RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#76 von Hasan-S04 , 28.10.2011 23:49

Zitat von Kevin_93
n
Eins ist klar: Der Abstiegskampf ist wieder sehr eng.



Nur die armen Gelsenkirchener sind fast schon abgeschlagen...Denn bei Abpfiff sind 6-Punkte eine Menge und das ist noch nicht einmal als Kritik gemeint. :-)
Bitter meine Gelsenkirchener...*traurig*


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#77 von scabinho , 28.10.2011 23:59

Zitat von Flo

Zitat von Flo
-0 bei Duisburg im sturm. wie geht das denn bitte?




????????



korrigiert

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#78 von Flo , 29.10.2011 00:01

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von Flo
-0 bei Duisburg im sturm. wie geht das denn bitte?




????????



korrigiert




ich versteh aber auch die 0, die da jetzt ist immer noch nicht. es stand doch ein stürmer aufm feld. selbst bei sehr defensiver spielweise muss doch da mindestens 1 angriffspunkt sein oder seh ich das grad falsch?


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#79 von scabinho , 29.10.2011 00:12

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona
Sorry, ich verstehs nicht...


Was genau?
Denn der Sieg der Gladbacher geht vollkommen in Ordnung!




Wieso?
Abwehr -> Ausgeglichen
Mittelfeld -> Vorteil Gladbach
Sturm -> Vorteil Nürnberg
Fitness -> Vorteil Gladbach
Teamwork -> Vorteil Gladbach
Standrds -> Vorteil Nürnberg
Einsatz -> Vorteil Nürnberg

Dazu noch der Heimvorteil.

Ich hab mittlerweile den Eindruck, dass es relativ egal ist, ob man Einsatz Erhöht oder Voll spielt.



Das ist eine vollkommen falsch aufgestellte Rechnung, Jona!
Du darfst doch nicht einfach nur die Bereiche aufzählen, indem man besser oder ein bisschen besser war! Die Unterschiede der Höhen in den einzelnen Bereichen spielen doch auch eine Rolle!!!!

Jetzt mal meine Ansicht:

Nürnberg - Gladbach

Abwehr: bedeutungslos
Mittelfeld: unterlegen
Sturm: Überlegen
Teamwork: Unterlegen
Fitness: Unterlegen
Einsatz: Überlegen
Heimborteil: Überlegen

Nach deiner Rechnung: Ein Remis!

Man muss die diverse Über- und Unterlegenheit abe auch noch differenzieren!
Du unterliegst im Teamwork um 10,9 Prozent!!!! Das sind im alten System ca. 60 Punkte! Gleichzeitig erreichst du einem Fitnessrückstand von 16 Prozent

Für mich ist das eine verdiente Niederlage!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.10.2011 | Top

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#80 von scabinho , 29.10.2011 00:13

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von Flo
-0 bei Duisburg im sturm. wie geht das denn bitte?




????????



korrigiert




ich versteh aber auch die 0, die da jetzt ist immer noch nicht. es stand doch ein stürmer aufm feld. selbst bei sehr defensiver spielweise muss doch da mindestens 1 angriffspunkt sein oder seh ich das grad falsch?




Normalerweise, ja!!!! Aber da war nichz viel mit Angriff!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#81 von Flo , 29.10.2011 00:16

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von Flo
-0 bei Duisburg im sturm. wie geht das denn bitte?




????????



korrigiert




ich versteh aber auch die 0, die da jetzt ist immer noch nicht. es stand doch ein stürmer aufm feld. selbst bei sehr defensiver spielweise muss doch da mindestens 1 angriffspunkt sein oder seh ich das grad falsch?




Normalerweise, ja!!!! Aber da war nichz viel mit Angriff!




ok alles klar


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#82 von Jona , 29.10.2011 00:20

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona
Sorry, ich verstehs nicht...


Was genau?
Denn der Sieg der Gladbacher geht vollkommen in Ordnung!




Wieso?
Abwehr -> Ausgeglichen
Mittelfeld -> Vorteil Gladbach
Sturm -> Vorteil Nürnberg
Fitness -> Vorteil Gladbach
Teamwork -> Vorteil Gladbach
Standrds -> Vorteil Nürnberg
Einsatz -> Vorteil Nürnberg

Dazu noch der Heimvorteil.

Ich hab mittlerweile den Eindruck, dass es relativ egal ist, ob man Einsatz Erhöht oder Voll spielt.



Das ist eine vollkommen falsch aufgestellte Rechnung, Jona!
Du darfst doch nicht einfach nur die Bereiche aufzählen, indem man besser oder ein bisschen besser war! Die Unterschiede der Höhen in den einzelnen Bereichen spielen doch auch eine Rolle!!!!

Jetzt mal meine Ansicht:

Nürnberg - Gladbach

Abwehr: bedeutungslos
Mittelfeld: unterlegen
Sturm: Überlegen
Teamwork: Unterlegen
Fitness: Unterlegen
Einsatz: Überlegen
Heimborteil: Überlegen

Nach deiner Rechnung: Ein Remis!

Man muss die diverse Über- und Unterlegenheit abe auch noch differenzieren!
Du unterliegst im Teamwork um 10,9 Prozent!!!! Das sind im alten System ca. 60 Punkte! Gleichzeitig erreichst du einem Fitnessrückstand von 16 Prozent

Für mich ist das eine verdiente Niederlage!




Jop, ist schon klar. Allerdings ist dort auch noch der Heimvorteil und der höhere Einsatz. Aber na gut.. ich muss sowieso mit leben. Für mich ist die Saison abgehakt. Mal schauen, was nächste Saison dann so geht mit einem verändertem Team!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.912
Registriert am: 22.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#83 von scabinho , 29.10.2011 00:28

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona
Sorry, ich verstehs nicht...


Was genau?
Denn der Sieg der Gladbacher geht vollkommen in Ordnung!




Wieso?
Abwehr -> Ausgeglichen
Mittelfeld -> Vorteil Gladbach
Sturm -> Vorteil Nürnberg
Fitness -> Vorteil Gladbach
Teamwork -> Vorteil Gladbach
Standrds -> Vorteil Nürnberg
Einsatz -> Vorteil Nürnberg

Dazu noch der Heimvorteil.

Ich hab mittlerweile den Eindruck, dass es relativ egal ist, ob man Einsatz Erhöht oder Voll spielt.



Das ist eine vollkommen falsch aufgestellte Rechnung, Jona!
Du darfst doch nicht einfach nur die Bereiche aufzählen, indem man besser oder ein bisschen besser war! Die Unterschiede der Höhen in den einzelnen Bereichen spielen doch auch eine Rolle!!!!

Jetzt mal meine Ansicht:

Nürnberg - Gladbach

Abwehr: bedeutungslos
Mittelfeld: unterlegen
Sturm: Überlegen
Teamwork: Unterlegen
Fitness: Unterlegen
Einsatz: Überlegen
Heimborteil: Überlegen

Nach deiner Rechnung: Ein Remis!

Man muss die diverse Über- und Unterlegenheit abe auch noch differenzieren!
Du unterliegst im Teamwork um 10,9 Prozent!!!! Das sind im alten System ca. 60 Punkte! Gleichzeitig erreichst du einem Fitnessrückstand von 16 Prozent

Für mich ist das eine verdiente Niederlage!




Jop, ist schon klar. Allerdings ist dort auch noch der Heimvorteil und der höhere Einsatz. Aber na gut.. ich muss sowieso mit leben. Für mich ist die Saison abgehakt. Mal schauen, was nächste Saison dann so geht mit einem verändertem Team!



Ja, der Heimvorteil ist mit einberechnet und der höhere Einsatz wird differenziert angezeigt! Er bringt dir den direkten Bonus und zusätzlich Boni in: Abwehr, Mittelfeld, Sturm, Fitness, Teamwork, Standardgefährlichkeit!! Hättest du also eine Stufe tiefer gespielt, hättest du in den genannten Bereichen weniger erreicht!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#84 von Jona , 29.10.2011 00:41

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona
Sorry, ich verstehs nicht...


Was genau?
Denn der Sieg der Gladbacher geht vollkommen in Ordnung!




Wieso?
Abwehr -> Ausgeglichen
Mittelfeld -> Vorteil Gladbach
Sturm -> Vorteil Nürnberg
Fitness -> Vorteil Gladbach
Teamwork -> Vorteil Gladbach
Standrds -> Vorteil Nürnberg
Einsatz -> Vorteil Nürnberg

Dazu noch der Heimvorteil.

Ich hab mittlerweile den Eindruck, dass es relativ egal ist, ob man Einsatz Erhöht oder Voll spielt.



Das ist eine vollkommen falsch aufgestellte Rechnung, Jona!
Du darfst doch nicht einfach nur die Bereiche aufzählen, indem man besser oder ein bisschen besser war! Die Unterschiede der Höhen in den einzelnen Bereichen spielen doch auch eine Rolle!!!!

Jetzt mal meine Ansicht:

Nürnberg - Gladbach

Abwehr: bedeutungslos
Mittelfeld: unterlegen
Sturm: Überlegen
Teamwork: Unterlegen
Fitness: Unterlegen
Einsatz: Überlegen
Heimborteil: Überlegen

Nach deiner Rechnung: Ein Remis!

Man muss die diverse Über- und Unterlegenheit abe auch noch differenzieren!
Du unterliegst im Teamwork um 10,9 Prozent!!!! Das sind im alten System ca. 60 Punkte! Gleichzeitig erreichst du einem Fitnessrückstand von 16 Prozent

Für mich ist das eine verdiente Niederlage!




Jop, ist schon klar. Allerdings ist dort auch noch der Heimvorteil und der höhere Einsatz. Aber na gut.. ich muss sowieso mit leben. Für mich ist die Saison abgehakt. Mal schauen, was nächste Saison dann so geht mit einem verändertem Team!



Ja, der Heimvorteil ist mit einberechnet und der höhere Einsatz wird differenziert angezeigt! Er bringt dir den direkten Bonus und zusätzlich Boni in: Abwehr, Mittelfeld, Sturm, Fitness, Teamwork, Standardgefährlichkeit!! Hättest du also eine Stufe tiefer gespielt, hättest du in den genannten Bereichen weniger erreicht!




War das schon immer so?


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.912
Registriert am: 22.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#85 von Flo , 29.10.2011 00:46

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona
Sorry, ich verstehs nicht...


Was genau?
Denn der Sieg der Gladbacher geht vollkommen in Ordnung!




Wieso?
Abwehr -> Ausgeglichen
Mittelfeld -> Vorteil Gladbach
Sturm -> Vorteil Nürnberg
Fitness -> Vorteil Gladbach
Teamwork -> Vorteil Gladbach
Standrds -> Vorteil Nürnberg
Einsatz -> Vorteil Nürnberg

Dazu noch der Heimvorteil.

Ich hab mittlerweile den Eindruck, dass es relativ egal ist, ob man Einsatz Erhöht oder Voll spielt.



Das ist eine vollkommen falsch aufgestellte Rechnung, Jona!
Du darfst doch nicht einfach nur die Bereiche aufzählen, indem man besser oder ein bisschen besser war! Die Unterschiede der Höhen in den einzelnen Bereichen spielen doch auch eine Rolle!!!!

Jetzt mal meine Ansicht:

Nürnberg - Gladbach

Abwehr: bedeutungslos
Mittelfeld: unterlegen
Sturm: Überlegen
Teamwork: Unterlegen
Fitness: Unterlegen
Einsatz: Überlegen
Heimborteil: Überlegen

Nach deiner Rechnung: Ein Remis!

Man muss die diverse Über- und Unterlegenheit abe auch noch differenzieren!
Du unterliegst im Teamwork um 10,9 Prozent!!!! Das sind im alten System ca. 60 Punkte! Gleichzeitig erreichst du einem Fitnessrückstand von 16 Prozent

Für mich ist das eine verdiente Niederlage!




Jop, ist schon klar. Allerdings ist dort auch noch der Heimvorteil und der höhere Einsatz. Aber na gut.. ich muss sowieso mit leben. Für mich ist die Saison abgehakt. Mal schauen, was nächste Saison dann so geht mit einem verändertem Team!



Ja, der Heimvorteil ist mit einberechnet und der höhere Einsatz wird differenziert angezeigt! Er bringt dir den direkten Bonus und zusätzlich Boni in: Abwehr, Mittelfeld, Sturm, Fitness, Teamwork, Standardgefährlichkeit!! Hättest du also eine Stufe tiefer gespielt, hättest du in den genannten Bereichen weniger erreicht!




War das schon immer so?




wusste ich bis jetzt auch noch nicht


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#86 von scabinho , 29.10.2011 00:53

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona

Zitat von scabinho

Zitat von Jona
Sorry, ich verstehs nicht...


Was genau?
Denn der Sieg der Gladbacher geht vollkommen in Ordnung!




Wieso?
Abwehr -> Ausgeglichen
Mittelfeld -> Vorteil Gladbach
Sturm -> Vorteil Nürnberg
Fitness -> Vorteil Gladbach
Teamwork -> Vorteil Gladbach
Standrds -> Vorteil Nürnberg
Einsatz -> Vorteil Nürnberg

Dazu noch der Heimvorteil.

Ich hab mittlerweile den Eindruck, dass es relativ egal ist, ob man Einsatz Erhöht oder Voll spielt.



Das ist eine vollkommen falsch aufgestellte Rechnung, Jona!
Du darfst doch nicht einfach nur die Bereiche aufzählen, indem man besser oder ein bisschen besser war! Die Unterschiede der Höhen in den einzelnen Bereichen spielen doch auch eine Rolle!!!!

Jetzt mal meine Ansicht:

Nürnberg - Gladbach

Abwehr: bedeutungslos
Mittelfeld: unterlegen
Sturm: Überlegen
Teamwork: Unterlegen
Fitness: Unterlegen
Einsatz: Überlegen
Heimborteil: Überlegen

Nach deiner Rechnung: Ein Remis!

Man muss die diverse Über- und Unterlegenheit abe auch noch differenzieren!
Du unterliegst im Teamwork um 10,9 Prozent!!!! Das sind im alten System ca. 60 Punkte! Gleichzeitig erreichst du einem Fitnessrückstand von 16 Prozent

Für mich ist das eine verdiente Niederlage!




Jop, ist schon klar. Allerdings ist dort auch noch der Heimvorteil und der höhere Einsatz. Aber na gut.. ich muss sowieso mit leben. Für mich ist die Saison abgehakt. Mal schauen, was nächste Saison dann so geht mit einem verändertem Team!



Ja, der Heimvorteil ist mit einberechnet und der höhere Einsatz wird differenziert angezeigt! Er bringt dir den direkten Bonus und zusätzlich Boni in: Abwehr, Mittelfeld, Sturm, Fitness, Teamwork, Standardgefährlichkeit!! Hättest du also eine Stufe tiefer gespielt, hättest du in den genannten Bereichen weniger erreicht!




War das schon immer so?



Nein!
Es gab vor ein paar Saisons die Aufsplittung des Einsatzes! Um die Ergebnisse gerechter zu berechnen wurde umverteilt! Vom direkten Bonus wurde dabei etwas weg genommen und in die relevanten Bereiche verteilt!
Es wurden alle Manager darüber infomiert!
Dabei ist dieser Punkt eigentlich gar nicht so wichtig! Wichtig ist nur zu wissen, dass ein höhereer Einsatz mehr bringt!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.10.2011 | Top

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#87 von Felix96 ( gelöscht ) , 29.10.2011 01:22

jo, gestern bin ich nach hause gekommen und hatte verloren, Spieler zusammen gefaltet und es läuft wieder

Denke mal verdient gewonnen, paar schöne Tore, habe nur vergessen ein paar mehr Amas aufzustellen


und ich muss gestehen, ich fürchte die Spielergespräche habe ich bis jetzt fast immer vergessen...
Hoffe das ändert sich jetzt


Felix96

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#88 von ExilSachse ( gelöscht ) , 29.10.2011 08:23

Wichtiger und verdienter Sieg gegen einsatzfreudige Gelsenkirchener..




ExilSachse

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#89 von joey , 29.10.2011 09:08

Man bin ich erleichtert dass das gegen Mainz geklappt hat. nachdem wir gegen RWW, Fürth und Wolfsburg nicht über ein Unentschieden hinaus kamen. Da wa eigentlich mehr eingeplant. In den letzten beiden Spielen wirds natürlich verdammt schwer noch irgendwas zu holen. Hamburg zu Hause steht unter zugzwang und Bremen will am 17. Spieltag natürlich die Herbstmeisterschaft klar machen. Im Gegenzug spielt Fürth noch gegen Wiesbaden, also zwei direkte Konkurenten. Ich bin mal so unsportlich und gönne keinem der beiden den Sieg
Als Brandstifter will ich lieber nochmal daran erinnern, dass hier ja noch ein nichtabgegebener Spielzug im Raume steht, der ein gewisses "Geschmäckle" hinterlassen hat.


Nur eine Stadt, nur ein Verein!

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#90 von ExilSachse ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:11

dann schau mal, wie Du Bremen in die Suppe spucken kannst ;)




ExilSachse

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#91 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:11

Da brauchst du mich nicht dran erinnern, das geb ich meinen Jungs noch mal mit. Aber schau dir mal die Voraussetzungen an...vor allem das Fürter Lazarett.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 104 Ligaspiele, 30 Siege, 29 Unentschieden und 45 Niederlagen (119 Punkte), Torverhältnis: 133:157.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#92 von ExilSachse ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:14

Zitat von Kevin_93
Da brauchst du mich nicht dran erinnern, das geb ich meinen Jungs noch mal mit. Aber schau dir mal die Voraussetzungen an...vor allem das Fürter Lazarett.


naja..ich verspreche Dir E4 aus Fürth..




ExilSachse

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#93 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:16

Ja, das kann ich dir aber auch von mir versprechen...aber die Fitness ist auch ein wichtiger Bestandteil...vor allem die Fürter Abwehr bröselt dank Radmacher...


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 104 Ligaspiele, 30 Siege, 29 Unentschieden und 45 Niederlagen (119 Punkte), Torverhältnis: 133:157.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#94 von ExilSachse ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:17

Zitat von Kevin_93
Ja, das kann ich dir aber auch von mir versprechen...aber die Fitness ist auch ein wichtiger Bestandteil...vor allem die Fürter Abwehr bröselt dank Radmacher...


Radmacher wird auch spielen..wetten?




ExilSachse

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#95 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:25

Wenn er noch ein Spielergespräch hat, an sonsten nicht...aber ich bin trotzdem sehr zuversichtlich.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 104 Ligaspiele, 30 Siege, 29 Unentschieden und 45 Niederlagen (119 Punkte), Torverhältnis: 133:157.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#96 von ExilSachse ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:30

Zitat von Kevin_93
Wenn er noch ein Spielergespräch hat, an sonsten nicht...aber ich bin trotzdem sehr zuversichtlich.


reicht doch eine Sonderaktion für oder Abwehrtraining..




ExilSachse
zuletzt bearbeitet 29.10.2011 09:31 | Top

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#97 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.10.2011 09:45

Stimmt, aber seine generell miese Fitness kann er damit nicht beheben...


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 104 Ligaspiele, 30 Siege, 29 Unentschieden und 45 Niederlagen (119 Punkte), Torverhältnis: 133:157.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#98 von ExilSachse ( gelöscht ) , 29.10.2011 10:19

Zitat von Kevin_93
Stimmt, aber seine generell miese Fitness kann er damit nicht beheben...


wozu? sind nur noch 2 Spiele ;)




ExilSachse

RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#99 von Flo , 29.10.2011 10:37

tja im nächsten spiel gehts nun nach München, wo wir uns eigentlich nichts von erwarten. mit einer knappen niederlage könnte ich schon ganz gut leben


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 15. Spieltag: Freitag, 28.10., 22:00 Uhr

#100 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.10.2011 10:38

Ja, aber glücklicher Weise kann die Fitness auch Spiele entscheiden.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 104 Ligaspiele, 30 Siege, 29 Unentschieden und 45 Niederlagen (119 Punkte), Torverhältnis: 133:157.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

   

16. Spieltag: Montag 31.10. ; 22:00 Uhr

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz