3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#1 von Gelöschtes Mitglied , 28.07.2014 00:11

1.Liga

1.FC Dortmund - Union Leverkusen
TuS Rostock (M,P) - BW Karlsruhe (N)
SG Bochum - FSV Nürnberg
TSV Frankfurt - SG Gelsenkirchen
SV München - Kölner SC
FV Hamburg - SV Berlin
Borussia Bielefeld - SpVgg Gladbach (N)
SSV Wolfsburg - Fortuna Bremen
1.FC Stuttgart - FC Duisburg (N)

2.Liga

TSV Cottbus - TSV Fürth
VfL Mainz - VfR Hannover
SpVgg Freiburg (A) - TSV Kiel
RW Wiesbaden (A) - SB Kassel
Eintracht Essen - Union Koblenz
Kickers Düsseldorf (A) - Dynamo Hoffenheim (N)
Fortuna Berlin - FC Darmstadt (N)
Kickers Bayreuth - Borussia St.Pauli
SpVgg Konstanz - BSF Jena

Gespielt wird am Dienstag - 29.07.2014 um 22.00 Uhr



Alle haben gesagt, dass es nicht geht... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst und der hat es dann gemacht...

Endlich wieder Liga-Alltag bei AB-PFIFF

zuletzt bearbeitet 28.07.2014 00:13 | Top

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#2 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.07.2014 14:08

Ein Unentschieden hätte ich schon gern, aber wir werden gleichzeitig auch Rücksicht auf das Pokalspiel nehmen. Mal schauen, wie dieser Spagat funktioniert. Vorberichte kommen übrigens heute Abend/ heute Nacht.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 33 Spiele, 18 Siege, zehn Unentschieden, fünf Niederlagen (64 Punkte), Torverhältnis: 60:27.

Kevin_93

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#3 von Felix96 ( gelöscht ) , 28.07.2014 16:14

Ich hoffe nicht völlig abgeschlachtet zu werden. Keeper verletzt, und danch steht der Pokal an - da gibt es andere Prioritäten als Essen einen Punkt abzuluchsen

Felix96

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#4 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 28.07.2014 16:23

Gegen Darmstadt will ich gewinnen um in der Tabelle nicht noch weiter abzusacken, jedoch hat Darmstadt einen exzellenten Manager an Bord udn es wird keineswegs einfach.

Mit dem SV Berlin habe ich den aktuell schwächsten Kader der 1. Liga übernommen und wenn Berlin dem Stadtderby nächste Saison aus den weg gehen wollen machen sie bislang alles richtig (Fortuna steigt auf ), gegen Hamburg wird es dementsprechend die 3. Niederlage geben jedoch werden sie diesmal zum Spiel erecheinen und alles geben

SüchtelStube

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#5 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.07.2014 00:16

Zitat von Felix96 im Beitrag #3
Ich hoffe nicht völlig abgeschlachtet zu werden. Keeper verletzt, und danch steht der Pokal an - da gibt es andere Prioritäten als Essen einen Punkt abzuluchsen


Wär in der Tat blöd...da ist dann auch die Gefahr da, dass die Moral ein Bisschen in den Keller geht, wenns dementsprechend auf die Mütze gibt...


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 33 Spiele, 18 Siege, zehn Unentschieden, fünf Niederlagen (64 Punkte), Torverhältnis: 60:27.

Kevin_93

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#6 von Flo , 29.07.2014 13:22

glaube leider nicht das wir heute gewinnen werden. vielleicht nen unentschieden, mal schauen


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#7 von Hasan-S04 , 29.07.2014 14:33

Joeys Frankfurter haben mit zwei Unentschieden einen durchaus soliden Start hingelegt. Generell spielen sie zu Hause immer am Limit und ärgern auf dem Papier stärkere Teams. Wir erwarten daher ein richtig schweres Spiel, meine erfahrenen Jungs legen in der Regel einen lahmen Saisonstart hin. Hoffentlich kommt es diesmal anders und wir können wie in der vergangenen Saison einen schönen Auswärtsdreier in Frankfurt holen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#8 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.07.2014 14:49

Vorberichte:

1.FC Dortmund - Union Leverkusen
Dortmund trifft nach einem Traumstart mit 6 Punkten auf Leverkusen, denen gerade das Gegenteil passiert ist. Formtechnisch sind beide Teams aktuell fast identisch. Dank ihrem Heimvorteil ist Dortmund für mich aber leichter Favorit.

TuS Rostock (M,P) - BW Karlsruhe (N)
Rostock startete ebenso perfekt, während der Aufsteiger aus Karlsruhe noch mit leeren Händen da steht. Bislang hat die Offensive gut funktioniert, dafür gabs hinten zu viele Gegentore. Die Ostseekicker sind zu Hause klarer Favorit und haben gute Chancen, auch nach diesem Spieltag ganz oben in der Tabelle zu stehen.

SG Bochum - FSV Nürnberg
Zwei Senkrechtstarter dieser Saison bekommen es miteinander zu tun. Nur ein Tor trennt die beiden aktuell, wobei wohl viele der SG diesen Auftakt nicht zugetraut hätten. In diesem Spiel sind die Nürnberger leichter Favorit, so viel trennt die beiden Teams bei der Stärke aktuell aber noch nicht und so ist Davids Elf durchaus auch hier ein Punktgewinn zuzutrauen.

TSV Frankfurt - SG Gelsenkirchen
In Frankfurt kann man mit dem Auftakt genau so zu Frieden sein, wie in Gelsenkirchen. Die Hessen haben bislang zwei überraschende Unentschieden errungen und die Fans wünschen sich natürlich, dass es so weiter geht. Allerdings wollen die Hessen auch im Pokal weiter kommen und da ist die Frage, ob sie gegen Gelsenkirchen nicht auf ein paar Stammkräfte verzichten. Gelsenkirchen hat die bessere Mannschaft, wird diese Partie sicher nicht auf die leichte Schulter nehmen und das wird ihnen am Ende einen knappen Sieg bringen.

SV München - Kölner SC
In München ist das verwöhnte Publikum sicher anderes gewohnt. 4 Punkte aus zwei Spielen und dabei nur ein Tor erzielt. Auch die Kölner dürften mit ihren beiden Punkteteilungen alles andere, als glücklich sein. Außerdem ist die Form der Rheinländer immer noch etwas problematisch. Deshalb ist München Favorit und dürfte zu Hause den zweiten Saisonsieg feiern.

FV Hamburg - SV Berlin
Hamburg ist gerade nominell das zweitstärkste Team der Liga und hat die ersten beiden Spiele auch gewonnen. Anders ist es da bei den Berlinern, die bislang nur durch Nichtabgaben aufgefallen sind. Unter dem Aushilfsmanager Süchtel werden sich die Hauptstädter an der Elbe wehren, aber der FV gewinnt am Ende mit zwei Toren Unterschied.

Borussia Bielefeld - SpVgg Gladbach (N)
Ein Sieg und eine knappe Niederlage gegen ein Topteam, das ist der Start der Bielefelder. Diese Bilanz wollen sie jetzt gegen Gladbach zum Besseren korrigieren. tomvons Jungs kassierten bislang zwei Niederlagen gegen zwei Spitzenteams, hier ist also noch alles im Rahmen. Allerdings sind sie mit dem zweitschwächsten Kader der Liga alles andere als der Favorit. Wenigstens stimmt die Form. Trotzdem wird sich Bielefeld durchsetzen, wenn sie zu Hause ihr Ding durchziehen.

SSV Wolfsburg - Fortuna Bremen
Für Bremen gibt es das zweite Nordderby in Folge. Die Fortunen starteten mit zwei Niederlagen und brauchen einen Erfolg, dass sie nicht schon früh in der Saison im Tabellenkeller hängen. Die Wölfe hingegen haben mit 4 Punkten aus zwei Spielen ihr Soll erfüllt. Im Formvergleich sind Pirellis Jungs aktuell auch besser. Es wird ein enges Spiel mit dem wahrscheinlich besseren Ende für den SSV.

1.FC Stuttgart - FC Duisburg (N)
In Stuttgart hätte man nach zwei Spielen wahrscheinlich gerne mehr als einen Punkt auf der haben Seite. Vor allem das Unentschieden gegen Frankfurt hätte wohl nicht sein müssen. In Duisburg kann man mit dem bisher erreichten zu Frieden sein. Eine erwartete Niederlage und danach ein überraschender Punktgewinn gegen München. Schalkers Jungs haben den Kampf erste Liga angenommen. Trotzdem ist Stuttgart das bessere Team und sollte sich zu Hause durchsetzen.

2.Liga

TSV Cottbus - TSV Fürth
In Cottbus hat man nach dem Auswärtssieg in Freiburg wohl kräftig aufgeatmet. Daran wollen die Lausitzer jetzt im Heimspiel gegen Fürth anknüpfen. Die Franken haben jetzt allerdings auch ihren ersten Erfolg der neuen Spielzeit gefeiert und sind ein ernst zu nehmender Herausforderer. Zumal sie formtechnisch leicht die Nase vorne haben. Mit den eigenen Fans im Rücken und Flo an der Seitenlinie setzen sich die Lausitzer am Ende aber knapp durch.

VfL Mainz - VfR Hannover
Das Topspiel des Spieltags. Mainz sucht momentan noch ein wenig die Form, während Hannover mit zwei 3:0 Erfolgen sehr gut gestartet ist. Die Niedersachsen haben auch die beste Form der Liga. Trotzdem ist für den VfL zu Hause etwas möglich. Ein Remis würde mich am Ende nicht überraschen. Die anstehende erste Pokalrunde könnte allerdings hier auch ein Faktor sein und die Partie beeinflussen.

SpVgg Freiburg (A) - TSV Kiel
In Freiburg stottert der Zweitligamotor aktuell noch etwas. Bisher haben sie nur ein Tor erzielt und auch schon eine Niederlage kassiert. Somit stehen sie in der Tabelle hinter ihrem kommenden Gegner. Dafür haben sie das bessere Team und auch die bessere Form. Am Ende liegt der zweite Saisonsieg der Breisgauer in der Luft, wobei sich Kiel mit Sicherheit dagegenstemmen wird.

RW Wiesbaden (A) - SB Kassel
Das zweite Hessenderby für die Wiesbadener in Folge. Bisher haben sie mit zwei Punkten aus zwei Spielen noch nicht so richtig ihren Rhythmus gefunden. Das liegt vor allem an der bisher eher mäßigen Form. Kassel hat schon einen Punkt mehr und ist auch schon der Topform näher, als RWW. Mit der richtigen Taktik dürften die Wiesbadener aber zu Hause ihre leichten Stärkevorteile ausspielen und knapp die Nase vorne haben.

Eintracht Essen - Union Koblenz
Essen hat einen guten Start hingelegt und steht spätestens nach dem klaren Sieg im letzten Spiel verdient auf dem zweiten Tabellenplatz. Auch die Koblenzer sind mit vier Punkten aus zwei Spielen gut dabei, werden aber wohl auf Grund des Pokalspiels nicht alle der ersten Garde einsetzen. Hinzu kommt, dass die Eintracht sowieso die bessere Mannschaft hat. Das spricht für einen klaren Erfolg der Essener.

Kickers Düsseldorf (A) - Dynamo Hoffenheim (N)
Ein Duell, in dem es schon am dritten Spieltag um viel geht. Beide Teams haben bisher zwei Niederlagen kassiert, vor allem für den Absteiger aus Düsseldorf ist das inakzeptabel. In diesem Spiel haben die Rheinländer jetzt aber eine gute Chance, einiges wieder grade zu biegen. Es müsste schon vieles schief gehen, wenn die Kickers am Ende hier nicht klar gewinnen würden.

Fortuna Berlin - FC Darmstadt (N)
Ein Duell auf Augenhöhe. Die Berliner holten bisher 3 Zähler, bei den Darmstädtern sind es 4. Stärketechnisch sind beide aktuell fast gleichauf, das verspricht ein rasantes und spannendes Spiel. Berlin ist für mich wegen dem Heimvorteil leichter Favorit, ich rechne aber mit einer Punkteteilung.

Kickers Bayreuth - Borussia St.Pauli
Ein Sieg aus zwei Spielen, so war der Saisonstart für beide Mannschaften. St.Pauli hat sich dabei mit vier Toren hinten anfällig in der Abwehr präsentieren. Sehr weit liegen beide momentan nicht auseinander. Zusammen mit dem Heimvorteil für die Kickers sieht das für mich nach einem Unentschieden aus.

SpVgg Konstanz - BSF Jena
Krisengipfel? Beide Teams stehen bislang mit leeren Händen da und galten sowieso als Abstiegskandidaten. Außerdem haben beide bislang auch schon ordentlich Gegentore einstecken müssen. Jetzt haben aber zwei erfahrene Erstligamanager vorläufig das Ruder übernommen und deshalb kann mit einer Reaktion beider Teams gerechnet werden. Jena ist auf dem Papier die bessere Mannschaft und das macht sie zum leichten Favoriten. Die Kicker vom Bodensee werden auch in meinen Augen alles aufbieten müssen, um am Ende ihren ersten Punkt zu holen.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 33 Spiele, 18 Siege, zehn Unentschieden, fünf Niederlagen (64 Punkte), Torverhältnis: 60:27.

Kevin_93

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#9 von JogiLöw ( gelöscht ) , 29.07.2014 15:16

Wird keine leichte Partie in Wiesbaden, aber meine Jungs sind heiß aufs Derby und werden alles geben, damit der eine oder andere Zähler entführt werden kann. Mal schauen, was möglich ist. RWW ist natürlich Favorit.

JogiLöw

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#10 von Finntroll , 29.07.2014 15:52

Das wichtigste das ich aus den Berichten mitgenommen habe ist, das am nächsten Spieltag Poakl ist, danke Kevin


 
Finntroll
Beiträge: 646
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#11 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 29.07.2014 16:01

Sehr schöne Berichte Kevin. Gegen Hamburg wird wie erwähnt sehr sehr schwer, aber die Fortuna kämpft und ackert für die 3 Punkte gegen Darmstadt

SüchtelStube

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#12 von Gelöschtes Mitglied , 29.07.2014 20:43

Liga 1: Fehlende Spielberichtsbögen für den nächsten Spieltag: 2
Auf auf meine Herren



Alle haben gesagt, dass es nicht geht... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst und der hat es dann gemacht...

AB-PFIFF und Dein eigener Geldbeutel hat Urlaub - gucken - registrieren - nicht nur quatschen sondern sich seinen Erfolg selbst erarbeiten! Ein Held wird man nicht durch Vorteile erkaufen, wahre Helden brauchen Mut und keine Abos


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#13 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.07.2014 21:58

Zitat von Schalker im Beitrag #12
Liga 1: Fehlende Spielberichtsbögen für den nächsten Spieltag: 2
Auf auf meine Herren



Fehlt immer noch einer...Düsseldorf? Der Rest wäre eher überraschend...


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 33 Spiele, 18 Siege, zehn Unentschieden, fünf Niederlagen (64 Punkte), Torverhältnis: 60:27.

Kevin_93

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#14 von Jona , 29.07.2014 22:02

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #13
Zitat von Schalker im Beitrag #12
Liga 1: Fehlende Spielberichtsbögen für den nächsten Spieltag: 2
Auf auf meine Herren



Fehlt immer noch einer...Düsseldorf? Der Rest wäre eher überraschend...


Düsseldorf spielt in Liga 2 und hat abgegeben.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 3.027
Registriert am: 22.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#15 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.07.2014 22:15

Ich Idiot, ja, letztes Jahr waren sie noch Erstligist, deshalb die Verwechslung, warum auch immer...na dann bin ich mal gespannt, wers war


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 33 Spiele, 18 Siege, zehn Unentschieden, fünf Niederlagen (64 Punkte), Torverhältnis: 60:27.

Kevin_93

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#16 von Hasan-S04 , 29.07.2014 22:19

Bremen ist mein Tipp...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#17 von Flo , 29.07.2014 23:32

kann mit beiden unentschieden leben. im pokal rechne ich mir nur mit Cottbus was aus, für meine Stuttgarter wird es gegen München absolut nichts zu holen geben


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#18 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 29.07.2014 23:35

Ein schöner Sieg gegen Darmstadt und zu meiner Überraschung will mein Präsident auf einmal auch nur noch den Klassenerhalt, ich denke dmait können wir dienen. Angestrebt wird abe rein ähnliches Ergebnis wie letzte Saison so um Platz 11-13.

Beim SV berlin dagegen wirds langsam düster zwar hab ich mit zwei größeren Investitionen die Abwehr etwas verstärken können, dennoch bleibt man einer der Abstiegskandidaten, falls sich nen Manager finden sollte wird das sicherlich ne schwere Aufgabe.

SüchtelStube

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#19 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.07.2014 23:39

Wieder mal ein spätes Tor zum Unentschieden...da hat sicher auch die Moral von 100 mitgeholfen. War jetzt nicht so, dass wir den Sieg verdient gehabt hätten, aber auch nicht so glücklich wie gegen Mainz. Rogosic schon mit seinem dritten Tor und jetzt schon 14 Spiele ohne Niederlage. In der Liga sind wir fünfter, das ist völlig ok. Vor uns stehen zwei Teams, die da mit Sicherheit nicht bleiben werden...Süchtels Berliner haben auch schon letzte Saison gut angefangen :)

@Süchtel zum SV Berlin: Das schwierigste ist, dass es keine Vorbereitung gab, also kein Trainingslager und noch dazu 2 Nichtabgaben und so wurde den Spielern auch noch die Chance geraubt, in den beiden Spielen Form und Spielpraxis zu sammeln. Vor allem die Hinrunde wird sehr schwierig.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 33 Spiele, 18 Siege, zehn Unentschieden, fünf Niederlagen (64 Punkte), Torverhältnis: 60:27.

Kevin_93

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#20 von Gelöschtes Mitglied , 29.07.2014 23:40

Mit meinen Duisburgern bin ich rundherum zufrieden, Siege kann und konnte ich da noch nicht erwarten. Wie ich mich im Pokalwettbewerb verhalte weiß ich noch nicht, Liga geht vor daran besteht aber kein Zweifel, mal schauen.
Mit Jena hätte ich fast Lust einen Dauervertrag zu schließen, denen das laufen zu lernen würde mir echt Spaß machen. Das nächste Spiel wird da nicht leichter, im Pokal findet Jana nicht statt und so erwarte ich am 4. Spieltag bestenfalls einen Punkt.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst und der hat es dann gemacht...

AB-PFIFF und Dein eigener Geldbeutel hat Urlaub - gucken - registrieren - nicht nur quatschen sondern sich seinen Erfolg selbst erarbeiten! Ein Held wird man nicht durch Vorteile erkaufen, wahre Helden brauchen Mut und keine Abos

zuletzt bearbeitet 29.07.2014 23:45 | Top

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#21 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 29.07.2014 23:43

Ganz soweit oben werden wir nicht bleiben da gebe ich dir recht, aber in der breite hat sich der Kader verstäärkt es macht Spaß mit den Jungs und ich bereue nicht bis jetzt bei der Fortuna geblieben zu sein, ist wenigstens nen langes Projekt.

Ja SV Berlin hatte keien Traingslager und als ich den verein übernahm hatten sie nen ganzen Batzen Geld noch nicht ausgegeben und zudem die beiden nutzlosen Stürmer Rosenberg sowie Metgod verpflichtet. Mit einem engaierten Manager vom start der Transferphasen an wäre berlin nen Kandidat für Platz 10-12, so aber muss man hoffen 3 schlechtere Vereien als den eigenen zu finden, bitter bitter !

SüchtelStube

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#22 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 30.07.2014 00:42

Kiel erkämpft sich Punkt in Freiburg

Der TSV Kiel bleibt auch in der 14. Pflichtspielpartie hintereinander ungeschlagen. Am dritten Spieltag der neuen Saison kam der TSV in Freiburg zu einem gerechten 1:1 Unentschieden. Dabei gaben Mehdi Farekzhai und Ismet Demir ihr Debüt im Kieler Dress. Insgesamt spielte die Elf von Kevin_93 mit einem 5-3-2 eher defensiv, während die Gastgeber ein 4-4-2 bevorzugten.

Die Spielvereinigung war in der Anfangsviertelstunde auch das bessere Team. Eine erste gute Chance bekam Vilander nach einem Ball in die Schnittstelle, aber Mor im Kieler Kasten parierte per Fußabwehr. Nach etwa 20 Minuten befreiten sich die Norddeutschen aus der leichten Umklammerung und gestalteten das Spiel offen. Kurz danach bekam auch der Gast seine erste gute Möglichkeit. Nach einer Flanke von Babangede war es Neuzugang Demir, der aus dem hintergrund angeflogen kam, aber sein Kopfball rauschte knapp drüber. Ein paar Minuten später schlugen die Freiburger zurück. Dieses Mal tauchte Backman am Kieler 16er auf, verzog aber knapp. So ging es mit dem 0:0 auch in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel ging es 15 Minuten lang ohne große Torraumszenen hin und her. Dann die zweite Gelegenheit für Kiel. Rogosic schickte Tirado mit einem Steilpass auf die Reise, der ließ im Strafraum noch einen Gegenspieler aussteigen, traf aber nur das Außennetz. Etwa zehn Minuten danach fanden auch die Freiburger wieder mal eine Lücke in der Gästeabwehr. Vilander legte nach einer weiten Flanke ab für Liebmann, doch sein Schuss ging knapp vorbei. Doch die Breißgauer erhöhten jetzt wieder leicht den Druck und wurden in der 83. Minute dafür belohnt. Backman fand Vilander im 16er und dieses Mal traf der Stürmer mit einem platzierten Flachschuss zur Führung. Kiel versuchte schnell zu antworten. Nach einer Podolski-Flanke war es 3 Minuten später wieder Demir, der an den Ball kam, aber seinen Schuss parierte Freiburgs Torhüter. Dann kam die 89. Minute: Tirado holte mit einem tollen Sprint einen Eckball heraus und trat ihn auch selbst. Das Leder kam auf den zweiten Pfosten, wo zwei Freiburger Spieler gegen Jämsä klären konnten. Der Ball landete aber bei Rogosic, der aus dem Hintergrund draufhielt und so zum umjubelten 1:1 traf. Wenig später war Schluss und die Freude über den Punkt war groß beim TSV.

Trainer und Manager Kevin_93 zeigte sich nach dem Abpfiff zu Frieden mit der Mannschaftsleistung: "Wir haben heute zwei Spieler erstmals eingesetzt und sie haben sich gut eingefügt. Beim Zusammenspiel hatte Freiburg heute einen deutlichen Vorteil, aber was will man nach 3 Spielen mit 5 Neuzugängen in der Richtung schon für Wunderdinge erwarten? Wir haben gut mitgespielt, aber dann kam das Gegentor zu einem sehr unglücklichen Zeitpunkt. Dann haben die Jungs aber eine tolle Moral bewiesen und sind noch klasse zurückgekommen. Wir haben schon letzte Saison viele späte Tore gemacht, das konnten wir wohl in die neue Spielzeit mitnehmen. Schon jetzt kann ich sagen, dass die Mannschaft gut zusammen passt und sich die Spieler gut ergenzen. Dimi Rogosic ist aktuell wohl unsere Lebensversicherung, er hat 90 Minuten geackert, bekommt dann seine erste Torchance und trifft, das ist schon stark! Wir haben einen guten Saisonstart gehabt und werden jetzt den Schwung mitnehmen in den Pokal."

Auch Torschütze Rogosic zeigte sich glücklich: "Wir stehen wie letzte Saison als eine Einheit auf dem Platz und nur so kann man nach einem so späten Rückstand noch den Ausgleich machen. Wir haben heute sehr kompakt gespielt und insgesamt stand die Abwehr sicher. Dann haben wir aber einmal nicht aufgepasst und da hat Freiburg dann auch Leute, die das ausnutzen können. Wir haben aber mit viel Kampf und Leidenschaft dagegengehalten und haben am Ende uns dieses Tor verdient. Für mich läuft es grade natürlich super, ich freue mich, wenn ich der Mannschaft mit vielen Toren helfen kann und fühle mich gut. In unserem Spielsystem bekomme ich auch immer wieder gute Bälle und aktuell habe ich einen Lauf und einige gehen rein."

Mit fünf Punkten aus drei Spielen stehen die Männer von der Ostsee aktuell auf dem zu Frieden stellenden fünften Platz. Im nächsten Ligaspiel will man dann die Punkteausbäute gegen Beireuth verbessern. Zuvor kommt es allerdings zum Pokalkracher gegen den TSV Frankfurt.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 33 Spiele, 18 Siege, zehn Unentschieden, fünf Niederlagen (64 Punkte), Torverhältnis: 60:27.

Kevin_93

RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#23 von Jona , 30.07.2014 06:24

Zitat von SüchtelStube im Beitrag #21
Ganz soweit oben werden wir nicht bleiben da gebe ich dir recht, aber in der breite hat sich der Kader verstäärkt es macht Spaß mit den Jungs und ich bereue nicht bis jetzt bei der Fortuna geblieben zu sein, ist wenigstens nen langes Projekt.

Ja SV Berlin hatte keien Traingslager und als ich den verein übernahm hatten sie nen ganzen Batzen Geld noch nicht ausgegeben und zudem die beiden nutzlosen Stürmer Rosenberg sowie Metgod verpflichtet. Mit einem engaierten Manager vom start der Transferphasen an wäre berlin nen Kandidat für Platz 10-12, so aber muss man hoffen 3 schlechtere Vereien als den eigenen zu finden, bitter bitter !


Sieht ja in Hoffenheim relativ ähnlich aus. Ich will nicht wissen, wie viel Geld die noch auf dem Konto haben... Hatte so nen schönen Plan für den Verein Und auf die PNs kam vom neuen Mann ja leider auch keine Reaktion...



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 3.027
Registriert am: 22.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#24 von scabinho , 30.07.2014 10:44

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #19
. In der Liga sind wir fünfter, das ist völlig ok. Vor uns stehen zwei Teams, die da mit Sicherheit nicht bleiben werden...Süchtels Berliner haben auch schon letzte Saison gut angefangen :).

Ich suche und suche, finde aber den 2. Verein nicht, den du hier meinst.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.689
Registriert am: 06.09.2010


RE: 3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

#25 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 30.07.2014 11:10

Zitat von scabinho im Beitrag #24
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #19
. In der Liga sind wir fünfter, das ist völlig ok. Vor uns stehen zwei Teams, die da mit Sicherheit nicht bleiben werden...Süchtels Berliner haben auch schon letzte Saison gut angefangen :).

Ich suche und suche, finde aber den 2. Verein nicht, den du hier meinst.


Ja volkommen richtig Scab ich bin auch der Meinung das nur Pauli da oben nix zu suchen hat

SüchtelStube

   

Hauptrunde, AFB-Pokal

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz