Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#1 von Felix96 ( gelöscht ) , 20.09.2016 00:40

Meinungen über eigene oder andere Teams hier rein


Felix96

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#2 von joey , 20.09.2016 14:23

In Liga 1 haben mich positiv überrascht Hamburg, Dortmund, Mainz und Cottbus. Bei Hamburg war zwar klar, dass sie eine Mannschaft haben, die Titel holen kann. Ich war mir aber nicht sicher, ob Hollywood es schaffen würde, die nötige Konstanz an den Tag zu legen. Auch bei Dortmund ist ein fünfter Platz auf den ersten Blick angemessen. Da Tim in den letzten Saisons aber häufiger Probleme beklagte und auch kein Fan des neuen Einsatzsystems ist, hätte ich mir durchaus ein schlechteres Abschneiden vorstellen können. Umso mehr freut es mich, dass er seinen letztjährigen fünften Platz souverän verteidigen konnte. Mainz hat ein mega Potential, irgendwie hatte ich Finni aber nicht so auf der Rechnung, vielleicht durch die lange Zeit als Fahrstuhlmannschaft. Bei Cottbus ist über die Jahre richtig gut etwas aufgebaut worden. Ich hätte aber nicht gedacht, dass die Liga so souverän gehalten wird.

Enttäuscht in Liga 1 haben mich Rostock, Essen und Wolfsburg. Legt man die Stärketabelle zugrunde, haben die beiden erstgenannten ihr Soll erfüllt. Bei Holzi habe ich aber damit gerechnet, dass er nach zwei 3. Plätzen in Folge diese Saison einen raushaut. Und auch bei Flow habe ich nach der tollen letzten Saison mit mehr gerechnet. Bei Wolfsburg könnte man sagen, dass es sich in der letzten Saison schon angedeutet hat, ich hätte aber gedacht, dass zumindest die einstelligen Tabellenplätze wieder angegriffen werden.

In Liga 2 bin ich jetzt nicht so tief drin, aber Fürth, St. Pauli und Krefeld haben mich doch positiv überrascht. Fürth ist ja schon seit längerem oben dran, aber diese Saison war eine Demonstration und das trotz der starken Absteiger. Ich bin gespannt wie es in Liga 1 läuft. Auch bei St. Pauli ist die Leistung angesichts der starken Konkurenz aus Liga 1 nicht hoch genug einzuschätzen. In Krefeld hat es ein „Greenhorn“ geschafft, einige alte Hasen hinter sich zu lassen, trotz kleinerem Umbau in der Winterpause.

Enttäuscht in Liga 2 hat mich Darmstadt und bislang auch Hannover. Das Team von Darmstadt ist von der Stärke her da, wo es hingehört, aber Rolf hat es in den letzten jahren immer geschafft mehr daraus zu machen. Diesmal leider nicht. Bei Hannover hätte ich mit einem direkten Wiederaufstieg gerechnet, aber da ist das letzte Word ja noch nicht gesprochen.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#3 von scabinho , 20.09.2016 22:01

Zitat von joey im Beitrag #2
In Liga 1 haben mich positiv überrascht Hamburg, Dortmund, Mainz und Cottbus. Bei Hamburg war zwar klar, dass sie eine Mannschaft haben, die Titel holen kann. Ich war mir aber nicht sicher, ob Hollywood es schaffen würde, die nötige Konstanz an den Tag zu legen. Auch bei Dortmund ist ein fünfter Platz auf den ersten Blick angemessen. Da Tim in den letzten Saisons aber häufiger Probleme beklagte und auch kein Fan des neuen Einsatzsystems ist, hätte ich mir durchaus ein schlechteres Abschneiden vorstellen können. Umso mehr freut es mich, dass er seinen letztjährigen fünften Platz souverän verteidigen konnte. Mainz hat ein mega Potential, irgendwie hatte ich Finni aber nicht so auf der Rechnung, vielleicht durch die lange Zeit als Fahrstuhlmannschaft. Bei Cottbus ist über die Jahre richtig gut etwas aufgebaut worden. Ich hätte aber nicht gedacht, dass die Liga so souverän gehalten wird.

Enttäuscht in Liga 1 haben mich Rostock, Essen und Wolfsburg. Legt man die Stärketabelle zugrunde, haben die beiden erstgenannten ihr Soll erfüllt. Bei Holzi habe ich aber damit gerechnet, dass er nach zwei 3. Plätzen in Folge diese Saison einen raushaut. Und auch bei Flow habe ich nach der tollen letzten Saison mit mehr gerechnet. Bei Wolfsburg könnte man sagen, dass es sich in der letzten Saison schon angedeutet hat, ich hätte aber gedacht, dass zumindest die einstelligen Tabellenplätze wieder angegriffen werden.

In Liga 2 bin ich jetzt nicht so tief drin, aber Fürth, St. Pauli und Krefeld haben mich doch positiv überrascht. Fürth ist ja schon seit längerem oben dran, aber diese Saison war eine Demonstration und das trotz der starken Absteiger. Ich bin gespannt wie es in Liga 1 läuft. Auch bei St. Pauli ist die Leistung angesichts der starken Konkurenz aus Liga 1 nicht hoch genug einzuschätzen. In Krefeld hat es ein „Greenhorn“ geschafft, einige alte Hasen hinter sich zu lassen, trotz kleinerem Umbau in der Winterpause.

Enttäuscht in Liga 2 hat mich Darmstadt und bislang auch Hannover. Das Team von Darmstadt ist von der Stärke her da, wo es hingehört, aber Rolf hat es in den letzten jahren immer geschafft mehr daraus zu machen. Diesmal leider nicht. Bei Hannover hätte ich mit einem direkten Wiederaufstieg gerechnet, aber da ist das letzte Word ja noch nicht gesprochen.


Dem schliesse ich mich an.
Bei Darmstadt hab ich auch viel mehr erwartet, glaube aber, dass es letztendlich an fehlender Motivation seitens Rolf lag. Ähnlich bei Kiel! Eigentlich müsste man noch Duisburg in die Minus-Schublade legen, aber das ist ja eine Geschichte für sich. Dafür aber Hochachtung an den neuen Trainer "Duisburg"., der trotz der aussichtlosen Situation dabei blieb!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#4 von Felix96 ( gelöscht ) , 21.09.2016 01:25

Gut zusammengefasst Joey. Ob man Essen jetzt als Enttäuschung werten muss oder eher als "in der Realität angekommen" weiß ich nicht, denke die erste Saison war dann doch eher ein Ausrutscher nach oben.
In Liga 2 sollte man auch Konstanz erwähnen, jahrelang Abstiegskampf und Christian zeigt kontinuierlich dass man auch das schlechteste Team aufbauen kann, der neunte Platz ist mMn ein großer Erfolg und belohnt die gute Arbeit da!
Dortmund kann mit dem fünften zufrieden sein denke ich, vor Allem wenn man bedenkt dass Tim bis zuletzt in beiden Wettbewerben war und nebenbei fast den Pokal gegen München gewonnen hätte.


Felix96

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#5 von rolf ( gelöscht ) , 21.09.2016 22:35

Zitat von scabinho im Beitrag #3
Bei Darmstadt hab ich auch viel mehr erwartet, glaube aber, dass es letztendlich an fehlender Motivation seitens Rolf lag.

Nö, die Motivation wars ganz sicher nicht. Ich hab mich bei den Wintertransfers einfach verzockt, da ich mir nicht vorstellen konnte, daß noch jemand auf den Ex-Ama-Torhüter bietet. (Besten Dank nach Leverkusen, denen die Aktion außer mindestens 1,5 Mio Verlust nichts gebracht hat.)
Und dann hat sich der eh schon schwache neue Torhüter auch noch verletzt und hat einige Spiele gebraucht, um in Form zu kommen.
Bei einem Kader, der so auf Kante genäht ist, läßt sich das kaum auffangen.

Allerdings nehme ich es gerne als Lob, daß Ihr einen 6-Punkte-Vorsprung vorm 16. und damit den sicheren Klassenerhalt am vorletzten Spieltag mit dem zweitschwächsten Kader als Enttäuschung empfindet.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#6 von joey , 22.09.2016 09:15

Zitat von rolf im Beitrag #5
Allerdings nehme ich es gerne als Lob, daß Ihr einen 6-Punkte-Vorsprung vorm 16. und damit den sicheren Klassenerhalt am vorletzten Spieltag mit dem zweitschwächsten Kader als Enttäuschung empfindet.


Das ist auch ausschließlich als Lob gemeint. Sonst hast du es halt immer geschafft zu überraschen. Im Gegenzug bewerte ich beispielsweise Stuttgart auch nicht als Enttäuschung, weil ich mit einem ähnlichen Abschneiden gerechnet habe.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#7 von Elbflorence ( gelöscht ) , 22.09.2016 09:45

Zitat von joey im Beitrag #6
Zitat von rolf im Beitrag #5
Allerdings nehme ich es gerne als Lob, daß Ihr einen 6-Punkte-Vorsprung vorm 16. und damit den sicheren Klassenerhalt am vorletzten Spieltag mit dem zweitschwächsten Kader als Enttäuschung empfindet.


Das ist auch ausschließlich als Lob gemeint. Sonst hast du es halt immer geschafft zu überraschen. Im Gegenzug bewerte ich beispielsweise Stuttgart auch nicht als Enttäuschung, weil ich mit einem ähnlichen Abschneiden gerechnet habe.

?!? - mit dem Kader musst Du ganz oben mitspielen, nur weil es Flo nie schafft das Potential von Stuttgart abzurufen, ändert sich daran nichts..


Elbflorence
zuletzt bearbeitet 22.09.2016 09:47 | Top

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#8 von rolf ( gelöscht ) , 22.09.2016 20:27

Zitat von joey im Beitrag #6
Das ist auch ausschließlich als Lob gemeint. Sonst hast du es halt immer geschafft zu überraschen.

Ja die bankturmhohen Erwartungen...


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#9 von Rene.Sickboy , 23.09.2016 22:16

Zitat von rolf im Beitrag #5
Zitat von scabinho im Beitrag #3
Bei Darmstadt hab ich auch viel mehr erwartet, glaube aber, dass es letztendlich an fehlender Motivation seitens Rolf lag.

Nö, die Motivation wars ganz sicher nicht. Ich hab mich bei den Wintertransfers einfach verzockt, da ich mir nicht vorstellen konnte, daß noch jemand auf den Ex-Ama-Torhüter bietet. (Besten Dank nach Leverkusen, denen die Aktion außer mindestens 1,5 Mio Verlust nichts gebracht hat.)
Und dann hat sich der eh schon schwache neue Torhüter auch noch verletzt und hat einige Spiele gebraucht, um in Form zu kommen.
Bei einem Kader, der so auf Kante genäht ist, läßt sich das kaum auffangen.

Allerdings nehme ich es gerne als Lob, daß Ihr einen 6-Punkte-Vorsprung vorm 16. und damit den sicheren Klassenerhalt am vorletzten Spieltag mit dem zweitschwächsten Kader als Enttäuschung empfindet.


Bitte bitte, man sollte sich nie so verzocken auf dem Transfermarkt!
Wollte nur mal damit aufmerksam machen daher hab ich auf den Torhüter geboten!
Wollte ihn eigentlich aufbauen die S17 aber nun in S18 eventuell mal gucken wegen Auf und Abwertungen!


@ in Bearbeitung.......

 
Rene.Sickboy
Beiträge: 148
Registriert am: 20.09.2014

zuletzt bearbeitet 23.09.2016 | Top

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#10 von Elbflorence ( gelöscht ) , 24.09.2016 12:53

So jetzt ist der erste Frust verflogen..wobei Frust ist zu viel gesagt..

Nach einer katastrophalen Hinrunde mit vergessenem Spielzug (sicherer Sieg in Dortmund) und unerklärlichen Spielzug-Fehlern (u.a. Heimspiel gegen HH) haben wir uns in der Rückrunde zusammengerissen und das "Geschenk" Pokalsieg auch im Finale erkämpft.

Das wir am letzten Spieltag tatsächlich noch einmal nach der Meisterschaft hätten greifen können war fast schon sensationell..nur hätten wir dazu deutlich mehr Glück gebraucht..

Persönlich bin ich mit dem zweiten Platz sehr zufrieden!

Überraschungen gab es in Liga 1 kaum eine..maximal fällt mir da der souveräne Klassenerhalt der Cottbuser Jungs ein. Enttäuschungen dagegen schon. Neben dem üblichen Verdächtigen Stuttgart wohl das Versagen des Meisterschaftsfavoriten Rostock. Auch Nürnberg konnte seine Ansprüche ganz oben anzugreifen nie verwirklichen (auch wenn sie mit einer Siegesserie am Ende noch einmal Boden gutmachten und Dortmund auf Distanz hielten).

Aber was mich richtig enttäuscht ist, dass diese Saison mehrere langjährige gute Manager das Handtuch aus diversen Gründen geworfen haben bzw. es vorhaben (Köln). Allen voran schmerzt es, dass Frank seine Duisburger Babys verlassen hat :(((((((((


Elbflorence
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 13:01 | Top

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#11 von rolf ( gelöscht ) , 24.09.2016 15:59

Zitat von Rene.Sickboy im Beitrag #9
Bitte bitte, man sollte sich nie so verzocken auf dem Transfermarkt!
Wollte nur mal damit aufmerksam machen daher hab ich auf den Torhüter geboten!
Wollte ihn eigentlich aufbauen die S17 aber nun in S18 eventuell mal gucken wegen Auf und Abwertungen!

Das hat Dir mindestens so viel Verlust gebracht wie mir. Und ohne Einsätze wird er vermutlich eher abgewertet.
Zum aufbauen eignet sich eher Dein (besserer) Amateurtorwart.
Unterm Strich eine völlig schwachsinnige Aktion, die uns beiden geschadet hat.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#12 von Rene.Sickboy , 24.09.2016 17:07

Zitat von rolf im Beitrag #11
Zitat von Rene.Sickboy im Beitrag #9
Bitte bitte, man sollte sich nie so verzocken auf dem Transfermarkt!
Wollte nur mal damit aufmerksam machen daher hab ich auf den Torhüter geboten!
Wollte ihn eigentlich aufbauen die S17 aber nun in S18 eventuell mal gucken wegen Auf und Abwertungen!

Das hat Dir mindestens so viel Verlust gebracht wie mir. Und ohne Einsätze wird er vermutlich eher abgewertet.
Zum aufbauen eignet sich eher Dein (besserer) Amateurtorwart.
Unterm Strich eine völlig schwachsinnige Aktion, die uns beiden geschadet hat.


Auf oder Abwertung ja, mal schauen.
Und mein Amateurtorwart warte ich noch 2 Jahre, zumindest ist das mein Plan und es wird auch in S18 wieder alles in Amateure investiert, also generiert und dann investiert! ;)


@ in Bearbeitung.......

 
Rene.Sickboy
Beiträge: 148
Registriert am: 20.09.2014


RE: Ab-Pfiff Saison 17 - welche Teams enttäuschten, wer überraschte?

#13 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 25.09.2016 17:54

@Scab: Ja richtig, es hat die Motivation gefehlt, aber ich habe mich dennoch bemüht, eine schlagkräftige Truppe aufzustellen und mir bei den Spielzügen auch Gedanken gemacht. Sonst wäre wohl kaum z.B. ein Erfolg in Fürth dabei herausgekommen. 2 Punkte mehr hätten es sein können, wenn ich nicht den Spielzug gegen Berlin vergessen hätte. Ansonsten waren einige unglückliche Unentschieden dabei, die man schwerlich auf fehlende Motivation oder Managerversagen schieben kann. Ich bin vor Jahren mal mit 68 Punkten in der zweiten Liga Meister geworden, diese Saison hätte das nur zu Platz Vier gereicht. Will sagen: Saisonziel war ein einstelliger Tabellenplatz, ich bin als siebter mit 56 Punkten voll im Soll, mit dieser Punktzahl ist manch einer auch schon fünfter geworden. Der Präsi ist zufrieden, ich bin es nicht...das liegt nicht am neuen Einsatzsystem, ganz im Gegenteil. Es geht eher ums Finanzielle, aber das habe ich ja schon im Ligatalk aufgeführt.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, elftr in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5.
Ab 07.02.2014 mit Unterbrechung TSV Kiel. Bilanz (Ligaspiele): 150 Spiele, 75 Siege, 42 Unentschieden, 33 Niederlagen (267 Punkte), Torverhältnis: 236:130. Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13.

Kevin_93

   

Die Dynamik ging verloren..
Macht's gut und danke für den vielen Fisch!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz