17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#1 von Donskorp , 14.01.2019 07:14

1.Liga:
Borussia Bielefeld - Borussia St.Pauli (N)
VfL Mainz - VfR Hannover
TSV Cottbus - SG Gelsenkirchen
Fortuna Bremen (N) - TSV Frankfurt
1.FC Stuttgart (P) - SV München
TuS Rostock (M) - FSV Nürnberg
1.FC Dortmund - Union Koblenz
FV Hamburg - Eintracht Essen
SSV Wolfsburg - TSV Fürth (N)

2.Liga:
Fortuna Berlin - Dynamo Hoffenheim
Kölner SC (N) - Kickers Düsseldorf
SSV Saarbrücken - SpVgg Gladbach
Union Leverkusen (A) - SV Berlin
SpVgg Freiburg (A) - FC Duisburg
SG Bochum - Kickers Bayreuth
BW Karlsruhe (A) - SpVgg Konstanz
Eintracht Chemnitz - BSF Jena
1.FC Mannheim (N) - FC Darmstadt


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#2 von Donskorp , 14.01.2019 07:58

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
TuS Rostock (M) - FSV Nürnberg


Es ist angerichtet.
Zum Hinrundenabschluss steigt das Spitzenspiel des momentanen gegen den kommenden Meister und aktuellen Herbstmeister (Glückwunsch!).
Das Ostseestadion wird zu einem Hexenkessel!

Wir können mit unserer momentanen besten Mannschaft auflaufen.

Auch wenn Nürnberg zumindest im Tor und der Abwehr konditionelle Probleme hat, kann Jona immer noch eine starke Elf auf den Platz stellen, die es zu schlagen gilt.

Wir werden alles daran setzen, Nürnberg die ersten Niederlage in der Liga zu bescheren.
Vielleicht ist das Heimrecht und die gute Fitness der Faktor der den Bock umwirft.

Packen wir es an..;o)
(Wäre auch mein erster Sieg gegen meinen Mentor Jona)


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 14.01.2019 | Top

RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#3 von scabinho , 14.01.2019 20:45

Zitat von Donskorp im Beitrag #2
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
TuS Rostock (M) - FSV Nürnberg


Es ist angerichtet.
Zum Hinrundenabschluss steigt das Spitzenspiel des momentanen gegen den kommenden Meister und aktuellen Herbstmeister (Glückwunsch!).
Das Ostseestadion wird zu einem Hexenkessel!

Wir können mit unserer momentanen besten Mannschaft auflaufen.

Auch wenn Nürnberg zumindest im Tor und der Abwehr konditionelle Probleme hat, kann Jona immer noch eine starke Elf auf den Platz stellen, die es zu schlagen gilt.

Wir werden alles daran setzen, Nürnberg die ersten Niederlage in der Liga zu bescheren.
Vielleicht ist das Heimrecht und die gute Fitness der Faktor der den Bock umwirft.

Packen wir es an..;o)
(Wäre auch mein erster Sieg gegen meinen Mentor Jona)



Ich hoffe auf eine spannende Begegnung. Hier wird wohl die Taktik das Zünglein an der Waage sein.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.841
Registriert am: 06.09.2010


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#4 von Christian O. , 14.01.2019 23:09

Wir können in Karlsruhe ohne Druck auflaufen.
Wir haben nichts zu verlieren.

Karlsruhe ist die definitiv stärkste Mannschaft in 2. Liga.
Schwer dort überhaupt irgendetwas ausser ner Niederlage zu holen.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl. - S22 - "Schau mer mal"

.
.

 
Christian O.
Beiträge: 1.581
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 14.01.2019 | Top

RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#5 von SirUlrich , 15.01.2019 06:02

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.
Auf geht's zum Hinrunden Abschluss zur Berliner Fortuna.

Viel rechne ich mir dort zwar nicht aus, aber möglicherweise lässt sich - unter normalen Umständen und Wettkampfbedingungen - doch irgendwie ein Pünktchen ergaunern. Warten wir es ab.

Unser Abwehrchef Urs Amrhain hat uns gebeten, auf seine alten Tage nochmals eine neue Herausforderung annehmen zu dürfen. Ihm liegt ein lukratives Angebot aus dem Ausland vor und wir werden - wenn die Ablösesumme stimmt - unseren Leader auch ziehen lassen.
Sportlich ein herber Verlust, finanziell aber die letzte Chance nochmals Geld einnehmen zu können.
Noch liegt uns aber kein entsprechendes Angebot vor.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Platz 11

 
SirUlrich
Beiträge: 154
Registriert am: 21.05.2018


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#6 von Hollywood , 16.01.2019 11:34

Wir müssen zu Hause gegen Essen gewinnen!
Freue mich auf die Winterpause, in Hamburg passiert ein bisschen was.
Scab, mach bitte nicht so lange Pause!


 
Hollywood
Beiträge: 1.444
Registriert am: 19.02.2013


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#7 von daewoo , 16.01.2019 11:44

Fortuna Bremen (N) - TSV Frankfurt

Zum Abschluß der Hinrunde noch ein Heimspiel,gegen einen attraktiven Gegner,das ist doch was.Mehr gibt es auch nicht zu holen.

SpVgg Freiburg (A) - FC Duisburg

Mit Freiburg auch ein Heimspiel,hier würden wir schon Gewinnen wollen,aber ein Punkt tut es auch.


Saison 20:Pokalfinale,Aufstieg in Liga 1
Saison 21:Pokalhalbfinale,Abstieg in Liga 2

 
daewoo
Beiträge: 302
Registriert am: 04.09.2016


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#8 von BigPeaches , 16.01.2019 16:54

Rheinisches Derby in Köln zum Hinrundenabschluss. Vom Potenzial her ein Gegner auf Augenhöhe, aber gerade da tun wir uns immer besonders schwer, was Zählbares mitzunehmen.
Ob wir uns gegen das zu erwartende 4-3-3 der Gastgeber (hoffentlich) einen Punkt ermauern oder uns auf einen offenen Schlagabtausch einlassen, wird der Trainer wohl erst nach dem Abschlusstraining entscheiden...

Wer da den bissigsten Eindruck hinterlässt, wird wohl spielen...

 
BigPeaches
Beiträge: 169
Registriert am: 13.05.2017


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#9 von sc-habefertig , 16.01.2019 23:09

Also es ist nicht nur die Niederlage gegen ein Mannschaft das von Fitness fix und fertigt war wir verlieren zwei Punkte in Moral wegen diese Niederlage...von 98 kommen wir auf 95....2 Punkte...

sc-habefertig  
sc-habefertig
Beiträge: 129
Registriert am: 01.08.2011


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#10 von BigPeaches , 16.01.2019 23:37

Puuhhh! Aufatmen in Düsseldorf! Ganz wichtige, wenn auch etwas glückliche 3 Punkte aus Köln mitgenommen!

Ansonsten bleibt das Thema Nichtantritt weiter aktuell.
Mit Hoffenheim muss man ja bald schon Mitleid haben, die freuen sich immer aufs Spiel und dann gibts wieder keinen Gegner...

 
BigPeaches
Beiträge: 169
Registriert am: 13.05.2017


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#11 von Donskorp , 17.01.2019 07:35

Ein Unentschieden das sich anfühlt wie eine Niederlage....

Wenn man den Zeitungsartikel liest, könnte man davon ausgehen, das anhand der Werte wir mit dem 2:2 gegen Nürnberg gut leben könnten.
Aber das ist nur die halbe Wahrheit.

In der Vorbereitung auf ein Spiel macht man sich ja so sein Gedanken, scoutet den Gegner und schaut ggf auf die kommenden Aufgaben.
So in etwa haben wir uns auf das Spiel vorbereitet.
Das Scouting hatte ergeben das die Abwehr + Torwart von Nürnberg konditionell nicht im allerbesten Zustand war. 3 Spieler sogar angeschlagen (inkl. Torhüter).
Solche Info´s fließen dann mit in die eigene Taktik/Aufstellung und man geht ggf davon aus das der ein oder andere Spieler beim Gegner geschont werden könnte bzw nicht im höchsten Einsatz gespielt wird.

Dem war dann am Ende nicht so (Kein Vorwurf an Jona!), und als Resultat steht da ein Abwehrwert der über 20 Punkte über unseren liegt und 1 Verletzter nach dem Spiel. Theoretisch gesehen hätte die Abwehr platt sein müssen.
So liest sich das als klar überlegender Wert im Vergleich. Dies ist wirklich kein Vorwurf an Jona. Der bestehende Rahmen wurde nur ausgereizt, und das ist legitim.

Am Ende haben wir das Spiel "verloren" auf Grund des eingeleiteten Umbruchs und dem fehlenden Teamworks. Wahrscheinlich hätte ich aufstellen können was ich hätte wollen, mehr als ein Unentschieden wäre wohl nicht herausgesprungen. (Vielleicht hätte wir auch nur besser die 1. Pokalrunde von Saarbrücken gegen Nürnberg scouten sollen ;o)).
Am Anfang des Umbruchs und dem Verkauf der alten Hasen war klar, das mein Teamwork einbrechen wird.
Deswegen habe ich versucht meine Spiele so zu gestalten, das ich im punkto Fitness usw. in den wichtigen Duellen gut aufgestellt bin.
Aber es zeigt, das ich im jetzigen Rahmen in Spitzenbegegnungen da eher stumpfe Waffen habe. Trotz Heimspiel und Spiel der Rückrunde usw usw.

Es ist wie es ist.
Ich gönne Jona die Herbstmeisterschaft total, Nürnberg ist mit Abstand das beste Team und dem Pokalaus in der 1. Runde schon genug gebeutelt.

Aber im punkto Fitness und angeschlagen Spieler würde ich mir in Zukunft wünschen, das es da ein paar kleine Anpassungen geben wird.

Nun heißt es das Spiel abzuhaken und sich auf die Rückrunde zu freuen....


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 17.01.2019 | Top

RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#12 von Donskorp , 17.01.2019 08:16

Mein Frust hier bitte nicht überbewerten.
In der Tabelle stehen wir Rostocker gut da, habe auch einen guten Verein übernommen und jeder hier möchte seine Spiele gewinnen.
Und das ist auch richtig so.

Es geht mir nur um den Umstand, das ich beim Thema Fitness usw die Auswirkungen auf das Spiel nicht ausreichend sind.
Wenn ich schon vor dem Spiel angeschlagene Spieler mit höchstem Einsatz ins Spiel schicke und die Konsequenzen überschaubar sind, dann ist es für einen Gegner auch nicht einfacher, die Aufstellung/Taktik einzustellen bzw. bin ich auch nicht zwingend genötigt darauf zu achten, das meine Spieler fit sind.

Normalerweise sollten Spieler ab einen gewissen negativen Fitnesswert je nach gewählter Einsatzstufen irgendwann im Spiel einbrechen. So bekomme ich eher noch spät die Gegentore.

In allem ist es trotzdem ein schönes Spiel und ich hoffe das es bald weitergeht.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 17.01.2019 | Top

RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#13 von Jona , 17.01.2019 10:12

Ist alles gut Donskorp. Ich kann das schon einordnen

Der Verletzte ist übrigens eine Zufallsverletzung, also nicht durch die Fitness verschuldet.

Das Ende der Hinrunde war mit 3 Unentschieden extrem frustrierend. Vor allem, weil alle berechtigt waren und es kein Pech war. Wir müssen daraus unsere Schlüsse ziehen und in der Rückrunde wieder dominanter auftreten. Es sind jetzt nur noch 6 Punkte Vorsprung. Die können schnell weg sein, da Gelsenkirchen sicher nicht locker lassen wird.

Übrigens kleiner Fun Fact. Ich war der festen Überzeugung meinen Spielzug abgegeben zu haben. Wollte dann aber gestern Abend noch was ändern. Spielzug war nicht da. Zum Glück wollte ich was ändern, sonst wäre das nach hinten los gegangen.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.605
Registriert am: 22.09.2010


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#14 von scabinho , 17.01.2019 11:16

Zitat von Donskorp im Beitrag #11
Ein Unentschieden das sich anfühlt wie eine Niederlage....

Wenn man den Zeitungsartikel liest, könnte man davon ausgehen, das anhand der Werte wir mit dem 2:2 gegen Nürnberg gut leben könnten.
Aber das ist nur die halbe Wahrheit.

In der Vorbereitung auf ein Spiel macht man sich ja so sein Gedanken, scoutet den Gegner und schaut ggf auf die kommenden Aufgaben.
So in etwa haben wir uns auf das Spiel vorbereitet.
Das Scouting hatte ergeben das die Abwehr + Torwart von Nürnberg konditionell nicht im allerbesten Zustand war. 3 Spieler sogar angeschlagen (inkl. Torhüter).
Solche Info´s fließen dann mit in die eigene Taktik/Aufstellung und man geht ggf davon aus das der ein oder andere Spieler beim Gegner geschont werden könnte bzw nicht im höchsten Einsatz gespielt wird.

Dem war dann am Ende nicht so (Kein Vorwurf an Jona!), und als Resultat steht da ein Abwehrwert der über 20 Punkte über unseren liegt und 1 Verletzter nach dem Spiel. Theoretisch gesehen hätte die Abwehr platt sein müssen.
So liest sich das als klar überlegender Wert im Vergleich. Dies ist wirklich kein Vorwurf an Jona. Der bestehende Rahmen wurde nur ausgereizt, und das ist legitim.

Am Ende haben wir das Spiel "verloren" auf Grund des eingeleiteten Umbruchs und dem fehlenden Teamworks. Wahrscheinlich hätte ich aufstellen können was ich hätte wollen, mehr als ein Unentschieden wäre wohl nicht herausgesprungen. (Vielleicht hätte wir auch nur besser die 1. Pokalrunde von Saarbrücken gegen Nürnberg scouten sollen ;o)).
Am Anfang des Umbruchs und dem Verkauf der alten Hasen war klar, das mein Teamwork einbrechen wird.
Deswegen habe ich versucht meine Spiele so zu gestalten, das ich im punkto Fitness usw. in den wichtigen Duellen gut aufgestellt bin.
Aber es zeigt, das ich im jetzigen Rahmen in Spitzenbegegnungen da eher stumpfe Waffen habe. Trotz Heimspiel und Spiel der Rückrunde usw usw.

Es ist wie es ist.
Ich gönne Jona die Herbstmeisterschaft total, Nürnberg ist mit Abstand das beste Team und dem Pokalaus in der 1. Runde schon genug gebeutelt.

Aber im punkto Fitness und angeschlagen Spieler würde ich mir in Zukunft wünschen, das es da ein paar kleine Anpassungen geben wird.

Nun heißt es das Spiel abzuhaken und sich auf die Rückrunde zu freuen....

Warum sollte Jona einen Spieltag vor der Winterpause Spieler schonen? Ist doch die beste Zeit alles rauszuhauen.
Nun, wenn ich das Spiel so lese...stärketechnisch bist du unterlegen, verlierst im Bereich Teamwork und Teamgeist, selbst bringst du Heimvorteil und Fitness mit und am Ende spricht der Spielverlauf mit 50,5:49,5 sogar noch knapp für dich.
Pfeiffen wir das Spiel nochmal an bei einer Fitnessdifferenz von 0, liegt der Stärkenunterschied bei 45:55 aus deiner Sicht.
Was ich damit sagen will: Die Fitness hat dich hier rausgerissen. Wie in vielen anderen Begegnungen auch, war deine Fitness immer ein Vorteil und lässt dich heute in der Tabelle eben genau dort stehen wo du nun bist.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.841
Registriert am: 06.09.2010


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#15 von daewoo , 17.01.2019 11:59

Zum Abschluß nochmal einen Punkt gegen Frankfurt,ein bischen glücklich,aber egal ich konnte einen Großen ärgern.
Mit Freiburg auch ein erfreuliches Ergebnis,ebenfalls ein wenig glücklich,könnte man ja fast sagen Ende gut,Alles gut,aber auch nur fast.Nun ist Pause und das ist auch gut so.Nach meinem Vereinswechsel muß ich mich erstmal sammeln.


Saison 20:Pokalfinale,Aufstieg in Liga 1
Saison 21:Pokalhalbfinale,Abstieg in Liga 2

 
daewoo
Beiträge: 302
Registriert am: 04.09.2016


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#16 von Donskorp , 17.01.2019 12:41

[/quote]
Warum sollte Jona einen Spieltag vor der Winterpause Spieler schonen? Ist doch die beste Zeit alles rauszuhauen.
Nun, wenn ich das Spiel so lese...stärketechnisch bist du unterlegen, verlierst im Bereich Teamwork und Teamgeist, selbst bringst du Heimvorteil und Fitness mit und am Ende spricht der Spielverlauf mit 50,5:49,5 sogar noch knapp für dich.
Pfeiffen wir das Spiel nochmal an bei einer Fitnessdifferenz von 0, liegt der Stärkenunterschied bei 45:55 aus deiner Sicht.
Was ich damit sagen will: Die Fitness hat dich hier rausgerissen. Wie in vielen anderen Begegnungen auch, war deine Fitness immer ein Vorteil und lässt dich heute in der Tabelle eben genau dort stehen wo du nun bist.[/quote]


Scab, das ich einige Spiele wegen der Fitness gewonnen habe, ist mir bewusst. Allerdings wären die Gegner (wie evtl. auch Jona) anders aufgelaufen wenn die Konsequenzen bei Spielern mit solch schlechten Werten höher wären.
Also entweder mit weniger Einsatz oder anderen Spielern. Und dann wäre die Stärkeverteilung eine andere.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 17.01.2019 | Top

RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#17 von Jona , 17.01.2019 14:35

Zitat von Donskorp im Beitrag #16
[/quote]
Warum sollte Jona einen Spieltag vor der Winterpause Spieler schonen? Ist doch die beste Zeit alles rauszuhauen.
Nun, wenn ich das Spiel so lese...stärketechnisch bist du unterlegen, verlierst im Bereich Teamwork und Teamgeist, selbst bringst du Heimvorteil und Fitness mit und am Ende spricht der Spielverlauf mit 50,5:49,5 sogar noch knapp für dich.
Pfeiffen wir das Spiel nochmal an bei einer Fitnessdifferenz von 0, liegt der Stärkenunterschied bei 45:55 aus deiner Sicht.
Was ich damit sagen will: Die Fitness hat dich hier rausgerissen. Wie in vielen anderen Begegnungen auch, war deine Fitness immer ein Vorteil und lässt dich heute in der Tabelle eben genau dort stehen wo du nun bist.[/quote]


Scab, das ich einige Spiele wegen der Fitness gewonnen habe, ist mir bewusst. Allerdings wären die Gegner (wie evtl. auch Jona) anders aufgelaufen wenn die Konsequenzen bei Spielern mit solch schlechten Werten höher wären.
Also entweder mit weniger Einsatz oder anderen Spielern. Und dann wäre die Stärkeverteilung eine andere.



Warum sollte Jona einen Spieltag vor der Winterpause Spieler schonen? Ist doch die beste Zeit alles rauszuhauen.
Nun, wenn ich das Spiel so lese...stärketechnisch bist du unterlegen, verlierst im Bereich Teamwork und Teamgeist, selbst bringst du Heimvorteil und Fitness mit und am Ende spricht der Spielverlauf mit 50,5:49,5 sogar noch knapp für dich.
Pfeiffen wir das Spiel nochmal an bei einer Fitnessdifferenz von 0, liegt der Stärkenunterschied bei 45:55 aus deiner Sicht.
Was ich damit sagen will: Die Fitness hat dich hier rausgerissen. Wie in vielen anderen Begegnungen auch, war deine Fitness immer ein Vorteil und lässt dich heute in der Tabelle eben genau dort stehen wo du nun bist.[/quote]


Scab, das ich einige Spiele wegen der Fitness gewonnen habe, ist mir bewusst. Allerdings wären die Gegner (wie evtl. auch Jona) anders aufgelaufen wenn die Konsequenzen bei Spielern mit solch schlechten Werten höher wären.
Also entweder mit weniger Einsatz oder anderen Spielern. Und dann wäre die Stärkeverteilung eine andere.

[/quote]

Wobei Scab mit der Aussage recht hat. Ich hätte auch Spieler eingesetzt, die nur ne Fitness von 50 haben. Ist ja Winterpause danach. Da sollte jeder voll drauf gehen.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.605
Registriert am: 22.09.2010


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#18 von Donskorp , 17.01.2019 14:47

Ist schon gut ;o)

Am Ende möchte ich doch nur das dass Spiel eine Facette zurückbekommt, die momentan Standard ist.
Da hätten doch alle was davon.
So ist Einsatz als Überraschungseffekt fast wertlos.

Aber lassen wir das Thema.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#19 von scabinho , 17.01.2019 15:11

Aber wir sind uns doch einig diesbezüglich den Status bzw. die Kurzzeiteigenschaft zu erweitern.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.841
Registriert am: 06.09.2010


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#20 von SirUlrich , 17.01.2019 16:50

Zitat von BigPeaches im Beitrag #10

Ansonsten bleibt das Thema Nichtantritt weiter aktuell.
Mit Hoffenheim muss man ja bald schon Mitleid haben, die freuen sich immer aufs Spiel und dann gibts wieder keinen Gegner...



So doof das für euch anderen klingen mag - es macht gerade echt wenig Spaß. 4 Spiele, 3 Siege - alle 3 Siege durch Nichtantritt... Das ist totaler Murks.
Am Ende ist es aber natürlich schon so, dass diese 12 Punkte unwahrscheinlich dabei helfen, meine Idee weiter durchzuziehen.

Was können wir bei Hoffenheim wir ändern?
1. Wir möchten den Vereinsnamen ändern in Dynamo 03 Hoffenheim
2. Wir machen nie mehr ein Trainingslager in El Voodoo - denn seither haben wir die Macht den Gegner in der Aufwärmphase bei Betreten des Rasens in elf Regenwürmer zu verwandeln. Und dann denken die Schiedsrichter eben der Gegner sei nicht da... Dabei kriechen und ringeln die sich vor uns auf dem Rasen... Klappt aber nicht immer...
3. Wir lassen künftig unsere Gegner mit Escortlimousinen daheim abholen und zum jeweiligen Spielort transportieren.
4. Wir lassen uns möglichst lange den Spaß nicht verderben und machen weiter, immer weiter.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Platz 11

 
SirUlrich
Beiträge: 154
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 17.01.2019 | Top

RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#21 von Donskorp , 17.01.2019 17:14

Ich möchte gegen Dich spielen SirUlrich. Bei dem Service ;o).
Vielleicht steigst ja noch auf bei dem Trend...

Nein im Ernst. Hoffe das legt sich wieder


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#22 von Christian O. , 18.01.2019 07:52

@ Sir Ulrich

Von der oberen Hälfte der Tabelle ist es amüsant anzusehen.
Dachte das gibt's nicht . Dynamo da und keiner kommt. Hab mich fast tot gelacht.
Das ist Rekord verdächtig.

Anscheinend ist der Fussballgott mit dir.
Jetzt musst nur schauen das du nicht in Konkurs gehst.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl. - S22 - "Schau mer mal"

.
.

 
Christian O.
Beiträge: 1.581
Registriert am: 19.09.2014


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#23 von Hasan-S04 , 18.01.2019 09:58

@Donskorp:

Ich kann deine Argumente aus deiner Sicht nachvollziehen. Aber lass dir sagen, dass dieses Spiel nicht nur aus den Fitnesswerten besteht. Diese Diskussionen um die Fitnesswerte oder den Einsatzstufen gibt es auch nicht erst seit gestern.
Vielmehr muss jeder Manager seinen Weg gehen und für sich die Strategie entwickeln. Manchmal habe ich den Eindruck, dass du automatisch von einer klaren Überlegenheit ausgehst, wenn deine Spieler deutlich fitter sind, als die deiner Gegner.
Nun ist es so, dass die Fitnesswerte durch andere Werte ausgeglichen werden können. Es ist viel zu einfach, wenn gesagt wird, man lässt die Spieler bis zur Erschöpfung spielen und ist erfolgreicher, als die, die mehr darauf achten. Das stimmt so nämlich nicht.
Es gibt auch klare Nachteile, wenn man die Spieler bis an das Limit bringt oder so risikoreich auftritt. Aber das weißt du auch sicherlich alles. Stuttgart ist z. B. immer ein Team, welches fit und erholt auftritt. Damit sind die auch schon Meister geworden. Das zeigt, dass hier unterschiedlichste Wege zum Erfolg führen können.

Schöne Grüße aus dem Rheinland.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#24 von Donskorp , 18.01.2019 11:49

Mit der Fitness versuche ich nur das fehlende Teamwork auszugleichen.

Ein 2:2 ist auch ein schönes Ergebnis.
Hätte in der Nachbetrachtung eh nicht gewinnen können. Hab ja so ziemlich alles in die Wagschale geworfen was geht, und damit einen relativ ausgeglichen Zustand erreichen können im Spiel.

Wobei es mir im allgemeinen geht, hab ich mehrfach geschrieben und dabei möchte ich es belassen.

Es ist wie es ist , und das ist okay.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg); Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag); Union Koblenz 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt); 22.Saison: 10.2018 TuS Rostock

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 542
Registriert am: 16.10.2017


RE: 17.Spieltag: Mittwoch 16.01.2019

#25 von Rintenfinten , 19.01.2019 10:27

Glückwunsch an GE zum Punktgewinn. Da bin ich taktisch / trainingstechnisch wohl ins offene Messer gelaufen...



{Pfiff-Magazin in Saison 19, Spieltag 13, Seite 5 am 01.07.2017 um 23:50 Uhr:}

Cottbus II: Schadwinkel wird Papa

Baby-Glück bei den Amateuren von TSV Cottbus. Ramon Schadwinkel wird zum ersten mal Vater. Sein Sohn (Silas) erblickte gestern Abend die Welt, just beim Abpfiff des Endspiels bei der U-21-Europameisterschaft. Na, wenn das mal keine Prognose ist! (A.Stärke +28)
(Generierung eines Amateurs namens Silas Schadwinkel in 16 Saisons mit der Talentstufe "Jahrhunderttalent")

{... das wäre dann wohl in Saison 35 ...}

 
Rintenfinten
Beiträge: 359
Registriert am: 30.06.2016


   

18.Spieltag: Dienstag 12.02.2019
16.Spieltag: Sonntag 13.01.2019

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz