Berechnung von Verletzungen

#1 von Hollywood , 02.05.2018 23:42

@ scab: möchte nur mal darauf aufmerksam machen das es mit der Berechnung bei einem eingesetzten Spieler mit Fitnesswert von 50 nicht so richtig realistisch für mich erscheint...
wenn Spieler mit einem Fitnesswert von 50 eingesetzt werden, kommt es definitiv zu selten zu Verletzungen. Ich überlege schon komplett auf Ersatzspieler zu verzichten, so selten ist das, das dürfte so aber nicht sein oder sehe ich das falsch?


 
Hollywood
Beiträge: 1.343
Registriert am: 19.02.2013


RE: Berechnung von Verletzungen

#2 von scabinho , 02.05.2018 23:51

Zitat von Hollywood im Beitrag #1
@ scab: möchte nur mal darauf aufmerksam machen das es mit der Berechnung bei einem eingesetzten Spieler mit Fitnesswert von 50 nicht so richtig realistisch für mich erscheint...
wenn Spieler mit einem Fitnesswert von 50 eingesetzt werden, kommt es definitiv zu selten zu Verletzungen. Ich überlege schon komplett auf Ersatzspieler zu verzichten, so selten ist das, das dürfte so aber nicht sein oder sehe ich das falsch?

Ok!
Macht sonst jemand diese Beobachtung?

Kannst du mir Beispiele nennen, Hollywood?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.611
Registriert am: 06.09.2010


RE: Berechnung von Verletzungen

#3 von Hollywood , 02.05.2018 23:59

Mir ist das schön öfter aufgefallen, dieses mal habe ich es aber konkret beobachtet.
Leverkusen hat heute mit 2 Spielern Fitness 50 (Seigo Fangzhuo und Benjamin Augst), 1 mit 52 (Ismail Aghili) und 1 mit 53 (Christian Ferber) gespielt und keiner ist verletzt.


 
Hollywood
Beiträge: 1.343
Registriert am: 19.02.2013


RE: Berechnung von Verletzungen

#4 von Gast , 03.05.2018 00:49

Zitat von Hollywood im Beitrag #3
Mir ist das schön öfter aufgefallen, dieses mal habe ich es aber konkret beobachtet.
Leverkusen hat heute mit 2 Spielern Fitness 50 (Seigo Fangzhuo und Benjamin Augst), 1 mit 52 (Ismail Aghili) und 1 mit 53 (Christian Ferber) gespielt und keiner ist verletzt.


Die Wahrscheinlichkeit dass sich dann niemand verletzt dürfte extrem niedrig sein


RE: Berechnung von Verletzungen

#5 von Felix96 , 03.05.2018 06:55

Du weißt aber nicht was Leverkusen an fitenessfördernden Maßnahmen gewählt hat...
Ich habe erst einmal einen Spieler mit Fitness 53 auflaufen lassen und der war auch direkt verletzt.


 
Felix96
Beiträge: 2.524
Registriert am: 14.02.2011

zuletzt bearbeitet 03.05.2018 | Top

RE: Berechnung von Verletzungen

#6 von Jona , 03.05.2018 09:39

Zitat von scabinho im Beitrag #2
Zitat von Hollywood im Beitrag #1
@ scab: möchte nur mal darauf aufmerksam machen das es mit der Berechnung bei einem eingesetzten Spieler mit Fitnesswert von 50 nicht so richtig realistisch für mich erscheint...
wenn Spieler mit einem Fitnesswert von 50 eingesetzt werden, kommt es definitiv zu selten zu Verletzungen. Ich überlege schon komplett auf Ersatzspieler zu verzichten, so selten ist das, das dürfte so aber nicht sein oder sehe ich das falsch?

Ok!
Macht sonst jemand diese Beobachtung?

Kannst du mir Beispiele nennen, Hollywood?


Ja, das Gefühl habe ich auch. Belegen kann ich es aber nicht. Ist mir schon bei mehreren Teams aufgefallen, die fast immer auf dem Zahnfleisch gehen. Gefühlt ist da nicht wesentlich öfter jemand verletzt, als bei anderen Teams.

@Felix
Trotz Fitnessfördernder Maßnahmen schafft man ja keine + 11 an Fitness oder sehe ich das falsch? Und das würde man bei Einsatz Extrem und eineer Fitness von 50 benötigen.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.468
Registriert am: 22.09.2010


RE: Berechnung von Verletzungen

#7 von Hollywood , 03.05.2018 10:12

Und als Sonderaktion wurden auch Finanzmittel ins Amateurteam gesteckt.


 
Hollywood
Beiträge: 1.343
Registriert am: 19.02.2013


RE: Berechnung von Verletzungen

#8 von scabinho , 03.05.2018 10:42

Ich habe jetzt alle 4 Spieler durchgerechnet. Unter Berücksichtigung aller eingestellten taktischen Einstellungen und Spielerwerte.
Durch diese Einstellungen reduzierten sich die Verletzungswahrscheinlichkeiten merklich.
Die Wahrscheinlichkeiten einer Verletzung lagen 2 mal bei 20%, 1 mal bei 50% und 1 mal bei 60%.
Diese Wahrscheinlichkeiten bin ich ebenfalls durchgegangen (Spieler bekommen pro Runde einen Zufallswert von 1-100. Dieser Wert bestimmt dann die Möglichkeit der Verletzung)
Auch hier war alles okay. Verletzungen sind rechnerisch nicht eingetreten.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.611
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 03.05.2018 | Top

RE: Berechnung von Verletzungen

#9 von Hollywood , 03.05.2018 10:48

Wenn das für dich ok ist..?
Für mich bedeutet das wie gesagt das ich nächste Saison mit 11 Spielern in die Saison gehe und den Rest machen die Amateure.


 
Hollywood
Beiträge: 1.343
Registriert am: 19.02.2013


RE: Berechnung von Verletzungen

#10 von scabinho , 03.05.2018 10:54

Es liegt ja immer noch eine Wahrscheinlichkeit vor. Die oben genannten Werte sind ja nicht ohne.
Darüberhinaus bedeutet ja jeder Bonus für die Fitness gleichzeitig ein Malus an anderer Stelle. Und die Fitness im Spiel ist ein nicht zu unterschätzender Wert.

Aber wir können gerne über eine Erhöhung der Wahrscheinlichkeit diskutieren.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.611
Registriert am: 06.09.2010


RE: Berechnung von Verletzungen

#11 von Hollywood , 03.05.2018 11:00

Die Diskussion ist meiner Meinung nach ein Muss.
Wie gesagt mir ist das schon viel häufiger aufgefallen.
Nur mal hier in dem Fall Leverkusen, das sind seine 2 Topleute, was wäre denn gewesen wenn sich beide verletzt hätten?


 
Hollywood
Beiträge: 1.343
Registriert am: 19.02.2013


RE: Berechnung von Verletzungen

#12 von scabinho , 03.05.2018 11:13

Zitat von Hollywood im Beitrag #11
Die Diskussion ist meiner Meinung nach ein Muss.
Wie gesagt mir ist das schon viel häufiger aufgefallen.
Nur mal hier in dem Fall Leverkusen, das sind seine 2 Topleute, was wäre denn gewesen wenn sich beide verletzt hätten?

Nochmal zur Verdeutlichung:
Fährt eine Mannschaft stetig mit diesem System heisst das:
- 60% Wahrscheinlichkeit: Spieler verletzt sich mehr als in jedem 2. Spiel
- Deutlicher Malus an anderen Stellen
Und nicht vergessen: Unter den 4 Spielern waren 3 junge dabei. -->Fitnessvorteil, ältere Spieler haben dann eine höhere Wahrscheinlichkeit einer Verletzung.

Ein Blick in die Datenbank verrät::
26 Spieler werden sich verletzen, wenn sie im Spiel auf die Fitness 49 rutschen. Je weiter unter 49 desto mehr Spieler sind es.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.611
Registriert am: 06.09.2010


   

Andoni Di Giuliomaria verlor in dieser Spieltagswoche 9 Formpunkte
Falsche Formberechnung beim typ. Briten?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen