Top 6

#1 von scabinho , 10.01.2017 22:26

So, nun brauche ich eure Vorschläge!
Wir hatten das Thema schon mal kurz: Es geht um die "Top 6"-Grenze in der Tabelle, in Liga 2 eventuell auf Top 8 erweiterbar, die die Motivation der Vereine im Niemandsland der Tabelle während der Saison erhöhen soll. Es soll dafür gehofft und gekämpft werden, unbedingt in dieser Zone der Liga zu landen.
Ideen hierfür von meiner Seite aus wären beispielsweise:
Mehr Aktionseinheiten, Bonus bei der Bandenwerbung, Bonus bei den Fanartikeln, besser generierte Amateure, Fanstimmungbonus pro Spieltag,....
Was meint ihr?
Ich freue mich auch über eure eigenen Vorschläge!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Top 6

#2 von Juanriquelme ( gelöscht ) , 11.01.2017 07:29

Also. Ich bin ja nun recht frisch und immer noch dabei, ins Spiel zu finden und mir einen Überblick zu verschaffen.
Alles das, was vorgeschlagen wird, finde ich gut und motivierend.
Im Moment hab ich den Eindruck, dass es vorwiegend um die tatsächliche Stärke bei den Aufstellungen geht.
Und da wird dann im Winter oder bei den Saisonwechseln eingegriffen bei Aufwertungen bzw. Spielertausch.
In der Saison hat man dann nur die Möglichkeit, gegen die "richtigen" Gegner mit dem "richtigen" Einsatz und Einstellung zu spielen.
Mein erster Eindruck und Gedanke bei den Anregungen ist im Moment, daß die "Großen" noch fetter und der Abstand zum Rest der Liga eher noch größer werden würde.
Es gibt sicherlich auch einige Vereine, die sich gewollt zur Zeit im Niemandsland der Tabelle aufhalten, weil sie gerade im Umbruch sind oder junge Spieler heranführen.
Leider hab ich zur Zeit noch keine konstruktive Vorschläge in dieser Sache, außer vielleicht, daß man Boni für Mannschaften wie meine verteilen könnte, wenn es gelingt, eben gegen diese 6 Mannschaften "von oben" Punkte oder Siege zu erringen.
Vielleicht kann man die Boniregelung auch irgendwie abhängig von den Vorstellungen des Präsidenten machen und diese, je nach Tabellenstand und Saisonerwartung abhängig machen.
Das sind so meine ersten Gedanken dazu.

Juanriquelme

RE: Top 6

#3 von Rintenfinten , 11.01.2017 09:27

Um in unteren Bereichen keine Demotivation aufkommen zu lassen, würde ich das Ganze spieltagsgenau in verschiedene Boni aufteilen, wobei Liga 2 dieselben Boni bekommt, aber in eventuell in etwas schwächerer Ausprägung. Spieltagsgenau heißt dabei, dass der Verein den Bonus an dem Spieltag bekommt / nutzen kann, an dem er aktuell diese Position in der Tabelle inne hat. Die Boni sollten dabei auf keinen Fall direkt weitere wirtschaftliche Vorteile bringen, sonst wird das Spiel ggf. zu statisch. Ich würde mich deshalb auf den Amateurkader und Aktionspunkte beschränken wollen. Hier mal meine Ideen:

Plätze 1 - 3:
Liga 1: generierte Amateure sind maximal 20 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 225 Stärke, zu 100% +1 Aktionspunkt pro Spieltag
Liga 2: generierte Amateure sind maximal 24 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 100 Stärke, zu 100% +1 Aktionspunkt pro Spieltag

Plätze 4 - 6:
Liga 1: generierte Amateure sind maximal 21 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 200 Stärke, zu 80% +1 Aktionspunkt pro Spieltag
Liga 2: generierte Amateure sind maximal 24 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 75 Stärke, zu 80% +1 Aktionspunkt pro Spieltag

Plätze 7 - 9:
Liga 1: generierte Amateure sind maximal 22 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 175 Stärke, zu 60% +1 Aktionspunkt pro Spieltag
Liga 2: generierte Amateure sind maximal 24 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 50 Stärke, zu 60% +1 Aktionspunkt pro Spieltag

Plätze 10 - 12:
Liga 1: generierte Amateure sind maximal 23 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 150 Stärke, zu 40% +1 Aktionspunkt pro Spieltag
Liga 2: generierte Amateure sind maximal 24 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 25 Stärke, zu 40% +1 Aktionspunkt pro Spieltag

Plätze 13 - 15:
Liga 1: generierte Amateure sind maximal 24 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 125 Stärke, zu 20% +1 Aktionspunkt pro Spieltag
Liga 2: generierte Amateure sind maximal 24 Jahre alt, zu 20% +1 Aktionspunkt pro Spieltag

Plätze 16 - 18:
Liga 1: generierte Amateure sind maximal 24 Jahre alt und erhalten einen Bonus von + 125 Stärke, 1 zuätzliches Spielergespräch
Liga 2: generierte Amateure sind maximal 25 Jahre alt, 1 zuätzliches Spielergespräch

Der bisherige Amateurbonus von +110 Stärke für Liga 1 entfällt. Der oben dargestellte Bonus bei Amateurspielern erhöht dafür auch die maximal errreichbare Stärke im Amateurkader. Das heißt, ein so generierter Spieler mit Talent 6 und Alter 23 stagniert in seiner Entwicklung nicht mehr bei circa Stärke 1600 im Amateurkader, sondern bei 1600 plus Bonus. Somit wäre es nach meinem Wissensstand beispielsweise möglich, einem Amateurspieler mit Talent 6 und Alter 23 bis auf Stärke 1825 zu bringen. Somit wären solche Amatuerspieler auch wieder für 1. Ligisten in höheren Tabellenregionen nutzbar.

Da über den obigen Vorschlag tendenziell mehr Aktionspunkte pro Saison generiert werden, würde ich für Sonderaktionen bzw Spielergespräche gerne folgende neue Möglichkeiten vorschlagen:

- in einer Saison nicht verbrauchte Aktionseinheiten können mit in die nächste Saison genommen werden.

- neue Sonderaktion: "mehr Geld in Amateure investieren" (Kosten: 150.000 und 5 AE) = circa 2* der Effekt von "Geld in Amateure investieren"

- neue Sonderaktion: "zufälligen Spieler im Amateurkader verbessern" (Kosten: 50.000 und 3 AE) = Es wird zu x% die Stärke um ca. +30 und zu y% Das Talent um +1 verbessert. x% + y% = 100%. Bei höheren Talentstufen (z.B. ab Talent 5) ist y% nahe 0. Bei niedrigen Talentstufen (z.B. Talent 1) ist x% nahe 0. Bei untalentierten Spielern wird also eher das Talent verbessert und bei talentierten Spielern eher die Stärke.

- neue Sonderaktion: "irgendeinen talentierten Amateur verplichten" (Kosten: 1.000.000 in Liga 1 und 500.000 in Liga 2 sowie jeweils 15 AE) = der generierte Amateur auf zufälliger Position hat mindestens Talent 4 und Basisstärke zwischen 650 und 750 sowie Alter gemäß Tabellensituation minus 2 Jahre (Basisstärke heißt, darauf kommen noch die Boniregelungen gemäß Liga / Tabellensituation -> also in Liga 1 Tabellenplatz 1-3 mindestens Talent 4 und Stärke zwischen 875 und 975 bei Maximalalter von 18 Jahren)

neue Sonderaktion: "Freundschaftsspiel gegen internationalen Verein" (Kosten: 11 AE) = Auswirkungen wie "Freundschaftsspiel vs Sponsor", aber Einnahmen * 5

- neues Spielergespräch: "Konzentrier Dich auf Deine Fähigkeiten" (Kosten: 1 Spielergespräch und 2 AE) = Es wird eine zufällige positive Eigenschaft gestärkt oder eine zufällige negative Eigenschaft reduziert / eleminiert. Wenn der Spieler keine sichtbare positive Eigenschaft hat, kann auch eine neue posive Eigenschaft als schwache Tendenz erscheinen

- neues Spielergespräch: "geh mal zum Psychiater" (Kosten: 1 Spielergespräch und 2 AE) = + x Form

- neues Spielergespräch: "Du mußt dich besser integrieren" (Kosten: 1 Spielergespräch und 2 AE) = + x Teamwork

- neues Spielergespräch: "nimm mal ein paar Vitamine" (Kosten: 1 Spielergespräch und 2 AE) = + x Fitness

Edit: Hoffe mal, das ist jetzt nicht komplett übers Ziel hinaus geschossen...


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top

RE: Top 6

#4 von rolf ( gelöscht ) , 11.01.2017 17:56


Jeder Platz bringt eine ganz hübsche Summe Geld. Reicht das nicht?
Ich finde es jetzt schon schwer genug.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Top 6

#5 von Maze ( gelöscht ) , 11.01.2017 19:23

Dieser Meinung schließe ich mich an. Es ist eher demotivierend von unten zu sehen, wie oben noch Kirschen draufgelegt werden. Der Abstand ist schon groß genug.

Maze

RE: Top 6

#6 von Hollywood , 11.01.2017 19:54

was ich mir gut vorstellen könnte, weil ich das aber auch so praktiziere, ist das mit dem amateurbonus.
davon haben dann meiner meinung nach auch die unteren mannschaften in der 2. liga etwas.
denn die mannschaften kaufen eigentlich die ex-amateure unter marktwert.


 
Hollywood
Beiträge: 1.659
Registriert am: 19.02.2013


RE: Top 6

#7 von scabinho , 11.01.2017 23:04

@Rintenfinten:
Danke für deine Überlegung und ausführliche Darstellung, aber das schiesst in der Tat ein wenig über das Ziel hinaus.

Mir ist das bewusst, dass die starken Mannschaften hier noch stärker profitieren könnten, wenn man das mal oberflächlich betrachtet. Deswegen wollte ich auch nicht einfach Geldgeschenke verteilen. Ein Bonus an Aktionseinheiten hätte gleichzeitig auch eine geringe Verringerung der Saisonprämien bedeutet. Was bleibt wäre der psychologische Effekt.

Zur allgemeinen Kritik der grosen Stärkeunterschiede muss ich sagen, dass dieser schon sehr viel grösser war. Die Stärken sind seither viel näher herangekommen. Tendenz: Fortlaufend. Viele kleine Änderungen um dieses "Problem" zu beheben, kamen und kommen auch erst nach und nach zum Tragen.
Rostock und München sind hier auch Ausnahmevereine. Dazu muss man aber auch sagen, dass die beiden Vereine von sehr fähigen, alten Hasen betreut werden.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Top 6

#8 von rolf ( gelöscht ) , 12.01.2017 08:59

Zitat von scabinho im Beitrag #7
Zur allgemeinen Kritik der großen Stärkeunterschiede muss ich sagen...

Welche Kritik? Also ich habe gelobt, daß es schwer genug ist.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Top 6

#9 von rolf ( gelöscht ) , 12.01.2017 09:11

Zitat von scabinho im Beitrag #7
Was bleibt wäre der psychologische Effekt.

Ich schlage vor, wir machen das mit den Fähnchen.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Top 6

#10 von joey , 12.01.2017 10:36

Für mich sind die Auswirkungen auf Fanartikelverkauf, Moral, Saisonprämie und Prestige Grund genug um um jeden Platz zu kämpfen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass hier ein motivierter Manager sagt, dass es ihm egal ist ob er 5. oder 7. wird.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Top 6

#11 von Christian O. , 12.01.2017 13:03

Ich könnte mir Boni vorstellen wenn man einen Präsi am ende der Saison begeistert hat!

Das würde auch den schwachen Vereinen möglichkeiten erschaffen!

Bin ebenfalls gegen diese Ama bonis von oben nach unten gestaffelt.
Das hilft in der 2. Liga meiner Meinung nach keinen schwachen Verein weiter sondern verstärkt seine Probs anzuschließen.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.119
Registriert am: 19.09.2014


RE: Top 6

#12 von Wipps ( gelöscht ) , 12.01.2017 13:27

ich finde es auch schwierig nur eine bestimmte Gruppe von Vereinen zu begünstigen. Warum belohnt man nicht die Vereine, die ihre Saisonerwartungen übertreffen?

Nehmen wir mal an es gibt einen Verein der das Saisonziel Meisterschaft hat und dann nur 5. in der Endabrechnung wäre. Dieser Verein wird dann für seine Platzierung extra belohnt, obwohl diese ehr als schwach einzustufen ist. Das finde ich schwierig, wenn gleichzeitig ein gegen den Abstieg kämpfender Verein mit Platz 10 die Erwartungen aller deutlich übertrifft, aber dafür nur die Anerkennung anderer Manager erhält.

Wipps

   

Ab-Pfiff Managertalk [WhatsApp-Gruppe]
Technische Probleme

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz