33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#1 von Felix96 ( gelöscht ) , 18.09.2017 17:53

Erste Liga:

TSV Cottbus - SV Berlin (N) - : -
Union Leverkusen (N) - 1.FC Dortmund - : -
FV Hamburg - FC Duisburg (N) - : -
FSV Nürnberg - SG Gelsenkirchen - : -
SSV Wolfsburg - Fortuna Bremen - : -
SV München (M) - TSV Frankfurt - : -
Borussia Bielefeld - VfL Mainz - : -
1.FC Stuttgart - TSV Fürth - : -
TuS Rostock - Eintracht Essen - : -


Zweite Liga:

SpVgg Konstanz - Borussia St.Pauli (A) - : -
Kölner SC (A) - BW Karlsruhe - : -
Dynamo Hoffenheim - FC Krefeld - : -
VfR Hannover (P) - Kickers Bayreuth - : -
TSV Kiel - SB Kassel - : -
Fortuna Berlin (N) - Union Koblenz - : -
SC Dresden (N) - FC Darmstadt - : -
SG Bochum - Kickers Düsseldorf - : -
SpVgg Freiburg (A) - SpVgg Gladbach - : -


Felix96

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#2 von Finntroll , 19.09.2017 17:56

Fürth sei dank wird das ganze ja wieder kompliziert.
Theoretisch ist Platz 3 noch drinn.
Aber erst der harte Brocken Bielefeld und dannach München.
Der Erfolgsdruck ist hoch.
Aber ich setzt mal alles auf ein Remis + 2:0 Sieg am letzen Spieltag.

Ohne Yilmaz Erkin auf gegnerischer Seite können wird die 0 hoffentlich halten.


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#3 von Elbflorence ( gelöscht ) , 19.09.2017 19:33

Zitat von Finntroll im Beitrag #2

Fürth sei dank wird das ganze ja wieder kompliziert.
Theoretisch ist Platz 3 noch drinn.
Aber erst der harte Brocken Bielefeld und dannach München.
Der Erfolgsdruck ist hoch.
Aber ich setzt mal alles auf ein Remis + 2:0 Sieg am letzen Spieltag.

Ohne Yilmaz Erkin auf gegnerischer Seite können wird die 0 hoffentlich halten.

Fürth war da aber wohl am wenigsten beteiligt. Auf der einen Seite haben wir natürlich hart gepokert und vier Amateure auflaufen lassen. Das Ganze klar in dem Wissen, daß die einzige Chance für Fürth das eigene Wappen, sprich das Kleblatt ist! Aber sei es drum..wir müssen Frankfurt schlagen und in Mainz bestehen, daran wollen wir uns messen! Ich würde mich zumindest sehr freuen, wenn es noch zu einem zweiten "Endspiel" am letzten Spieltag in Mainz kommen würde!

PS: Pokal ist Pokal, da herrschen eh eigene Gesetze..


- - -

Für den SC Dresden heißt es erhobenen Hauptes die Profifußballbühne zu verlassen und in den letzten beiden Spielen noch einmal alles zu geben, denn Letzter wollen wir keinesfalls werden!


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

Elbflorence
zuletzt bearbeitet 19.09.2017 19:41 | Top

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#4 von Christian O. , 19.09.2017 21:09

Gegen Pauli gibt es in der RR nichts mehr zu holen.
Wir sind einfach in einem unangenehmen Zustand seid den Wintertransfers.
Jetzt heißt es Fitness sparen und nicht zu hoch zu verlieren.

In Kassel muss dann nochmal alles probiert werden, ansonsten wird das ein echt trauriger Tabellenplatz.
Theorethisch ist ja noch ein tiefer Fall möglich.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.005
Registriert am: 19.09.2014


RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#5 von rolf ( gelöscht ) , 19.09.2017 22:24

Zitat von Elbflorence im Beitrag #3
Für den SC Dresden heißt es erhobenen Hauptes die Profifußballbühne zu verlassen und in den letzten beiden Spielen noch einmal alles zu geben, denn Letzter wollen wir keinesfalls werden!

Macht Euch keine Umstände. Das ist auch so ok.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#6 von Christian O. , 19.09.2017 22:58

Zitat von rolf im Beitrag #5
Zitat von Elbflorence im Beitrag #3
Für den SC Dresden heißt es erhobenen Hauptes die Profifußballbühne zu verlassen und in den letzten beiden Spielen noch einmal alles zu geben, denn Letzter wollen wir keinesfalls werden!

Macht Euch keine Umstände. Das ist auch so ok.


nein nein!
Gebt Alles!!!

Dresden soll mit erhobenen Haupt in die 3. Klasse.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.005
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 19.09.2017 | Top

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#7 von Elbflorence ( gelöscht ) , 20.09.2017 10:50

Zitat von Finntroll im Beitrag #2

Fürth sei dank wird das ganze ja wieder kompliziert.
Theoretisch ist Platz 3 noch drinn.
Aber erst der harte Brocken Bielefeld und dannach München.
Der Erfolgsdruck ist hoch.
Aber ich setzt mal alles auf ein Remis + 2:0 Sieg am letzen Spieltag.

Ohne Yilmaz Erkin auf gegnerischer Seite können wird die 0 hoffentlich halten.

Da es ja keine Konsequenzen gibt im Pokalfinale nicht anzutreten wird in München gerade heftig diskutiert, wie wichtig die Sicherung des dritten Platz ist. Damit verbunden wäre höchstwahrscheinlich das man der erste Verein wäre der in einer Saison ungeschlagen bleiben würde! Um gänzlch ungeschlagen zu bleiben müsste man hingegen gegen einen Gegner antreten, der seit Wochen die Liga verzerrt! Dieser Umstand hat uns bewogen offen darüber nachzudenken im Finale nicht anzutreten und ein Zeichen zu sezen!


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

Elbflorence
zuletzt bearbeitet 20.09.2017 10:51 | Top

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#8 von scabinho , 20.09.2017 22:36

Zitat von Elbflorence im Beitrag #7
Zitat von Finntroll im Beitrag #2

Fürth sei dank wird das ganze ja wieder kompliziert.
Theoretisch ist Platz 3 noch drinn.
Aber erst der harte Brocken Bielefeld und dannach München.
Der Erfolgsdruck ist hoch.
Aber ich setzt mal alles auf ein Remis + 2:0 Sieg am letzen Spieltag.

Ohne Yilmaz Erkin auf gegnerischer Seite können wird die 0 hoffentlich halten.

Da es ja keine Konsequenzen gibt im Pokalfinale nicht anzutreten wird in München gerade heftig diskutiert, wie wichtig die Sicherung des dritten Platz ist. Damit verbunden wäre höchstwahrscheinlich das man der erste Verein wäre der in einer Saison ungeschlagen bleiben würde! Um gänzlch ungeschlagen zu bleiben müsste man hingegen gegen einen Gegner antreten, der seit Wochen die Liga verzerrt! Dieser Umstand hat uns bewogen offen darüber nachzudenken im Finale nicht anzutreten und ein Zeichen zu sezen!

Aber wenn du nicht antrittst im Pokal, bist du nicht allergänzlich ungeschlagen!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#9 von Elbflorence ( gelöscht ) , 20.09.2017 23:49

Zitat von scabinho im Beitrag #8
Zitat von Elbflorence im Beitrag #7
Zitat von Finntroll im Beitrag #2

Fürth sei dank wird das ganze ja wieder kompliziert.
Theoretisch ist Platz 3 noch drinn.
Aber erst der harte Brocken Bielefeld und dannach München.
Der Erfolgsdruck ist hoch.
Aber ich setzt mal alles auf ein Remis + 2:0 Sieg am letzen Spieltag.

Ohne Yilmaz Erkin auf gegnerischer Seite können wird die 0 hoffentlich halten.

Da es ja keine Konsequenzen gibt im Pokalfinale nicht anzutreten wird in München gerade heftig diskutiert, wie wichtig die Sicherung des dritten Platz ist. Damit verbunden wäre höchstwahrscheinlich das man der erste Verein wäre der in einer Saison ungeschlagen bleiben würde! Um gänzlch ungeschlagen zu bleiben müsste man hingegen gegen einen Gegner antreten, der seit Wochen die Liga verzerrt! Dieser Umstand hat uns bewogen offen darüber nachzudenken im Finale nicht anzutreten und ein Zeichen zu sezen!

Aber wenn du nicht antrittst im Pokal, bist du nicht allergänzlich ungeschlagen!

Natürlich tritt der SV München im Pokalfinale an! Anderslautende Spekulationen wurden von von Vereinsseite heftig abgestritten. „Der Sieg im letzten Saisonheimspiel gegen Frankfurt wird uns Selbstvertrauen für das heiß umkämpfte Derby im diesjährigen Pokalendspiel geben. Wir sehen hier übrigens unseren Kontrahenten aus Nürnberg im Vorteil. Wir werden unsere Taktik dementsprechend anpassen. Alles zu geben, um dieses Prestigduell für uns entscheiden zu können ist für uns Ehrensache. Vieles hängt vom Ausgang des Endspiels ab, u.a. auch die Vorzeichen für unser Saisonendspiel um den dritten Ligaplatz am letzten Spieltag in Mainz!“

— — — — —

Leider hat es nach großem Kampf für den SC Dresden nur zu einem Punkt (im letzten Zweitligaheimspiel auf unbestimmte Zeit) gegen Darmstadt gereicht. „Wir haben nicht enttäuscht, aber jetzt wird es ganz ganz schwer die rote Laterne noch einmal nach Hoffenheim reichen zu können.“


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

Elbflorence
zuletzt bearbeitet 21.09.2017 00:07 | Top

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#10 von Christian O. , 21.09.2017 08:57

Nach ein paar unglücklichen Punkteverlusten in der RR hab ich vermutet das es gegen Pauli ein glückliches Unentschieden geben könnte.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.005
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 21.09.2017 | Top

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#11 von joey , 21.09.2017 09:06

Schade, gegen München ist ein Punkt drin gewesen.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010

zuletzt bearbeitet 21.09.2017 | Top

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#12 von Koelner , 21.09.2017 10:07

Zitat von Christian O. im Beitrag #10
Nach ein paar unglücklichen Punkteverlusten in der RR hab ich vermutet das es gegen Pauli ein glückliches Unentschieden geben könnte.



stimmt, da ich schon durch bin gönne ich dir mal den 1 Punkt


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#13 von Felix96 ( gelöscht ) , 21.09.2017 10:35

Schöner Sieg, meine Jungs haben losgelegt wie die Feuerwehr und innerhalb der ersten Viertelstunde 3 Tore geschossen.
Platz fünf ist gefestigt, Saisonziel trotz einer sehr durchwachsenen Saison erreicht. Wenn wir nicht zwischendurch mehrere Durchhänger gehabt hätten wäre auch der Aufstieg möglich gewesen.


Felix96

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#14 von Elbflorence ( gelöscht ) , 21.09.2017 10:57

Zitat von joey im Beitrag #11
Schade, gegen München ist ein Punkt drin gewesen.

Auf Grund der besonderen Umstände mussten wir dieses Risiko eingehen, somit war es in der Tat ein ganz knappes Match!


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

Elbflorence
zuletzt bearbeitet 21.09.2017 10:57 | Top

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#15 von Maze ( gelöscht ) , 21.09.2017 18:54

Boah ist das Ende dieser Saison ätzend...


Maze

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#16 von rolf ( gelöscht ) , 21.09.2017 21:07

Zitat von Maze im Beitrag #15
Boah ist das Ende dieser Saison ätzend...

Ich hoffe es!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: 33. Spieltag, Mittwoch 20.09.2017

#17 von Koelner , 22.09.2017 11:44

Zitat von Felix96 im Beitrag #13
Schöner Sieg, meine Jungs haben losgelegt wie die Feuerwehr und innerhalb der ersten Viertelstunde 3 Tore geschossen.
Platz fünf ist gefestigt, Saisonziel trotz einer sehr durchwachsenen Saison erreicht. Wenn wir nicht zwischendurch mehrere Durchhänger gehabt hätten wäre auch der Aufstieg möglich gewesen.



Lothar Matthäus würde dazu sagen,"Wäre, wäre - Fahrradkette"


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


   

Pokalfinale: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
32. Spieltag, Sonntag 17.09.2017

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz