28.Spieltag: Sonntag 03.04.2022

#1 von Donskorp , 31.03.2022 07:16

1.Liga:
1.FC Stuttgart - TSV Frankfurt
TuS Rostock - Borussia St.Pauli
SV München - Borussia Bielefeld
Kickers Düsseldorf - VfL Mainz
FSV Nürnberg - Fortuna Berlin (N)
FV Hamburg (M) - SpVgg Konstanz
TSV Fürth - Fortuna Bremen
Eintracht Chemnitz (N) - TSV Cottbus
Eintracht Essen (N) - VfR Hannover (P)

2.Liga:
Union Koblenz - BW Karlsruhe (A)
TB Flensburg - SG Bochum
Koelner SC - SC Dresden
FC Krefeld - TSV Kiel (N)
BSF Jena - 1.FC Dortmund (N)
SV Berlin - Union Leverkusen
SG Gelsenkirchen (A) - SSV Wolfsburg
VfL Kaiserslautern - FC Darmstadt
Kickers Bayreuth (A) - SpVgg Gladbach


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.893
Registriert am: 16.10.2017


RE: 28.Spieltag: Sonntag 03.04.2022

#2 von Donskorp , 31.03.2022 07:19

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
TSV Fürth - Fortuna Bremen


Ja.... wir sind fast am Ziel...
1 Spieltag noch...
Dann...
Sollten wir rechnerisch abgestiegen sein... ;o)
Dann ist der Druck weg, bestimmt.


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.893
Registriert am: 16.10.2017


RE: 28.Spieltag: Sonntag 03.04.2022

#3 von SirUlrich , 03.04.2022 08:58

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
Eintracht Essen (N) - VfR Hannover (P)

Essen hat einen schönen, ausgeglichenen Kader.
Somit kann Switcher stets rotieren und auch das System wechseln, ohne dabei massive Einbußen hinnehmen zu müssen.
Die Spieler sind stets in einem guten körperlichen Zustand und können entsprechend dagegenhalten.
Wir fahren mit Respekt aber ohne Angst nach Essen. Wir möchten gerne etwas mitnehmen, sind uns aber bewusst, dass es kein Selbstläufer wird.

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
2.Liga:
SV Berlin - Union Leverkusen

Die Wochen der Grausamkeiten beginnen, es folgen mehrere Partien gegen Spitzenteams. Mir fehlt ehrlich gesagt jede Idee, wie wir uns wehren können. Eigentlich brauchen wir Punkte, aber ich habe in dem Kader noch keine Lösungen gefunden, wie uns das gegen solche Teams wie Leverkusen gelingen kann. Im Gegenteil: ich hoffe, es wird nicht zu deutlich und zerschießt uns unsere Moral nicht.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis Saison 27, Ende: Fortuna Bremen
Saison 28, Start bis heute: VfR Hannover
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15
Saisonende Saison 26: Liga 1, Platz 13
Saisonende Saison 27: Liga 1, Platz 14

 
SirUlrich
Beiträge: 1.321
Registriert am: 21.05.2018


RE: 28.Spieltag: Sonntag 03.04.2022

#4 von SirUlrich , 04.04.2022 06:18

Zitat von SirUlrich im Beitrag #3
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
Eintracht Essen (N) - VfR Hannover (P)

Essen hat einen schönen, ausgeglichenen Kader.
Somit kann Switcher stets rotieren und auch das System wechseln, ohne dabei massive Einbußen hinnehmen zu müssen.
Die Spieler sind stets in einem guten körperlichen Zustand und können entsprechend dagegenhalten.
Wir fahren mit Respekt aber ohne Angst nach Essen. Wir möchten gerne etwas mitnehmen, sind uns aber bewusst, dass es kein Selbstläufer wird.

Ehrlich gesagt, war das so erwartet worden. Da ich aus Fitnessgründen rotieren musste/wollte, war klar, dass uns Essen zumindest ebenbürtig sein wird.
Niederlagen gehören auch zum Sport, diese war vom Spielverlauf und den Teamwerten gerecht und unspektakulär. Glückwunsch nach Essen, Hausaufgaben gemacht.

Zitat von SirUlrich im Beitrag #3
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
2.Liga:
SV Berlin - Union Leverkusen

Die Wochen der Grausamkeiten beginnen, es folgen mehrere Partien gegen Spitzenteams. Mir fehlt ehrlich gesagt jede Idee, wie wir uns wehren können. Eigentlich brauchen wir Punkte, aber ich habe in dem Kader noch keine Lösungen gefunden, wie uns das gegen solche Teams wie Leverkusen gelingen kann. Im Gegenteil: ich hoffe, es wird nicht zu deutlich und zerschießt uns unsere Moral nicht.

Das überrascht mich dann doch sehr, aber natürlich nehme es dankend entgegen.
Auf einmal lodert wieder das kleine Fläschchen namens Hoffnung auf den Klassenerhalt.
Jetzt müssen wir sehen, dass wir irgendwie den Anschluss halten können, deutlich einfacher werden die folgenden Aufgaben nicht.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis Saison 27, Ende: Fortuna Bremen
Saison 28, Start bis heute: VfR Hannover
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15
Saisonende Saison 26: Liga 1, Platz 13
Saisonende Saison 27: Liga 1, Platz 14

 
SirUlrich
Beiträge: 1.321
Registriert am: 21.05.2018


RE: 28.Spieltag: Sonntag 03.04.2022

#5 von Donskorp , 04.04.2022 07:01

Zitat von Donskorp im Beitrag #2
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
TSV Fürth - Fortuna Bremen


Ja.... wir sind fast am Ziel...
1 Spieltag noch...
Dann...
Sollten wir rechnerisch abgestiegen sein... ;o)
Dann ist der Druck weg, bestimmt.



Nun ists vollbracht....
19 Punkte aufs "rettende" Ufer.
6 ausstehend Spieltage = 18 Punkte.
Willkommen 2. Liga.


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.893
Registriert am: 16.10.2017


RE: 28.Spieltag: Sonntag 03.04.2022

#6 von Christian O. , 04.04.2022 09:19

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:

FV Hamburg (M) - SpVgg Konstanz 3:0
66,5 : 33,5

2.Liga:

Koelner SC - SC Dresden 2:1
57,5 : 42,5





Konstanz verdient und auch geplant wenn man so will verloren.
Wir haben jetzt genug Fitness für die nächsten Spiele getankt.
Nur der Kurzeitverletzte Goali konnte sich nicht so gut erholen wie erhofft.


Kölner SC verdienter und geplanter Sieg. Mehr gibts nicht zu sagen und das soll auch nicht das letzte Lebenszeichen vom Kölner SC sein.
Wir wollen den Klassenerhalt noch schaffen! Für ihre Amateure


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.316
Registriert am: 19.09.2014


RE: 28.Spieltag: Sonntag 03.04.2022

#7 von Kevin , 04.04.2022 12:27

Oh Mann, da habe ich mich klassisch vercoacht, auch wenn die Niederlage eher unverdient war. Die Abwehr hat lange Bälle gespielt, weil ich mit einem unterlegenen Mittelfeld gerechnet hatte, dabei war da eine Überlegenheit, die wir durch die langen Bälle nicht genutzt haben. Da wir am vergangenen Spieltag auch das Schlüsselspiel in Wolfsburg nicht gewinnen konnten ist es vielleicht gut, dass so etwas jetzt passiert. Dann kann ich für die nächste Saison dazulernen, wenn es um mehr geht.

 
Kevin
Beiträge: 186
Registriert am: 03.12.2021


   

AFB-Pokal: Auslosung Halbfinale
Saison 28

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz