31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#1 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 24.05.2014 19:12

1. Liga:

SpVgg Freiburg - SV Berlin
Berlin kann mit einem Sieg im Breisgau einen wichtigen Schritt richtung Klassenerhalt machen, aber auch die Freiburger haben nach einem Sieg in Wiesbaden noch einmal Rückenwind bekommen und könnten sich mit einem Heimsieg die Minimale Chance auf den Klassenerhalt offen halten. Es verspricht eine spannende Partie zu werden.

Borussia Bielefeld - 1.FC Dortmund
Ein Duell der Tabellennachbarn. Bielefeld spielt eine gute Saison, während bei Dortmund schon der Umbruch eingeleitet wird. Die Ostwestfahlen dürften hier leichter Favorit sein.

Union Leverkusen - Kickers Düsseldorf
Das Rheinlandderby. Ein Wichtiges Spiel für Düsseldorf, weil der Klassenerhalt noch drin ist. Nachdem sich die Union aber im letzten Spiel mal wieder hat abfertigen lassen, werden sie bereit für dieses Spiel sein und am Ende wohl auch gewinnen.

FSV Nürnberg - SSV Wolfsburg
Die Franken sind nach hinten abgesichert und haben den siebten Platz sogar noch in Reichweite. Das Heimspiel gegen Wolfsburg wird aber alles andere, als eine leichte Aufgabe. Am Ende sehe ich hier ein Unentschieden.

Fortuna Bremen - RW Wiesbaden
Zwei Teams, deren Saisons gar nicht verkorkster hätten sein können, treffen hier aufeinander. RWW könnte nach diesem Spiel das erste Mal nach 8 Saisons wieder den bitteren Gang in die zweite Liga antreten. Bremen ist der Favorit und sollte sich durchsetzen.

SV München - 1.FC Stuttgart
In München hatte man schon Rostock zum Titel gratuliert, doch jetzt beträgt der Rückstand nur noch ein Punkt. Mit Stuttgart kommt aber ein starkes Team in die bayerische Landeshauptstadt. Hinzu kommen die ungewöhnlichen 2 Heimniederlagen der Münchner in dieser Saison. Dennoch gewinnen sie am Ende knapp.

Kölner SC - TSV Frankfurt
Frankfurt hat keine Abstiegssorgen mehr und reist zu einer starken Kölner Mannschaft. Der SC ist fünfter, könnte aber noch bis auf Rang Drei klettern. Dafür braucht es aber zunächst ein Sieg gegen die Hessen. Am Ende wäre alles andere als ein Erfolg der Rheinländer eine Überraschung.

FV Hamburg - SG Bochum
Hamburg kämpft noch um Platz Drei und könnte von einer Niederlage der Gelsenkirchener in Rostock profitieren. Bochum ist aber kein leichter Gegner und wird auch an der Elbe alles versuchen. Am Ende verlässt Hamburg aber als Sieger den Platz.

TuS Rostock - SG Gelsenkirchen
Das Topspiel zwischen dem ersten und dem dritten. Zittern in Rostock nach zuletzt ein paar Patzern und dem schmelzenden Vorsprung die Knie? Gelsenkirchen ist außerdem ein unangenehmer Gegner. In der Hinrunde siegten die Mannen von Hasan-S04 zu Hause 2:1, im Rückspiel sollte sich Rostock aber knapp behaupten können.

2. Liga:

FC Duisburg - VfL Mainz
Das Topspiel findet hier zwischen dem dritten und dem vierten statt. Duisburg hat 2 Punkte Vorsprung auf Mainz und ist die Tormaschiene der Liga. Mainz stellt dafür die beste Abwehr der Liga mit nur 16 Gegentoren. Duisburg steht auf Rang Zwei der Heimtabelle, Mainz hat bisher nur einmal auswärts verloren und liegt in dieser Statistik ganz vorne. Am Ende werden Kleinigkeiten über Sieg und Niederlage entscheiden.

BW Karlsruhe - SB Kassel
Die Badener ließen es nach ihrer langen Dominanz in letzter Zeit etwas ruhiger angehen. Gegen Kassel, die sich eine bittere Heimklatsche am letzten Spieltag abholten sind sie aber dennoch Favorit.

TSV Fürth - Fortuna Berlin
Für beide Teams läuft es bislang in der Rückrunde nicht optimal. Markant ist, dass die Berliner auswärts bereits sieben Unentschieden erringen konnten. In Fürth dürften allerdings die Gastgeber die Nase vorne haben.

SpVgg Konstanz - Eintracht Essen
Eine äußerst unangenehme Aufgabe für die Kicker vom Bodensee. Im Abstiegskampf ist jeder Punkt wichtig und ausgerechnet jetzt kommen die aktuell einfach stark spielenden Essener. Sollte die Eintracht so spielen, wie immer und den Gegner nicht unterschätzen, nehmen sie die Punkte auf jeden Fall mit in den Pott.

BSF Jena - TSV Kiel
Die Sachsen sind mit neuem Manager punktgleich mit dem 16. und dem 17. und kämpfen ums überleben. Auch sie treffen auf eine aktuell starke Mannschaft. Kiel ist seit zehn Auswärtsspielen ungeschlagen und hat die letzten 7 Spiele gewonnen. Der TSV sollte auch bei den Ballsportfreunden nicht ins Straucheln geraten.

Union Koblenz - TSV Cottbus
Koblenz ist noch immer nicht gerettet und trifft jetzt nach Kiel auf den nächsten starken Brocken. Für Cottbus ist jetzt sogar wieder Platz Vier in Reichweite und sie werden alles tun, um auswärts zu gewinnen. In der Fremde haben die Lausitzer in dieser Saison ohnehin noch nie verloren. Doch auch die Koblenzer können vor eigenem Publikum durchaus stark spielen. Cottbus ist der Favorit, aber wenn sie nicht aufpassen, kann der Schuss auch nach hinten los gehen.

SpVgg Gladbach - Kickers Beireuth
Die Gladbacher haben in der Rückrunde noch kein Spiel verloren und wollen den Druck auf den ersten Karlsruhe weiter hochhalten. Im Heimspiel gegen Beireuth sollte das am Ende auch gelingen. Die Fohlen haben schließlich im eigenen Stadion noch kein Spiel verloren und Beireuth konnte bislang nur in 4 Auswärtsspielen punkten.

Borussia St.Pauli - VfL Kaiserslautern
Im hohen Norden versucht man momentan wohl, die nicht wirklich gut gelaufene Saison gut abzuschließen. Ein Sieg gegen den letzten Kaiserslautern wäre schon mal ein guter Anfang. Auswärts haben die Pfälzer bislang nur vier Unentschieden mitgenommen und auch auf St.Pauli sollten auch nicht unbedingt viel mehr Punkte dazukommen.

SpVgg München - VfR Hannover
München steht nur wegen dem besseren Torverhältnis noch auf einem Nichtabstiegsplatz. Jetzt kommt der VfR Hannover, der gerne auch ein paar Plätze weiter oben stehen würde. Sollte alles nach Plan laufen, feiern die Niedersachsen ihren nächsten Sieg und bleiben an Essen dran. Da der VfR aber schon mehrmals mit niedrigem Einsatz für Furore gesorgt hat, sollte die SpVgg zumindest gut dagegenhalten.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 26 Spiele, 13 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (47 Punkte), Torverhältnis 46:24.

Kevin_93

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#2 von scabinho , 24.05.2014 23:20

Danke für deine Mühe! Habe mit grossem Interesse gelesen!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#3 von Gelöschtes Mitglied , 25.05.2014 00:09

Zitat von scabinho im Beitrag #2
Danke für deine Mühe! Habe mit grossem Interesse gelesen!

Da schließe ich mich an, vielen Dank für Deine Mühen, sehr interessant.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
Högschde Vorsicht, planender Bundestrainer geht um


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#4 von sc-habefertig , 25.05.2014 08:30

Zitat von Schalker im Beitrag #3
Zitat von scabinho im Beitrag #2
Danke für deine Mühe! Habe mit grossem Interesse gelesen!

Da schließe ich mich an, vielen Dank für Deine Mühen, sehr interessant.


Genau wie Scab und Schalker sag ich auch Danke...gute arbeit


sc-habefertig  
sc-habefertig
Beiträge: 142
Registriert am: 01.08.2011


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#5 von joey , 25.05.2014 11:32

Zitat von sc-habefertig im Beitrag #4
Zitat von Schalker im Beitrag #3
Zitat von scabinho im Beitrag #2
Danke für deine Mühe! Habe mit grossem Interesse gelesen!

Da schließe ich mich an, vielen Dank für Deine Mühen, sehr interessant.


Genau wie Scab und Schalker sag ich auch Danke...gute arbeit


Klasse Vorberichte. Immer wieder schön sowas zu lesen, vielen Dank




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#6 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 25.05.2014 15:29

Danke für euer Lob, ich hatte mal die Zeit und hab dann spontan mal was geschrieben.

Zu meinem Spiel: Wir wollen Jena schlagen, einfach wird es aber nicht. Nebenbei hoffen wir auf Felix und seine Koblenzer. Ihr habt auch schon mal uns ein Bein gestellt, dann könnt ihr das auch mit Cottbus, auf gehts!


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 26 Spiele, 13 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (47 Punkte), Torverhältnis 46:24.

Kevin_93

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#7 von Hasan-S04 , 25.05.2014 16:22

Coole Berichte, hatten wir ja lange nicht mehr. Danke Kevin.

Zu unserem Spiel: Es wird höchstwahrscheinlich eine Niederlage, auch wenn im Gegensatz zum Pokal unser Stammtorwart auflaufen wird.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#8 von Felix96 ( gelöscht ) , 25.05.2014 16:30

Sehr cool Kevin, darfst gerne öfter Zeit haben

Ich fürchte ich werde dich enttäuschen müssen.. Vor 5 Spieltagenm hatte ich noch geplant gegen Cottbus mindestens einen Punkt zu holen, aber durch die Zufallsverletzungen in der Abwehr wird zumindest in dem Bereich ein unterirdischer Wert enmtshen, denn die Stammlräfte müssen für die beiden kommenden SPiele fit sein: Am 32. kommt München und am 33. SPieltag müssen wir nach Jena, aus beiden Spielen müssen 3 Punkte her. Das wird schon schwer genug, aber da brauche ich jeden Spieler aus der Top 11 fit, so dass ich heute abend mit einer deftigen Klatsche rechne...

Felix96

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#9 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 25.05.2014 19:52

Zitat von Felix96 im Beitrag #8
Sehr cool Kevin, darfst gerne öfter Zeit haben

Ich fürchte ich werde dich enttäuschen müssen.. Vor 5 Spieltagenm hatte ich noch geplant gegen Cottbus mindestens einen Punkt zu holen, aber durch die Zufallsverletzungen in der Abwehr wird zumindest in dem Bereich ein unterirdischer Wert enmtshen, denn die Stammlräfte müssen für die beiden kommenden SPiele fit sein: Am 32. kommt München und am 33. SPieltag müssen wir nach Jena, aus beiden Spielen müssen 3 Punkte her. Das wird schon schwer genug, aber da brauche ich jeden Spieler aus der Top 11 fit, so dass ich heute abend mit einer deftigen Klatsche rechne...


Schade, aber danach sind ja noch 3 Spiele, wo sie patzen könnten :)


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 26 Spiele, 13 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (47 Punkte), Torverhältnis 46:24.

Kevin_93

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#10 von tomvon ( gelöscht ) , 25.05.2014 23:17

Super Berichte, mehr

Ich weiss sowas ist schwer immer zu schrieben. Aber Top Top Berichte .


tomvon

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#11 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 25.05.2014 23:25

Heute nochmal geschont, dafür werden nun Kassel und Bayreuth aufn Sack kriegen. Zudem noch nen guten Ersatzkeeper bekommen auch wenn ich leider für Liliental zu langsam war, aber auf meinen Jaroslav usev hat es der Ab-Pfiff Gott diese Saison extrem abgesehen. Ich hatte mit meinen Berlinern 3 Zufallsverletzungen und alle 3 haben ihn getroffen

SüchtelStube

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#12 von Hasan-S04 , 25.05.2014 23:27

und erneute Torwartverletzung; irgendwer will wohl nicht, dass wir 3. werden und das ist dem Zufall auch gelungen. Gegen Stuttgart wird damit nix zu holen sein. Das nervt!
Trotz der niedrigeren Wahrscheinlichkeit trifft es meinen TW direkt zweimal innerhalb weniger Wochen...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#13 von tomvon ( gelöscht ) , 25.05.2014 23:49

Gratulations zum Aufstieg in die 1.Liga hat selbst Scab verpennt @ Karlsruher . und gleichzeitig Gratulation zur Meisterschaft in der 2.Liga ich konzentriere mich voll auf Kaiserslautern das wir dort siegen und anschliessend aus der Pfalz einen Karneval nach Gladbach hoffentlich hinlegen, dann sind wir auch wieder erstklassig.

@Scab das wäre doch mal ne Überschrift gewesen Karlsruhe Mission erfüllt oder so. Karlsruhe wieder Liga 1 *g*

Edit:
Ich glaube es wäre auch vermessen KSC noch abzufangen, wir waren gut aber es ist doch merklicher Stärkerunterschied zwischen uns und dem KSC zu sehen. Daher sind wir absolut zu frieden wie die Saison gelaufen ist. Eigentlich mehr als was ich erwartet habe. Das ich in der Rückrunde ungeschlagen bin überrascht mich selber am meisten. Aber im grossen und ganzen hat sich das Glück und Pech in der Waage gehalten gegen die Starken Teams hatte ich Glück und wie im letzten Spieltag gegen Essen eher Pech. Dennoch lobt an Scab, ich weiss wie ich vieles richtig machen kann, aber leider nur bezogen auf die Saison, nicht auf den Spieltag. Am meisten hat mich der Auswärtssieg in Mainz beeindruckt der, so glaube ich der Grundstein für den Aufstieg ist. Ich denke es müsste schon viel schief gehen das wir nicht gegen Kaiserlautern mindestens ein Punkt holen.
Dann haben wir 13 Tore Vorsprung bzw, wir gehen von einem Sieg aus das wir den Aufstieg direkt klar machen.
Das letzte Spiel in Kiel wird wohl unsere 1.Niederlage, und am 33.Spieltag dürfen noch die Mainzer begrüssen wo wir ebenfalls nie Null und wenigstens zu Hause ungeschlagen bleiben wollen. Zum feiern ist es noch zu früh, aber die Fohlen sind auf eine guten Weg.
Und ich möchte mit dem alten Sack aufsteigen ...


tomvon
zuletzt bearbeitet 26.05.2014 00:11 | Top

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#14 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 25.05.2014 23:50

Schöner Sieg in Jena und wieder kein Gegentor bekommen. Damit der achte Sieg in Folge, aber immer noch sechster. Schade, dass Cottbus noch so spät in Koblenz getroffen hat. Dafür Bayal Sall weiter auf Rang Fünf der Torschützenliste. Schade im Übrigen, dass ich um meine ehemaligen Wiesbadener Amas nicht mitbieten konnte, hätte z.B. gerne Zerka als neue Nummer Eins geholt.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 27 Spiele, 14 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (50 Punkte), Torverhältnis 49:24.

Kevin_93

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#15 von Hollywood , 26.05.2014 07:14

danke, kevin! coole sache!

herzlichen glückwunsch nach karlsruhe zum aufstieg in die erste liga.

 
Hollywood
Beiträge: 1.626
Registriert am: 19.02.2013


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#16 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2014 08:30

Ich fande die Vorberichte auch sehr interessant. So hab ich ratzfatz Infos über andere Vereinen bekommen. Danke!
Glückwunsch nach Karlsruhe zum Aufstieg!
Für uns gabs wie erwartet im ersten Spiel gegen Kevins Truppe nicht viel zu holen. Die Niederlage war mehr als verdient...
Werd jetz mal nachschauen, wie sich das eingestellte Training und der Einsatz auf die einzelnen Spieler ausgewirkt hat.
Sind Spieler mit einer Fitness von knapp über 50 generell "angeschlagen"?


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#17 von Aktros ( gelöscht ) , 26.05.2014 08:41

wichtiger sieg im abstiegskampf... ich hoffe das ich es schaffe in liga 1 zu bleiben und das es mein nachfolger besser macht als ich.
diesen sieg hat das team für mich geholt den aktros hatte sich am tag davor den halben finger aufgeschnitten


Golden Goal ist scheiße. Man weiß nie, ob man sich noch ein Bier holen soll.
Berlin Berlin wir fahren nach Berlin

Aktros

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#18 von scabinho , 26.05.2014 09:25

Zitat von Rappelthom im Beitrag #16

Sind Spieler mit einer Fitness von knapp über 50 generell "angeschlagen"?

Das "Angeschlagen"-Symbol dient der allgemeinen Warnung. In diesem Fall sollte man bei einem Einsatz fitnessfördernde Massnahmen treffen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#19 von Koelner , 26.05.2014 09:57

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #14
Schöner Sieg in Jena und wieder kein Gegentor bekommen. Damit der achte Sieg in Folge, aber immer noch sechster. Schade, dass Cottbus noch so spät in Koblenz getroffen hat. Dafür Bayal Sall weiter auf Rang Fünf der Torschützenliste. Schade im Übrigen, dass ich um meine ehemaligen Wiesbadener Amas nicht mitbieten konnte, hätte z.B. gerne Zerka als neue Nummer Eins geholt.


Ja, hätte auch gerne mitgeboten, aber bei der neuen Regel ist das leider nicht mehr möglich.! und wenn sich die Vereine abgesprochen haben ,werden die Spieler erst kurz vor 22:00 auf den Markt gesetzt und hochbeboten...

Schade, aber so ist halt die Regel...


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#20 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2014 16:03

Nun ist der 31.Spieltag rum und es ist Zeit Entscheidungen zu treffen und zu gratulieren. Gratulation nach Karlsruhe, tolle Saison gespielt und zurecht aufgestiegen, Daumen hoch.

Tom gratuliere ich ebenfalls, er kam zurück, sah und siegte sich durch die Reihen nach oben und führt Gladbach völlig verdient in Liga 1 wo sie auch hingehören. Den Glückwunsch habe ich schon in der Tasche und am Donnerstag benutze ich ihn offiziell.

Finnis Glückwunsch liegt auch schon in Griffnähe, diesen benutze ich in kürze denn ich habe keinen Zweifel das er den Aufstieg eintütet und das ist völlig korrekt so. Mainz hat uns im Hinspiel 3-0 verprügelt und Duisburg schaffte gestern nicht einen dreier einzufahren, der wäre Pflicht gewesen. Also Finni Geduld, Du packst es.

Als realistischer Trainer sehe ich meine Duisburger auf Platz 4 was nach dem nicht zu duldenen 9.Platz der Vorsaison ein korrektes Ergebnis wäre. Meinen Jungs tut ein weiteres Jahr 2.Liga nicht weh weil ich a.) die Liga mag und b.) die Jungs in Liga 1 unnötig verheizen würde und c.) keinen Aufstiegsdruck habe. Ob mein Präsi dumm guckt oder den Dauergrinser gibt ist mir völlig schnuppe und finanziell ist alles im Lot. Das anstehende Restprogramm mit 2 Freispielen (nicht abwertend gemeint) für Mainz läßt keine andere Schlussfolgerung zu. Wir haben noch 2 schwere und einen unberechenbaren Gegner, da träumt man bei 2 Punkten Vorsprung nicht mehr vom Aufstieg.

Also meine Herren, gute Arbeit und man sieht sich zu einer anderen Zeit in der höheren Liga.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
Högschde Vorsicht, planender Bundestrainer geht um

zuletzt bearbeitet 26.05.2014 16:11 | Top

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#21 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.05.2014 16:57

Zitat von Schalker im Beitrag #20
Nun ist der 31.Spieltag rum und es ist Zeit Entscheidungen zu treffen und zu gratulieren. Gratulation nach Karlsruhe, tolle Saison gespielt und zurecht aufgestiegen, Daumen hoch.

Tom gratuliere ich ebenfalls, er kam zurück, sah und siegte sich durch die Reihen nach oben und führt Gladbach völlig verdient in Liga 1 wo sie auch hingehören. Den Glückwunsch habe ich schon in der Tasche und am Donnerstag benutze ich ihn offiziell.

Finnis Glückwunsch liegt auch schon in Griffnähe, diesen benutze ich in kürze denn ich habe keinen Zweifel das er den Aufstieg eintütet und das ist völlig korrekt so. Mainz hat uns im Hinspiel 3-0 verprügelt und Duisburg schaffte gestern nicht einen dreier einzufahren, der wäre Pflicht gewesen. Also Finni Geduld, Du packst es.

Als realistischer Trainer sehe ich meine Duisburger auf Platz 4 was nach dem nicht zu duldenen 9.Platz der Vorsaison ein korrektes Ergebnis wäre. Meinen Jungs tut ein weiteres Jahr 2.Liga nicht weh weil ich a.) die Liga mag und b.) die Jungs in Liga 1 unnötig verheizen würde und c.) keinen Aufstiegsdruck habe. Ob mein Präsi dumm guckt oder den Dauergrinser gibt ist mir völlig schnuppe und finanziell ist alles im Lot. Das anstehende Restprogramm mit 2 Freispielen (nicht abwertend gemeint) für Mainz läßt keine andere Schlussfolgerung zu. Wir haben noch 2 schwere und einen unberechenbaren Gegner, da träumt man bei 2 Punkten Vorsprung nicht mehr vom Aufstieg.

Also meine Herren, gute Arbeit und man sieht sich zu einer anderen Zeit in der höheren Liga.


Also ich will dich auf jeden Fall noch schlagen :)


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 27 Spiele, 14 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (50 Punkte), Torverhältnis 49:24.

Kevin_93

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#22 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2014 17:25

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #21
Also ich will dich auf jeden Fall noch schlagen :)

Ruhig Blut Das sollte bei jedermann der Normalzustand sein, ich habe noch nie gezockt um freiwillig Punkte zu lassen, da trete ich erst gar nicht an.
Mit unberechenbar meinte ich auch nicht Dich sondern Hannover, die sollten eigentlich mit der Truppe niemals in Liga 2 spielen. Dennoch weiß man da nie was kommt.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
Högschde Vorsicht, planender Bundestrainer geht um

zuletzt bearbeitet 26.05.2014 17:26 | Top

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#23 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.05.2014 17:33

Ob ich jetzt "schwer" oder "unberechenbar" bin, ist mir eigentlich Wurscht, ich freu mich auf ein tolles Spiel!


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 27 Spiele, 14 Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (50 Punkte), Torverhältnis 49:24.

Kevin_93

RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#24 von Flo , 26.05.2014 18:15

leider mussten wir gegen München einen gang zurückschalten, da wir aus den verbleibenden 3 spielen mindestens 10 punkte holen wollen und da brauchen wir jeden stammspieler


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 31. Spieltag: Sonntag 25.05. 22:00 Uhr

#25 von joey , 26.05.2014 18:27

Schade ich dachte gegen Köln wäre was zu holen weil die zwei gesperrte und einen verletzten Spieler hatten.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


   

32.Spieltag kampf um Meisterschaft und Aufstieg

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz