RE: 20. Spieltag - ???

#26 von Gelöschtes Mitglied , 13.02.2016 00:06

Jep der letzte war über 30 und sehr billlig, den hat niemand genommen und der war sogar für uns zu schlecht
Das Bild von unserem 2. Star hat mir auch spontan gefallen, in seiner Preisklasse muss so ein Outfit sein
In Teheran muss auch das Wasser knapp gewesen sein, der Junge hat 'nen guten Zug drauf, der passt in Pott wie Flasch in Kasten




RE: 20. Spieltag - ???

#27 von Stefan , 13.02.2016 00:10

Ich bin sehr überrascht, dass Kassel einfach so gegen mich abschenkt. Immerhin war ich vor dem Spieltag in der Kaderstärke hinter Kassel und mit Meyerhofer war mein bester gelbgesperrt. Aber die leichten drei Punkte nehm ich natürlich gerne.


„Trainer, ich muss mal eben für drei Stunden weg: Von 8 bis 10!“ (Arno Glesius)

 
Stefan
Beiträge: 276
Registriert am: 22.12.2014


RE: 20. Spieltag - ???

#28 von rolf ( gelöscht ) , 13.02.2016 00:14

So. Die erste von 2 Klatschen gegen deutlich stärkere Teams haben wir uns abgeholt. Der Torwart ist echt ein Fliegenfänger.
Gegen die Kellerkinder darf das Mittelfeld dann nix durchlassen, sonst wird das mit Platz 12 als Saisonziel nix.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: 20. Spieltag - ???

#29 von Felix96 ( gelöscht ) , 13.02.2016 00:20

Das war ein erstaunlich hoher Sieg, freut mich natürlich. Jetzt heißt es nicht nachlassen und den Vierten Platz verteidigen und langsam aber sicher auch Punkte auf den dritten gut machen.

Über Duisburg kann ich nur den Kopf schütteln, not my Business aber für mich kann Schalker bei dem Ding nur verlieren. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.


Felix96

RE: 20. Spieltag - ???

#30 von Koelner , 13.02.2016 00:24

Zitat von Jona im Beitrag #22
Sorry an Pauli! Kein Plan, was da passiert ist. War mir sicher, dass ich den Spielzug abgegeben habe. Da wir aber sowieso eher geschont hätten, wäre das Ergebnis vermutlich nicht viel anders.


Alles gut , .. hatte mich schon gewundert, dachte erst da wäre wieder ein Neuling oder ein Strubbel am Werk. .😉


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 865
Registriert am: 07.09.2010


RE: 20. Spieltag - ???

#31 von Hollywood , 13.02.2016 10:44

Zitat von Felix96 im Beitrag #29
Über Duisburg kann ich nur den Kopf schütteln, not my Business aber für mich kann Schalker bei dem Ding nur verlieren. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.


ja, ist schon ein komisches ding, aber schalker schreibt es ja auch im pressebericht das er weiß was er da gemacht hat.
für schalker steht einfach der spaß im vordergrund und ich kann ihn da gut verstehen.
ich war im winter auch am überlegen ob ich auf risiko gehe um mein kader so zu verändern wie er mir gefällt.
ich habe mich dieses mal dagegen entschieden weil ich sportlich gut im rennen war, ich habe auch mit dem weiterkommen im pokal gerechnet.
jetzt, nach dem pokalaus, ärgere ich mich fast das ich nicht so gehandelt habe wie es schalker jetzt getan hat.

man darf nicht vergessen das schalker auch schon mal kurz vor dem aufgeben war weil er kein spaß mehr verspürt hat.
ich freue mich riesig das schalker hier mit dabei ist und sein spaß so umsetzt.


 
Hollywood
Beiträge: 1.674
Registriert am: 19.02.2013


RE: 20. Spieltag - ???

#32 von Marcus ( gelöscht ) , 13.02.2016 11:30

Ja wir haben es geschafft wir haben Chemnitz geschlagen mit 2-1 super der Sieg war sehr wichtig


Marcus

RE: 20. Spieltag - ???

#33 von Gelöschtes Mitglied , 13.02.2016 12:04

Zitat von Felix96 im Beitrag #29
Über Duisburg kann ich nur den Kopf schütteln, not my Business aber für mich kann Schalker bei dem Ding nur verlieren. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Okay, ich versuche mich mal zu erklären, (m)eine kleine (AB-Pfiff) - Geschichte
Ich kam am 14.01.2009 zu AB-Pfiff als einer der ersten, ich kannte AB-Pfiff nicht wie alle anderen auch und suchte natürlich nach Schalke, war nicht. Nächste Suche in direkter Umgebung und natürlich für mich Sonnenklar aus dem Pott und natürlich niemals nicht Dortmund oder München. Da war Essen, in Essen verbrachte ich einiges an Zeit meiner frühesten Kindheit also gab es eine emotionale Bindung an diese Stadt und so entschied ich Essen Manager zu werden. Ich wäre dort noch heute aber ich kann mich einfach mit 2 Farben auf Dauer nicht anfreunden, rot-weiß und gelb. Wäre Essen mit blau-weißen Farben gestartet wäre ich dort geblieben, Essen war aber rot-weiß wie es sich gehört. Essen war Zweitligist und wahrlich kein guter aber das juckt mich ohnehin nie wirklich da ich niemals ganz oben anfangen könnte, je weiter unten umso besser.

Dann im April 2009 (das erklärt meine immer noch falsche Anmeldezeit bei AB-Pfiff) hatte ich die Farben rot-weiß einfach satt, ich kann nicht auf diese Farben und darum kündigte ich selbst in Essen und war fortan 5 oder 6 Tage ohne Verein bei AB-Pfiff. Das zeigt, bevor ich mich innerlich verbiege und sei es nur wegen der Farben die ich nicht ertrage höre ich lieber auf. Am 05.04.2009 hörte der damalige Duisburg-Trainer auf (wer er war weiß ich nicht mehr) und da schlug meine Duisburg-Stunde. Im Pott wenige KM von meiner Heimat, blau weiß und erfolglos, so wie ich es liebe, da brauchte es keine Überredungen, da war klar was ich tun würde. Meldung bei Scab und dieser stimmte zu den Schalker aus der Arbeitslosigkeit in den laufenden Spielbetrieb zurückzuholen, fortan war ich Duisburg und sage mit Stolz wurde nur 2x ganz kurz schwach, bevor hasan GE übernahm und letzte Saison als vielleicht Würzburg möglich gewesen wäre als Aufsteiger. GE bei AB-pfiff war mir aber schon immer ein Dorn im Auge wegen der komischen Farbe, nicht blau und nicht lila, nicht Schalke sondern nur Gelsenkirchen, da bin ich sehr penibel, das ging für mich nicht. Ob ich bei einer realen Chance wirklich nach Würzburg gegangen wäre mag ich nicht beantworten, mein Herz schlägt zu sehr im Pott-Takt, ich hänge an meinen Duisburgern. Man muss wissen auch Duisburg startete mit einer komisch hellblauen Farbe, das konnte ich zum Glück vor Jahren zusammen mit dem Wappen noch ändern, zu Zeiten als Scab bei diesem Thema noch gnädig war.

Nun bin ich also in wenigen Wochen 7 Jahre in Duisburg, die Frage will da einer den Verein hinrichten oder gar wechselt er wenn es aussichtslos wird verbietet sich eigentlich aufgrund der kleinen Geschichte. Lieber wäre ich ohne Job bei AB-Pfiff als in so einem Fall hinzuwerfen, selbst wenn einer der ganz dicken Vereine frei werden würde wäre ich nicht mal in Gedanken in Versuchung. Ich bin 44 Jahre Schalke-Fan und seit 7 Jahren Duisburger mit Leib und Seele, man möge mir glauben ich will diesem Verein ganz sicher keinen Schaden zufügen und mich dann schleichen.

Und trotzdem schadete ich gestern den Verein und völlig verstörend kommt hinzu : Mit Vorsatz!
Ich hoffe natürlich darauf das man mich inzwischen ein bisschen kennt, es war der Jugendwahn, es war der freiwillige Abstieg nach relativ guter Vorrunde in Liga 1, es war ein nichtsantreten im Pokalendspiel im eigenen Stadion, dann war es der Kauf einiger alten Säcke um wenigstens ein bisschen in Liga 1 zu bleiben, tja ein paar Knüller habe ich schon geboten aber niemals habe ich hingeworfen und genau so ticke ich auch, ich brauche zwischendurch mal den Nervenkitzel den ich bei den dicken Vereinen die im Geld schwimmen einfach nie hätte, mehr Langeweile wie in München oder Rostock (nix gegen die Manager die sind toll) könnte ich nicht haben und genau darum war ich mal kurz heiss auf einen Würzburger Aufsteiger, noch weiter runter, noch schwieriger, ins gemachte Nest habe ich mich nie gesetzt und das wird auch nie passieren. Der Kick hält mich jünger als es das Geburtsdatum verrät, wird etwas einfach wird es öde so meine Erfahrung und das nicht nur im Spiel.

In dem neuesten Fall meines Wahns habe ich Duisburg wohl wissend das es rein finanziell und ganz ganz sicher auch sportlich einem Selbstmord gleich kommt wieder auf jung umgestellt, die Alten soweit nötig entsorgt aber mir dieses mal den ganz privaten Century-Fetish gegönnt, einmalige Spieler sollen da sein wo es einmalig zugeht, in Duisburg. Finanziell war es an der Grenze da wir in Duisburg nicht täglich ein Geldbad nehmen, aber genau das ist es ja, ein kleiner Verein der einzigartige Spieler hat, als einziger, ein Ziel das mich sofort in Besitz nahm als Nininho bei uns aufschlug und ich würde es ungeahnt der Folgen die da noch kommen sofort wieder tun. Ich hatte das nicht aus Spaß angekündigt, ich wollte es von der ersten Sekunde an so durchziehen auch wenn es mir Herzschmerzen verursachte. Nyyrikki Hovi war der beste Stürmer den wir je hatten, eine Tormaschine, aber man kann nicht alles haben als kleiner Verein und so muss man Entscheidungen treffen, wichtig ist nur das man auch voll dahintersteht. Ganz klar wäre es besser gewesen Nyyrikki Hovi zu behalten denn ich habe eingeplant das der Superstar aus Persien nicht einschlagen wird oder es zumindest einige Saisons dauern wird, aber nichts anderes habe ich bei Nininho ja auch, nur wer sofortige Wunder erwartet wird auf die Schnauze fliegen, Wunder erwartet aber keiner in Duisburg, den Manager eingeschlossen. Der teuerste und (Wertetechnisch) beste Spieler der Liga zusammen mit einer Handvoll Amateuren mit einem viel zu schwachen Torwart, ein Himmelsfahrtkommando, oder mit anderen Worten genau mein Ding. Und wenn wir in Liga 2 enden, wir denken nicht von heute auf Morgen, wir denken in Duisburg von übermorgen bis in weite ferne und da sind wir wieder beim Kick. Das muss man nicht verstehen, es reicht wenn es Duisburg versteht und niemand glaubt da bereitet jemand ein Chaos um seinen Abgang zu planen, falsch! Ganz falsch!
Nach 7 Jahren wären wir auch längst in der oberen Etage der ersten Liga angekommen wenn wir es auf dem normalen, geordneten Streberweg gemacht hätten, aber hey, wir sind verrückt, wir sind die die man aus der Irrenanstalt rauswirft weil sie zu durchgeknallt sind und ich verrate Euch etwas, genau so liebe ich meinen Verein, meine Jungs und vor allem mein Duisburg.
Das klingt alles furchtbar krank? Zum Geier das soll es auch, darauf haben wir ein Patent

Das war mal eine kurze Erklärung warum es ist wie es ist und das niemand Angst haben muss Duisburg wird vernichtet und dann fallen gelassen, denn das wäre in der Tat noch bescheuerter wie der Gedanke das wir ein normaler Club sind. Bei uns fühlen sich die beiden einzigartigen Spieler der ganzen AB-Pfiff - Fussballwelt zuhause, mehr Stars sind nicht da, das muss und soll auch nicht so bleiben aber es wird einiges an Ernüchterung, Frust und Zeit benötigen um diesen Umstand zu ändern und wir werden ihn ändern. Was nicht passieren darf ist die virtuelle 3. Liga denn da sind die beiden Eckpfeiler unseres Vereins vermutlich weg aber um das zu verhindern arbeitet in dem Irrenhaus ja ein nicht ganz ahnungsloser Trainer auch wenn man im Augenblick so einige Zweifel anmelden dürfte, wir werden uns zurückmelden und dann haben sich mit absoluter Sicherheit einige Umstände völlig verändert, genau wie jetzt. Wer früher stirbt hat einfach mehr vom Tod.
Und um meinen Koblenzer Kollegen zu beruhigen, es ist einfacher sich beim Kopfschütteln eine Zerrung zuzuziehen als Duisburg abzuschreiben und Spaß habe ich jetzt erst richtig!
Traurig ist nur das ich nach diesem Akt nichts mehr versuchen kann was andere meiden, vielleicht noch Meister werden eines Tages aber was mich betrübt, was würde ich dann tun? Okay dann gehe ich an Langeweile ein oder bin schlicht so alt das ich ohnehin nichts mehr mitbekomm.

Glück Auf



zuletzt bearbeitet 13.02.2016 12:38 | Top

RE: 20. Spieltag - ???

#34 von JogiLöw ( gelöscht ) , 13.02.2016 16:06

Zitat von Stefan im Beitrag #27
Ich bin sehr überrascht, dass Kassel einfach so gegen mich abschenkt. Immerhin war ich vor dem Spieltag in der Kaderstärke hinter Kassel und mit Meyerhofer war mein bester gelbgesperrt. Aber die leichten drei Punkte nehm ich natürlich gerne.


Im Angesicht der kommenden Aufgaben war ich der Meinung, dass es das Beste ist, zu schonen. Mit der besten Truppe auf Vollgas hätte es wohl immer noch etwas Glück gebraucht, um mehr als einen Punkt aus Düsseldorf (das ja Heimvorteil hatte) mitzunehmen.


Auf gehts, Kassel! Kämpfen und siegen!

JogiLöw

RE: 20. Spieltag - ???

#35 von Wipps ( gelöscht ) , 13.02.2016 22:20

Zitat von Felix96 im Beitrag #29
Das war ein erstaunlich hoher Sieg, freut mich natürlich. Jetzt heißt es nicht nachlassen und den Vierten Platz verteidigen und langsam aber sicher auch Punkte auf den dritten gut machen.

Über Duisburg kann ich nur den Kopf schütteln, not my Business aber für mich kann Schalker bei dem Ding nur verlieren. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.


ich musste eifach ein wenig schonen. 4 spiele hinereinander gegen aufstiegsaspiranten sind für meinen Kader ne Nummer zu groß. Aber jetzt kommen bald die Spiele in denen ich nochmal absahnen will.

Wipps

RE: 20. Spieltag - ???

#36 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 14.02.2016 17:42

Punkt gegen Duisburg, da hatte ich mir mehr erwartet und ist jetzt auch ein Bisschen unglücklich, weil es das letzte Spiel vor der weiteren Duisburger Umstrukturierung war. Ich habe dennoch ein deutlich besseres Gefühl, als in der Hinrunde und hoffe, dass wir mit dem Abstieg bald gar nichts mehr zu tun haben.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, elftr in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5.
Ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bilanz (Ligaspiele): 133 Spiele, 68 Siege, 36 Unentschieden, 29 Niederlagen (240 Punkte), Torverhältnis: 208:115. Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13.

Kevin_93

RE: 20. Spieltag - ???

#37 von Felix96 ( gelöscht ) , 14.02.2016 21:11

Ich freu mich dass du Spaß an ABpfiff hast Schalker - und wie ich schon sagte, ist deine Sache wie du deinen Club führst. Du weißt dass dich dieser Transfer sportlich und finanziell (erstmal) zurückgeworfen hat, aber hast trotzdem dein Ding durchgezogen und gut ist. Viel SPaß mit dem Wunderknaben! Und du hast ja Recht, konventionell kennt man in Duisburg nicht


Felix96

RE: 20. Spieltag - ???

#38 von joey , 15.02.2016 09:22

Schade, da haben wir dann doch noch ein spätes Tor gegen Hamburg bekommen. Ärgerlicher sind jedoch die beiden Zuvallsverletzungen. Da müssen jetzt Amas in die Bresche springen.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.798
Registriert am: 23.12.2010


RE: 20. Spieltag - ???

#39 von meckerow , 15.02.2016 11:23

Der sieg war wichtig ,der button ,wichtigstes spiel der Rückrunde hatt wohl gewirkt,denke jetzt können wir beruhigt in den rest der Rückrunde gehen


 
meckerow
Beiträge: 443
Registriert am: 22.10.2012


RE: 20. Spieltag - ???

#40 von Christian O. , 15.02.2016 18:45

Zitat von meckerow im Beitrag #39
Der sieg war wichtig ,der button ,wichtigstes spiel der Rückrunde hatt wohl gewirkt,denke jetzt können wir beruhigt in den rest der Rückrunde gehen


Danke für die Info!
Hab etwas gehadert mit mir und meinen Technikeinstellungen... 😑


.
.
. "Frankreich Wir Kommen"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


   

21. Spieltag: Montag 15. Februar 21:45 Uhr
Viertelfinale (nach Spieltag 19)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz