RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#26 von tomvon ( gelöscht ) , 22.10.2014 17:33

Jo Flo aber ich habe gegen dich 2 mal Krisensitzung eingesetzt ... bzw. gemacht.


tomvon

RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#27 von Flo , 22.10.2014 17:39

Zitat von tomvon im Beitrag #26
Jo Flo aber ich habe gegen dich 2 mal Krisensitzung eingesetzt ... bzw. gemacht.


ich werde das ab jetzt auch so machen. gegen jedes bessere team komplett alles schonen und zu not zweistellig verlieren und nur noch gegen die direkte konkurrenz volle kanne gehn. im pokal das gleich, das spiel gegen Rostock werd ich mir sparen. lieber ein paar punkte versuchen zu holen gegen direkte konkurrenten als gegen jeden zu versuchen was zu holen und am ende gar nichts davon zu haben. hat Leverkusen ja gezeigt wie es geht (ich glaube letzte saison)....

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#28 von Hasan-S04 , 22.10.2014 18:58

Wow coole Analysen Joey. vielen Dank.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#29 von David , 22.10.2014 21:13

Zitat von Flo im Beitrag #27
Zitat von tomvon im Beitrag #26
Jo Flo aber ich habe gegen dich 2 mal Krisensitzung eingesetzt ... bzw. gemacht.


ich werde das ab jetzt auch so machen. gegen jedes bessere team komplett alles schonen und zu not zweistellig verlieren und nur noch gegen die direkte konkurrenz volle kanne gehn. im pokal das gleich, das spiel gegen Rostock werd ich mir sparen. lieber ein paar punkte versuchen zu holen gegen direkte konkurrenten als gegen jeden zu versuchen was zu holen und am ende gar nichts davon zu haben. hat Leverkusen ja gezeigt wie es geht (ich glaube letzte saison)....

man labberst du ne scheiße...reicht doch langsam mal, auch das mit dem absichtlich absteigen, manchmal verstehe ich dich echt nicht


 
David
Beiträge: 593
Registriert am: 25.11.2011

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#30 von Flo , 22.10.2014 21:53

Zitat von David im Beitrag #29
Zitat von Flo im Beitrag #27
Zitat von tomvon im Beitrag #26
Jo Flo aber ich habe gegen dich 2 mal Krisensitzung eingesetzt ... bzw. gemacht.


ich werde das ab jetzt auch so machen. gegen jedes bessere team komplett alles schonen und zu not zweistellig verlieren und nur noch gegen die direkte konkurrenz volle kanne gehn. im pokal das gleich, das spiel gegen Rostock werd ich mir sparen. lieber ein paar punkte versuchen zu holen gegen direkte konkurrenten als gegen jeden zu versuchen was zu holen und am ende gar nichts davon zu haben. hat Leverkusen ja gezeigt wie es geht (ich glaube letzte saison)....

man labberst du ne scheiße...reicht doch langsam mal, auch das mit dem absichtlich absteigen, manchmal verstehe ich dich echt nicht


die rechnung ist doch ganz einfach: holt man in jedem direkten spiel gegen einen konkurerenten einen sieg ist es das bekannte 6 punkte spiel. auswärts in Rostock oder München stattdessen alle körner zu verpulvern ist nunmal schwachsinn. dann steht man am ende mit pech komplett ohne punkte da

mal abgesehn davon ist das einzige was du hier zum besten gibst wie du dich über andere aufregst. von daher auch kein deut besser was das scheisse labern angeht

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#31 von David , 22.10.2014 22:43

Zitat von Flo im Beitrag #30
Zitat von David im Beitrag #29
Zitat von Flo im Beitrag #27
Zitat von tomvon im Beitrag #26
Jo Flo aber ich habe gegen dich 2 mal Krisensitzung eingesetzt ... bzw. gemacht.


ich werde das ab jetzt auch so machen. gegen jedes bessere team komplett alles schonen und zu not zweistellig verlieren und nur noch gegen die direkte konkurrenz volle kanne gehn. im pokal das gleich, das spiel gegen Rostock werd ich mir sparen. lieber ein paar punkte versuchen zu holen gegen direkte konkurrenten als gegen jeden zu versuchen was zu holen und am ende gar nichts davon zu haben. hat Leverkusen ja gezeigt wie es geht (ich glaube letzte saison)....

man labberst du ne scheiße...reicht doch langsam mal, auch das mit dem absichtlich absteigen, manchmal verstehe ich dich echt nicht


die rechnung ist doch ganz einfach: holt man in jedem direkten spiel gegen einen konkurerenten einen sieg ist es das bekannte 6 punkte spiel. auswärts in Rostock oder München stattdessen alle körner zu verpulvern ist nunmal schwachsinn. dann steht man am ende mit pech komplett ohne punkte da

mal abgesehn davon ist das einzige was du hier zum besten gibst wie du dich über andere aufregst. von daher auch kein deut besser was das scheisse labern angeht


Sorry aber bei den Sachen die du manchmal schreibst könnte ich echt stundenlang kotzen...

Ist ja auch egal aber ich finde solche Kommentare wie "dann Steige ich halt ab" oder "dann verliere ich halt zweistellig" einfach unnötig

Du hast das 9 beste Team der Liga und ich will gar nicht wissen wie viele Millionen aufm Konto, also heul nicht rum sondern mach was draus


 
David
Beiträge: 593
Registriert am: 25.11.2011


RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#32 von scabinho , 22.10.2014 23:26

@schalker:
Ich kann dir nicht widersprechen! Alles richtig, was du schreibst und alles richtig was man benötigt, um einen voll-detailierten Fussball-Manager zu simulieren.
Aber das ist Ab-Pfiff nun mal nicht. Hier ist ein 16er-Spieler ein 16er und ein 8er ein 8er. An Spieltag X hat der 16er mal Pech oder andere schwache Faktoren der Mannschaft spielen eine Rolle. Und der 8er hat mal Glück oder eben die andere Faktoren spielen eine Rolle. Am Ende der Saison war der 16er aber eben ein 16er. Es sei denn seine Form stimmte nicht oder sie war sogar dauerhaft darüber.
Der Talentwert ist ein fixer Wert, wie alle anderen Werte auch. Die werden alle gleich behandelt. Eigenschaft ist gleich Eigenschaft und Alter ist gleich Alter.
Es gibt keine weitere Faktoren wie "Zweikampf", "Schnelligkeit", ...etc. Deswegen kann und muss man sich alleinig auf die vorhandenen Werte verlassen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010


RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#33 von tomvon ( gelöscht ) , 23.10.2014 21:11

Zitat von scabinho im Beitrag #32
@schalker:
Ich kann dir nicht widersprechen! Alles richtig, was du schreibst und alles richtig was man benötigt, um einen voll-detailierten Fussball-Manager zu simulieren.
Aber das ist Ab-Pfiff nun mal nicht. Hier ist ein 16er-Spieler ein 16er und ein 8er ein 8er. An Spieltag X hat der 16er mal Pech oder andere schwache Faktoren der Mannschaft spielen eine Rolle. Und der 8er hat mal Glück oder eben die andere Faktoren spielen eine Rolle. Am Ende der Saison war der 16er aber eben ein 16er. Es sei denn seine Form stimmte nicht oder sie war sogar dauerhaft darüber.
Der Talentwert ist ein fixer Wert, wie alle anderen Werte auch. Die werden alle gleich behandelt. Eigenschaft ist gleich Eigenschaft und Alter ist gleich Alter.
Es gibt keine weitere Faktoren wie "Zweikampf", "Schnelligkeit", ...etc. Deswegen kann und muss man sich alleinig auf die vorhandenen Werte verlassen.


Ich finde das gut und das soll mit dem Kurzzeitstaus noch mehr ins Gewicht fallen. Aktuelles Beispiel gefälllig der BVB:
Sie recht teure Spieler gekauft die aktuell noch nicht funktionieren, dagegen Alonso von Madrid schlägt ein wie eine Bombe bei Bayern, da müssen wir hin. Ich weiss scab das mit den Alten hatte ich schon und ich gebe zu das war zu extrem. Das muss man ja auch nicht auf das Alter konzentrieren, sondern mit dem Kurzzeitstatus.
Aber da komme ich aktuell noch immer auf ein Problem Spiele ich mit einem extrem starken Mittelfeld und nur einem Stürmer sprich 4-5-1 stimmt aktuell hier was nicht. Aber das ist auch schwierig, sehen wir mal den BVB gerade in real an, sie haben viel Ballbesitz und verlieren dennoch, dagegen Bayern schiesst aktuell alle an die Wand. Wenn man immer die Stärke dagegen hält, wäre der BVB immer besser gewesen und dennoch stehen sie aktuell wo sie stehen. Im Fussball gibt es mehr Kriterien als nur die reine Stärke und da muss ich leider dem Schalker recht geben, wir sehen zu wenig dafür.Die Form wäre dafür gut, leider ist diese hier viel zu leicht hoch zu bringen, warum z.B. gibt es nicht Spieler durch den Kurzzeitstaus die mal wirklich 5-8 Wochen nicht über 70 % kommen, das würde einer echten Krise in real nahe kommen.
Genauso wie warum 120 Ende der Fahnenstange , kann doch sein das durch Kurzzeitstatus mal einer 150 erreicht. Das muss natülrich extrem selten und schwer sein, aber Möglich. Auch ist mir die Fitness zu starr, wer gut drauf ist spielt gerne und immer, ok vielleicht erhöht sich dann die Verletzungsgefahr, aber generell spielt er mal sehr viel.
Im Augenblick rotieren wir wegen der Fitness, das müsste sich ändern das wir rotieren wegen der Form. Dann kann man nicht x-tausend Spiele vorplanen und die Spieler so einsetzen wie man es brauch um gegen den direkten Konkurrenten die besten Spieler aufzustellen. Kann ja der BVB und Schalke aktuell auch.

Ja der Manager würde dadurch schwieriger, aber besser, realistischer und nicht so leicht vorhersehbar.


tomvon

RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#34 von scabinho , 23.10.2014 22:02

Zitat von tomvon im Beitrag #33
Zitat von scabinho im Beitrag #32
@schalker:
Ich kann dir nicht widersprechen! Alles richtig, was du schreibst und alles richtig was man benötigt, um einen voll-detailierten Fussball-Manager zu simulieren.
Aber das ist Ab-Pfiff nun mal nicht. Hier ist ein 16er-Spieler ein 16er und ein 8er ein 8er. An Spieltag X hat der 16er mal Pech oder andere schwache Faktoren der Mannschaft spielen eine Rolle. Und der 8er hat mal Glück oder eben die andere Faktoren spielen eine Rolle. Am Ende der Saison war der 16er aber eben ein 16er. Es sei denn seine Form stimmte nicht oder sie war sogar dauerhaft darüber.
Der Talentwert ist ein fixer Wert, wie alle anderen Werte auch. Die werden alle gleich behandelt. Eigenschaft ist gleich Eigenschaft und Alter ist gleich Alter.
Es gibt keine weitere Faktoren wie "Zweikampf", "Schnelligkeit", ...etc. Deswegen kann und muss man sich alleinig auf die vorhandenen Werte verlassen.


Ich finde das gut und das soll mit dem Kurzzeitstaus noch mehr ins Gewicht fallen. Aktuelles Beispiel gefälllig der BVB:
Sie recht teure Spieler gekauft die aktuell noch nicht funktionieren, dagegen Alonso von Madrid schlägt ein wie eine Bombe bei Bayern, da müssen wir hin. Ich weiss scab das mit den Alten hatte ich schon und ich gebe zu das war zu extrem. Das muss man ja auch nicht auf das Alter konzentrieren, sondern mit dem Kurzzeitstatus.
Aber da komme ich aktuell noch immer auf ein Problem Spiele ich mit einem extrem starken Mittelfeld und nur einem Stürmer sprich 4-5-1 stimmt aktuell hier was nicht. Aber das ist auch schwierig, sehen wir mal den BVB gerade in real an, sie haben viel Ballbesitz und verlieren dennoch, dagegen Bayern schiesst aktuell alle an die Wand. Wenn man immer die Stärke dagegen hält, wäre der BVB immer besser gewesen und dennoch stehen sie aktuell wo sie stehen. Im Fussball gibt es mehr Kriterien als nur die reine Stärke und da muss ich leider dem Schalker recht geben, wir sehen zu wenig dafür.Die Form wäre dafür gut, leider ist diese hier viel zu leicht hoch zu bringen, warum z.B. gibt es nicht Spieler durch den Kurzzeitstaus die mal wirklich 5-8 Wochen nicht über 70 % kommen, das würde einer echten Krise in real nahe kommen.
Genauso wie warum 120 Ende der Fahnenstange , kann doch sein das durch Kurzzeitstatus mal einer 150 erreicht. Das muss natülrich extrem selten und schwer sein, aber Möglich. Auch ist mir die Fitness zu starr, wer gut drauf ist spielt gerne und immer, ok vielleicht erhöht sich dann die Verletzungsgefahr, aber generell spielt er mal sehr viel.
Im Augenblick rotieren wir wegen der Fitness, das müsste sich ändern das wir rotieren wegen der Form. Dann kann man nicht x-tausend Spiele vorplanen und die Spieler so einsetzen wie man es brauch um gegen den direkten Konkurrenten die besten Spieler aufzustellen. Kann ja der BVB und Schalke aktuell auch.

Ja der Manager würde dadurch schwieriger, aber besser, realistischer und nicht so leicht vorhersehbar.

Danke für deine Ansicht, aber:
Bitte konkrete Vorschläge und dann auch im entsprechendem Forum. Danke.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.10.2014 | Top

RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#35 von tomvon ( gelöscht ) , 24.10.2014 09:24

Wenn ich Zeit habe, aber es muss sich ja auch mit deinen Vorstellungen bzw. plänen decken. Du machst dir sehr viele Gedanken dazu und veränderst optimierst ja jede Saison mehr, was sehr löblich ist. Ich meine, du hast ja sicherlich konkrete Vorstellungen wo soll es hingehen und wo nicht.


tomvon

RE: 24.Spieltag - Dienstag 21.10. - 22:00 UHR

#36 von scabinho , 24.10.2014 18:00

Zitat von tomvon im Beitrag #35
Wenn ich Zeit habe, aber es muss sich ja auch mit deinen Vorstellungen bzw. plänen decken. Du machst dir sehr viele Gedanken dazu und veränderst optimierst ja jede Saison mehr, was sehr löblich ist. Ich meine, du hast ja sicherlich konkrete Vorstellungen wo soll es hingehen und wo nicht.

Spieltiefe ja, aber nicht auf Kosten der Übersicht.
Man muss ein wenig aufpassen. Wenn ich als Manager Geld für einen 16er ausgebe, dann möchte ich auch sicher sein, dass ich einen 16er habe. Wenn dieser Spieler dann aber, warum auch immer, eine Saison nur als 12er agiert, ist das zu viel Zufall und nicht fair.
Man darf nicht vergessen, dass der Spieler durch viele andere Werte beeinflusst wird, auf die man selbst einwirken kann: Form, Fitness, Eigenschaften, Spielpraxis. Hinzu kommt indirekt das Alter und coming soon der Kurzzeit-Status.
Das sind also schon einige Werte die die 16 verändern.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 24.10.2014 | Top

   

25.Spieltag - Donnerstag 23.10. - 22:00 UHR

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz