Co-Manager / Hospitation

#1 von SirUlrich , 30.05.2018 09:16

Hallo,

ich stehe auf der Warteliste und scharren mit den Hufen. Zwei weiteren Interessenten geht es wohl ähnlich, denn ich bin Position 3 auf der Warteliste.

Dass es nur 2 Ligen mit je 18 Teams gibt, hat seinen Reiz und der soll auch nicht verloren gehen.

Könnte man so etwas einführen, wie einen Co-Manager / Hospitanten ?

Ich stelle mir das so vor, dass ich auf einen (freiwilligen) Manager aufgespielt werden kann, aber keinen Zugriff besitze. Ich kann aber mit ihm gemeinsam kommunizieren, was trainiert wird und warum, sowie welche Auswirkungen das hat. Ich kann gemeinsam die Aufstellung und Spielzüge abstimmen und verstehen, was wie wirkt... u. e. m.

Wenn ein Team frei wird, kann ich das Team dann übernehmen, kenne mich aber schon etwas besser aus und mache vielleicht weniger Anfänger-Fehler.
Ich bin somit schneller ein ernst zu nehmender Konkurrent und habe womöglich von Beginn an mehr Spielspaß.

Fragen:
- ist das überhaupt möglich zu programmieren
- gibt es Manager, die sich überhaupt in die Karten schauen lassen würden

Was haltet ihr von der Idee ?

Meine Sorge: mit jeder weiteren Woche Wartezeit kühlt das Interesse neuer Manager womöglich ab und wenn dann ein Team frei wird, fehlt der Nachfolger...


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."

 
SirUlrich
Beiträge: 567
Registriert am: 21.05.2018


RE: Co-Manager / Hospitation

#2 von scabinho , 30.05.2018 09:24

Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier jemand gerne seine Taktiktafel offen legt.

Wir sind zur zeit gut besetzt, hatten aber auch schon andere Zeiten. Leere Warteliste, mehrere Manager betreuten 2 Teams,...
Mehr als "Geduld" kann ich gerade nicht raten.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Co-Manager / Hospitation

#3 von Christian O. , 30.05.2018 15:35

Also ich würde mir auch nicht gerne in die Karten schauen lassen.

Übrigens glaube ich mich erinnern zu können das Maze nicht nochmal einen Verein übernehmen möchte.
Somit bist du eher schon auf Rang zwei!


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.007
Registriert am: 19.09.2014


RE: Co-Manager / Hospitation

#4 von Hollywood , 30.05.2018 17:29

Tolle Idee, hatte ich auch schon mal im Kopf.
Natürlich würde ich mich dazu bereit erklären.

Wenn das technisch nicht möglich ist, dann würde ich auch mein Passwort an den Manager weiter geben.


 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Co-Manager / Hospitation

#5 von SirUlrich , 30.05.2018 21:13

Zitat von Hollywood im Beitrag #4
Tolle Idee,... Wenn das technisch nicht möglich ist, dann würde ich auch mein Passwort an den Manager weiter geben.


So weit soll es gar nicht gehen - der eigentliche Manager soll komplett das Handeln bestimmen.

Aber ein Dialog wäre schon spannend.
Weshalb trainierst du eher dies anstelle jenes ?
Worauf achtest du bei der Aufstellung besonders ?
Welcher Spielzug passt gut zu dir bzw gut gegen deinen kommenden Gegner ?
Rotierst du wiederkehrend oder nur sporadisch ? Was hat eine Rotation für Vorteile und welche Nachteile ?

Was passiert an einem Spieltag ?
Welche Werte steigen und welche fallen ? Und weshalb ?

Und wenn man das gut erklärt bekommt - quasi wie ein Lehrling oder Praktikant - dann kann man vorab schon viel lernen.
Ob ich das dann später alles eins zu eins umsetze oder mir nicht vielleicht doch eine eigene Handschrift zulege... wer weiß das schon.

Und wenn ich tatsächlich zweimal pro Saison auf meinen "Mentor" treffe - wer weiß, ob ich sein Team wirklich knacke nur weil ich seine Sicht kenne. Wird sicher auch etwas mit dem vorhandenen Spielermaterial zu tun haben.

Kurzum: ich freue mich, dass zumindest schon ein erster Manager dafür offen ist.

Vielleicht kann man ja dann doch prüfen, ob so eine Lösung gebastelt werden kann ?!


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."

 
SirUlrich
Beiträge: 567
Registriert am: 21.05.2018


RE: Co-Manager / Hospitation

#6 von Hollywood , 30.05.2018 21:46

Da hast du mich falsch verstanden. Wenn man z.B. auf meinen Verein zugriff bekommt, also das Passwort bekommt, bedeutet das nicht das man handeln soll. Es ging mir darum das es technisch wohl eher schwierig wird einen Zugriff ohne Passwort zu bekommen. Deswegen wollte ich dem nur vorgreifen. Wenn man mein Passwort bekommt, dann kann man halt alles einsehen und man kann darüber sprechen.


 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Co-Manager / Hospitation

#7 von Donskorp , 01.06.2018 09:02

Moin Ulrich,

ich warte ja auch schon etwas. Hatte letzte Saison das Glück gleich als Neueinsteiger ein Team übernehmen zu dürfen.
Nach dem Saisonende im Frühjahr 2018 verlor ich meinen Verein (Kiel) durch den Abstieg.
Schwups bin ich auf die Warteliste gelandet. Erst Platz 6 und dadurch das immer mal wieder etwas frei wird, nun auf Platz 2.
Und gerade das Thema Zeit ist ein großes Plus bei AB-Pfiff. Man muss nicht jeden Tag online sein.

In meiner Anfangszeit hatte ich einen Mentor (Jona). So bekam ich Tipps usw.. Da Jona in der 1.Liga spielt und ich in der 2..Liga, gab es keine Probleme beim Thema Konkurrenz.

Lange Rede kurzer Sinn. Warte etwas. Es lohnt sich. Und für den Anfang kannst Du auch andere User hier fragen und Dir einen Mentor suchen, der dir Tipps bei der Kaderzusammenstellung etc gibt usw.

Momentan mache ich z.b. Urlaubsvertretung in Koblenz. Zwar mit mäßigen Erfolg, aber als 1.Liga Aufsteiger hat Koblenz auch nicht viel zu verlieren.

Gruß
Donskorp


Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.264
Registriert am: 16.10.2017


RE: Co-Manager / Hospitation

#8 von Jona , 01.06.2018 10:29

Ich verstehe dein Anliegen sehr gut, denke aber es nicht so einfach umsetzbar und der Aufwand und Nutzen stehen nicht in Relation zueinander.

Was du machen kannst? Ich denke du findest hier genug Personen, wie beispielweise mich oder auch Hollywood, die dir einen kleinen Einblick geben. Zugriff auf mein Team würde ich zwar nicht gewähren, aber in der Teamübersicht kann man diese ja auch einsehen und dann etwas fachsimpeln. In der Zeitung sieht man, welche Spieler eingesetzt wurden. Du kannst dir z.B. jemanden suchen, wo du dir vorher deine Aufstellung überlegst und danach abgleichst und vielleicht nachfragst, warum anders gehandelt wurde etc. Kannst dich auch gerne bei mir melden.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: Co-Manager / Hospitation

#9 von SirUlrich , 01.06.2018 11:07

Hey Jona,
klingt nach ner richtig guten Lösung.

Ich vertiefe mal mein Tun und komme gerne auf dich zu.
Danke.

Gruß SirUlrich


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."

 
SirUlrich
Beiträge: 567
Registriert am: 21.05.2018


RE: Co-Manager / Hospitation

#10 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.06.2018 23:02

Auch in Bremen hätte man keine Probleme mit einem wissbegierigen Praktikanten ;) Meine Tür steht jederzeit offen.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

   

Fehler beim Interview
Internet Probleme des Spieleleiters

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz