33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#1 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.06.2014 02:04

1. Liga:

FV Hamburg - 1.FC Dortmund
Während es für die Dortmunder um nicht mehr viel geht, wollen die Hamburger den dritten Platz. Ein Sieg in diesem Spiel würde ihnen gute Chancen geben. Aktuell ist es so eng in dieser Tabellenregion, dass jeder Ausrutscher und andererseits auch jeder Erfolg von großer Bedeutung sein kann. Dortmund wird sich nicht kampflos geschlagen geben, aber am Ende siegt Hamburg verdient.

SV München - Kickers Düsseldorf
Eine Pflichtaufgabe für den Meister gegen abgestiegene Düsseldorfer. Lassen die in München die zweite Garde rann und werden abgeschossen? München muss gewinnen, egal wie, damit man Rostock weiter unter Druck setzen kann. Das wird in meinen Augen auch relativ deutlich gelingen.

1.FC Stuttgart - RW Wiesbaden
Stuttgart will eine überraschend gute Saison mit dem dritten Platz veredeln. Dazu fehlt ihnen aktuell ein Punkt auf den dritten Gelsenkirchen. Jetzt kommt ein Gegner, mit dem die Schwaben in der Vergangenheit immer wieder Probleme hatten. In Wiesbaden scheinen die Lichter aber längst schon ausgegangen zu sein. Die hessen sollten für den Rekordpokalsieger keine wirkliche Gefahr darstellen.

TuS Rostock - SV Berlin
Der Tabellenführer bekommt besuch von den jetzt endgültig geretteten Berlinern. Zu Hause haben die Kicker von der Ostsee noch kein einziges Spiel verloren. Man kann gespannt sein, wie sie dieses Mal auftreten, denn andererseits steht für Holzis Mannen auch noch das wichtige Pokalfinale bevor. Auf grund des starken Kaders und Holzis Erfahrung traue ich dem Team aber ebenfalls einen klaren Erfolg zu. Die Meisterentscheidung fällt also erst am 34. Spieltag.

FSV Nürnberg - Borussia Bielefeld
Ein Duell der Tabellennachbarn steht an. Nürnberg könnte mit einem Heimsieg an Bielefeld vorbeiziehen. Die Franken haben bislang erst einmal zu Hause verloren, aber auch schon acht Mal Unentschieden gespielt. Bielefeld steht zwar auf Platz Neun der Auswärtstabelle, hat aber auch schon neun Niederlagen in der Fremde kassiert. Für mich ein Spiel auf Augenhöhe, mit Nürnberg als leichtem Favoriten, aber es riecht nach Unentschieden.

SpVgg Freiburg - TSV Frankfurt
Als schon feststehender Absteiger kann man gespannt sein, ob die Freiburger ihren Fans zu Hause noch einmal etwas bieten wollen. Auf der anderen Seite stehen die Frankfurter, die mit einem Auswärtssieg auf Platz Zwölf springen können. Die Spielvereinigung holte außerdem zu Hause bisher auch nur acht Pünktchen. Noch schlechter sind die Hessen allerdings mit 7 Punkten in der Fremde. Die Partie wird spannend und könnte in meinen Augen das Bessere Ende für die Frankfurter haben.

Kölner SC - Union Leverkusen
Das nächste rheinische Derby für die Kölner. Auch sie haben als sechster mit einem Punkt Rückstand noch die Chance, bis auf Rang Drei zu klettern. Für Leverkusen geht es um nicht mehr viel. Es sind 15 Punkte Rückstand auf den zehnten und vier Punkte Vorsprung auf den zwölften. Bei der Union fragt man sich nach einigen Ergebnissen aus dieser Saison immer wieder: Werden sie sich dieses Mal wieder abschießen lassen? Ob sie nun mit voller oder nur halber Kraft antreten: Köln ist Favorit und wird seine Hausaufgaben daheim erledigen.

Fortuna Bremen - SSV Wolfsburg
In Bremen muss derzeit Untergangsstimmung herrschen. Noch vor ein paar Saisons spielte mang ganz oben mit, jetzt steht man auf Rang 15, ist zwar nicht vom Abstieg bedroht, aber schlimmer kann es wohl kaum noch an der Weser kommen. Jetzt kommt es zum kleinen Nordderby mit Wolfsburg. Die Wölfe sind siebter und haben nur zwei Punkte Rückstand auf den dritten. Auswärts konnten sie aber nur zwei magere Spiele gewinnen. Schöpfen die Fortunen endlich einmal wieder ihre Stärke voll aus, liegt hier ein Unentschieden in der Luft. Ansonsten wird sich Wolfsburg durchsetzen.

SG Gelsenkirchen - SG Bochum
Gelsenkirchen hat durch die Verletzung des Torwarts den Vorsprung auf die Konkurrenten verspielt, liegt aber immer noch auf Platz Drei. Jetzt kommt ein Heimspiel für Hasans Jungs, wo sie auf jeden Fall in der Lage sind, zu gewinnen. Bochum errang nur zwei Auswärtssiege, ist aber auch in der Fremde immer wieder für ein Unentschieden gut. Im Duell der Spielgemeinschaften, was gleichzeitig ein kleines Derby im Pott ist, wird der noch amtierende Pokalsieger den nächsten Dreier einfahren.

2. Liga:

BW Karlsruhe - VfL Kaiserslautern
Es gibt wohl keinen schlechteren Zeitpunkt für das Schlusslicht der Tabelle, als ein Auswärtsspiel in Karlsruhe aktuell. Auswärts gelangen den Pfälzern nur magere fünf Unentschieden. die blau-weißen aus Karlsruhe haben hingegen zu Hause nur 2 Spiele verloren, 50 Tore geschossen und nur 14 kassiert. Es deutet alles auf einen deutlichen Sieg von Karlsruhe hin. Der Abstieg dürfte für den VfL also nach diesem Spieltag besiegelt sein.

TSV Fürth - TSV Cottbus
Eine schwere Aufgabe für Cottbus. Fürth konnte bisher acht von zwölf Siegen zu Hause landen und hat bisher im eigenen Stadion nur 4 Niederlagen kassiert. Außerdem sind sie punktgleich mit Kassel und wollen noch einen Platz nach oben klettern. In Cottbus redet man selbstbewusst vom Aufstieg, braucht dafür aber einen Sieg in Fürth. Auswärts haben Rolfs Spieler noch keine einzige Niederlage kassiert. Das Spiel wird sehr eng, ich tendiere zu einem Unentschieden, aber auch ein knapper Sieg der Cottbusser ist möglich.

BSF Jena - Union Koblenz
In Jena hat man sich durch eine schlimme Rückrunde in eine ungünstige Lage gebracht. Es sind drei Punkte Rückstand zum rettenden Ufer, ein Sieg gegen Koblenz ist fast Pflicht. Da macht es Mut, dass die Union auswärts nur sieben Mal unentschieden spielte und 9 Mal verlor. Jena holte immerhin 12 ihrer 18 Zähler zu Hause. Ich rechne mit einem kampfbetonten Spiel ohne Sieger.

FC Duisburg - VfR Hannover
Der dritte spielt gegen den achten und vor allem für Duisburg geht es um viel. Schalkers Jungs wollen den Aufstieg und haben am letzten Spieltag mit der Niederlage in Kiel die Chance verstreichen lassen, wegzuziehen. Das wollen sie gegen die Niedersachsen jetzt besser machen. Hannover ist zwar immer für ein tolles Spiel gut, aber genau so ist eine desolate Leistung unter dem amtierenden Manager möglich. Duisburg ist der Favorit und gewinnt am Ende mit 2 Toren Unterschied.

SB Kassel - Eintracht Essen
Kassel will den neunten Platz verteidigen, Essen kann eine famose Rückrunde weiter kröhnen. Die Nordhessen haben zu Hause bislang eine gute Figur gemacht, Essen hat auswärts schon sieben Niederlagen kassiert und fühlt sich anscheinend zu Hause wohler. Ein enges Match steht bevor, aber auf Grund der besseren Spieler und der aktuell auch deutlich nach oben zeigenden Formkurve gewinnt die Eintracht knapp.

SpVgg Gladbach - VfL Mainz
Wie wird sich Gladbach nach den Aufstiegsfeierlichkeiten präsentieren? Sie sind in der Rückrunde bislang unbezwungen und haben außerdem zu Hause auch noch nicht verloren. Mit Mainz reist aber der erste der Auswärtstabelle an den Niederrhein. Der VfL verlor auswärts nur einmal. Im letzten Spiel trat die Mannschaft im Schohngang auf und schenkte Konstanz die Punkte. Ob das heißt, das sich Finntroll gegen den Aufstieg entschieden hat? Von dieser Entscheidung hängt der Ausgang dieses Spiels klar ab. Schohnen die Mainzer wieder, gewinnt Gladbach klar. Nehmen sie die Herausforderung an, sieht alles nach einem Unentschieden aus.

Fortuna Berlin - Kickers Beireuth
Zwei Teams, die gerettet sind treffen hier aufeinander. Berlin hat nicht mehr all zu große Chancen, noch nach oben zu klettern, muss aber den zwölften Platz u.A. gegen Beireuth verteidigen. Mit nur 14 Punkten sind die Hauptstädter allerdings das viertschlechteste Heimteam. Beireuth hat mit nur 8 Punkten in der Fremde noch weniger im Vergleich zu bieten. Dennoch werden sich beide Teams nichts schenken, hart um den Sieg kämpfen und sich wohl am Ende mit einer Punkteteilung trennen.

SpVgg Konstanz - TSV Kiel
Konstanz hat mit dem Sieg in Mainz am vergangenen Spieltag einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. Jetzt treffen sie auf ein Team, was die letzten neun Spiele allesamt gewonnen hat. Manager Kevin_93 spielte bislang nur einmal auswärts in Konstanz. Damals, noch zu Wiesbadener Zeiten, ging das Spiel 1:1 aus. Das wird er dieses Mal zu verhindern versuchen. Auswärts sind die Kieler im Übrigen schon 11 Mal unbezwungen. All das deutet auf einen Sieg der Norddeutschen hin, auch wenn sich die Männer vom Bodensee wehren werden.

Borussia St.Pauli - SpVgg München
St.Pauli ist eines der schlechtesten Rückrundenteams, hält aber den elften Platz in der Tabelle. Jetzt kommen die Münchner, die in der Rückrundentabelle sogar vor den Hamburgern stehen. Aktuell haben sie drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und könnten mit einem Sieg die Klasse endgültig halten. Uns erwartet wohl eine enge Kiste, aber dieses Mal gelingt der Borussia der Triumph.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 27 Spiele, 14 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (50 Punkte), Torverhältnis 49:24.

Kevin_93
zuletzt bearbeitet 01.06.2014 02:10 | Top

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#2 von Gelöschtes Mitglied , 01.06.2014 02:44

Wieder mal sehr gute Arbeit und Danke für die Berichte, macht Spaß zu lesen.
Ergänzen möchte ich noch das Duisburg im Falle eines eigenen Sieges bei gleichzeitigem Mainzer Unentschieden oder Niederlage 99%durch ist, zwar könnte Cottbus wenn sie an Spieltag 33 gewinnen und im letzten Spiel gegen meine Jungs noch auf Punktegleichstand kommen aber dazu müßte bei der Tordifferenz ein Wunder eintreten was es garantiert nicht geben wird.
Gewinnt Mainz in Gladbach benötigen meine Kicker noch einen Punkt in Cottbus, darauf würde ich es nur ungern ankommen lassen. Kommt es aber so ist die Tordiff. wieder auf Duisburger Seite bei Punktgleichheit mit Mainz.
Es bleibt noch mind. 1 Spieltag lang spannend.
Inzwischen habe ich den 3.Eisschrank in die Kabine gestellt da sich meine Jungs vor lauter Ehrgeiz selbst so verkloppen im Training das uns die Eisbeutel ausgingen, einen erwischte ich gar mit Spikes statt Stollen ... ach ja die Kinder



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
Högschde Vorsicht, wir werden Weltmeister (!) ... irgendwann bestimmt nochmal

zuletzt bearbeitet 01.06.2014 02:54 | Top

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#3 von Felix96 ( gelöscht ) , 01.06.2014 10:08

Coole Sache Kevin, danke

Ich stehe zum Glück nicht unter Druck, da der 14. Platz sicher ist. Von daher wäre auch die vorausgesagte Punkteteilung kein Weltuntergang, allerdings rechne ich mit einem knappen Sieg - vorrausgesetzt Jena schüttelt nicht noch ein wichtigstes Spiel aus dem Ärmel.

Felix96

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#4 von Gelöschtes Mitglied , 01.06.2014 10:21

Danke Kevin, hat mir auch wieder sehr viel Spass gemacht deine Vorschau zu lesen!

Ich muss unbedingt gegen Koblenz, die den Klassenerhalt hoffentlich zu lange gefeiert haben, mindenstens genauso viele Punkte holen wie die Münchner bei der Borussia. Dann gibts am letzten Spieltag ein Endspiel um den Klassenerhalt gegen München.
Welches Spiel wäre da für euch an meiner Stelle das wichtigste Spiel der Rückrunde?


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#5 von scabinho , 01.06.2014 11:26

Zitat von Rappelthom im Beitrag #4

Welches Spiel wäre da für euch an meiner Stelle das wichtigste Spiel der Rückrunde?


Gute Frage. Nicht, dass das "wichtigste Spiel" am letzten Spieltag wertlos ist.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#6 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.06.2014 14:36

Du kannst in München noch eher punkten, als zu Hause gegen Koblenz sicher gewinnen, daher das "wichtigste Spiel" da einsetzen.

Wir wollen in Konstanz gewinnen, auch wenn das kein Selbstläufer wird. Aktuell spekulieren wir darauf, am Ende noch vierter zu werden und damit die Saison auch finanziell noch zu retten.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 27 Spiele, 14 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (50 Punkte), Torverhältnis 49:24.

Kevin_93

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#7 von tomvon ( gelöscht ) , 01.06.2014 15:56

Unsere Fohlen Elf will natürlich zu Hause ungeschlagen bleiben und wird alles reinwerfen. Es sind alle Fit, das heisst man läuft mit bestmöglichen Taktik und den bestmöglichen Spieler auf, welche das sein werden, wird ihr dann sehen.

Noch ist eine kleine Chance da die 2.Liga Meisterschaft zu holen wenn auch nur theoretischer Natur, dafür bräuchten wir 2 Siege aus 2 Spielen, was ich gegen Kiel auswärts nicht glaube.

@Super Super Berichte


tomvon

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#8 von joey , 01.06.2014 16:40

Wiedermal coole Berichte. In Freiburg rechne ich mit nichts anderem als drei Punkten.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#9 von rolf ( gelöscht ) , 01.06.2014 16:47

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #6
Wir wollen in Konstanz gewinnen, auch wenn das kein Selbstläufer wird. Aktuell spekulieren wir darauf, am Ende noch vierter zu werden und damit die Saison auch finanziell noch zu retten.


Du willst Duisburg und Mainz noch hinter Dir lassen? Da drück' ich Dir mal ganz uneigennützig die Daumen.


rolf

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#10 von tomvon ( gelöscht ) , 01.06.2014 18:01

Mmh wenn ich mir Rostock anschaue und die quasi mit der Truppe jetzt 2 Spiele durchspielen müssen und dann spielen Sie in Wolfsburg, glaube ich das München Meister wird. Denn Wolfsburg ist der Heimtabelle No1, dort zu gewinnen dürften Sie mit der Belastung nicht schaffen. Ich gehe davon aus das München seine beiden letzten Spiele gewinnt. Berlin spielt eine Interessante Rolle Sie können für einen von beiden der Spielverderber im Meisterkampf sein.


tomvon

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#11 von joey , 01.06.2014 21:06

Zitat von tomvon im Beitrag #10
Mmh wenn ich mir Rostock anschaue und die quasi mit der Truppe jetzt 2 Spiele durchspielen müssen und dann spielen Sie in Wolfsburg, glaube ich das München Meister wird.


Holzi wird noch die ein oder andere AE brauchen, aber ich meine fitnesstechnisch ist das schon zu machen. Unbestritten hat er das schwerere Programm, aber ich gehe davon aus, dass er, wie auch München, sechs Punkte aus den verbleibenden Spielen holt und den Pokal dazu.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#12 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 02.06.2014 06:55

Zitat von joey im Beitrag #11
Zitat von tomvon im Beitrag #10
Mmh wenn ich mir Rostock anschaue und die quasi mit der Truppe jetzt 2 Spiele durchspielen müssen und dann spielen Sie in Wolfsburg, glaube ich das München Meister wird.


Holzi wird noch die ein oder andere AE brauchen, aber ich meine fitnesstechnisch ist das schon zu machen. Unbestritten hat er das schwerere Programm, aber ich gehe davon aus, dass er, wie auch München, sechs Punkte aus den verbleibenden Spielen holt und den Pokal dazu.


Wobei Wolfsburg wirklich ein harter Brocken ist. Rostock hat vielleicht glück, dass sie gegen Essen spielen. Die werden zwar alles reinwerfen, aber ich glaube nicht, dass sie noch ein "wichtigstes Spiel" zur Verfügung haben. Somit müssten Holzis Jungs da noch nicht mal volle Pulle gehen, aber ob sie das riskieren?


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 29 Spiele, 16 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (56 Punkte), Torverhältnis: 52:24.

Kevin_93

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#13 von joey , 02.06.2014 13:09

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #12
Zitat von joey im Beitrag #11
Zitat von tomvon im Beitrag #10
Mmh wenn ich mir Rostock anschaue und die quasi mit der Truppe jetzt 2 Spiele durchspielen müssen und dann spielen Sie in Wolfsburg, glaube ich das München Meister wird.


Holzi wird noch die ein oder andere AE brauchen, aber ich meine fitnesstechnisch ist das schon zu machen. Unbestritten hat er das schwerere Programm, aber ich gehe davon aus, dass er, wie auch München, sechs Punkte aus den verbleibenden Spielen holt und den Pokal dazu.


Wobei Wolfsburg wirklich ein harter Brocken ist. Rostock hat vielleicht glück, dass sie gegen Essen spielen. Die werden zwar alles reinwerfen, aber ich glaube nicht, dass sie noch ein "wichtigstes Spiel" zur Verfügung haben. Somit müssten Holzis Jungs da noch nicht mal volle Pulle gehen, aber ob sie das riskieren?


Holzi kann diesen Spieltag Vollgas geben ohne dass sich jemand verletzt, im Pokalspiel kann sich ohnehin niemand verletzen also weiter Vollgas und im letzten Saisonspiel ist es völlig egal ob sich jemand verletzt somit auch da vollgas. Der Rest ist dann dass übliche Spiel mit "Glück" und "Pech" aber mit der Fitness gibt es keine Probleme.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#14 von tomvon ( gelöscht ) , 02.06.2014 14:51

Das sehe ich anders ihr denkt FI von unter 63 ist für euch ok, ich denke solche Spieler sind nicht mehr fit.


tomvon

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#15 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 02.06.2014 15:44

@Tom: Auch bei mir laufen Spieler mit einer Fitness von 58 oder darunter nur noch äußerst selten auf. Am Ende der Saison gehen aber allgemein fast alle im Bereich der Fitness auf dem Zahnfleisch. Somit hat man wie Holzi jetzt keinen wirklichen Nachteil bei 3 Spielen Vollgas.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 29 Spiele, 16 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (56 Punkte), Torverhältnis: 52:24.

Kevin_93

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#16 von Hasan-S04 , 02.06.2014 16:40

Gegen Bochum wollen wir gewinnen, um den 3. Platz zu verteidigen. Doch die Jungs von David spielen eine sehr sehr gute Saison und vor allem überraschen sie immer wieder mit Remis. Hoffentlich ist das Glück auf unserer Seite und Volker Disch weiterhin Treffsicher.

Coole Berichte Kevin, Dankeschön.

Auch ich habe das Gefühl, dass Rostock noch einmal patzen wird, aber mal gucken. Gönnen würde ich Holzi das Dubel. Und zu trauen würde ich es ihm auch. Wenn Wolfsburg im letzten Spiel sogar noch ein wichtigstes Spiel zur Verfügung hat, dann wird es richtig schwer.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#17 von Flo , 02.06.2014 19:17

wie immer coole berichte, auch wenn ich momentan kaum die zeit hab die überhaupt zu lernen

ich hoffe das wir heute einen sieg enfahren um dann am letzten spieltag gegen Bochum alles selber in der hand zu haben um den 4.platz zu sichern. platz 3 ist nicht mehr zu erreichen, da ich nicht glaube das Hasan´s jungs gegen Bochum bzw. Wiesbaden noch punkte liegen lassen wird.


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#18 von Felix96 ( gelöscht ) , 02.06.2014 21:30

Lernen sollst du die auch nicht^^
Heute schon n paar Bierchen gezischt Flo? Deine Texte haben sonst deutlich weniger Fehler

Felix96

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#19 von Flo , 02.06.2014 21:43

Zitat von Felix96 im Beitrag #18
Lernen sollst du die auch nicht^^
Heute schon n paar Bierchen gezischt Flo? Deine Texte haben sonst deutlich weniger Fehler


ups
meinte natürlich lesen^^

aber um dich zu beruhigen, ich hab heute noch nichts getrunken. keine ahnung was da los war


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#20 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 02.06.2014 23:31

Blöder Spieltag. Konstanz ringt uns mit einer starken Leistung ein Unentschieden ab, während die große Chance da war, Cottbus zu überholen. Am Ende haben ein wenig die Kräfte gefehlt, um aufs Ganze zu gehen denke ich. Otto hat auch nicht getroffen, schlecht für die Torschützenliste und eine mögliche Torjäger-Eigenschaft für nächste Saison. Jetzt können wir nur noch fünfter werden, da bitte ich Duisburg mal um Mithilfe.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 29 Spiele, 16 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (56 Punkte), Torverhältnis: 52:24.

Kevin_93

RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#21 von Gelöschtes Mitglied , 02.06.2014 23:39

Super Spieltag!
Erster Sieg, Spieler des Tages in der 2.Liga, München verliert in Pauli und da werd ich doch glatt auch noch in der Zeitung erwähnt...
Danke an Pauli und Glückwunsch nach Konstanz! Der Klassenerhalt ist ja so gut wie fix...
Hoffentlich wird in Jena nach diesem Spieltag nicht zu lange gefeiert, noch ist nix erreicht. Jetzt kommt das Endspiel gegen München...


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#22 von Hasan-S04 , 02.06.2014 23:56

Wichtiger Derbysieg. Aber noch ist nichts geschaft, Ein Punktverlust in Wiesbaden und es könnte am Ende der 6. Platz sein.

So mal am Rande... Leverkusen hat echt unfassbar krass die Tabelle beeinflusst... Aber gut, ewige Geschichte und jedem das seine...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#23 von joey , 03.06.2014 07:28

Pflichtaufgabe in Freiburg erfüllt, auch wenn die in ihrem letzten Heimspiel nochmal alles gegeben haben. Mit deren Moralwert ist halt nix zu gewinnen. Nebenbei holt sich Malawski im 23. Spiel seine 10. Gelbe ab. Spielt halt immer am Limit der Mann. Damit ist für ihn die Saison beendet.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#24 von scabinho , 03.06.2014 09:37

Zitat von joey im Beitrag #23
Nebenbei holt sich Malawski im 23. Spiel seine 10. Gelbe ab. Spielt halt immer am Limit der Mann. Damit ist für ihn die Saison beendet.

Solche Spieler braucht es auch im Team.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 33. Spieltag: Montag 02.06. 22:00 Uhr

#25 von scabinho , 03.06.2014 09:41

Zitat von Rappelthom im Beitrag #21
... und Glückwunsch nach Konstanz! Der Klassenerhalt ist ja so gut wie fix...


Die sind durch, da sich Jena und München gegenseitig die Punkte wegnehmen. Und ein 0:14 traue ich Konstanz in Hannover nicht zu.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


   

AFB-Pokal, Finale

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz