RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#26 von Flo , 31.08.2011 11:16

Zitat von Hasan-S04
ich bin bereit mit euch zu wetten, dass Lev nicht so schlecht darstehen wird, wie ihr es meint...Ohne große Verletzungen können sie im 3-5-2 oder 4-5-1 agieren. DAs MF ist durch und durch mit STars bestückt und auch der STrum ist nicht von schlechten Eltern. Vidals Nachfolger Villpu würde wohl bei allen 18 1. Ligisten ein Topspieler werden. Alte Spieler sind im Vergleich günstiger und außerdem können sie alle noch beruhigt 2 bis 3 Jahre spielen. Sollte Lev nicht vom pech verfolgt werden wird das nen Angriff auf die top 5 bis 6!
Ok zugeben muss ich, dass ich einen Backup für den Strum holen würde, aber vllt. verpflichtet er ja Amateure und hofft, dass was dabei ist...



das ist richtig, keine frage. wie gesagt ich denke sie werden erst dann wirklich probleme bekommen, sollte in dieser saison der angriff auf die top5 nicht klappen, denn dann fehlt das geld diese ganzen alten spieler irgendwann adäquat mit jüngeren zu ersetzen.


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#27 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 31.08.2011 11:23

Trotz allem ist es fraglich, was Leverkusen da mit seinem Geld gemacht hat. Wenn keiner mehr für den Sturm kommt, wird das eine regelrechte Zitterpartie...


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 89 Ligaspiele, 28 Siege, 26 Unentschieden und 35 Niederlagen (110 Punkte), Torverhältnis: 119:126.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#28 von Flo , 31.08.2011 11:24

Zitat von Kevin_93
Trotz allem ist es fraglich, was Leverkusen da mit seinem Geld gemacht hat. Wenn keiner mehr für den Sturm kommt, wird das eine regelrechte Zitterpartie...



er hat glaub ich den großteil der letzten saison auch nur mit 2 stürmern gespielt... aber naja jedem das seine. ich mach mir bei meinen 3 stürmern schon sorgen, dass das zu wenige sind aber mit nur 2 stürmern würde ich niemals in eine saison gehen...


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#29 von Hasan-S04 , 31.08.2011 12:13

hab ja gesagt, 2 Stürmer sind wir auch zu wenig, aber gut...Ansich find ich das Team echt nicht schlecht...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#30 von scabinho , 31.08.2011 12:42

Man darf nicht vergessen, dass die älteren Spieler in Leverkusen auch deutlich an Erfahrung mitbringen, was sich schnell in Form und Spielpraxis widerspiegeln wird. Abzeichnen wird sich das aber erst in der späteren Saisonphase.
Dazu sind die Spieler günstig und kosten weniger Gehalt und dieses Gehalt sinkt auch noch Jahr für Jahr, was eine eventuelle Altersabwertung etwas kompensieren wird.

Aber es müssen natürlich auch junge Spieler nachrücken, sonst steht man wirklich vor einem Problem!

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#31 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 31.08.2011 14:07

Ich denke, je mehr alte Spieler man hat, desto mehr ist man unter Erfolgsdruck und desto schwerer fällt ein Umbruch auch.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 89 Ligaspiele, 28 Siege, 26 Unentschieden und 35 Niederlagen (110 Punkte), Torverhältnis: 119:126.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#32 von scabinho , 31.08.2011 14:14

Zitat von Kevin_93
Ich denke, je mehr alte Spieler man hat, desto mehr ist man unter Erfolgsdruck und desto schwerer fällt ein Umbruch auch.


Warum steht man dann unter einem Erfolgsdruck? Sehe ich nicht so!
Ein Umbruch ist natürlich schwerer, aber warum sollte man einen Umbruch machen? Wenn man es richtig anstellt, also alles schleichend und junge Spieler nachrücken lässt, dann benötigt es keinen Umbruch!

Um aus meinem Lieblingsfilm zu zitieren: "Wenn man sich nur ordentlich bemüht, kann man alles auf die Beine stellen!" (Und wer jetzt noch auf den Filmtitel kommt, bekommt von mir keinen Fanstimmungspunkt)

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 31.08.2011 | Top

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#33 von Flo , 31.08.2011 14:16

Zitat von scabinho

Zitat von Kevin_93
Ich denke, je mehr alte Spieler man hat, desto mehr ist man unter Erfolgsdruck und desto schwerer fällt ein Umbruch auch.


Warum steht man dann unter einem Erfolgsdruck? Sehe ich nicht so!
Ein Umbruch ist natürlich schwerer, aber warum sollte man einen Umbruch machen? Wenn man es richtig anstellt, also alles schleichend und junge Spieler nachrücken lässt, dann benötigt es keinen Umbruch!

Um aus meinem Lieblingsfilm zu zitieren: "Wenn man sich nur ordentlich bemüht, kann man alles auf die Beine stellen!" (Und wer jetzt noch auf den Filmtitel kommt, bekommt von mir keinen Fanstimmungspunkt)




Zurück in die Zukunft Teil 1

edit: naja wenn man sich anguckt wo Gladbach gelandet ist. damals auch alles alte spieler und damit den titel geholt aber langfristig bringt das auch nicht viel... nee nee da kauf ich lieber spieler die maximal 25 sind und dann ist gut


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 31.08.2011 | Top

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#34 von scabinho , 31.08.2011 14:32

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Kevin_93
Ich denke, je mehr alte Spieler man hat, desto mehr ist man unter Erfolgsdruck und desto schwerer fällt ein Umbruch auch.


Warum steht man dann unter einem Erfolgsdruck? Sehe ich nicht so!
Ein Umbruch ist natürlich schwerer, aber warum sollte man einen Umbruch machen? Wenn man es richtig anstellt, also alles schleichend und junge Spieler nachrücken lässt, dann benötigt es keinen Umbruch!

Um aus meinem Lieblingsfilm zu zitieren: "Wenn man sich nur ordentlich bemüht, kann man alles auf die Beine stellen!" (Und wer jetzt noch auf den Filmtitel kommt, bekommt von mir keinen Fanstimmungspunkt)




Zurück in die Zukunft Teil 1

edit: naja wenn man sich anguckt wo Gladbach gelandet ist. damals auch alles alte spieler und damit den titel geholt aber langfristig bringt das auch nicht viel... nee nee da kauf ich lieber spieler die maximal 25 sind und dann ist gut




Weil Gladbach eben den totalen Umbruch machte. Und trotzdem sprang dann Platz 4, Platz 2 und der Pokalsieg dabei heraus!

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#35 von joey , 31.08.2011 14:44

Zitat von Hasan-S04

Ok zugeben muss ich, dass ich einen Backup für den Sturm holen würde, aber vllt. verpflichtet er ja Amateure und hofft, dass was dabei ist...



Hab zwar noch nie nen Amateur neu verpflichtet und weiß daher auch nicht wie hoch die A-Stärken so im Schnitt sind? Aber doch nicht so hoch, dass man darauf ernsthaft baut wenn man oben mitspielen möchte oder?


Nur eine Stadt, nur ein Verein!

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#36 von Hasan-S04 , 31.08.2011 14:47

Zitat von joey

Zitat von Hasan-S04

Ok zugeben muss ich, dass ich einen Backup für den Sturm holen würde, aber vllt. verpflichtet er ja Amateure und hofft, dass was dabei ist...



Hab zwar noch nie nen Amateur neu verpflichtet und weiß daher auch nicht wie hoch die A-Stärken so im Schnitt sind? Aber doch nicht so hoch, dass man darauf ernsthaft baut wenn man oben mitspielen möchte oder?




In Liga 1 sollte man eigentlich nicht daraufsetzen...;)


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#37 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.09.2011 13:31

Teil 3:

BW Karlsruhe:

In der letzten Saison lag man in der Hinrunde auf Aufstiegskurs, bevor ein Managerwechsel alles zerstörte und man am Ende nur fünfter wurde. Diese Saison glauben alle, das die blau-weißen den Sprung ins Oberhaus schaffen.

Stärken: Gut besetztes Team mit Toptorjäger Atos Wäkpää vorne im Sturm (zweifellos einer der besten Angreifer der Liga)

Schwächen: Der Umbruch im Team ist wohl noch nicht ganz abgeschlossen. Ein paar alte Spieler (teilweise zu alt) sind noch im Team.

Tipp für die Saison: Platz 2.

Borussia Bielefeld:

Man kämpfte im Oberhaus in Saison Sechs lange ums Überleben, am Ende scheiterte man jedoch an einer eher schwachen Hinrunde. Nun will Bielefeld wieder nach oben.

Stärken: Junge hungrige Truppe, viele junge starke Spieler mit viel Potential, das beste Mittelfeld der Liga.

Schwächen: Keine wirklichen zu erkennen.

Tipp für die Saison: Meister!

Kölner SC:

Der Abstieg stand schon fast zu früh für Kölner Verhältnisse fest. Am Anfang der Saison hatte man sie nicht unbedingt als ein Team auf der Rechnung gehabt, dass nicht einmal bis zum Ende um den Klassenerhalt fighten kann. Nun will man den Wideraufbau in der neuen Saison und wenn möglich wieder den Aufstieg.

Stärken: Der beste Torwart der Liga steht hier im Tor, außerdem gibt es in Abwehr und Mittelfeld zwei oder drei echte Topspieler.

Schwächen: Nur drei wirklich gute Abwehr und Mittelfeldspieler. Hier wird es gefährlich, wenn das Verletzungspech zuschlägt.

Tipp für die Saison: Platz 3.

Kickers Düsseldorf:

Bei diesem Team war schnell klar, dass der Aufstieg in die erste Liga zu früh kam. Nun leitete man einen Umbruch ein und will sich in den top 6 der Liga einsortieren.

Stärken: Ein junges Team, was in der Zukunft sicher viel erreichen kann.

Schwächen: Nur vier Mittelfeldspieler sind im Kader.

Tipp für die Saison: Platz 7.

SpVgg Freiburg:

Ist seit Jahren in der Spitzengruppe der zweiten Liga, schaffte jedoch bisher nicht den Aufstieg. Dies will man diese Saison endlich in Angriff nehmen.

Stärken: Hat mit Nordbeck und Lekowski zwei echte Torjäger im Kader.

Schwächen: Nur durchschnittliches Team, ein paar zu alte Spieler, außerdem der Manager, der in den letzten Jahren abgesehen vom Pokal nicht immer taktisches Verständnis bewies.

Tipp für die Saison: Platz 5.

TSV Cottbus:

Enttäuschte in der letzten Saison schwer und will nun alles wieder gut machen.

Stärken: Gutes Mittelfeld, auch der Angriff ist nicht von schlechten Eltern.

Schwächen: Die Abwehr ist nicht Spitzenteam würdig.

Tipp für die Saison: Platz 4.

Union Koblenz:

Ein Team, was letzte Saison konstant über seinen Möglichkeiten spielte. Für diese Saison ist noch nicht ganz klar, was das Team erreichen wird.

Stärken: In jedem Mannschaftsteil ist das Team recht gleichmäßig besetzt, außerdem verfügen sie über einen passablen Angriff.

Schwächen: Kein wirklich herausragender Spieler, zu viele Spieler im Mittelfeld, die nicht wirklich gut sind.

Tipp für die Saison: Platz 8.

TSV Kiel:

Das Überraschungs-Team der letzten Saison. Lange Zeit hatte man sogar Aufstiegsträume im hohen Norden. Diese wurden zwar nicht erfüllt, aber auch in dieser Saison kann man ja wieder angreifen.

Stärken: Team mit recht guten Akteuren, ungefähr gleich gute Spieler überall.

Schwächen: Nur vier Abwehrspieler im Team, dazu ein eher schwächerer Keeper.

Tipp für die Saison: Platz 9.

VfR Braunschweig:

Stärken: Torjäger Nordstroem als absoluter Topstürmer vorne drin, dazu an sonsten eine recht gut besetzte Zweitligamannschaft.

Schwächen: Zu viele "Ergenzungsspieler", das Geld könnte man besser anlegen.

Tipp für die Saison: Platz 6.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 89 Ligaspiele, 28 Siege, 26 Unentschieden und 35 Niederlagen (110 Punkte), Torverhältnis: 119:126.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#38 von Gelöschtes Mitglied , 01.09.2011 13:54

Zitat von Kevin_93
Teil 3:

SpVgg Freiburg:

Ist seit Jahren in der Spitzengruppe der zweiten Liga, schaffte jedoch bisher nicht den Aufstieg.



Doch in Saison 2 spielte man in der 1.Liga




FC Duisburg - Abstiegskandidat Nummero Uno
DFB Pokalsieger 2011 - FC Schalke 04
Supercup Sieger 2011 - FC Schalke 04
Raul und sonst gar nix!


RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#39 von Felix96 ( gelöscht ) , 01.09.2011 16:24

Danke dir, sehr gute Analysen.

Wir haben nicht über unseren Möglichkeiten gespielt, das Team ist einfach so gut.
Ob so eine starke Saison wiederholt wird, wage ich mal zu bezweifeln, aber ich denke mal die vielen schwachen Spieler werden nach der Saison alle verkauft, bis dahin werden noch Einsätze gesammelt und der MW erhöht.


Felix96

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#40 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.09.2011 21:09

Teil 4:

Borussia St.Pauli:

In den letzten Jahren erwartete man immer viel von den Norddeutschen. Schlussendlich konnten sie jedoch diese Erwartungen, die es seit Saison 3 (Aufstieg knapp verpasst) gibt nicht erfüllen.

Stärken: Einige gute Spieler, die auch erste Liga spielen könnten in den Reihen.

Schwächen: Zu kleiner Kader insgesamt, ein paar zu alte Spieler.

Tipp für die Saison: Platz 11.

SB Kassel:

Nach dem Aufstieg schafften die hessen zwei Mal Rang Fünf in Folge und überraschten damit immer wieder. In der letzten Saison ging es ins Mittelmaß der Tabelle. Ungefähr so erwartet man das Team auch in der neuen Spielzeit.

Stärken: Der Sturm mit den Torjägern Juaninho und Neumann.

Schwächen: Eine nicht gerade gute Abwehr, einige überalterte Herren im Team.

Tipp für die Saison: Platz 12.

Eintracht Essen:

Zwei Saisons spielten die Essener nach ihrem Abstieg in der zweiten Tabelleehälfte. Ob mehr in dieser Saison möglich sein wird, ist fraglich.

Stärken: Junges Team, ungefähr gleich gute Spieler auf jeder Position, viele Möglichkeiten zum rotieren.

Schwächen: Der Torwart ist nicht gerade das, was man gut nennen kann.

Tipp für die Saison: Platz 10.

SG Bochum:

Der letztjährige Aufsteiger ist in seiner zweiten Zweitligasaison nacheinander. Auch in diesem Jahr will man wohl wieder so weit wie möglich vom Keller landen.

Stärken: Junges Team mit viel Perspektive.

Schwächen: Nur ein Stürmer und der ist gerade einmal reif für die dritte Liga. Ein recht kleiner Kader mit kaum Platz zum atequaten rotieren.

Tipp für die Saison: Platz 14.

Krefelder FC:

Ein weiterer Club, den man seit seinem Wideraufstieg in Saison Fünf in beiden Jahren auf dem Zettel des Absteigers hatte. Beide Male hatte das Team jedoch überraschend früh nichts mehr mit dem Abstieg zu tun. Auch in dieser Saison wünscht an sich dies in Krefeld, wobei die Experten wieder mit Abstiegskampf pur in Krefeld rechnen.

Stärken: Ein Torhüter der zu den besseren in der Liga gehört, ein solides Team mit einer guten Mischung aus jung und alt.

Schwächen: Nur vier Mittelfeldspieler im Team!

Tipp für die Saison: Platz 13.

SpVgg Konstanz:

Seit zwei Jahren sind sie in der zweiten Liga und seit zwei Jahren geht es für die Männer vom Bodensee um nichts anderes, als ums nackte Überleben. Auch in dieser Saison ist nichts anderes als knüppel harter Abstiegskampf zu erwarten.

Stärken: -

Schwächen: Der schlechteste Torwart der Liga, ein schwacher Angriff und auch an sonsten wenig gutes Spielermaterial.

Tipp für die Saison: Platz 18.

Dynamo Hoffenheim:

Nach nur einem Jahr Abstinenz kehren die Kreichgauer in Liga Zwei zurück. Man kann gespannt sein, wie gut es ihnen dieses Mal in der zweithöchsten Spielklasse gelingen wird.

Stärken: Mit Jens Klage ist ein Spieler im Team, der viel Erfahrung in erster und zweiter Liga gesammelt hat. Das ist sehr wichtig.

Schwächen: An sonsten schwacher Sturm, einige zu alte Akteure.

Tipp für die Saison: Platz 17.

Fortuna Berlin:

Auch die Hauptstädter sind nach einem Jahr dritte Liga wieder da. Diesmal will man nicht, wie vor zwei Jahren nach dem Aufstieg wieder direkt runter.

Stärken: Recht solide geformte Truppe

Schwächen: Keine wirklich herausragenden Spieler.

Tipp für die Saison: Platz 16.

SC Dresden:

Zum ersten Mal stieg dieser Verein in die zweite Liga auf. Man kann sehr gespannt sein, wie sich der Neuling aus dem Osten machen wird.

Stärken: Team mit vielen alternativen, eine gute Rotation ist möglich.

Schwächen: Der Angriff lässt zu wünschen übrig. Außerdem muss die finanzielle Situation erst einmal unter Kontrolle gebracht werden.

Tipp für die Saison: Platz 15.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 89 Ligaspiele, 28 Siege, 26 Unentschieden und 35 Niederlagen (110 Punkte), Torverhältnis: 119:126.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#41 von Strubbel ( gelöscht ) , 01.09.2011 21:16

Gute Analysen, sehe aber grade bei den 2. Liga Vereien einiges anders z.B sehe ich Konstanz deutlich vor Dresden udn Dresden abgeschlagen auf den letzten Platz


http://ssvwolfsburg.jimdo.com/

Strubbel

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#42 von Felix96 ( gelöscht ) , 01.09.2011 21:17

Zitat von Strubbel
Gute Analysen, sehe aber grade bei den 2. Liga Vereien einiges anders z.B sehe ich Konstanz deutlich vor Dresden udn Dresden abgeschlagen auf den letzten Platz


sehr gute analysen kevin, vielen Dank.
sehe ich ein wenig anders, ich finde dresden nicht sooo schlecht.


Felix96

RE: Kevins Team-Check vor Saison 7

#43 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.09.2011 22:02

Dresden ist nicht schlecht, aber sie werden noch zwei Leute verkaufen und auf jeden Fall unten spielen, wobei sie nicht absteigen werden.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 89 Ligaspiele, 28 Siege, 26 Unentschieden und 35 Niederlagen (110 Punkte), Torverhältnis: 119:126.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

   

1. Spieltag - 7. Saison

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz