Viertelfinale, 19.01.2018

#1 von Felix96 , 18.01.2018 09:13

SG Gelsenkirchen - TuS Rostock
SpVgg Freiburg - Fortuna Bremen
SSV Wolfsburg - 1.FC Stuttgart
Eintracht Essen - 1.FC Nürnberg


 
Felix96
Beiträge: 2.524
Registriert am: 14.02.2011


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#2 von Elbflorence , 18.01.2018 09:30

allen beteiligten viel Glück


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

 
Elbflorence
Beiträge: 1.134
Registriert am: 21.06.2015


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#3 von daewoo , 18.01.2018 11:53

Danke

Zu Hause gegen Bremen ein Traumlos
Da ich Bremer bin und auch Werder Fan,ist das für mich auch hier im Spiel was Besonderes.
Nächste Runde wäre ein Traum,aber mit dem Hintergrund(da sind Sie wieder) Koblenz,werde ich wohl nicht alles auf eine Karte setzten.Ja, ist ein Pokal Viertelfinale, da steht man auch nicht jedes Jahr,aber der Aufstieg steht über allem.Was jetzt nicht heißt,das ich das abschenke,auf keinen Fall, lässt mein Ehrgeiz gar nicht zu.Hab jetzt aber nicht so ein Problem damit,wenn es nicht reicht, als würde ich gegen andere spielen.(Nichts Persönliches)

 
daewoo
Beiträge: 117
Registriert am: 04.09.2016


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#4 von Jona , 18.01.2018 12:15

Zitat von daewoo im Beitrag #3
Danke

Zu Hause gegen Bremen ein Traumlos
Da ich Bremer bin und auch Werder Fan,ist das für mich auch hier im Spiel was Besonderes.
Nächste Runde wäre ein Traum,aber mit dem Hintergrund(da sind Sie wieder) Koblenz,werde ich wohl nicht alles auf eine Karte setzten.Ja, ist ein Pokal Viertelfinale, da steht man auch nicht jedes Jahr,aber der Aufstieg steht über allem.Was jetzt nicht heißt,das ich das abschenke,auf keinen Fall, lässt mein Ehrgeiz gar nicht zu.Hab jetzt aber nicht so ein Problem damit,wenn es nicht reicht, als würde ich gegen andere spielen.(Nichts Persönliches)




Aber hast ja auch schon 10 Punkte Vorsprung auf den Nichtaufstiegsplatz. Da kannst du eigentlich auch im Pokal voll drauf gehen. Wenn du nicht total einbrichst, dann sollte der Aufstieg Formsache sein.

Unser Spiel gegen Essen wird denke ich recht ausgeglichen und von Kleinigkeiten entschieden. Bei beiden fällt je ein Leistungsträger aus. Nachdem für uns die Liga fast schon gelaufen ist, wollen wir den Pokal dieses Jahr verteidigen und werden dementsprechend auftreten!



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.468
Registriert am: 22.09.2010


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#5 von Elbflorence , 19.01.2018 09:56

Zitat von daewoo im Beitrag #3
Danke

Zu Hause gegen Bremen ein Traumlos
Da ich Bremer bin und auch Werder Fan,ist das für mich auch hier im Spiel was Besonderes.
Nächste Runde wäre ein Traum,aber mit dem Hintergrund(da sind Sie wieder) Koblenz,werde ich wohl nicht alles auf eine Karte setzten.Ja, ist ein Pokal Viertelfinale, da steht man auch nicht jedes Jahr,aber der Aufstieg steht über allem.Was jetzt nicht heißt,das ich das abschenke,auf keinen Fall, lässt mein Ehrgeiz gar nicht zu.Hab jetzt aber nicht so ein Problem damit,wenn es nicht reicht, als würde ich gegen andere spielen.(Nichts Persönliches)



Das Pokalfinale ist in Freiburg!

Du solltest, was ja die Liga bei Dir hergibt, unbedingt ALLES geben! Bremen ist dann für Dich auf jeden Fall zu schlagen! Viel Glück :)

PS: Und Du weißt das Du einen Gönner hier hast, der Deinem Spiel mit besonderem Interesse beiwohnen wird


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

 
Elbflorence
Beiträge: 1.134
Registriert am: 21.06.2015

zuletzt bearbeitet 19.01.2018 | Top

RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#6 von scabinho , 19.01.2018 22:29

SG Gelsenkirchen - TuS Rostock 2:0
Anders als in der erst vor ein paar Tagen ausgetragenen Liga-Partie, erwies sich der Gastgeber heute als die klar bessere Mannschaft auf dem Platz. Rostock war zwar bemüht, aber technisch und spielerisch unterlegen. Gelsenkirchen bestimmte die Begegnung und zieht verdient in das Halbfinale des AFB-Pokal ein.
Stärkenverhältnis: 57:43

SpVgg Freiburg - Fortuna Bremen 2:0
Freiburg mogelt sich in die nächste Runde. Zwar lieferten die Breisgauer ein gutes Spiel ab, die Gäste aus dem hohen Norden waren aber die etwas bessere Mannschaft auf dem Platz. Zumindest die Verlängerung hätten sich die Fortunen verdient gehabt. In der Schlussphase beim Stande von 1:0 warf Bremen nochmal alles nach vorn und liefen dabei in einen schnellen Konter der Freiburger. Fussball kann manchmal so schmerzvoll sein.
Stärkenverhältnis: 48:52

SSV Wolfsburg - 1.FC Stuttgart 0:1
Knappes Ding. Stuttgart war aus dem Mittelfeld heraus die klar bessere Mannschaft auf dem Platz, doch die Chancenverwertung war mangelhaft. Wolfsburg hingegen kam zwar zu wenigen Chancen, die aber hatten es in sich. Am Ende gewinnt Stuttgart zwar glücklich aber verdient.
Stärkenverhältnis: 49:51

Eintracht Essen - 1.FC Nürnberg 0:1
Essen erwies sich als äusserst unangenehmer Gegner und nahmen vor allem im Mittelfeld den Kampf mit den Gästen auf (Stärke : 86:96). Es kam auf beiden Seiten zu etlichen Grosschancen, die unverwertet blieben. Am Ende musste eine Standardsituation für das Endergebnis der Partie sorgen.
Stärkenverhältnis: 49:51

Was hängen bleibt:
Freiburg kann weiter vom Heimfinale träumen +++ Bremen ist der Pechvogel des Spieltags +++ Rostock überraschend klar geschlagen +++ Nürnberg weiter auf Kurs "Titelverteidigung" +++ Stuttgart auf Double-Kurs +++ und...wo ist Sid Cesar? +++


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.611
Registriert am: 06.09.2010


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#7 von daewoo , 20.01.2018 00:06

Halbfinale

Ich kann es nicht glauben,der Höhenflug geht weiter.Gut das ich noch umgestellt habe.Hab nämlich vergessen das,das Finale zu Hause stattfindet
Für Bremen tut es mir leid,aber am Ende sind wir sehr Glücklich über diesen Sieg.Und durch die kleine Finanzspritze,stehen wir auch finanziell ganz gut da.

So kann es weiter gehen

 
daewoo
Beiträge: 117
Registriert am: 04.09.2016


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#8 von Felix96 , 21.01.2018 09:12

Whoa, Respekt nach freiburg! Auch wenns am Ende mehr Glück als Verstand war, Sieg ist Sieg und jetzt ruft das Halbfinale, nicht schlecht! Das Geld dürfte bei der Mission Klassenerhalt sehr gelegen kommen nächste Saison in Liga Eins!
Glückwünsche auch nach Gelsenkirchen, Stuttgart und Nürnberg! Dürften spannende Begegnungen werden in ein paar Wochen!


 
Felix96
Beiträge: 2.524
Registriert am: 14.02.2011


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#9 von Felix96 , 21.01.2018 09:13

Zitat von scabinho im Beitrag #6
und...wo ist Sid Cesar? +++


 
Felix96
Beiträge: 2.524
Registriert am: 14.02.2011


RE: Viertelfinale, 19.01.2018

#10 von Donskorp , 19.02.2018 08:47

Viel Erfolg Heute im Halbfinale!


Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 77
Registriert am: 16.10.2017


   

27. Spieltag Freitag 16.2. 21:45 UHR
26. Spieltag, 13.02.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen