Diskussionen über Mannschaften wie Gelsenkirchen

#1 von Hollywood , 04.12.2014 19:28

Moin!

Damit in der Saisonpause keine Langeweile aufkommt, habe ich mir gedacht wir könnten doch mal einige Mannschaften genauer unter die Lupe nehmen.
Ich würde gerne mit Gelsenkirchen anfangen... Was denkt ihr, warum hat es Gelsenkirchen auf den 3. Tabellenplatz geschafft? Ist Gelsenkirchen die 3-beste Mannschaft?
Ist Hasan so ein guter Manager? Was denkt ihr?

 
Hollywood
Beiträge: 1.656
Registriert am: 19.02.2013


RE: Diskussionen über Mannschaften wie Gelsenkirchen

#2 von Hollywood , 04.12.2014 20:39

Für mich ist Hasan sicherlich einer der besten Manager hier!

Gelsenkirchen hat einen ordentlichen Torwart, eine ordentliche Abwehr und ein ordentliches Mittelfeld.
Der Sturm ist hier sicherlich der beste Mannschaftsteil mit einem Volker Disch an der Spitze der Torschützenliste.

Die Abwehr wäre mir in der Breite zu dünn besetzt aber mit 2 ordentlichen Amateuren kann Hasan hier gegen die nicht so starken Mannschaften dem Stamm mal eine Pause geben.
Im Mittelfeld und Sturm hat er dazu auch noch jeweils einen ordentlichen Amateur aufzubieten.

Warum ich Gelsenkirchen hier aber auf dem 3 . Tabellenplatz sehe ist das optimale ausnutzen der Fitness von Hasan.

Also, ganz großer Respekt nach Gelsenkirchen!

 
Hollywood
Beiträge: 1.656
Registriert am: 19.02.2013

zuletzt bearbeitet 04.12.2014 | Top

RE: Diskussionen über Mannschaften wie Gelsenkirchen

#3 von joey , 05.12.2014 08:45

Vorangestellt sei erstmal, dass ich auch der meinung bin, dass Hasan zu den besten Managern hier gehört. Hierfür spricht nicht nur die erfolgreiche Zeit mit Gelsenkirchen, auch vorher hatte er Düsseldorf aus der Mittelmäßigkeit der 2. Liga geführt und in Liga 1 etabliert.
Als er bei Gelsenkirchen anfing wusste er genau, dass er zwei Möglichkeiten hat: 1. Es so machen wie alle anderen oder 2. Es anders zu machen. Er hat sich für letzteres entschieden. Er hat preisgünstige Spieler im fortgeschrittenen alter oder mit wenig Talent gekauft und damit genau gegen den allgemeinen Trend gehandelt. Das Risiko dabei war/ist die Frage, ob man durch den Sportlichen Erfolg die schwächeren Stärkeaufwertungen (siehe niedriges Talent) oder gar Abwertungen (siehe alte Spieler) ausgleichen kann. Bisher kann man sagen Ja, es ist Hasan gelungen. Jetzt hat Hasan aber noch was ganz schlaues gemacht. Er hat sich sozusagen ein Netz gespannt das ihn auffängt, wenn es denn sportlich mal wirklich nicht laufen sollte. Er hat sich nämlich einen ansehnlichen, sowohl was die Breite betrifft als auch die Qualität, Amateurkader zugelegt. So kann er einen minimalen Profikader halten und bei Verletzungen oder Sperren entsprechend Amateure auf den Platz schicken und das bedeutet Kostenersparnis in den Gehältern. Zudem Ruht in diesem Amakader eine ganze Menge Kapital.
Am Ende bleibt mir noch zu sagen: Chapeau Hasan!!!




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


   

Die richtige Wahl zum "Manager der Saison"

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz