Einsatz von Amateuren

#1 von Wipps , 25.06.2018 08:25

Wenn ich über die Saison verteilt Amateure immer mal wieder einsetze und zurück in den Amateuerkader schiebe und sie wirklich erst in den Profikader dauerhaft aufnehme sobald sie ohnehin die 3 notwendigen Einsätze für den Profivertrag haben, bleiben diesen Spielern die Einsätze bis zum vollen Marktwert gut geschrieben?

Ich glaube es ist schwer zu verstehen was ich meine....deshalb ein Beispiel:

Ein Amateuer absolviert in der Hinrunde 3 Saisonspiele in der Profimannschaft und wird in dieser Zeit immer wieder in den Amateuerkader geschoben. Kommt er jetzt endgültig in den Profikader, beginnen dann erst die 50 Spiele bis zum vollen Martwert oder startet dieser Spieler bei 47, da er in der Saison ja bereits 3 Einsätze hatte?

Ich frage das, weil ich für den Fall, dass die 50 Spiele dann erst anfangen, abwägen muss ob ich die Gehaltskosten in Kauf nehme für nicht eingesetzte Amateuere im Profikader oder ob ich mit einer längeren zeit bis zum vollen Marktwert leben muss.


 
Wipps
Beiträge: 110
Registriert am: 15.05.2015

zuletzt bearbeitet 25.06.2018 | Top

RE: Einsatz von Amateuren

#2 von Wipps , 25.06.2018 08:28

ich glaube ich habe mir die Frage gerade selbst beantwortet, als ich einen Amateuer der bereits Anfang der Saison 2 Spiele absolvierte in den Profikader schob. Dieser braucht nur noch 48 Spiele bis zum vollen MW. Die Spiele bleiben scheinbar also erhalten.

 
Wipps
Beiträge: 110
Registriert am: 15.05.2015


RE: Einsatz von Amateuren

#3 von scabinho , 25.06.2018 08:45

So ist es.
Das funktioniert aber nicht saisonübergreifend.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.672
Registriert am: 06.09.2010


   

Fanstimmung
Fan-Abteilung

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen