weiter vorne ist aktuell zu groß, um da ernsthaft angreifen zu können. Ein Bisschen helfen könnte uns die aktuelle Heimschwäche der Koblenzer, die in dieser Saison bisher nur 6 Punkte zu Hause holen konnten. Den bisher einzigen Sieg gab es aber ausgerechnet im letzten Heimspiel gegen Mainz...

Erst Koblenz schlagen, dann auf die Konkurrenz gucken

BTW, macht deutlich mehr Spaß gegen jemanden zu spielen, der im Forum aktiv ist. Da kann man sich vorher so schön aufstacheln

Felix96

RE: 13.Spieltag

#14 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 17.03.2014 22:11

Da hast du Recht, freue mich sehr auf das Spiel! Ich spiele im Übrigen extrem 3-4-3 defensiv "ruhiger Spielaufbau", "klassisches Konterspiel" und "Räume im Mittelfeld eng machen".


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): Neun Spiele, drei Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen (11 Punkte), Torverhältnis 12:10.

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#15 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 17.03.2014 23:44

Was für ein Spiel! Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was für ein Ass Koblenz da im Ärmel hat, dass sie 2:0 führen und mein Team trotz Einsatz "Extrem" (das war glaube ich das erste Mal, dass ich auswärts mit Kiel überhaupt diese Stufe gespielt habe) 0:2 in Rückstand ist. Dann aber diese tolle Schlussoffensive und auch noch ein Tor vom Otto, der seit sieben Spielen torlos war und auch noch nie auswärts getroffen hatte. Am Ende haben wir zumindest einen Tabellenplatz gut gemacht und sind jetzt schon seit drei Partien ungeschlagen. Daran müssen wir jetzt anknüpfen. An dieser Stelle vielen Dank an Felix für ein geiles und nervenaufreibendes Match mit einem völlig gerechten Unentschieden.

Ach übrigens: Mein Torwart-Trainer ist krank...mit was für Waschlappen arbeite ich hier eigentlich zusammen? Mein Torwart hat zunächst viel zu wenig Torwarttraining bekommen (bevor ich in Kiel war), inzwischen ist der Torwarttrainer neben seiner Freundin aber die wichtigste Ansprechperson für unseren Keeper. Mal sehen, ob er darüber hinweg kommt.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): Zehn Spiele, drei Siege, drei Unentschieden, vier Niederlagen (12 Punkte), Torverhältnis 14:12.

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#16 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 18.03.2014 00:58

Kieler Aufholjagt in der Schlussphase bringt Unentschieden in Koblenz

Es war wohl eines der attraktivsten Zweitligaspiele dieser Saison, was Union Koblenz und der TSV Kiel da am 13. Spieltag ablieferten. Am Ende hieß es völlig verdient 2:2 (2:0).

Während Kiel mit einem 3-4-3 antrat, dachte sich Manager Felix für die Union mit einem 4-2-4 etwas ganz Besonderes aus. So entwickelte sich von Beginn an ein offener Schlagabtausch mit zwei offensivstarken Teams. Das erste Ausrufezeichen setzten die Gäste. Hiro bediente halbrechts im Strafraum Rogosic, der legte quer auf Fischmann, aber der schoss knapp rechts vorbei. Auf der anderen Seite schafften es die Koblenzer immer wieder, ihr kaum besetztes Mittelfeld gut zu überbrücken und die drei Kieler Abwehrspieler hatten ihre liebe Mühe mit vier Angreifern. Bis zur 17. Minute hatte das noch keine Folgen, dann aber ging die Heimelf in Führung. Nach einem langen Ball von Mutzel kam Kerner an den Ball, spielte scharf vors Tor und O`Boyle war mit einem satten Flachschuss zur Stelle.

Der TSV versuchte zu antworten, nutzte aber auch seine zweite gute Möglichkeit nicht. Über Nang-Cha, Heinen, Tirado und Bayal Sall ging es bis an den Strafraum, nach einer zu kurz abgewehrten Flanke war Karweg zur Stelle und zog aus 16 Metern direkt ab, aber Faszinski fischte den Ball aus der bedrohten Ecke. Auf der anderen Seite sorgte der zweite Youngster im Sturm für Gefahr. O`Boyle bediente dieses Mal Lennartsson, aber Tzanetis parierte seinen Schuss mit beiden Fäusten. In der 39. Minute fiel sogar noch das zweite Tor für den 13. der Tabelle. Dobrowolski setzte sich einmal links durch, flankte nach innen und dieses Mal köpfte O`Boyle platziert ein.

Nach dem Seitenwechsel machten beide Teams mit viel Tempo und Engagement weiter. Zunächst hatte Koblenz sogar das 3:0 auf dem Fuß, aber Spatz köpfte nach einer Ecke knapp übers Tor. Der TSV antwortete mit einem Lattenkracher von Tirado, Karweg hatte ihn zuvor toll mit einem Heber in Szene gesetzt. Die Kieler blieben gefährlich, brauchten aber bis zur 79. Minute, um die nächste Chance zu bekommen und den ersehnten Anschlusstreffer zu erzielen. Wieder ging es über Tirado, der nach einem Doppelpass mit Karweg zum an der Strafraumkante lauernden Rogosic passte. Der Torjäger löste sich sehr gut von seinem bewacher, ließ noch einen Gegenspieler aussteigen und schob den Ball in die rechte Ecke.

Jetzt wollten es die Norddeutschen natürlich wissen und versuchten ihre letzten Kraftreserven zu mobilisieren. Dadurch boten sich dem Gegner aber auch Räume zum Kontern, die sie in einer Situation fast ausgenutzt hätten. Nach einem weiten Abschlag des Torhüters und einer Kopfballverlängerung von Ateba stürmte plötzlich Lennartsson alleine aufs Tor zu, aber Tzanetis lenkte seinen Schuss noch ans Außennetz. Auf der anderen Seite rannten die Kieler weiter an und in der 92. Minute gelang doch noch der Ausgleich. Haug wagte sich bei einem Angriff mit nach vorne. Seine Flanke wurde zwar abgeblockt, fiel aber Hiro vor die Füße. Der zog von rechts in die Mitte, suchte den Abschluss, traf einen Gegenspieler, von dem der Ball genau vor die Füße von Bayal Sall prallte. Der Mann aus der Elfenbeinküste ließ sich nicht zwei Mal bitten, zog ab und traf unter die Latte zum 2:2. Die Spieler lagen sich in den Armen und draußen verarbeitete der Trainer vor lauter Freude beim Torjubel mit den Ersatzspielern die Auswechselbank zu Kleinholz.

„Das war ein ganz wichtiges Zeichen, was wir da gesetzt haben, auch wenn es kein Sieg war“, erklärte Kevin_93 dann atemlos nach dem Schlusspfiff. „Koblenz hat ein sehr gutes Spiel gemacht und wenn du mit drei Abwehrspielern gegen vier Stürmer spielen musst, dann wird es auf jeden Fall gefährlich. Wir haben zunächst wieder einmal unsere Chancen nicht genutzt, aber die Mannschaft hat nie aufgegeben. Am Ende haben zwar die Kräfte nachgelassen, aber unser gutes Zusammenspiel hat uns weitere Möglichkeiten gegeben, die wir dann auch irgendwie noch genutzt haben. Es ist eine verdiente Punkteteilung, mit der wir nach dem Spielverlauf zu Frieden sein können.“

Weitere Stimmen:
Dimitrij Rogosic: „Es war ein tolles Spiel, indem beide Teams einfach alles gegeben haben und den Sieg wollten. Es hätte auch 3:3 oder 4:4 ausgehen können. Wir haben die Koblenzer Stürmer nicht in den Griff gekriegt und dann kannst du schon mal ganz schnell 0:2 zurückliegen. Es war unglaublich schwer, gegen diese Koblenzer Mannschaft zurückzukommen, aber mit unseren spielerischen Qualitäten und viel Kampf hat es am Ende doch noch gereicht. Solche Spiele prägen natürlich eine Mannschaft und können ein Schlüsselmoment für den Rest der Saison sein. Ich hoffe sehr, dass das bei uns der Fall ist und wir jetzt nur noch in der Tabelle nach oben schauen können.“

Otto Bayal Sall: „Das war mit Sicherheit eines unserer besten Spiele in dieser Saison, wenn man bedenkt, dass vier Stammspieler nicht gespielt haben. Wir wollten eigentlich trotz unserer drei Stürmer erst einmal ruhig in die Partie starten, aber spätestens nach dem 0:1 war das nicht mehr möglich. So mussten wir heute alle an unsere Grenzen gehen und mit ein Bisschen mehr Selbstvertrauen in der Mannschaft hätten wir das Spiel vielleicht noch komplett drehen können. Am Ende haben wir aber immerhin einen 0:2 Rückstand in aller letzter Minute aufgeholt und es freut mich natürlich, dass ich wieder einmal getroffen habe. Irgendwie kam der Ball zu mir und ich habe einfach nur draufgehauen. Danach habe ich alle jubeln gehört und bin von meinen Mitspielern fast zerquetscht worden. Das nehme ich aber gerne auf mich, wenn wir in Zukunft häufiger solche Spiele gewinnen und ich auch wieder regelmäßiger treffe.“

Damit schob sich Kiel auf den siebten Tabellenplatz vor. Als nächstes gastiert Jena im Nordsee-Stadion. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft dem oberen Tabellendrittel ein weiteres Stück näher kommen.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): Zehn Spiele, drei Siege, drei Unentschieden, vier Niederlagen (12 Punkte), Torverhältnis 14:12.

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#17 von joey , 18.03.2014 07:33

Schöner Punktgewinn Dank Überlegenheit in den Standards




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 13.Spieltag

#18 von tomvon ( gelöscht ) , 18.03.2014 10:20

Top Bericht Kevin macht sehr viel Spass zu lesen .
Mach weiter so .


tomvon
zuletzt bearbeitet 18.03.2014 10:21 | Top

RE: 13.Spieltag

#19 von Hasan-S04 , 18.03.2014 12:13

geil wir haben nen pkt aus münchen entführt, egal was pfiff sagt, so unverdient wars aus meiner subjektiven sicht nicht.^^


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 13.Spieltag

#20 von Felix96 ( gelöscht ) , 18.03.2014 12:47

Also erstmal vielen Dank für den ausführlichen Bericht zu einem extrem unterhaltsamen Spiel und natürlich Danke für das geile Match!
Ich denke die Teamwork hat dir am Ende den Arsch richtig gerettet und insgesamt geht das Unentschieden auf jeden Fall in Ordnung, wobei es natürlich extrem ärgerlich ist 2 so späte Tore zu kassieren. Wahrscheinlich ist mein Team zu jung um dann durchzuziehen, da fehlt einfach die Erfahrung die Kiste über die Zeit zu bringen

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #14
Ich spiele im Übrigen extrem 3-4-3 defensiv "ruhiger Spielaufbau", "klassisches Konterspiel" und "Räume im Mittelfeld eng machen".

Habe sehr defensiv gespielt, um in der Abwehr auch mithalten zu können, im Sturm war ich ja eh überlegen. Dazu natürlich lange Bälle auf die Stürmer und Standards rausholen

Achja, du schuldest mir n paar Scheinchen für die Ersatzbank

Felix96

RE: 13.Spieltag

#21 von Gelöschtes Mitglied , 18.03.2014 14:45

Schade, wieder nur einen Punkt geholt. Aber durch die Niederlage Münchens steht Konstanz nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Diesen gilt es jetzt zu festigen in den nächsten Spielen



RE: 13.Spieltag

#22 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 18.03.2014 16:42

@Felix: Irgendwie habe ich immer an die Aufholjagt geglaubt, auch wenn wir in der Fitness unterlegen waren und die Moral jetzt auch nicht sooo dolle war. Da ging dann wohl doch sehr viel über das Teamwork. Dein Standard-Wert ist natürlich das, wo ich spätestens in der Rückrunde auch hin will. Wenn Koblenz solche Spiele öfter abliefert, müssen sie im Übrigen tatsächlich nicht mehr lange da unten stehen würde ich sagen. Zu den paar Scheinchen für die Bank: Das erledige ich, wenn wir mal einen Spieler aus Koblenz kaufen sollten...wer weiß, was da so die Zukunft bringt :)


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): Zehn Spiele, drei Siege, drei Unentschieden, vier Niederlagen (12 Punkte), Torverhältnis 14:12.

Kevin_93

RE: 13.Spieltag

#23 von Flo , 18.03.2014 16:59

mit dem punkt kann ich leben


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 13.Spieltag

#24 von Felix96 ( gelöscht ) , 18.03.2014 21:22

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #22
@Felix: Irgendwie habe ich immer an die Aufholjagt geglaubt, auch wenn wir in der Fitness unterlegen waren und die Moral jetzt auch nicht sooo dolle war. Da ging dann wohl doch sehr viel über das Teamwork. Dein Standard-Wert ist natürlich das, wo ich spätestens in der Rückrunde auch hin will. Wenn Koblenz solche Spiele öfter abliefert, müssen sie im Übrigen tatsächlich nicht mehr lange da unten stehen würde ich sagen. Zu den paar Scheinchen für die Bank: Das erledige ich, wenn wir mal einen Spieler aus Koblenz kaufen sollten...wer weiß, was da so die Zukunft bringt :)

Das muss ein guter Coach auch^^
Ich hoffe doch dass nächste Saison jedes Spiel so wird

Felix96

RE: 13.Spieltag

#25 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 18.03.2014 22:32

Naja, kann nicht immer so attraktive Spiele geben, die sind quasi das Salz in der Suppe. Es sei denn du entwickelst eine gute Mannschaft, mit der du immer diesen Hurra-Fußball spielen kannst.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): Zehn Spiele, drei Siege, drei Unentschieden, vier Niederlagen (12 Punkte), Torverhältnis 14:12.

Kevin_93

   

14. Spieltag: Donnerstag 20.03.2014 22:00 Uhr

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz