34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#1 von Donskorp , 21.04.2022 07:54

1.Liga:
VfR Hannover (P) - TSV Cottbus
1.FC Stuttgart - Borussia Bielefeld
Eintracht Essen (N) - FSV Nürnberg
Borussia St.Pauli - VfL Mainz
SpVgg Konstanz - TSV Frankfurt
TuS Rostock - Fortuna Berlin (N)
TSV Fürth - SV München
Kickers Düsseldorf - Eintracht Chemnitz (N)
FV Hamburg (M) - Fortuna Bremen

2.Liga:
VfL Kaiserslautern - Kickers Bayreuth (A)
Koelner SC - BW Karlsruhe (A)
1.FC Dortmund (N) - SpVgg Gladbach
FC Krefeld - TB Flensburg
Union Koblenz - SV Berlin
BSF Jena - SG Bochum
SC Dresden - SSV Wolfsburg
FC Darmstadt - TSV Kiel (N)
SG Gelsenkirchen (A) - Union Leverkusen


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.795
Registriert am: 16.10.2017


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#2 von Donskorp , 21.04.2022 08:00

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
FV Hamburg (M) - Fortuna Bremen



Vorhang auf, der letzte Akt.
Einerseits schade das es dass letzte Spiel in der 1.Liga ist.
Andererseits freue ich mich, wenn es in der nächsten Saison wieder um etwas geht.

Gut das wir mit unserer Spielweise wohl nicht direkt in den Dreikampf um Platz 1 eingreifen werden.
Hamburgs Torverhältnis ist zu schlecht.
Aber sehr interessant, das trotz 0 Personal & Gebäude am Ende Platz 1, 2 oder 3 rausspringt.
Sind manche Optionen hier überbewertet?
Danke für das Anschauungsbeispiel.


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.795
Registriert am: 16.10.2017


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#3 von Kevin , 22.04.2022 14:39

Es geht zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Gelsenkirchen und vielleicht können wir diese Bilanz ein bisschen verschandeln. Realistisch gesehen können wir am Ende über einen Punkt froh sein, denn den werden wir wohl brauchen, um vierter zu bleiben.
Zum Thema Hamburg: Zu fehlenden Gebäuden und Mitarbeitern kommt ja auch noch ein verpasster Spielzug am ersten Spieltag hinzu. Alle Achtung!

 
Kevin
Beiträge: 177
Registriert am: 03.12.2021


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#4 von SirUlrich , 24.04.2022 08:53

Das kann heute ja an mehreren Fronten noch spannend werden. Daher schaue ich mal über den eigenen Tellerrand hinaus.

Abstieg, 2. Liga:

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
VfL Kaiserslautern - Kickers Bayreuth (A)
Koelner SC - BW Karlsruhe (A)
FC Krefeld - TB Flensburg

Kaiserslauterns Chance auf den Klassenerhalt ist bei 3 Punkten Rückstand und einer um 8 schlechteren Tordifferenz nur noch theoretischer Natur.
Bayreuth ist zudem als Aufsteiger in Liga 1 sicher darauf aus, sich gebührend zu verabschieden.
Krefeld muss, wenn sie in Liga 2 bleiben möchten, liefern. Nur mit einem Sieg lassen sich die zwei Punkte Rückstand noch aufholen. Wenn ein Sieg gelingt, dann spricht die Tordifferenz klar für Krefeld und wandelt die Chancen auf 2:1.
Auf dem Papier scheint ein Heimspiel gegen Flensburg die einfachste der drei Aufgaben zu sein.
Köln möchte Platz 16 verteidigen, wird dabei aber möglicherweise mehr nach Krefeld schauen, als nach der eigenen Partie. Selbst ein Remis gegen Karlsruhe ist zu wenig, wenn gleichzeitig Krefeld gewinnt. Schaffen es die Kölner tatsächlich die famose Aufholjagd der Rückrunde zu krönen oder machen sie kurz vor dem Ziel schlapp?

Mein Tipp:
Krefeld siegt und rettet sich, Köln (trotz Remis) und Kaiserslautern steigen leider ab.


Top6, 1. Liga:
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
VfR Hannover (P) - TSV Cottbus
1.FC Stuttgart - Borussia Bielefeld
SpVgg Konstanz - TSV Frankfurt
TuS Rostock - Fortuna Berlin (N)

Wir müssen gegen TSV Cottbus gewinnen und werden das auch tun. Doch reicht das um sowohl die 3 Punkte Rückstand auf Borussia Bielefeld, als auch auf SpVgg Konstanz aufzuholen? Die Tordifferenz spricht immerhin deutlich für uns... Mehr aber auch nicht.
Dass Borussia Bielefeld überhaupt auf Rang 7 abgerutscht ist, überrascht mich. Nun in Stuttgart ist alles möglich und es werden womöglich Nuancen den Unterschied machen. Ich hoffe natürlich auf einen knappen Stuttgarter Sieg.
SpVgg Konstanz kommt mit dem Schwung des Pokalsiegs daher, der den Jungs sicher nochmals Flügel verleihen wird. Daheim gegen TSV Frankfurt wird es sehr eng werden, ebenfalls eine Partie zweier Teams, die ähnlich stark sind.
TuS Rostock hat es selbst in der Hand, Rang 5 zu verteidigen. Fortuna Berlin scheint auf dem Papier auch machbar zu sein, hinzu kommt der Heimvorteil...

Mein Tipp:
TuS Rostock lässt sich nicht mehr aufhalten und bringt mit einem Heimsieg Rang 5 souverän nach Hause.
SpVgg Konstanz nutzt das Heimrecht gegen nicht besonders frische Frankfurter zu einem Remis und Rang 6.
VfR Hannover gewinnt gegen TSV Cottbus und zieht aufgrund der besseren Tordifferenz noch an Borussia Bielefeld, die ihrerseits knapp in Stuttgart verlieren, noch auf Rang 7 vorbei.


Meisterschaft, 1. Liga:
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
Eintracht Essen (N) - FSV Nürnberg
Borussia St.Pauli - VfL Mainz
FV Hamburg (M) - Fortuna Bremen

Wann war es jemals so spannend, dass noch drei Teams am letzten Spieltag die Chance hatten, Meister zu werden? Ich weiß es nicht.
FV Hamburg wird gewinnen und das auch deutlich. Meister können sie aber nur werden, wenn VfL Mainz verlieren sollte.
FSV Nürnberg spielt bei Eintracht Essen und sollte dort ebenfalls nichts liegen lassen - andernfalls wäre die Chance auf die Meisterschaft vertan. Und selbst bei einem Sieg sind die Chancen nur begrenzt, denn der Rückstand beträgt 2 Punkte und 5 Tore... und ob es tatsächlich zu einem Kantersieg in Essen kommt, ist eher unwahrscheinlich.
Der VfL Mainz hat es alleine in der Hand - kommt aber gebeutelt aus dem verlorenen Pokalfinale, was Fitness und Moral betrifft. Wird erneut auf der Zielgeraden alles aus der Hand gegeben? Borussia St. Pauli kann unangenehm sein, ist aber keine Übermannschaft... Ein Sieg bedeutet Meisterschaft, ein Remis bedeutet sehr wahrscheinlich Meisterschaft mit unsicherem Blick nach Essen und bei einer Niederlage wird die Chance vermutlich verpuffen.

Mein Tipp:
VfL Mainz genügt ein Unentschieden bei Borussia St. Pauli um die Meisterschaft knapp nach Hause zu fahren. Am Ende werden alle Teams punktgleich sein, Mainz wird aufgrund der besseren Tordifferenz aber Meister.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis Saison 27, Ende: Fortuna Bremen
Saison 28, Start bis heute: VfR Hannover
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15
Saisonende Saison 26: Liga 1, Platz 13
Saisonende Saison 27: Liga 1, Platz 14

 
SirUlrich
Beiträge: 1.286
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 24.04.2022 | Top

RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#5 von Christian O. , 24.04.2022 09:23

Danke für die Analyse Sir Ulrich!
Sehr erfrischend.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.301
Registriert am: 19.09.2014


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#6 von BigPeaches , 24.04.2022 10:54

Saisonfinale:

Ich fürchte diesmal reicht es für Krefeld nicht, aber vllt. unterläuft dem Kollegen aus Malta ja doch noch ein "Anfängerfehler", der Krefeld doch zum Sieg verhilft...

Ich glaube Rostock und Konstanz werden ihre Spiele gewinnen und damit ihre Top6-Plätze zementieren.
Mir persönlich würde ja ein Unendschieden in Stuttgart gut gefallen, aber ich denke auch das Stuttgart einen minimalen Vorteil gegenüber Bielefeld hat -> Tendendz also Sieg Stuttgart
Hannover würde sich dann also noch an Bielefeld vorbei auf Platz 7 schieben.

Und was macht nun Mainz in St.Pauli?
Die reine Stärke und das Teamwork von Mainz sollten die fehlende Fitness und den Heimvorteil eigentlich mehr als nur wettmachen und am Ende wird dann wohl Diabang das entscheidende Dribbling gewinnen...
Bliebe noch die Frage nach Glück und Pech..., aber das wollen wir eigentlich gar nicht beschreien...


Wir selbst wollen natürlich auch noch mal 3 Punkte holen. Machbar scheint das gegen Chemnitz durchaus zu sein.
Gefühlt haben wir in eigentlich allen Bereichen minimal bessere Werte. Mal schauen, ob das am Ende auch auf dem Platz sichtbar wird und für den Sieg reicht...

 
BigPeaches
Beiträge: 848
Registriert am: 13.05.2017


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#7 von Switcher , 24.04.2022 13:08

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
Eintracht Essen (N) - FSV Nürnberg

Wir rechnen uns ja nix aus und nach nem Blick in den "Aufwertungs-Rechner" scheint ein paar Ex-Amateuren noch nen Einsatz auch ganz gut zu tun.
Aber schon aus Fairness-Gründen im Meisterschaftskampf wollen wir uns nicht abschlachten lassen. Hoffentlich kriegen wir diesen Spagat irgendwie hin...

 
Switcher
Beiträge: 93
Registriert am: 21.06.2021


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#8 von Christian O. , 24.04.2022 22:08

Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:

SpVgg Konstanz - TSV Frankfurt

2.Liga:

Koelner SC - BW Karlsruhe (A)




Das letzte Spiel und es geht um Platz 6.
Platz 5 ist erreichbar aber Rostock wird nicht patzen, denke ich.
Platz 8 ist auch noch drinnen.
Ich hoffe ich schaffe zumindest ein Unentschieden, aber Frankfurt ist ein schwerer Gegner.
Hab ein wenig anders aufgestellt als zuletzt. Hoffentlich kann ich eine kleine Überlegenheit ausspielen.
Fitness und Heimvorteil sind auf unserer Seite und das werden wir auch brauchen.

Mit Köln habe ich nochmal alles reingehauen. Hoffentlich auch eine etwas überraschende Aufstellung für Karlsruhe gewählt.
Wir werden sehen.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.301
Registriert am: 19.09.2014


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#9 von meckerow , 24.04.2022 22:24

Viezemeister viezemeister ohey ohey, schalt es durch das Stadion

 
meckerow
Beiträge: 434
Registriert am: 22.10.2012


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#10 von Finntroll , 24.04.2022 22:37

An so einem Spieltag muss man das Livespiel ja gucken.
Und auch wenn vom wichtigsten Spiel der Rückrunde nichts zu sehen war gott sei dank den wichtigen Punkt geholt.
Das ging wirklich an die Nerven nie das vorentscheidende 2:1 zu machen.

3mal 80 Punkte, zu Jona 2 Tore unterschied
Und dann auch noch in der Heimtabelle die exaxt gleichen Ergebnisse mit 15S und 2U .Einfach irre.



Jetzt kann erstmal gefeiert werden


 
Finntroll
Beiträge: 638
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 24.04.2022 | Top

RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#11 von meckerow , 24.04.2022 22:40

Sorry aber was ich nicht verstehe, aber letztes spiel und manche gehen auf voll , keine Ahnung warum🙈

 
meckerow
Beiträge: 434
Registriert am: 22.10.2012


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#12 von meckerow , 24.04.2022 22:42

Glückwunsch an Mainz, top Runde, super eng 3x 80 Punkte

 
meckerow
Beiträge: 434
Registriert am: 22.10.2012


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#13 von Christian O. , 24.04.2022 22:48

Zitat von Christian O. im Beitrag #8
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:

SpVgg Konstanz - TSV Frankfurt 1:1
52:48

2.Liga:

Koelner SC - BW Karlsruhe (A) 2:1
52:48




Das letzte Spiel und es geht um Platz 6.
Platz 5 ist erreichbar aber Rostock wird nicht patzen, denke ich.
Platz 8 ist auch noch drinnen.
Ich hoffe ich schaffe zumindest ein Unentschieden, aber Frankfurt ist ein schwerer Gegner.
Hab ein wenig anders aufgestellt als zuletzt. Hoffentlich kann ich eine kleine Überlegenheit ausspielen.
Fitness und Heimvorteil sind auf unserer Seite und das werden wir auch brauchen.

Mit Köln habe ich nochmal alles reingehauen. Hoffentlich auch eine etwas überraschende Aufstellung für Karlsruhe gewählt.
Wir werden sehen.


Also ich halts nicht aus.
Alles geglückt
Top 6 gehalten. Wir hätten auch so wie mit Köln gewinnen können.
Ich frage mich wie Frankfurt das mit der Sturmstärke geschaft hat !

Juhuu...

Glückwünsche an Mainz. Schön das das unglückliche Unentschieden trotzdem gereich hat.
Zum Glück hat Hamburg nicht 28 Tore geschossen

Schön das Hannover noch einen Platz gut machen hat können und mit dem letzten Spiel die Fans so richtig verwöhnt hat :o)

Allen anderen die eine tolle Saison hintersich gebracht haben, wünsche ich auch alles GUTE und meine Glückwünsche !!!
Ich muss mich mal sammeln!


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.301
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 25.04.2022 | Top

RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#14 von SirUlrich , 25.04.2022 06:11

Herzlichen Glückwunsch, Finntroll, zur Meisterschaft. Ich hoffe, es sind noch Fingernägel übrig. War das knapp... Aber aus meiner Sicht absolut verdient.

Nochmals herzlichen Glückwunsch, Christian O., zum Pokalsieg aber auch für diesen prima Weg, den du mit SpVgg Konstanz zeichnest. Es wird Nachahmer geben oder zumindest einige, die sich daran versuchen werden. Die Dekade von Konstanz?

Glückwunsch an alle, die vor VfR Hannover gelandet sind - ihr habt sehr viel richtig gemacht 😉.

Glückwunsch an Eintracht Essen, Eintracht Chemnitz und Fortuna Berlin - alle drei Aufsteiger halten souverän die Klasse, passiert auch nicht häufig.

Glückwunsch nach Gelsenkirchen zu einer ganz souveränen Zweitliga-Meisterschaft.

Glückwunsch auch nach Bayreuth und Wolfsburg zur Rückkehr in die erste Liga.

Glückwunsch nochmals an Christian O., es sah lange nicht nach dem Klassenerhalt für Köln aus - aber du hast es gepackt, Hut ab.

Glückwunsch an alle, die die selbst gesteckten Ziele - sportlich oder finanziell - erreichen konnten.

Glückwunsch an BigPeaches zum Sieg im Tippspiel.

Glückwunsch an Scabinho - alles richtig gemacht!


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis Saison 27, Ende: Fortuna Bremen
Saison 28, Start bis heute: VfR Hannover
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15
Saisonende Saison 26: Liga 1, Platz 13
Saisonende Saison 27: Liga 1, Platz 14

 
SirUlrich
Beiträge: 1.286
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 25.04.2022 | Top

RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#15 von Donskorp , 25.04.2022 07:21

Zitat von Donskorp im Beitrag #2
Zitat von Donskorp im Beitrag #1
1.Liga:
FV Hamburg (M) - Fortuna Bremen



Vorhang auf, der letzte Akt.
Einerseits schade das es dass letzte Spiel in der 1.Liga ist.
Andererseits freue ich mich, wenn es in der nächsten Saison wieder um etwas geht.

Gut das wir mit unserer Spielweise wohl nicht direkt in den Dreikampf um Platz 1 eingreifen werden.
Hamburgs Torverhältnis ist zu schlecht.
Aber sehr interessant, das trotz 0 Personal & Gebäude am Ende Platz 1, 2 oder 3 rausspringt.
Sind manche Optionen hier überbewertet?
Danke für das Anschauungsbeispiel.


Es ist vorbei... endlich wird der eine oder andere sagen....
2.Liga... wir kommen.

Glückwunsch nach Mainz!
Wurde nochmal knapp, aber es hat gereicht ;o).


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.795
Registriert am: 16.10.2017


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#16 von Jona , 25.04.2022 08:46

Zitat von Finntroll im Beitrag #10
An so einem Spieltag muss man das Livespiel ja gucken.
Und auch wenn vom wichtigsten Spiel der Rückrunde nichts zu sehen war gott sei dank den wichtigen Punkt geholt.
Das ging wirklich an die Nerven nie das vorentscheidende 2:1 zu machen.

3mal 80 Punkte, zu Jona 2 Tore unterschied
Und dann auch noch in der Heimtabelle die exaxt gleichen Ergebnisse mit 15S und 2U .Einfach irre.



Jetzt kann erstmal gefeiert werden



Zunächst einmal Glückwünsche nach Mainz! Du hast dir das wirklich verdient, nachdem du vor ein paar Saisons im Winter eine schwere Entscheidung treffen musstest. Seit dem ersten Tag dabei und es gibt hier glaube ich kaum einen, dem ich den Titel mehr gegönnt habe. Chapeau für die Leistung mit Mainz!

Für uns tut der Blick auf die Tabelle natürlich mehr als weh. Wir werden uns jetzt die nächsten Wochen Gedanken machen. Wir wollen etwas ändern am Team, aber sind uns noch nicht sicher, wo genau wir anpacken. Kann auch gut sein, dass der Umbau ein paar Saisons dauern wird. Insofern mal schauen, ob wir nächstes Jahr wieder um Titel mitspielen können.

Danke an Scab für eine weitere Saison! Ich bin jetzt sehr gespannt auf die Auf- und Abwertungen und hoffe auf keinen so großen Schock, wie letztes Jahr!



Quelle: http://www.unveu.de/

Interesse an American Football und der NFL? Dann schaut gerne mal hier rein: https://lead-blogger.de/author/jonathan/

 
Jona
Beiträge: 2.984
Registriert am: 22.09.2010


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#17 von Kevin , 25.04.2022 12:32

Zunächst einmal natürlich Glückwünsche nach Mainz, was für ein knappes Finish! Wir konnten trotz Niederlage gerade so den vierten Platz halten. Zufriedenheit sieht anders aus, natürlich frage ich mich, was gewesen wäre, wenn es die drei Nichtabgaben nicht gegeben hätte, aber dann wäre ich wohl auch nicht in Leverkusen gelandet. Insgesamt habe ich es keine Sekunde bereut, hier wieder angefangen zu haben und brauche eigentlich gar keine Sommerpause ;)

 
Kevin
Beiträge: 177
Registriert am: 03.12.2021


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#18 von revilo , 25.04.2022 20:43

Zuallererst gehen Glückwünsche an Mainz/Gelsenkirchen zur Meisterschaft. Ebenso an die zwei Aufsteiger Bayreuth und Wolfsburg.
Eine absolut spannende Runde ging nun zu Ende, leider mit einem unrühmlichen Ende für uns Krefelder. Wir wollen nicht lange rumheulen, das Ding ging auf die eigene Kappe. Die Nichtabgaben, wofür ich mich nochmals entschuldigen möchte, gepaart mit anderen Fehlern, führten dazu.
Nun würde ich es gerne besser machen, und bewerbe mich um einen der Aufsteiger.
Wünsche euch allen ne angenehme Pause, und Dank an Scab.


"Gesch heim"... "schloofsch"..."trainiersch"...
C. Streich (53) dt. Fussballphilosoph

 
revilo
Beiträge: 113
Registriert am: 08.08.2016


RE: 34.Spieltag: Sonntag 24.04.2022

#19 von scabinho , 26.04.2022 00:34

Zitat von revilo im Beitrag #18
Zuallererst gehen Glückwünsche an Mainz/Gelsenkirchen zur Meisterschaft. Ebenso an die zwei Aufsteiger Bayreuth und Wolfsburg.
Eine absolut spannende Runde ging nun zu Ende, leider mit einem unrühmlichen Ende für uns Krefelder. Wir wollen nicht lange rumheulen, das Ding ging auf die eigene Kappe. Die Nichtabgaben, wofür ich mich nochmals entschuldigen möchte, gepaart mit anderen Fehlern, führten dazu.
Nun würde ich es gerne besser machen, und bewerbe mich um einen der Aufsteiger.
Wünsche euch allen ne angenehme Pause, und Dank an Scab.

Da die Warteliste leer ist, brauchst du dir keine Gedanken um deinen Ab-Pfiff-Platz zu machen. Du wirst in der nächsten Saison Trainer und Manager eines Aufsteigers werden!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.554
Registriert am: 06.09.2010


   

Nominierung "Manager der Saison"

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz