2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#1 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 25.07.2014 01:22

1. Liga:

FC Duisburg – SV München
Der Aufsteiger aus Duisburg hat ein schweres Auftaktprogramm. Nach der Auswärtsniederlage beim Meister und Pokalsieger aus Rostock, gibt es jetzt ein Duell mit dem Rekordmeister SV München im ersten Heimspiel. Schalkers Jungs müssen dabei auf ein paar Leistungsträger verzichten. Keine einfachen Voraussetzungen also. Die Zebras werden sich wehren, aber am Ende sieht das doch klar nach dem zweiten Münchner Saisonsieg aus.

SpVgg Gladbach – TuS Rostock
Der Meister vergangener Tage trifft im ersten Heimspiel nach dem Wiederaufstieg auf den amtierenden Champion. Zum Auftakt gab es nur eine knappe Niederlage in Hamburg und mit Taktikfuchs tomvon müssen Holzis Jungs aufpassen. Dennoch sind die Männer von der Ostsee Favorit und sollten sich durchsetzen, auch wenn es knapp werden könnte.

SV Berlin – 1.FC Dortmund
Mit einer Niederlage am grünen Tisch als Hypothek empfängt Berlin zu Hause die Dortmunder. Die Mannschaft hat noch dazu Formprobleme und schon jetzt scheint klar, dass es wieder eine schwere Saison für den Hauptstadtclub wird. Dortmund ist immerhin mit einem Sieg gegen Karlsruhe in die Saison gestartet, hat dabei aber auch nicht wirklich geglänzt. Ich rechne mit einem engen Spiel, bei dem Dortmund aber die Nase vorne hat.

1.FC Stuttgart – TSV Frankfurt
Stuttgart konnte keine Punkte in Bielefeld holen und hofft jetzt auf den ersten Heimsieg. Der Gegner hat allerdings mit einem Punkt gegen Köln Selbstvertrauen getankt, ist aber auch noch nicht in Bestform. Auf dem Papier sind die Schwaben das bessere Team und mit den eigenen Fans im Rücken dürfte das auch zum ersten Saisonsieg reichen.

Fortuna Bremen – FV Hamburg
Das Nordderby steht an. Während die Hamburger gut aus den Startlöchern kamen und sich insgesamt schon in guter Verfassung befinden, haben die Bremer noch sehr mit ihrer Form zu kämpfen. Ein Faktor, der auch in diesem Spiel von Bedeutung sein wird. Die Fortuna wird sich gegen die Männer von der Elbe etwas einfallen lassen, aber am Ende sehe ich Hamburg trotzdem knapp vorne.

Kölner SC – SSV Wolfsburg
Köln befindet sich zum Saisonstart noch in einem Formtief. Das war auch beim mageren Auftakt in Frankfurt zu spüren. Zu Hause wollen die Jungs von Manager Robert alles besser machen, doch es kommt ein Gegner, der schon um einiges weiter zu sein scheint. Die Niedersachsen gewannen ihr Auftaktspiel klar, profitierten allerdings von einem fehlenden Spielberichtsbogen aus Berlin. Dennoch sind sie aktuell nominell stärker und werden den Rheinländern das Leben schwer machen. Ich tippe hier auf ein Unentschieden.

SG Gelsenkirchen – Borussia Bielefeld
Ein Duell zweier Teams, die am Ende der Saison wohl in den erbitterten Kampf um die Plätze im oberen Tabellendrittel verwickelt sein werden. Bielefeld legte einen Start nach Maß hin, während Gelsenkirchen knapp in München verlor, darüber aber auch nicht zu traurig sein wird. Formtechnisch sind die beiden Teams gerade nahezu gleichauf, uns erwartet also ein packendes Duell. Die SG hat aber den Heimvorteil auf ihrer Seite und gewinnt deshalb knapp.

BW Karlsruhe – SG Bochum
Der Aufsteiger kehrt nach einer knappen Niederlage in Dortmund nach Hause zurück und empfängt die Bochumer. Das Team von David hat gleich zu Beginn Leverkusen daheim geschlagen und träumt jetzt vom perfekten Saisonstart mit 6 Punkten. Stärketechnisch sind das zwei Mannschaften, die kaum etwas trennt. Karlsruhe hat zwar den Heimvorteil, aber Bochums Manager hat schon in der letzten Saison oft gezeigt, zu was er taktisch im Stande ist. Daher rechne ich mit mindestens einem Punkt für die SG.

Union Leverkusen – FSV Nürnberg
Leverkusen hat den Saisonstart verpatzt und will deshalb gegen Nürnberg zu Hause durchstarten. Die Franken kommen allerdings nach einem Sieg gegen Bremen mit breiter Brust an den Rhein und verfügen insgesamt über eine tolle Truppe, die für die Zukunft noch genug Steigerungspotential hat. Momentan trennt beide Teams formtechnisch nicht viel. Deshalb ist für mich ein Remis wahrscheinlich. Ich traue insgesamt aber eher den Nürnbergern den Sieg zu, als der Union.

2. Liga:

Union Koblenz – SpVgg Konstanz
Während Koblenz gut mit einem Remis in Wiesbaden in die Saison startete, geht es in Konstanz momentan drunter und drüber. Das Team sucht seine Form und wurde in der Sommerpause auch nicht verstärkt. Noch dazu kam ein fehlender Spielzug am ersten Spieltag. So ist es nicht überraschend, dass hier die Union als klarer Favorit in die Partie geht. Wenn Felix nicht experimentiert, gewinnt er klar.

VfR Hannover – Fortuna Berlin
Hannover ist das formstärkste Team der Liga, hat allerdings seinen Auftaktsieg geschenkt bekommen. Während dessen fackelte Berlin beim 4:1 gegen Hoffenheim ein wahres Feuerwerk ab. Dennoch ist der VfR hier der Favorit und sollte am Ende vor allem mit dem Heimvorteil im Rücken mit zwei Toren Vorsprung den Platz verlassen.

TSV Fürth – Kickers Düsseldorf
Im ersten Spiel konnte Fürth Mainz gut Paroli bieten, jetzt wartet mit Düsseldorf der nächste harte Brocken. Die Rheinländer sind jedoch am ersten Spieltag nicht angetreten und haben wegen mangelnder Vorbereitung einige Probleme bei ihrer Form. Fürth ist hingegen auf einem guten Weg und wird im ersten Heimspiel alles geben. Am Ende ist für die Franken mindestens ein Punkt drin, auch ein Sieg würde mich nicht überraschen.

SB Kassel – BSF Jena
Eine Niederlage in Essen ist heut zu Tage kein Beinbruch mehr. Das wird sich auch der SB Kassel denken. Bei der Eintracht gab es eine knappe Niederlage, aber die Mannschaft kommt mit Selbstvertrauen und ein paar hoffnungsvollen neuen Spielern nach Hause zurück. Im Spiel gegen Jena sind die Nordhessen klarer Favorit. Die Sachsen reiten sich ein in die Flut der Nichtabgaben und sind aktuell außerdem alles andere, als in Form. Wenn Kassel die Aufgabe ernst nimmt, dürfte es ein klarer Sieg werden.

Dynamo Hoffenheim – Kickers Beireuth
Unterschiedlicher können Saisonstarts wohl kaum sein. Während sich Beireuth achtbar zu Hause gegen den Absteiger aus Freiburg schlug, gab es für Hoffenheim gleich vier Gegentore in Berlin. Die schwächste Mannschaft der Liga lädt jetzt zum ersten Heimspiel. In Beireuth stimmt zwar auch noch nicht alles, aber sie sind auf einem guten Weg und haben gute Chancen auf ihren ersten Saisonsieg. Mit den eigenen Fans im Rücken traue ich der Dynamo aber auch ein Unentschieden zu, wird eine enge Kiste denke ich.

Borussia St.Pauli – Eintracht Essen
Das Duell zweier Mannschaften, die einen guten Saisonstart hingelegt haben. Man muss allerdings bedenken, dass St.Pauli nicht wirklich etwas für seinen Sieg tun musste, weil der Gegner nicht aufgestellt hat. Die Hamburger sind außerdem auch noch relativ weit von ihrer Bestform entfernt. In Essen sieht das alles schon viel besser aus. Im Auftaktspiel taten sie sich zwar schwer, aber im hohen Norden sind sie jetzt für mich leichter Favorit. St.Pauli wird sich strecken müssen, um am Ende etwas Zählbares in Händen zu halten.

FC Darmstadt – RW Wiesbaden
Kaum in die zweite Liga aufgestiegen, schon steht das erste Hessenderby an. Darmstadt bekam zum Auftakt einen Sieg geschenkt und will zu Hause nachlegen. Wiesbaden wollte sicherlich mehr, als ein 1:1 gegen Koblenz zum Auftakt, aber die rot-weißen sind aktuell einfach noch alles andere, als in Form. Deshalb wird auch dieses Spiel in Darmstadt nicht einfach. Ich traue den Mannen von Manager Rolf mit der richtigen Taktik durchaus einen Punkt zu.

TSV Kiel – VfL Mainz
Beide Teams haben die Saison mit einem Sieg begonnen, auch wenn die Kieler ihren am grünen Tisch bekommen haben. Trotzdem sind die Männer von der Ostsee jetzt schon zwölf Spiele am Stück ungeschlagen und sind schon zu Saisonbeginn in guter Form. Mainz hat insgesamt das bessere Spielermaterial, ein paar Leistungsträger haben zu Beginn aber noch sehr mit ihrer Form zu kämpfen. Deshalb sind die Teams ungefähr gleichauf und werden sich einen spannenden Fight liefern. Am Ende riecht das für mich gerade zu nach einer Punkteteilung.

SpVgg Freiburg – TSV Cottbus
Freiburg hat sich nach dem Abstieg mit einem knappen Auswärtssieg in der zweiten Liga zurückgemeldet. Beim Gegner Cottbus startet man nach einer Nichtabgabe am ersten Spieltag erst jetzt so richtig in die Saison. Dementsprechend ist die Form der Truppe, bei der jetzt vorerst Stuttgarts langjähriger Trainer Flo das Sagen hat. Er wird in der Lausitz wieder einiges gerade rücken, aber zu einem Punktgewinn im Breisgau wird es noch nicht reichen. Freiburg ist eine gefestigte Truppe und holt sich den zweiten Saisonsieg.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 31 Spiele, 17 Siege, neun Unentschieden, fünf Niederlagen (60 Punkte), Torverhältnis: 56:26.

Kevin_93

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#2 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 25.07.2014 01:27

Stark Kevin ...:)

Sieg in Berlin in das Ziel ...Wir sind aber auch mit einer 0 zufrieden





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#3 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 25.07.2014 01:44

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #2
Stark Kevin ...:)

Sieg in Berlin in das Ziel ...Wir sind aber auch mit einer 0 zufrieden


Ein Dreier wär aber der perfekte Saisonstart und würde vieles für den Rest der Saison einfacher machen oder? (Zuschauereinnahmen, Teammoral, Fanstimmung)


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 31 Spiele, 17 Siege, neun Unentschieden, fünf Niederlagen (60 Punkte), Torverhältnis: 56:26.

Kevin_93

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#4 von Gelöschtes Mitglied , 25.07.2014 02:03

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #1
1. Liga:
FC Duisburg – SV München
Der Aufsteiger aus Duisburg hat ein schweres Auftaktprogramm. Nach der Auswärtsniederlage beim Meister und Pokalsieger aus Rostock, gibt es jetzt ein Duell mit dem Rekordmeister SV München im ersten Heimspiel. Schalkers Jungs müssen dabei auf ein paar Leistungsträger verzichten. Keine einfachen Voraussetzungen also. Die Zebras werden sich wehren, aber am Ende sieht das doch klar nach dem zweiten Münchner Saisonsieg aus.



Dat schüttelt der sich einfach so Nachts aus der Tastatur, geil.
Du hast alles zum Spiel geschrieben und sogar wie es ausgeht, korrekt sehe ich auch so.

Und nochmal Danke für Deine Arbeit, immer wieder gerne gelesen.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst und der hat es dann gemacht...

Endlich wieder Liga-Alltag bei AB-PFIFF


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#5 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 25.07.2014 03:39

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #3
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #2
Stark Kevin ...:)

Sieg in Berlin in das Ziel ...Wir sind aber auch mit einer 0 zufrieden


Ein Dreier wär aber der perfekte Saisonstart und würde vieles für den Rest der Saison einfacher machen oder? (Zuschauereinnahmen, Teammoral, Fanstimmung)


Da liegst du vollkommen richtig ..Aber die letzte Saison hat mir gezeigt besser mit nichts zu rechnen :)





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#6 von Felix96 ( gelöscht ) , 27.07.2014 11:34

Danke für die Berichte! Macht Spaß zu lesen

Denke zu meinem SPiel hast du alles geschrieben

Felix96

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#7 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 27.07.2014 21:31

Mit meinen Vorberichten wollte ich eigentlich eure Meinung haben und Diskussionen zu den Spielen anregen...nur weil ich die Vorberichte schreibe, heißt das nicht, dass die meisten von euch gar nichts mehr sagen dürfen ;)


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 31 Spiele, 17 Siege, neun Unentschieden, fünf Niederlagen (60 Punkte), Torverhältnis: 56:26.

Kevin_93

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#8 von Flo , 27.07.2014 21:48

super vorberichte, mal sehn was heute so geht


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#9 von JogiLöw ( gelöscht ) , 27.07.2014 21:53

Die Berichte sind wirklich gut, Hut ab. Wahrscheinlich sagt keiner was dazu, weil man da nix mehr hinzufügen kann.

Nach dem schweren Auftaktspiel in Essen sollen heute gegen Jena drei Punkte her und nichts anderes, auch wenn dort unter Interimstrainer Schalker ein anderer Wind wehen dürfte als bisher.

JogiLöw

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#10 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 27.07.2014 22:18

Ist jetzt eigentlich Düsseldorf wieder neu vergeben worden? Falls nicht, ist wohl klar, wer heute den Spielzug nicht abgegeben hat. Ansonsten würde ich auf Berlin tippen...


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 31 Spiele, 17 Siege, neun Unentschieden, fünf Niederlagen (60 Punkte), Torverhältnis: 56:26.

Kevin_93

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#11 von scabinho , 27.07.2014 22:45

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #10
Ist jetzt eigentlich Düsseldorf wieder neu vergeben worden? Falls nicht, ist wohl klar, wer heute den Spielzug nicht abgegeben hat. Ansonsten würde ich auf Berlin tippen...

Wer aktuell Manager bei welchem Verein ist, kannst du in der Statistik "Alle Manager" nachlesen. Diese Statistik ist, wie jede andere auch, immer aktuell.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#12 von Felix96 ( gelöscht ) , 27.07.2014 23:23

Klasse mein Keeper ist verletzt... Geht genau da weiter wos letzte Saison aufgehört hat. Scab entschuldige bitte, aber diese Verletzungshäufigkeit bei Torhütern ist nicht mehr normal! Ist zwar nur ein Spieltag, aber nimmt mir trotzdem jegliche Chance auf Punkte in Essen.

Gegen Konstanz den erwarteten Sieg geholt!

Felix96

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#13 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 27.07.2014 23:28

Glücklicher Punkt gegen Mainz, aber insgesamt gut mitgehalten und dem Gegner trotz der leichten Unterlegenheit das Leben schwer gemacht. Jetzt sinds schon 13 Spiele ohne Niederlage. Nach 2 Spielen sind wir voll im Soll und können allmählich mit der Pokalvorbereitung beginnen.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 31 Spiele, 17 Siege, neun Unentschieden, fünf Niederlagen (60 Punkte), Torverhältnis: 56:26.

Kevin_93

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#14 von Flo , 27.07.2014 23:32

schade, gegen starke Frankfurter mussten wir uns mit 1 punkt zufrieden geben. zum glück kann ich bald die krisensitzung nehmen...

mit Cottbus dafür den sieg eingefahren

und da ich bei beiden amateure geholt habe kann ich nur sagen: nie wieder! einfach nur bullshit diese spieler. kann man eigentlich auch komplett rausnehmen die sonderaktion. bringen tut die ja nun wirklich gar nichts mehr


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#15 von scabinho , 27.07.2014 23:52

Zitat von Felix96 im Beitrag #12
Klasse mein Keeper ist verletzt... Geht genau da weiter wos letzte Saison aufgehört hat. Scab entschuldige bitte, aber diese Verletzungshäufigkeit bei Torhütern ist nicht mehr normal! Ist zwar nur ein Spieltag, aber nimmt mir trotzdem jegliche Chance auf Punkte in Essen.

Gegen Konstanz den erwarteten Sieg geholt!

Ein Keeper verletzt sich mehr als 50 % seltener als ein Feldspieler. Und dennoch kann er sich verletzen! Wehe dem, der darauf nicht vorbereitet ist!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#16 von Gelöschtes Mitglied , 28.07.2014 00:06

Wir backen in Duisburg die kleinsten Brötchen, aber auch kleine Brötchen machen satt
In Jena wird nun der Wind heftig wehen und zwar von hinten und wenn der Wind nicht reicht wird ein Fuß meinerseits ins richtige Körperteil für Bewegung und Schwung sorgen (und mein Fuß kennt Stellen die richtig weh tun)



Alle haben gesagt, dass es nicht geht... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst und der hat es dann gemacht...

Endlich wieder Liga-Alltag bei AB-PFIFF


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#17 von Jona , 28.07.2014 06:02

Oh man... da mag es sportlich gut laufen. Der Rest ist aber einfach nur unfassbar. Wie kann man so viel Pech auf einmal haben? Da steht Riabovas seit der ersten Transfermarktphase auf dem TM und bekommt kein Gebot... da verletzen sich an den ersten 2 Spieltagen 3(!!!!) Spieler unverschuldet. Na das kann ja heiter werden...



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#18 von sc-habefertig , 28.07.2014 08:15

....Verstehe ich nicht so ganz allerdings gibt es bestimmt eine ganz plausible Erklärung dafür…
Abwehr- Mittelfeld -Sturm sowohl Teamgeist und Teamwork waren wir besser wie Cottbus …trotzdem hat es nicht gereicht für eine Sieg… Komisch finde ich das wir Standart-Gefährlichkeit trainieren haben und trotzdem steht es bei null????
…und obwohl wir besser an alles waren sind die Stärke-Verhältnis 48% Freiburg und 52% Cottbus???
nicht nur das laut Apfiff Zeitung war Cottbus sogar besser wie Freiburg...


sc-habefertig  
sc-habefertig
Beiträge: 142
Registriert am: 01.08.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2014 | Top

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#19 von Hasan-S04 , 28.07.2014 09:09

so, erster Saisonsieg, sehr gut. Jetzt erwartet uns in Frankfurt eine schwere Aufgabe.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#20 von joey , 28.07.2014 09:44

Mit zwei Punkten in der Liga erstmal ein solides Fundament gelegt. Wir konnten die beiden Spiele allerdings auch mit der Topelf angehen.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#21 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 28.07.2014 09:47

Zitat von sc-habefertig im Beitrag #18
....Verstehe ich nicht so ganz allerdings gibt es bestimmt eine ganz plausible Erklärung dafür…
Abwehr- Mittelfeld -Sturm sowohl Teamgeist und Teamwork waren wir besser wie Cottbus …trotzdem hat es nicht gereicht für eine Sieg… Komisch finde ich das wir Standart-Gefährlichkeit trainieren haben und trotzdem steht es bei null????
…und obwohl wir besser an alles waren sind die Stärke-Verhältnis 48% Freiburg und 52% Cottbus???
nicht nur das laut Apfiff Zeitung war Cottbus sogar besser wie Freiburg...


Du siehst das Falsch es stehen eine höhere Einsatzstufe von Cottbus + deutlich mehr Fittness mit etwas Standardgefährlichkeit gegen deinen Heimvorteil sowie besseren teamgeist und etwas mehr Teamwork. Die Werte in den verschiedenen Mannschaftsteilen nehmen sich bei so geringer Differenz nichts meinte Scab mal

SüchtelStube

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#22 von scabinho , 28.07.2014 09:52

Zitat von sc-habefertig im Beitrag #18
....Verstehe ich nicht so ganz allerdings gibt es bestimmt eine ganz plausible Erklärung dafür…
Abwehr- Mittelfeld -Sturm sowohl Teamgeist und Teamwork waren wir besser wie Cottbus …trotzdem hat es nicht gereicht für eine Sieg… Komisch finde ich das wir Standart-Gefährlichkeit trainieren haben und trotzdem steht es bei null????
…und obwohl wir besser an alles waren sind die Stärke-Verhältnis 48% Freiburg und 52% Cottbus???

Das exakte Verhältnis lag bei 48,2:51,8. Das hilft dir aber jetzt auch nicht weiter.
Die Bereiche Abwehr, Mittelfeld und Sturm kannst du aus der Wertung herausnehmen. Die Differenzen waren zu schwach, als dass sie eine Auswirkung gehabt hätten.
Bleibt dein Heimvortel.
Mit der Berechnung der Fitness rutscht du jetzt aber in ein kleines negatives Verhältnis, welches mit dem Vergleich der Einsatzwerte noch verstärkt wird.
Auch das Teamwork kommt nicht zum Tragen, da es kurz unterhalb der Grenze der 1. Bonusstufe liegt. Und auch dein Teamgeist war hier leider nicht entscheidend.

Zusammenfassend: Überall eigentlich ein bisschen besser, woraus aber keine Vorteile erzwungen wurden. An manchen Stellen nur ein Pünktchen mehr, dann hätte das anders ausgesehen. Eins der Spiele, die man entweder 2 oder 3:0 gewinnt oder eben 1:0 verliert.

Deine andere Frage ist schnell erklärt: Es wurden keine Standards trainiert. Die Datenbank sagt mir etwas anderes.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#23 von Flo , 28.07.2014 10:14

tja da hab ich mit Cottbus wohl alles richtig gemacht bei der aufstellung


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#24 von sc-habefertig , 28.07.2014 11:56

Unsere erste trainnig vor die erste Spieltag war standart situationen...also wir sind noch bei 10%... deswegen war ich überrascht das wir laut Spiel Bericht 0% zeigt.

Zitat von scabinho im Beitrag #22
Zitat von sc-habefertig im Beitrag #18
....Verstehe ich nicht so ganz allerdings gibt es bestimmt eine ganz plausible Erklärung dafür…
Abwehr- Mittelfeld -Sturm sowohl Teamgeist und Teamwork waren wir besser wie Cottbus …trotzdem hat es nicht gereicht für eine Sieg… Komisch finde ich das wir Standart-Gefährlichkeit trainieren haben und trotzdem steht es bei null????
…und obwohl wir besser an alles waren sind die Stärke-Verhältnis 48% Freiburg und 52% Cottbus???

Das exakte Verhältnis lag bei 48,2:51,8. Das hilft dir aber jetzt auch nicht weiter.
Die Bereiche Abwehr, Mittelfeld und Sturm kannst du aus der Wertung herausnehmen. Die Differenzen waren zu schwach, als dass sie eine Auswirkung gehabt hätten.
Bleibt dein Heimvortel.
Mit der Berechnung der Fitness rutscht du jetzt aber in ein kleines negatives Verhältnis, welches mit dem Vergleich der Einsatzwerte noch verstärkt wird.
Auch das Teamwork kommt nicht zum Tragen, da es kurz unterhalb der Grenze der 1. Bonusstufe liegt. Und auch dein Teamgeist war hier leider nicht entscheidend.

Zusammenfassend: Überall eigentlich ein bisschen besser, woraus aber keine Vorteile erzwungen wurden. An manchen Stellen nur ein Pünktchen mehr, dann hätte das anders ausgesehen. Eins der Spiele, die man entweder 2 oder 3:0 gewinnt oder eben 1:0 verliert.

Deine andere Frage ist schnell erklärt: Es wurden keine Standards trainiert. Die Datenbank sagt mir etwas anderes.



sc-habefertig  
sc-habefertig
Beiträge: 142
Registriert am: 01.08.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2014 | Top

RE: 2. Spieltag: Sonntag 27.07. 22:00 Uhr

#25 von scabinho , 28.07.2014 12:06

Zitat von sc-habefertig im Beitrag #24
Unsere erste trainnig vor die erste Spieltag war standart situationen...also wir sind noch bei 10%... deswegen war ich überrascht das wir laut Spiel Bericht 0% zeigt.



Das kann auch an den taktischen Einstellungen liegen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


   

3. Spieltag - Dienstag 29.07. - 22:00 Uhr

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz