Taktik-Ecke

#1 von Donskorp , 10.11.2020 08:02

In diesem Thread können Taktiken bzw Taktik-Fragen besprochen werden.

Würde mich freuen wenn es angenommen wird, da dies gerade für Neue eine Hilfe sein kann.


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl.

Möge eine Schlacht auch verloren gehen, die Kogge wird niemals untergehen....

 
Donskorp
Beiträge: 1.808
Registriert am: 16.10.2017


RE: Taktik-Ecke

#2 von Donskorp , 10.11.2020 08:18

Ich mach mal den Anfang.

Ich frage mich, warum am letzten Spieltag beim Spiel Bremen - Rostock 2:1 es ein ausgeglichenes Spiel war?
Zitat Zeitung: "Sehr ausgeglichenes Spiel. Hausherren mit dem minimalen Akzent mehr. Das Resultat geht so in Ordnung."

Bremen hat klassisch 442 und Rostock 343 gespielt.
Für Rostock kann ich sagen, das ich die offensive Variante gewählt habe.
Bremen brauch hier aber nichts offenlegen.

Die Werte im einzelnen:

HEIM GAST
Abwehr 113 88
Mittelfeld 68 75
Sturm 35 60
Fitness 87 % 79 %
Teamwork 56 % 63 %
Einsatz Extrem Voll
Standard-
Gefährlichkeit 65 % 80 %
Teamgeist 90 % 103 %

Stärken-
Verhältnis 50.5 : 49.5

Heimspiel, Abwehr, Fitness und Einsatz gehen an Bremen.
Mittelfeld, Sturm, Teamwork, Standard, Teamgeist gehen an Rostock.

Mannschaftsstärkeverhältnis: 216 vs 223

Für mich als Taktiknewbie liegt der Vorteil bei Rostock.

Es geht nicht um das Ergebnis, sondern um das Verstehen, warum der Gegner einen minimalen Akzent mehr vom Spiel hatte?!
Ich möchte weniger mit Extrem spielen, und es über Taktik ausgleichen.


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl.

Möge eine Schlacht auch verloren gehen, die Kogge wird niemals untergehen....

 
Donskorp
Beiträge: 1.808
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 10.11.2020 | Top

RE: Taktik-Ecke

#3 von Jona , 10.11.2020 08:58

Also ich finde es schon nachvollziehbar.

Der Vorteil in der Abwehr und dem Sturm gleicht sich exakt aus.
Reicht der Vorsprung im Mittelfeld um dort einen Vorteil zu haben? Könnte auch knapp nicht reichen.
Fitness und Teamwork sollten sich auch ziemlich aufheben.
Standardgefährlichkeit sollte man nicht überbewerten, des Weiteren ist der Abstand da mit 15% auch wirklich nur minimal. In engen Spielen kann ein Vorteil dort die Entscheidung bringen(wie ich in Saison 15 im Pokalfinale schmerzlich feststellen musste), aber es ist kein Wert, der so stark ist wie beispielsweise ein Vorteil in einem Mannschaftsteil.
Dann haben wir noch Einsatz und Teamgeist. Denke das hebt sich auch fast auf.
Und so bleibt am Ende noch das Heimspiel von Bremen, was dann vielleicht den kleinen Ausschlag zugunsten Bremens gibt.

Ich finde man kann bei den Werten in beide Richtung argumentieren. Ich fände auch einen leichten Vorteil Rostock durchaus okay bei den Werten. Das sind dann aber halt die Kleinigkeiten in der Berechnung, die wir nicht kennen. Und das ist ja auch gut so

Man sollte in keinem Fall den Fehler machen und jeden Wert gleich werten, jeder hat seinen Einfluss, aber nicht jeder genau den gleichen.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.987
Registriert am: 22.09.2010


RE: Taktik-Ecke

#4 von Donskorp , 10.11.2020 10:26

Okay,

aber ich muss mich ja an gewissen Werte festhalten können, um vor dem Spiel die richtige Taktik einzustellen zu können.
Das Spiel kann sich ja nicht nur über den Einsatz definieren. Das macht es sicher auch nicht.

Das Ergebnis ist hier absolut zweitrangig. Kann das Spiel auch mit Übergewicht verlieren. Das ist völlig Okay.


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl.

Möge eine Schlacht auch verloren gehen, die Kogge wird niemals untergehen....

 
Donskorp
Beiträge: 1.808
Registriert am: 16.10.2017


RE: Taktik-Ecke

#5 von Jona , 10.11.2020 10:37

Ich habe doch gar nicht das Ergebnis nur über den Einsatz definiert, sondern habe zu jedem Wert was geschrieben?! Daher verstehe ich deine Aussage grade nicht. Habe anhand aller Werte, die zur Verfügung stehen versucht zu erläutern, wie das Stärkeverhältniss zustande kommen kann. Komplett ohne Wertung.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.987
Registriert am: 22.09.2010


RE: Taktik-Ecke

#6 von Donskorp , 10.11.2020 12:59

Da hab ich mich Ungünstig ausgedrückt.
Hab deinen Beitrag auch nicht so gelesen.


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl.

Möge eine Schlacht auch verloren gehen, die Kogge wird niemals untergehen....

 
Donskorp
Beiträge: 1.808
Registriert am: 16.10.2017


RE: Taktik-Ecke

#7 von scabinho , 10.11.2020 18:35

Das war so ein Spiel mit dem berühmten Zünglein an der Waage.
Einen Punkt mehr für Rostock an der einen Stelle oder 2 Punkte weniger für Bremen an der anderen Stelle und die Partie wäre eher zugunsten der Gäste ausgegangen.
Aber auch so waren die Chancen auf einen Bremer Sieg nicht wirklich hoch. Ist aber eingetreten.

Es kommt immer darauf an, wo man anfängt das Spiel zu analysieren, welcher Vergleich welchen ausgleicht, usw. .. das passt ja eigentlich auch, daher ist die Analyse von Jona Schon mal korrekt. Irgendwie.

Das geht aber alles etwas tiefer. Nur mal das Beispiel Abwehr vs. Sturm. Hier liegt die Differenz in beiden Fällen jeweils bei 25. Aber die Abwehr siegt hier mit einem minimalen Vorteil. Wohlgemerkt in diesem Fall. Das kann auch anders laufen, denn die Abwehr wird 1-2 mal in der Berechnung abgefragt, der Sturm 3-4 mal.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.565
Registriert am: 06.09.2010


RE: Taktik-Ecke

#8 von Donskorp , 11.11.2020 07:28

Okay.
Also wenn 1-2 Punkte das Spiel evtl. anders entschieden hätten,
währe in dem Fall vielleicht schon ausschlaggebend gewesen, wenn die Form meiner Stürmer,
höher gewesen währe?! Bessere Form = höhere M = Stärke.


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl.

Möge eine Schlacht auch verloren gehen, die Kogge wird niemals untergehen....

 
Donskorp
Beiträge: 1.808
Registriert am: 16.10.2017


RE: Taktik-Ecke

#9 von scabinho , 12.11.2020 01:08

Zitat von Donskorp im Beitrag #8
Okay.
Also wenn 1-2 Punkte das Spiel evtl. anders entschieden hätten,
währe in dem Fall vielleicht schon ausschlaggebend gewesen, wenn die Form meiner Stürmer,
höher gewesen währe?! Bessere Form = höhere M = Stärke.

Natürlich, bessere Form ist immer besser!

Dieses Spiel war wirklich ein Spiel auf Messer´s Schneide. Daraus jetzt Lehren zu ziehen ist wie im realen gar nicht möglich. Es war einfach dieser eine "tödliche Pass".
Sowas kann man nicht vorraus berechnen und hilft dir somit auch nicht weiter, es beim nächsten Spiel besser zu machen, da du ja die Taktik deines Gegners erahnen kannst.
Im Nachhinein hätte man dann hier oder dort etwas mehr und dafür an anderer Stelle etwas weniger...klar, aber woher sollst du das wissen?

Es gbt für die Ergebnisberechnung in diesem Spiel natürlich mathematische Grenzen. Es reicht manchmal ein Punkt, um die nächste Stufe des Spielverlaufs zu erreichen. Manchmal...und wenn nicht hier, dann vielleicht dort....viele Wahrscheinlichkeiten.

In diesem Fall hätte dich wohl ein einziger Punkt mehr, oder beim Gegner weniger, vor einer Niederlage gerettet. Vielleicht!
VWomöglich auch eine Einsatzstufe höher, denn eigentlich konnte man davon ausgehen, dass Bremen alles geben wird, da sie demnächst nur noch harte Gegner haben werden und jetzt, vor allem zuhause ihre Punkte holen müssen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.565
Registriert am: 06.09.2010


RE: Taktik-Ecke

#10 von Donskorp , 12.11.2020 08:07

Okay, abgehakt.

Das wenn ich mit höherem Einsatz gespielt hätte, meine Chancen gestiegen währen, dieses Spiel zu gewinnen,
war mir bei der Spielzugabgabe bewusst.
Trotzdem hab ich mich auf Grund der Tabellen- und Stärke-Konstellation dagegen entschieden.
In den reinen Grundwerten waren wir im Spiel auch nicht schlechter als der Gegner.

Es muss Wege geben, nicht in allen Spielen mit höchsten Einsatz spielen zu müssen.

Dann muss ich wohl weiter tüfteln.


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl.

Möge eine Schlacht auch verloren gehen, die Kogge wird niemals untergehen....

 
Donskorp
Beiträge: 1.808
Registriert am: 16.10.2017


RE: Taktik-Ecke

#11 von scabinho , 12.11.2020 10:27

Den Einsatz runterschrauben kann man in vielen Situationen. Es gibt aber eben nochmal zusätzliche Sicherheit wenn man es nicht macht.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.565
Registriert am: 06.09.2010


   

Gerüchte
Abpfiff Historie :-)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz