12. Spieltag:

#1 von Donskorp , 24.05.2018 08:14

1. Liga:
1.FC Stuttgart (M) - SpVgg Freiburg (N)
VfL Mainz - FSV Nürnberg
SG Gelsenkirchen (P) - SSV Wolfsburg
SV München - Borussia Bielefeld
1.FC Dortmund - TSV Frankfurt
BW Karlsruhe - TSV Cottbus
Union Leverkusen (N) - Union Koblenz (N)
FV Hamburg - VfR Hannover
Eintracht Essen - TuS Rostock

2.Liga:
Borussia St.Pauli (A) - FC Darmstadt
Dynamo Hoffenheim (N) - SSV Saarbrücken
SpVgg Gladbach - SB Kassel
FC Krefeld - Eintracht Chemnitz (N)
Fortuna Bremen (A) - BSF Jena
TSV Fürth (A) - Fortuna Berlin
FC Duisburg - SV Berlin
Kickers Bayreuth - SG Bochum
SpVgg Konstanz - Kickers Düsseldorf


Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.316
Registriert am: 16.10.2017


RE: 12. Spieltag:

#2 von daewoo ( gelöscht ) , 25.05.2018 23:04

In Stuttgart heißt es:Nicht Untergehen!Wird schwierig,aber wir schauen mal.Muß etwas Dampf rausnehmen um meiner Mannschaft etwas Luft zu verschaffen
War ein hartes Pokalspiel.


Saison 20:Pokalfinale,Aufstieg in Liga 1

daewoo

RE: 12. Spieltag:

#3 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.05.2018 11:03

Auch für uns war der Pokal anstrengend, aber das darf für das Spiel gegen Jena keine Ausrede sein. Wir brauchen dringend einen Sieg und wollen den Schwung aus dem Pokal mitnehmen.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

RE: 12. Spieltag:

#4 von Christian O. , 26.05.2018 11:32

Den Schmäh von den Kickers kenn ich schon!
Ihr könnt eure AMAs jetzt schon zurück in den AMA Kader stecken, so wie ihr es auch schon gegen Bremen kurz vor dem Spielzug getan habt...

Wir wissen um die Stärken von Düsseldorf bescheid. Wollen nichts anbrennen lassen und geben ALLES.
Mal sehen :o)


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.054
Registriert am: 19.09.2014


RE: 12. Spieltag:

#5 von BigPeaches , 26.05.2018 18:39

Ohhh, meinen AMAs gefällts ganz gut im Profikader, die müssen doch ab und zu mal bei den "Großen" reinschnuppern...

Aber Recht haste: Mal sehen...

 
BigPeaches
Beiträge: 606
Registriert am: 13.05.2017


RE: 12. Spieltag:

#6 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.05.2018 21:16

Vorberichte Liga Zwei:

Borussia St.Pauli (A) - FC Darmstadt Tipp: 3:1
St.Pauli ist weiter das Maß aller Dinge und hat nun auch im Pokal das Viertelfinale erreicht. Darmstadt ist durch mehrere Unentschieden ein wenig abgerutscht, liegt aber nur zwei Punkte hinter dem fünften. In Hamburg sind die Hessen aber klarer Außenseiter. Bislang hat sich die Borussia in solchen Spielen vor allem zu Hause keine Blöße gegeben.

Dynamo Hoffenheim (N) - SSV Saarbrücken Tipp: 1:1
Ein wichtiges Duell zweier Tabellennachbarn. Hoffenheim hat sich durch einen wichtigen Auswärtssieg in Jena in eine gute Position gebracht und könnte mit einem weiteren Dreier auf Rang Zwölf springen. Saarbrücken kommt hingegen nicht vom fleck und hat mittlerweile drei punktgleiche Konkurrenten im Nacken. Die Saarländer stellen in diesem Aufeinandertreffen das stärkere Team, allerdings hat Dynamo die bessere Fitness. Ich tendiere hier zu einer Punkteteilung.

SpVgg Gladbach - SB Kassel Tipp: 2:2
Während Gladbach aufpassen muss, nicht allmählich im Abstiegskampf zu landen, hat sich Kassel klammheimlich auf Platz Fünf geschlichen. Der Sportbund hat zwar die schlechteste Verteidigung der ersten sieben, aber spielt trotzdem bislang sehr effektiv. Auswärts holten sie allerdings nur zwei Punkte, doch Gladbach fühlt sich zu Hause mit drei Zählern auch nicht viel wohler. Kassel hat mehr individuelle Klasse, aber es wird dennoch ein enges Spiel mit ungewissem Ausgang.

FC Krefeld - Eintracht Chemnitz (N) Tipp: 1:1
Abstiegsgipfel im Rheinland. Chemnitz ist aufgrund einer Reihe siegloser Spiele ans Tabellenende gerutscht, Krefeld rangiert einen Punkt davor als vorletzter. Der Sieger könnte boden gut machen. Chemnitz liegt bei der Stärke leicht vorne, aber Krefeld hat das Selbstvertrauen, zu Hause bereits ein Spitzenteam geschlagen zu haben. Auch hier ist eine Punkteteilung das wahrscheinlichste.

Fortuna Bremen (A) - BSF Jena Tipp: 2:0
Bremen hat Selbstvertrauen im Pokal getankt, um den Rückstand auf die Aufstiegsplätze wieder aufholen zu können. Nur zwei Punkte aus den letzten drei Ligaspielen ist zu wenig für die hohen Ansprüche der Fortunen. In Jena geht es weiter um den Klassenverbleib, wobei die Thüringer zuletzt ein Schlüsselspiel gegen Hoffenheim verloren. Die Gäste haben die bessere Fitness, Bremen ist stärketechnisch eine Klasse besser. Letztendlich dürfte das für einen Sieg der Norddeutschen reichen.

TSV Fürth (A) - Fortuna Berlin Tipp: 2:0
Eigentlich müssten die Fürther etwa sieben Punkte mehr auf dem Konto haben und unangefochten an der Spitze stehen. Da sie aber so ein wenig das Pech verfolgt, ist es aktuell der zweite Platz. Mit den Berlinern kommt jetzt eine Mannschaft zu besuch, die wie Fürth bisher nur ein Spiel verloren hat und sich außerdem allmählich zum Pokalschreck mausert. Dennoch sind die Franken favorisiert und sollten zu Hause auch die Nase vorne behalten. Unterschätzen dürfen sie diesen Kontrahenten aber auf keinen Fall.

FC Duisburg - SV Berlin Tipp: 1:1
Als elfter liegen die Duisburger bereits vier Punkte hinter den Hauptstädtern. Berlin befindet sich in einer Konstellation, wo ein Sieg einen großen Sprung in der Tabelle bedeuten könnte. Beide Teams sind mit der Fitness eher im unteren Bereich unterwegs, Berlin hat die höhere Stärke. Dafür lässt die Moral bei ihnen zu wünschen übrig. Mit guter Taktik kann sich Duisburg hier durchaus einen Punkt ergattern.

Kickers Bayreuth - SG Bochum Tipp: 0:2
Während Bayreuth weiter mit dem Rücken zur Wand steht, gab es auch für Bochum zuletzt nichts erfreuliches. Eine schmerzhafte 0:3 Heimniederlage gab es für die Spielgemeinschaft gegen Fürth. Man verliert die Aufstiegsplätze also langsam aus den Augen. Entsprechend verhält es sich mit der Moral im Ruhrgebiet. In Bayreuth ist die Siegchance allerdings recht hoch, weil die Kickers große Probleme mit der Fitness haben. Vielleicht bringt Bochum ja hier einmal sein Potential auf den Rasen.

SpVgg Konstanz - Kickers Düsseldorf Tipp: 2:2
Konstanz ist zurück auf einem Aufstiegsplatz, hat nun aber eine schwere Aufgabe vor der Brust. Düsseldorf ist zwar auf Rang Acht zurückgefallen, aber weil es in dieser Tabellenregion so eng ist, hat die Platzierung wenig aussagekraft. Die Düsseldorfer konnten zuletzt Bremen einen Punkt abringen und waren dabei die bessere Mannschaft. Das bringt ihnen zusätzlichen Teamgeist, der in diesem Spiel ein Faktor werden kann. Noch dazu muss die Spielvereinigung auf zwei Spieler verletzungsbedingt verzichten. Daher sind in meinen Augen alle Voraussetzungen auf ein weiteres Remis gegeben.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

RE: 12. Spieltag:

#7 von Donskorp , 27.05.2018 11:22

Der Spagat zwischen Pokal und Liga wird nicht einfach.
Nach der Packung gegen Rostock geht es nun um Punkte gegen Leverkusen


Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.316
Registriert am: 16.10.2017


RE: 12. Spieltag:

#8 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 27.05.2018 23:43

Pflicht erfüllt und den dringend benötigten Sieg gegen Jena geholt. Zu Hause sind wir damit weiter eine Macht. Greiner hat auch mal wieder doppelt getroffen und auch Sebastian Ziebig scheint sich meine öffentliche Kritik zu Herzen genommen zu haben. Da Konstanz aber weiterhin ungeheuer konstant ist, konnten wir damit nur verhindern, dass sie weiter wegziehen. Daher gilt es, weiter die eigenen Hausaufgaben zu machen und da zu sein, wenn am Bodensee doch mal gepatzt wird.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

RE: 12. Spieltag:

#9 von Donskorp , 28.05.2018 07:11

Im Zusammenhang mit dem Pokalspiel unter der Woche (Klatsche gegen Rostock) geht das 1:1 gegen Leverkusen wohl in Ordnung.
Der Abstand zum rettenden Ufer wird dadurch leider nicht geringer. Aber die Saison ist ja noch lang und vielleicht gibt es den einen oder anderen Lucky Punch.


Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.316
Registriert am: 16.10.2017


RE: 12. Spieltag:

#10 von Wipps ( gelöscht ) , 28.05.2018 08:38

Fürth kommt langsam in Fahrt. Seit 9 Spielen ungeschlagen (7 Siege, 2 unentschieden) und endlich fallen auch mal ein paar Tore. Der Plan ist bis zur Winterpause keine Punktverluste mehr einzufahren.

Wipps

RE: 12. Spieltag:

#11 von daewoo ( gelöscht ) , 28.05.2018 12:06

Teuer bezahlte Niederlage,aber ganz anderes Problem:Stammkeeper verletzt und ich habe keinen Ersatz.Habe gedacht die Konditionsmaßnahmen hätten gereicht um einer Verletzung aus dem Weg zu gehen,hat nicht geklappt.Meine Frage:Kann ich jetzt keine Spielzüge abgeben,da ich keinen Keeper hab?


Saison 20:Pokalfinale,Aufstieg in Liga 1

daewoo

RE: 12. Spieltag:

#12 von Wipps ( gelöscht ) , 28.05.2018 13:30

Im Zweifel kannst du zumindest einen Amatuerkeeper für das Spiel danach ziehen.

Wipps

RE: 12. Spieltag:

#13 von Christian O. , 28.05.2018 17:04

Schön das die Kickers dann doch etwas geschont haben. Tolles 4:0, nur leider hat sich nun auch mein zweitbester Stürmer, Stinkefinger Andonio, verletzt...
hmm das macht jetzt 3 Verletzungen in den letzten 2 Spielen. Das ist etwas bitter. Derweilen kann ich mir noch etwas mit meinem Ama Kader helfen, aber das ist natürlich nicht das selbe Niveau.

Wir wollen aber weiter KONSTANZ zeigen und auch in den nächsten Spielen nichts anbrennen lassen, auch wenn die nächsten Gegner nicht einfacher werden! :o)
Für Kevin machen wir das gerne. Soll ja spannend bleiben!



@ daewoo: ich habe gehört, dass man auch ohne Keeper antreten kann


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.054
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 28.05.2018 | Top

RE: 12. Spieltag:

#14 von daewoo ( gelöscht ) , 28.05.2018 17:20

Jo geht,na das wird ein lustiges Experiment.


Saison 20:Pokalfinale,Aufstieg in Liga 1

daewoo

RE: 12. Spieltag:

#15 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.05.2018 18:19

Ich denke, dass sich Pauli und Fürth so gefestigt haben, dass sie ganz schwer von da oben zu verdrängen sein werden. Außer Bremen und Konstanz sehe ich aber im Moment kein weiteres Team, dass tatsächlich in den Aufstiegskampf eingreifen könnte. Bochum ist viel zu unkonstant und bringt zu selten das Leistungsmaximum, Kassel glänzt zu Hause, aber bringt auswärts nicht viel zu Stande. Es gibt ein sehr breites Mittelfeld in dieser Saison, aber nicht extrem viele Aufstiegskandidaten. Wobei mir Konstanz schon reicht und ich das Gefühl habe, dass die uns noch lange fordern werden.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

RE: 12. Spieltag:

#16 von Christian O. , 28.05.2018 19:13

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #15
Ich denke, dass sich Pauli und Fürth so gefestigt haben, dass sie ganz schwer von da oben zu verdrängen sein werden. Außer Bremen und Konstanz sehe ich aber im Moment kein weiteres Team, dass tatsächlich in den Aufstiegskampf eingreifen könnte. Bochum ist viel zu unkonstant und bringt zu selten das Leistungsmaximum, Kassel glänzt zu Hause, aber bringt auswärts nicht viel zu Stande. Es gibt ein sehr breites Mittelfeld in dieser Saison, aber nicht extrem viele Aufstiegskandidaten. Wobei mir Konstanz schon reicht und ich das Gefühl habe, dass die uns noch lange fordern werden.


Bezüglich breites Mittelfeld

Ich denke es zeigen sich allmählich die Balancing Verbesserungen vom Scab!
Es wird immer spannender. Und Bochum wird noch ran kommen. ... denke ich schon. ;-)
Fortuna Berlin kommt nun auch in Fahrt und SV Berlin wird wohl federn lassen müssen.
In Konstanz wird es nun schwer mit dem verletzten Stürmer...


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.054
Registriert am: 19.09.2014


RE: 12. Spieltag:

#17 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.05.2018 19:18

Ich würde mich von dem Bochumer 6:0 in Bayreuth nicht blenden lassen, die Kickers mussten einen ziemlichen Schohngang fahren, das zeigen auch die 18 Prozent beim Teamwork. Wenn Bochum wirklich in Fahrt käme, dann hätten sie nicht zu Hause gegen Fürth eine so däftige Niederlage kassiert. Für ihre hohe Stärke hat das Team viel zu viele Aufs und Abs. Bin allerdings sehr auf mein direktes Duell gegen Bochum gespannt, was demnächst noch kommen wird.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

RE: 12. Spieltag:

#18 von Wipps ( gelöscht ) , 28.05.2018 21:25

gegen Fürth war Bochum aber auch etwas angeschlagen......

Wipps

   

13.Spieltag: Mittwoch 30.05.2018
ACHTELFINALE

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz