Umfrage: Welches ist die besser Serie?

2
25%
6
75%
Die Umfrage ist beendet.

1. Runde - Duell 14 - Family Guy vs. Eine schrecklich nette Familie

#1 von Jona , 08.12.2020 07:04

Family Guy

Worum geht es?

Die Zeichentrickserie um die „völlig normale“ Familie Griffin aus der fiktiven Stadt Quahog, Rhode Island, kann getrost als krank, verzogen und politisch absolut inkorrekt bezeichnet werden.

Der jüngste Spross von Peter und Lois Griffin ist ein hochintelligentes, sadistisches Baby, das ständig darauf aus ist, seine Mutter umzubringen und die Weltherrschaft an sich zu reißen. Sohn Chris hat einen ähnlich niedrigen IQ wie sein Vater, Tochter Meg versucht vergeblich, Anschluss an „die coolen Leute“ zu finden, wird aber stets zurückgewiesen und der sprechende und Martini-schlürfende Familienhund Brian ist der einzige, der in dem haarsträubenden Chaos die Ruhe bewahrt und Baby Stewie mit seinem cleveren Zynismus in Schach halten kann.


Trailer:



vs.

Eine schrecklich nette Familie

Worum geht es?

„Eine schrecklich nette Familie“ stellt die heile Comedywelt der „Bill Cosby Show“ oder „Familienbande“ auf den Kopf und stellt erstmals eine vollkommen unharmonische und kaputte Arbeiterfamilie in den Mittelpunkt.

Familienoberhaupt Al Bundy (Ed O’Neill) ist ein wegen seines Jobs verspotteter Schuhverkäufer, der die Tage verflucht, an denen er geboren wurde, heiratete und die Kinder zur Welt kamen. Seine arbeitslose Frau Peggy (Katey Sagal) vernachlässigt sämtliche hausfraulichen Pflichten, indem sie sich entweder im Fernsehen Talkshows ansieht oder ausgedehnte Shoppingtouren unternimmt. Tochter Kelly (Christina Applegate) hat die Intelligenz einer Scheibe Brot und geht nur zur Schule, um dort Jungs aufzureißen, und Sohn Bud (David Faustino) ist zwar eigentlich der klügste der Familie, hat aber trotz unzähliger Annäherungsversuche immer wieder Pech mit dem weiblichen Geschlecht.

Ihre Nachbarin, die brave Bankerin Marcy (Amanda Bearse), ist zunächst verheiratet mit Steve Rhoades (David Garrison), ebenfalls Banker. Obwohl beide glauben, die perfekte Ehe zu führen und den Bundys haushoch überlegen zu sein, sitzen sie immer wieder in deren Wohnzimmer, um sich von Peggy und Al mit altklugen Ratschlägen berieseln zu lassen. Im Laufe der Serie gelingt es Al immer mehr, den von seiner Frau verweichlichten Steve zu seinen Wurzeln als echter Mann zurückzuführen und ihn von seiner Frau zu entfremden. Marcy lässt sich schließlich von Steve scheiden und heiratet in Staffel 5 spontan den zwielichtigen Ex-CIA-Agenten Jefferson D’Arcy (Ted McGinley). Auch wenn sich die Bundys familienintern immer wieder wegen nicht zubereiteter Mahlzeiten, der Nichterfüllung ehelicher Pflichten oder Kellys rüpelhafter Lover in die Haare kriegen, so halten sie doch zusammen wie Pech und Schwefel, sobald sie von anderen angefeindet werden. Die Zuschauer verfallen diesen sympathischen Losern mit ihren derben Sprüchen und hirnlosen Albernheiten scharenweise und machen „Eine schrecklich nette Familie“ zur bahnbrechenden Hit-Comedy der frühen 90er Jahre. (Text: MM)


Trailer:



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: 1. Runde - Duell 14 - Family Guy vs. Eine schrecklich nette Familie

#2 von Jona , 15.12.2020 07:48

Eine schrecklich nette Familie setzt sich hier durch.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


   

1. Runde Duell 15 - Game of Thrones vs. Two and a half Men
1. Runde - Duell 13 - Sledge Hammer vs. Dragonball

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz