Olympics 2018

#1 von Felix96 ( gelöscht ) , 11.02.2018 12:05

Um hier mal wieder etwas Leben reinzubringen:
Guckt ihr die Olympischen Spiele? Bzw welche Sportarten?

Ich freue mich am Meisten auf das Icehockey Turnier. Hier in Schweden ist seit gestern Ligapause damit die Stars der SHL nach Korea reisen können.
Deutschland in einer Gruppe mit drei skandinavischen Ländern - leicht wird das mit Sicherheit nicht, aber gegen Norwegen muss man eigentlich gewinnen und mit viel Glück gibt es auch gegen Finland eine Chance.

Vorhin etwas Snowboarden geguckt - ebenfalls ein faszinierender Sport!

Eröffnungsfeier fand ich klasse gemacht, das übliche Spektakel nur diesmal mit einem gemeinsamen team beider Koreas - schöner Moment der Einmarsch. Auch die Flugeinlage mit den Drohnen war schon sehr beeindruckend.


Felix96

RE: Olympics 2018

#2 von scabinho , 21.02.2018 23:29

Leider ungünstige Übertragungszeiten! Live schaue ich daher so gut wie gar nichts.
Heute kam ich allerdings in den Genuss die Sensation im Eishockey mit zu erleben. Auch wenn ich den Modus nicht mag und auch weiss, dass die ganzen NHL-Stars fehlen, freut es mich, das unsere Cracks im Halbfinale stehen. Das ist historisch! 1976 Bronze in Montreal, seither nie wieder in den Top 4 bei olymp. Spielen oder Weltmeisterschaften....richtig?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Olympics 2018

#3 von Elbflorence ( gelöscht ) , 22.02.2018 02:40

Olympia sehe ich quasi nur beim Training ;)


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

Elbflorence
zuletzt bearbeitet 22.02.2018 02:41 | Top

RE: Olympics 2018

#4 von scabinho , 22.02.2018 10:02

Zitat von Elbflorence im Beitrag #3
Olympia sehe ich quasi nur beim Training ;)

Was trainiert man so nachts?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Olympics 2018

#5 von Felix96 ( gelöscht ) , 22.02.2018 11:46

Zitat von scabinho im Beitrag #2
Leider ungünstige Übertragungszeiten! Live schaue ich daher so gut wie gar nichts.
Heute kam ich allerdings in den Genuss die Sensation im Eishockey mit zu erleben. Auch wenn ich den Modus nicht mag und auch weiss, dass die ganzen NHL-Stars fehlen, freut es mich, das unsere Cracks im Halbfinale stehen. Das ist historisch! 1976 Bronze in Montreal, seither nie wieder in den Top 4 bei olymp. Spielen oder Weltmeisterschaften....richtig?

Das kann gut sein - auf jeden Fall eine überragende Leistung der deutschen Truppe. Dass man die Schweizer nach hause schicken konnte war schon grandios, aber dann der Sieg gegen Schweden? Unreal! Hatte ich absolut nicht mit gerechnet und es ist völlig egal was jetzt passiert, das Team hat alle Erwartungen übertroffen.

Das Highlight der Spiele bisher war meiner Meinung nach das Finish vom 15KM Biathlon Mass-start. Nach 35 Minuten Kampf kommen der Franzose und der Deutsche auf die Hundertstelsekunde gleichzeitig ins Ziel, 2 CM Unterschied und hinterher haben sie sich lachend gegenseitig gratuliert, so macht Sport Spaß!


Felix96

RE: Olympics 2018

#6 von Stefan , 22.02.2018 13:45

Ich verfolge ausschließlich den Eishockeywettbewerb. Fehlende NHLer hin oder her: es ist eine riesige Leistung unserer Nationalmannschaft und vor Allem des Trainerstabes. Die Entwicklung ist einfach unfassbar. Ich war als Fan beim Olympia-Quali-Turnier in Riga und da war es ziemlich knapp. Wenn uns im September 16 jemand erzählt hätte, dass es bis ins Halbfinale geht, hätten wir den für völlig bekloppt erklärt.
@Scab: nicht ganz richtig: Platz 4 bei der WM 2010 im eigenen Land. Aber damals sind sie von Vornherein auf einer begeisterungswelle gesurft. Jetzt habe ich den Eindruck, dass das ganze viel nachhaltiger ist.


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 229
Registriert am: 22.12.2014


RE: Olympics 2018

#7 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 23.02.2018 13:38

Und jetzt führen wir echt gegen Canada





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Olympics 2018

#8 von daewoo ( gelöscht ) , 23.02.2018 17:11

Finale gegen Russland
Ich werd Verrückt

daewoo

RE: Olympics 2018

#9 von scabinho , 24.02.2018 00:12

Zitat von Stefan im Beitrag #6
...
@Scab: nicht ganz richtig: Platz 4 bei der WM 2010 im eigenen Land. Aber damals sind sie von Vornherein auf einer begeisterungswelle gesurft. Jetzt habe ich den Eindruck, dass das ganze viel nachhaltiger ist.


Ok, danke für die Richtigstellung! Hatte ich nicht mehr auf dem Schirm!
Es fehlt leider an Nachwuchs....also liebe Manager, findet eine Frau, macht Kinder und schickt sie auf´s Eis!
Jetzt aber erstmal Finale gegen Russland!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Olympics 2018

#10 von scabinho , 24.02.2018 00:15

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7
Und jetzt führen wir echt gegen Canada

Beim 1. Drittel noch auf Arbeit, dann schnell nach Hause, unterwegs informiert worden von wegen 3:0, zuhausew stand´s dann 4:2, 4:3,...zuletzt beim Handball so gezittert!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Olympics 2018

#11 von Felix96 ( gelöscht ) , 24.02.2018 14:32

Wirklich unfassbar... Das ist wirklich als wenn Kanada gegen Deutschland im Fußball gewinnen würde.
Egal was im Finale passiert - der Gewinner heißt am Ende Deutschland. Als Underdog 3 Top-teams rausgekickt und sich mit viel Einsatz und Leidenschaft ins Finale gespielt, diese Leistung wird so schnell nicht vergessen werden.
Hoffe inständig dass die Russen die da heute nacht auflaufen werden vorher nochmal auf Substanzen jeglicher Art getestet werden - mittlerweile wurde selbst bei einem Curling-player etwas nachgewiesen - beim curling!!


Felix96

RE: Olympics 2018

#12 von scabinho , 25.02.2018 23:49

Zitat von Felix96 im Beitrag #11
Wirklich unfassbar... Das ist wirklich als wenn Kanada gegen Deutschland im Fußball gewinnen würde.
Egal was im Finale passiert - der Gewinner heißt am Ende Deutschland. Als Underdog 3 Top-teams rausgekickt und sich mit viel Einsatz und Leidenschaft ins Finale gespielt, diese Leistung wird so schnell nicht vergessen werden.
Hoffe inständig dass die Russen die da heute nacht auflaufen werden vorher nochmal auf Substanzen jeglicher Art getestet werden - mittlerweile wurde selbst bei einem Curling-player etwas nachgewiesen - beim curling!!

Ja Wahnisnn, was da lief,.....nicht Gold verloren, Silber gewonen!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Olympics 2018

#13 von Felix96 ( gelöscht ) , 26.02.2018 18:17

Definitiv. Und was für ein Finale. Würdiger Abschluss und nochmal ein grandioser Auftritt des deutschen teams. Ganz großes Kino!


Felix96

RE: Olympics 2018

#14 von joey , 01.03.2018 19:16

Ich habe aufgrund der ungünstigen Zeiten kaum was von den Wettbewerben mitbekommen. Aber ein Witz ist doch die Entscheidung des IOC, Russland wieder als Vollwertiges Mitglied aufzunehmen, trotz weiterer Dopingfälle während dieser Spiele. Nichts gegen die russischen Athleten im Allgemeinen, aber was ist das denn für ein Zeichen?


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Olympics 2018

#15 von Christian O. , 01.03.2018 20:00

Zitat von joey im Beitrag #14
Ich habe aufgrund der ungünstigen Zeiten kaum was von den Wettbewerben mitbekommen. Aber ein Witz ist doch die Entscheidung des IOC, Russland wieder als Vollwertiges Mitglied aufzunehmen, trotz weiterer Dopingfälle während dieser Spiele. Nichts gegen die russischen Athleten im Allgemeinen, aber was ist das denn für ein Zeichen?


Ich glaube nicht das die weiteren Dopingfälle selbstverschuldet waren.
Ich weiß aber nur von den Curling fall. Vielleicht meinst du was anderes.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.007
Registriert am: 19.09.2014


RE: Olympics 2018

#16 von joey , 02.03.2018 16:21

Zitat von Christian O. im Beitrag #15
Zitat von joey im Beitrag #14
Ich habe aufgrund der ungünstigen Zeiten kaum was von den Wettbewerben mitbekommen. Aber ein Witz ist doch die Entscheidung des IOC, Russland wieder als Vollwertiges Mitglied aufzunehmen, trotz weiterer Dopingfälle während dieser Spiele. Nichts gegen die russischen Athleten im Allgemeinen, aber was ist das denn für ein Zeichen?


Ich glaube nicht das die weiteren Dopingfälle selbstverschuldet waren.
Ich weiß aber nur von den Curling fall. Vielleicht meinst du was anderes.



In der Tagesschau wurde gesagt, dass Russland eigentlich bereits im Rahmen der Abschlussfeier rehabilitiert werden sollte. Aufgrund zweier neuerlicher Dopingfälle erfolgte dies aber erst hinterher. Das klingt für mich danach, dass ein wenig Doping tolerierbar sei. Ich habe mich aber auch nicht näher damit auseinandergesetzt.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Olympics 2018

#17 von Christian O. , 02.03.2018 17:05

Zitat von joey im Beitrag #16
Zitat von Christian O. im Beitrag #15
Zitat von joey im Beitrag #14
Ich habe aufgrund der ungünstigen Zeiten kaum was von den Wettbewerben mitbekommen. Aber ein Witz ist doch die Entscheidung des IOC, Russland wieder als Vollwertiges Mitglied aufzunehmen, trotz weiterer Dopingfälle während dieser Spiele. Nichts gegen die russischen Athleten im Allgemeinen, aber was ist das denn für ein Zeichen?


Ich glaube nicht das die weiteren Dopingfälle selbstverschuldet waren.
Ich weiß aber nur von den Curling fall. Vielleicht meinst du was anderes.



In der Tagesschau wurde gesagt, dass Russland eigentlich bereits im Rahmen der Abschlussfeier rehabilitiert werden sollte. Aufgrund zweier neuerlicher Dopingfälle erfolgte dies aber erst hinterher. Das klingt für mich danach, dass ein wenig Doping tolerierbar sei. Ich habe mich aber auch nicht näher damit auseinandergesetzt.


Uns wird ja nicht wirklich viel mitgeteilt. Zumindest nur so viel damit alles in westlicher Hand bleibt.
Diese ganze Rußland Doping sache ist meines Wissens noch nicht wirklich durch.
Selbst Leute vom IOC sind nicht von den verdachtsfällen überzeugt.
Da scheint viel Politik im Spiel zu sein.
So
Give them a big welcome back hug :-)


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.007
Registriert am: 19.09.2014


   

Alles Gute Werder Bremen! Oder auch Lieven, sorry wir haben Deinen Geburtstag vergessen..
Frohes Neues!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz