RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#76 von Jona , 19.03.2012 21:08

Zitat von Kevin_93
Stimmt, sorry. Das heißt aber trotzdem, dass bald in Koblenz was passieren wird. Wenn nicht Zwangsversteigerung, dann "Zwangspfändung".



Wieso? Bis zur Winterpause wird der Schuldenstand vermutlich noch unter 3,5 Mio. bleiben und dann kann Felix ja wieder verkaufen... auch wenn er ne Abfindung zahlen muss.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.909
Registriert am: 22.09.2010


RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#77 von Felix96 ( gelöscht ) , 19.03.2012 21:17

Zitat von Jona

Zitat von Kevin_93
Stimmt, sorry. Das heißt aber trotzdem, dass bald in Koblenz was passieren wird. Wenn nicht Zwangsversteigerung, dann "Zwangspfändung".



Wieso? Bis zur Winterpause wird der Schuldenstand vermutlich noch unter 3,5 Mio. bleiben und dann kann Felix ja wieder verkaufen... auch wenn er ne Abfindung zahlen muss.



ebent...

koblenz hat krise, ist nicht zu bestreiten aber dramatisiert das ganze nicht auch noch, ok

außerdem findet sich für jeden vereein ein Sponsor, und wenn snur ein unsympathischer Fleischmogul ist^^


Felix96

RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#78 von Holzfußballer , 19.03.2012 21:30

Zitat von Jona

Zitat von Kevin_93
Stimmt, sorry. Das heißt aber trotzdem, dass bald in Koblenz was passieren wird. Wenn nicht Zwangsversteigerung, dann "Zwangspfändung".



Wieso? Bis zur Winterpause wird der Schuldenstand vermutlich noch unter 3,5 Mio. bleiben und dann kann Felix ja wieder verkaufen... auch wenn er ne Abfindung zahlen muss.




Genau. Hatte ich ja auch schon geschrieben, dass es bis zur Winterpause kein Problem sein sollte.


www.ostsee-fussball.de

Wir machen den Fußball im Norden!

 
Holzfußballer
Beiträge: 788
Registriert am: 09.09.2010


RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#79 von Koelner , 20.03.2012 07:58

vielleicht sollte man mal einführen das man bei Transfergeschäften nicht mehr ausgeben kann als man hat. dann enstehten auch nicht mehr solche dikussionen.


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 865
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.03.2012 | Top

RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#80 von Holzfußballer , 20.03.2012 08:05

Das liegt eher an den Verlusten durch Mindereinnahmen der Fans, Zuschauer aufgrund ausbleibenden sportlichen Erfolges und gleichzeitiger Unterschätzung der gestiegenen Gehälter. Und das möchte Scab nicht ändern, da es ja jedem selbst überlassen ist, wieviel Geld er für Transfers ausgibt. Mehr als der positive Kontostand her gibt, geht meiner Meinung nach auch gar nicht. Allerdings lässt Scab keine Gelegenheit aus, auf solche finanzielle Balanceakte warnend hinzuweisen.


www.ostsee-fussball.de

Wir machen den Fußball im Norden!

 
Holzfußballer
Beiträge: 788
Registriert am: 09.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.03.2012 | Top

RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#81 von Jona , 20.03.2012 10:18

Zitat von Koelner
vielleicht sollte man mal einführen das man bei Transfergeschäften nicht mehr ausgeben kann als man hat. dann enstehten auch nicht mehr solche dikussionen.



Gab es ja schonmal und wurde zum Glück geändert... Jeder muss selbst kalkulieren und das ausrechnen von Ein- und Ausgaben dauert keine Minute...


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.909
Registriert am: 22.09.2010


RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#82 von Koelner , 20.03.2012 10:31

Zitat von Jona

Zitat von Koelner
vielleicht sollte man mal einführen das man bei Transfergeschäften nicht mehr ausgeben kann als man hat. dann enstehten auch nicht mehr solche dikussionen.



Gab es ja schonmal und wurde zum Glück geändert... Jeder muss selbst kalkulieren und das ausrechnen von Ein- und Ausgaben dauert keine Minute...




stimmt sollte jeder selber können, aber siehste ja (nichts gegen Felix ) es machen ja auch andere !


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 865
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.03.2012 | Top

RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#83 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 20.03.2012 11:52

Natürlich gibt es immer wieder solche Fälle, aber allein schon wegen einem "Lerneffekt", den Verschuldungen definitiv haben muss es weiterhin möglich sein, auszugeben, was man möchte.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 132 Ligaspiele, 36 Siege, 40 Unentschieden und 56 Niederlagen (148 Punkte), Torverhältnis: 162:193.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: 10. Spieltag: Sonntag 18.03.2012 22:00 Uhr

#84 von yoko ( gelöscht ) , 20.03.2012 12:08

Alles deutet auf eine deftige Klatsche hin, macht nix ich Gewinn trotzdem.


"Da is eine riesige Maschine am Himmel, eine Art elektrische Schlange, die direkt auf uns zukommt." - "Schieß das Ding einfach ab." - "Noch nicht. Ich will ihre Gewohnheiten studieren."

yoko

   

11. Spieltag: Mittwoch 21.03.2012 22:00 Uhr

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz