10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#1 von Donskorp , 11.12.2018 07:23

1.Liga:
VfL Mainz - 1.FC Stuttgart (P)
FSV Nürnberg - SV München
Union Koblenz - TSV Fürth (N)
VfR Hannover - Borussia St.Pauli (N)
TSV Cottbus - Fortuna Bremen (N)
SG Gelsenkirchen - TSV Frankfurt
1.FC Dortmund - TuS Rostock (M)
FV Hamburg - SSV Wolfsburg
Eintracht Essen - Borussia Bielefeld

2.Liga:
FC Duisburg - Kickers Düsseldorf
SpVgg Freiburg (A) - SG Bochum
1.FC Mannheim (N) - BW Karlsruhe (A)
Fortuna Berlin - Kölner SC (N)
SV Berlin - SpVgg Gladbach
Union Leverkusen (A) - SSV Saarbrücken
Kickers Bayreuth - SpVgg Konstanz
FC Darmstadt - BSF Jena
Dynamo Hoffenheim - Eintracht Chemnitz


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.264
Registriert am: 16.10.2017


RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#2 von Donskorp , 11.12.2018 07:51

Zitat von Donskorp im Beitrag #1

1.FC Dortmund - TuS Rostock (M)


Jetzt geht es also nach Dortmund. Nach 2 Heimspielen mal wieder ein Auswärtsspiel.
Schwierig einzuschätzen die Chancenlage.
Für Dortmund ist die Ausgangslage nicht so ideal und der Kader braucht augenscheinlich etwas Schonung.
Mit Blick auf die kommenden Aufgaben werden auch wir etwas taktieren und den Kader ein bisschen umbauen.
Vielleicht können wir unsere Serie ausbauen bzw. 1 Punkt mitnehmen.
Schaun mer mal...


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.264
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 11.12.2018 | Top

RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#3 von Jona , 12.12.2018 06:29

Jetzt geht es gegen München. Für mich unberechenbarer Gegner. Letzten Spieltag hat München nicht abgegeben, obwohl Amateure nach oben gezogen wurden. Jetzt sind aktuell 2 Amateurtorhüter oben, warum auch immer. Wir wollen auf jeden Fall nichts anbrennen lassen und werden daher mit dem bestmöglichen Team spielen.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#4 von SirUlrich , 12.12.2018 10:04

Am Ende des Tages entscheiden sehr häufig die direkten Duelle den Abstiegskampf.
Es wäre zwar falsch, sich ausschließlich darauf zu stützen, doch es sind eben die vermeintlichen "Sechs-Punkte-Spiele" - und solch eines steht nun gegen Chemnitz an.
Und gerade daheim ist es besonders wichtig, zu punkten.

Die Stammelf ist einsatzfähig und in gutem Zustand - daher wird die Aufstellung kaum Überraschungen bieten. Wir möchten sehr gerne gewinnen.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Platz 11

 
SirUlrich
Beiträge: 567
Registriert am: 21.05.2018


RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#5 von Hollywood , 13.12.2018 21:39

Bin gespannt was heute passiert.
Zum einen wie Wolfsburg sich aufstellt, vielleicht mit einer Krisensitzung?
Und wie Jena das Spielt überstehen will, wenn sie antreten.
Wird spannend!


 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#6 von daewoo ( gelöscht ) , 13.12.2018 22:01

Schon wieder gegen den Tabellenführer,diesmal Bochum.Wird ein harter Brocken,aber mal schauen was gleich geht.


Saison 20:Pokalfinale,Aufstieg in Liga 1
Saison 21:Pokalhalbfinale,Abstieg in Liga 2

daewoo

RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#7 von SirUlrich , 14.12.2018 05:42

Es gibt sie, diese Momente in einem Fußballspiel, in denen man spürt 'das kann ein ganz entscheidender Moment für die gesamte Saison gewesen sein'.

Und solch ein Moment war es. Gestern in Minute 91 knäult Yun Park das Leder irgendwie unästhetisch über die Linie und die Anzeigetafel springt um auf ein 3:2 für Dynamo Hoffenheim.

Wenn man dann bei den Spielern und den Fans diese Freude und Erleichterung zugleich sieht und spürt, wie einem ein kleiner Schauer so ganz langsam aus dem Rücken in den Steiß krabbelt und man sich kurz ein wenig schütteln muss, dann weiß man, dass dieser Treffer wichtig gewesen ist.

Wenn man dann mit etwas Abstand auf die Tabelle schaut und feststellt, dass erstmals ein Minipolster auf die Abstiegsplätze angewachsen ist, dann freut man sich nochmals.
Und anders als der erste Sieg der Saison - als Darmstadt nicht antreten konnte - waren unsere beiden Heimsiege gegen Kickers Düsseldorf und nun Eintracht Chemnitz ehrlich erreicht.

Aktuell bin ich mit der Saison total zufrieden - nur ausruhen möchten wir uns darauf nicht.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Platz 11

 
SirUlrich
Beiträge: 567
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 14.12.2018 | Top

RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#8 von Donskorp , 14.12.2018 08:34

Am schönsten sind immer die Punkte, mit den man nicht unbedingt gerechnet hat.
Zu diesen Punkte zählen die 3 gegen Dortmund.
Vorausschauend auf die kommenden Aufgaben sind wir auch nicht mit der besten Elf angetreten.
Aber im Kollektiv meistern wir auch solche Aufgaben.
Und die Tabelle liest sich auch nicht so schlecht..;o)


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.264
Registriert am: 16.10.2017


RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#9 von Jona , 14.12.2018 12:08

Ok, das München so sehr abschenkt habe ich nicht gedacht. Zum Glück bin ich wenigstens mit dem Einsatz auf Voll runtergegangen, sonst wäre es wohl zweistellig geworden. Wir nehmen es so mit und freuen uns über das Torverhältnis.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#10 von Christian O. , 14.12.2018 15:58

Schöner 0:2 Sieg gegen die angeschlagenen Bayreuther Kickers.
Hab mich sogar getraut mit nur vollem Einsatz anzutreten.
In der 50 min war alles entschieden und die Fitness-Schwachen Bayreuther hatten mühe sich noch aufrecht zu halten. Durch das unglückliche Unentschieden von Leverkusen gegen den SSV stehen wir nun sogar mal am 2. Tabellenplatz punktgleich mit der Nummer 1. gefällt mir !


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl. - S22 - "Schau mer mal"

.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.007
Registriert am: 19.09.2014


RE: 10.Spieltag: Donnerstag 13.12.2018

#11 von daewoo ( gelöscht ) , 15.12.2018 12:09

Die Unentschiedenkönige aus Freiburg,haben wieder zugeschlagen! WHOOOOP WHOOOOP!!!!
Heisst aber auch,seit 8 Spielen ungeschlagen,ist auch schon nett anzuschauen.Allerdings ist die Punkteausbeute dabei nicht so berauschend.Das Unentschieden gegen Bochum ist ok,wieder nich gegen den Tabellenführer verloren.Dafür dass ich eine komplett neue Mannschaft habe,bin ich zufrieden.Die Saison läuft fast nach Plan.


Saison 20:Pokalfinale,Aufstieg in Liga 1
Saison 21:Pokalhalbfinale,Abstieg in Liga 2

daewoo

   

11.Spieltag: Sonntag 13.12.2018
9.Spieltag: Montag 10.12.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz