RE: Fussball allgemein

#4576 von Timbugtwo , 11.05.2012 15:55

Zitat von Flo

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Schalker
Hansa Rostock
Man kann über Bayern München denken wie man mag, wenn jemand Hilfe braucht helfen sie und dafür gebührt ihnen höchster Respekt. Besonders Uli Hoeneß der niemand im Regen stehen läßt.

Zitat Sport1.de:

In den letzten Tagen hatten Verein und Fans noch einmal alle Kräfte mobilisiert und unter dem Motto "Ja zum FCH" Solidarität bekundet. Auf einer Unterschriftenliste unterzeichneten mehr als 25.000 Bürger. Auch Vertreter anderer Verein und prominente Ex-Spieler wie Toni Kroos hatten sich für eine Rettung ausgesprochen.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hatte im Falle einer positiven Entscheidung der Bürgerschaft bereits angekündigt, ein "Rettungsspiel" gegen Hansa auszutragen. "In diesen schweren Zeiten müssen alle, die sich Hansa verbunden fühlen, zum Verein halten", hatte Bayern-Präsident Uli Hoeneß gesagt.




Um dann jahre später in der öffentlichkeit damit zu pralen ...entweder helfe ich und halte die fresse oder ich lass es




besser helfen als gar nichts zu tun




Wie gesagt helfen ist OK Aber wenn ich jemanden helfe brauche ich mit dieser Hilfe nicht jahre später andere zu diffamieren




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4577 von Flo , 11.05.2012 16:40

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Flo

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Schalker
Hansa Rostock
Man kann über Bayern München denken wie man mag, wenn jemand Hilfe braucht helfen sie und dafür gebührt ihnen höchster Respekt. Besonders Uli Hoeneß der niemand im Regen stehen läßt.

Zitat Sport1.de:

In den letzten Tagen hatten Verein und Fans noch einmal alle Kräfte mobilisiert und unter dem Motto "Ja zum FCH" Solidarität bekundet. Auf einer Unterschriftenliste unterzeichneten mehr als 25.000 Bürger. Auch Vertreter anderer Verein und prominente Ex-Spieler wie Toni Kroos hatten sich für eine Rettung ausgesprochen.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hatte im Falle einer positiven Entscheidung der Bürgerschaft bereits angekündigt, ein "Rettungsspiel" gegen Hansa auszutragen. "In diesen schweren Zeiten müssen alle, die sich Hansa verbunden fühlen, zum Verein halten", hatte Bayern-Präsident Uli Hoeneß gesagt.




Um dann jahre später in der öffentlichkeit damit zu pralen ...entweder helfe ich und halte die fresse oder ich lass es




besser helfen als gar nichts zu tun




Wie gesagt helfen ist OK Aber wenn ich jemanden helfe brauche ich mit dieser Hilfe nicht jahre später andere zu diffamieren




da geb ich dir recht. allerdings kann man auch nicht sagen, dass man definitiv ein paar jahre später damit prahlen wird

btw: hast du die PK heute gesehen? richtig gut


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4578 von Timbugtwo , 11.05.2012 19:34

Zitat von Flo

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Flo

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Schalker
Hansa Rostock
Man kann über Bayern München denken wie man mag, wenn jemand Hilfe braucht helfen sie und dafür gebührt ihnen höchster Respekt. Besonders Uli Hoeneß der niemand im Regen stehen läßt.

Zitat Sport1.de:

In den letzten Tagen hatten Verein und Fans noch einmal alle Kräfte mobilisiert und unter dem Motto "Ja zum FCH" Solidarität bekundet. Auf einer Unterschriftenliste unterzeichneten mehr als 25.000 Bürger. Auch Vertreter anderer Verein und prominente Ex-Spieler wie Toni Kroos hatten sich für eine Rettung ausgesprochen.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hatte im Falle einer positiven Entscheidung der Bürgerschaft bereits angekündigt, ein "Rettungsspiel" gegen Hansa auszutragen. "In diesen schweren Zeiten müssen alle, die sich Hansa verbunden fühlen, zum Verein halten", hatte Bayern-Präsident Uli Hoeneß gesagt.




Um dann jahre später in der öffentlichkeit damit zu pralen ...entweder helfe ich und halte die fresse oder ich lass es




besser helfen als gar nichts zu tun




Wie gesagt helfen ist OK Aber wenn ich jemanden helfe brauche ich mit dieser Hilfe nicht jahre später andere zu diffamieren




da geb ich dir recht. allerdings kann man auch nicht sagen, dass man definitiv ein paar jahre später damit prahlen wird

btw: hast du die PK heute gesehen? richtig gut





Jau ich glaube der Heynckes und der Klopp können ganz gut miteinander ^^




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4579 von Flo , 11.05.2012 20:01

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Flo

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Flo

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Schalker
Hansa Rostock
Man kann über Bayern München denken wie man mag, wenn jemand Hilfe braucht helfen sie und dafür gebührt ihnen höchster Respekt. Besonders Uli Hoeneß der niemand im Regen stehen läßt.

Zitat Sport1.de:

In den letzten Tagen hatten Verein und Fans noch einmal alle Kräfte mobilisiert und unter dem Motto "Ja zum FCH" Solidarität bekundet. Auf einer Unterschriftenliste unterzeichneten mehr als 25.000 Bürger. Auch Vertreter anderer Verein und prominente Ex-Spieler wie Toni Kroos hatten sich für eine Rettung ausgesprochen.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hatte im Falle einer positiven Entscheidung der Bürgerschaft bereits angekündigt, ein "Rettungsspiel" gegen Hansa auszutragen. "In diesen schweren Zeiten müssen alle, die sich Hansa verbunden fühlen, zum Verein halten", hatte Bayern-Präsident Uli Hoeneß gesagt.




Um dann jahre später in der öffentlichkeit damit zu pralen ...entweder helfe ich und halte die fresse oder ich lass es




besser helfen als gar nichts zu tun




Wie gesagt helfen ist OK Aber wenn ich jemanden helfe brauche ich mit dieser Hilfe nicht jahre später andere zu diffamieren




da geb ich dir recht. allerdings kann man auch nicht sagen, dass man definitiv ein paar jahre später damit prahlen wird

btw: hast du die PK heute gesehen? richtig gut





Jau ich glaube der Heynckes und der Klopp können ganz gut miteinander ^^




jep den anschein hatte ich auch^^

und vor allem mal keine giftpfeile im vorfeld. weder von Bayern noch vom BVB


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4580 von Jona , 11.05.2012 20:42

Auf gehts Regensburg!

Ich brauch die Hertha Deppen nicht bei zwei Spielen in unserem Wohnzimmer...


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4581 von Jona , 11.05.2012 21:00

Oh man... können die nicht nen kompetenten Schiri da hinschicken?


Btw die Regensburger Fans sind ja putzig! Ist das nen Kinderchor oder wat?


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4582 von Flo , 11.05.2012 21:44

LOL was für eine schwalbe


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4583 von Felix96 , 11.05.2012 21:48

Zitat von Jona


Btw die Regensburger Fans sind ja putzig! Ist das nen Kinderchor oder wat?


regensburg spielt fußball?


 
Felix96
Beiträge: 2.358
Registriert am: 14.02.2011


RE: Fussball allgemein

#4584 von Jona , 11.05.2012 22:03

Zitat von Flo
LOL was für eine schwalbe



Jo, da ist er gut geflogen^^


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4585 von Hasan-S04 , 12.05.2012 00:33

schalker schaut man sich als blauweißer heute das Pokalfinale an? :-)
Kriegt man eigentlich doch nur Augenkrebs...^^


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.772
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4586 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2012 05:20

Zitat von Hasan-S04
schalker schaut man sich als blauweißer heute das Pokalfinale an? :-)
Kriegt man eigentlich doch nur Augenkrebs...^^



Puh Du stellst Fragen .. und antwortest auch noch selbst
Ich werde schauen einfach wegen dem hoffentlich guten Fußball und wünsche beiden, ja was nur ? Das alle gesund bleiben

Viel Glück an die beiden Teams




Wir setzen auf junge Spieler, na und! Sie altern bei uns ohnehin schneller als woanders :DDDDD
Seit 40 Jahren und 092 Tagen oder 14.703 Tagen eingetragener Schalke Fan Stand 09.05.2012
Seit 1.130 Tagen Trainer, Manager, Kinderhortleiter und größter Fan des FC Duisburg Stand 09.05.2012

zuletzt bearbeitet 12.05.2012 05:21 | Top

RE: Fussball allgemein

#4587 von Jona , 12.05.2012 16:05

Auf gehts in die Waldbühne, die übrigens ausverkauft ist mit ca. 18.000 Dortmundern! Auf zum Double!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4588 von Flo , 12.05.2012 16:41

solange Bayern nächste woche die CL gewinnt, kann Dortmund heute auch gerne zweistellig gewinnen, das wäre mir dann echt egal, und vor allem wären dann alle zufrieden


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4589 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2012 21:31

Die verarschen ihre eigenen Fans oder sind einfach nur unfähig und erbärmlich. Und so ein Verein will die Champions League gewinnen, es darf gelacht werden.
Neuer ging nach München um Titel zu gewinnen und wird jetzt zur Witzfigur. Nie war ein Wechsel sinnloser und nutzloser.




Wir setzen auf junge Spieler, na und! Sie altern bei uns ohnehin schneller als woanders :DDDDD
Seit 40 Jahren und 092 Tagen oder 14.703 Tagen eingetragener Schalke Fan Stand 09.05.2012
Seit 1.130 Tagen Trainer, Manager, Kinderhortleiter und größter Fan des FC Duisburg Stand 09.05.2012

zuletzt bearbeitet 12.05.2012 21:46 | Top

RE: Fussball allgemein

#4590 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2012 22:02

Der Pott bleibt im Pott

Herzlichen Glückwunsch Tim, ihr macht dem Pott alle Ehre. Feier schön und Prost.




Wir setzen auf junge Spieler, na und! Sie altern bei uns ohnehin schneller als woanders :DDDDD
Seit 40 Jahren und 092 Tagen oder 14.703 Tagen eingetragener Schalke Fan Stand 09.05.2012
Seit 1.130 Tagen Trainer, Manager, Kinderhortleiter und größter Fan des FC Duisburg Stand 09.05.2012


RE: Fussball allgemein

#4591 von Flo , 12.05.2012 22:03

tja was soll man zu diesem spiel sagen... ich versuchs mal objektiv

also...

1. Glückwunsch an Dortmund zum Double! Ich glaube nie war ein sieg verdienter als der heute

2. Gute Besserung an Weidenfäller. war ne unglückliche aktion... beide gehen zum ball, Gomez ist nen tick eher dran und kann dann auch nicht mehr bremsen. absicht war das in meinen augen keine


das spiel von Bayern hab ich selten so uninspiriert gesehen wie heute. keine bewegung, kein freilaufen, gar nichts. hinten mit eklatanten fehlern (Gustavo, Alaba, Neuer) usw.
Dortmund hatte spielerisch in meinen augen nicht mal ihren besten tag (könnt ihr mich gerne verbessern, aber da hatte Dortmund schon noch bessere spiele) und daher kann man aus Bayern sicht mit dem 2:5 noch mehr als zufrieden sein.
hätte man ausgeblendet, dass es Bayern ist und ich hätte raten müssen, welche mannschaft das ist, dann hätte ich glaube ich einen kreisligisten getippt oder so

alles in allem ein mehr als verdientert sieg für den BvB. sollte Bayern nicht schnell wieder auf die beine kommen, dann wird das nächste woche eine ganz blamable sache gegen Chelsea und ich glaube, wenn sie dort auf eine ähnliche art und weise verlieren wie heute, dann wird es für Heynckes eng mit seinem trainerposten
wenn man das spiel heute gesehen hat, dann kann man sich echt nur fragen, wie man es geschafft hat gegen Real eine runde in CL weiterzukommen...

bevor ichs vergesse: wer mir immer noch weiß machen will, Neuer sei deutschlands bester keeper oder gar der beste der welt, der hat in meinen augen echt keine ahnung von fußball


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4592 von Strubbel ( gelöscht ) , 12.05.2012 22:29

Ich muss dich korriegieren.
Neuer am %:2 natürlich klar beteiligt und auch ein grober Schnitzer aber da war das Spiel eh schon verloren. Gegen Gladbach jeweils auch mit einem groben Schnitzer und dann ..... ?
In meinen Augen hat Neuer eine ordentliche Saison gespielt hat gut gehalten mal etwas unglücklich gewesen, aber weder ter Stegen noch Ziele roder sonst wer war besser als er in diesem jahr. Für mich ist Neuer aber auch nicht der beste Keeper der Welt.

Strubbel

RE: Fussball allgemein

#4593 von Timbugtwo , 13.05.2012 10:15

Flo Super zusammengefasst . Es ist mehr als erbärmlich wie schweini lahm und heynckes behaupten sie wären klar besser gewesen . Geil war wie der BVB das Sportstudio gerockt haben




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4594 von Jona , 13.05.2012 10:37

Oh man. Grade wch geworden und hab ick nen Schädel xD Meine Fresse! Aber hat sich gelohnt. War richtig geil in der Waldbühne. Zum Spiel wurde schon alles gesagt... aber man muss auch sagen, dass es Bayern Fans gibt, die einfach mal von ihrem hohem Roß runterkommen können und auch fair gratulieren können! Respekt dafür!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4595 von Jona , 13.05.2012 11:18

Zitat von Strubbel
Ich muss dich korriegieren.
Neuer am %:2 natürlich klar beteiligt und auch ein grober Schnitzer aber da war das Spiel eh schon verloren. Gegen Gladbach jeweils auch mit einem groben Schnitzer und dann ..... ?
In meinen Augen hat Neuer eine ordentliche Saison gespielt hat gut gehalten mal etwas unglücklich gewesen, aber weder ter Stegen noch Ziele roder sonst wer war besser als er in diesem jahr. Für mich ist Neuer aber auch nicht der beste Keeper der Welt.



U.a. das Ding gegen Nürnberg, wo er viel Glück hatte das Ding irgendwie an die Latte geflogen ist oder gegen Leverkusen, wo er unter dem Ball fliegt und so das Tor vorbereitet usw. Gibt genug in dieser Saison! Auch wenn es die Neuerjünger nicht wahr haben wollen...


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#4596 von Flo , 13.05.2012 12:54

Zitat von Timbugtwo
Flo Super zusammengefasst . Es ist mehr als erbärmlich wie schweini lahm und heynckes behaupten sie wären klar besser gewesen . Geil war wie der BVB das Sportstudio gerockt haben



da muss ich ganz ehrlich sagen, distanizere ich mich zu 100% von den aussagen von Lahm etc.
für mich war das wie gesagt ein mehr als verdienter sieg für Dortmund. zumal man bei einem 2:5 eh kaum behaupten kann, man habe unglücklich verloren
2:5 zu verlieren ist eine sache, aber sich danach hinzustellen und zu behaupten, man habe unglücklich verloren, ist für mich ne größere blamage als das spiel an sich
wenn man unglücklich 0:1 verliert, dann ist das eine sache, aber nicht bei einem 2:5 und bei diesem spiel

ich finde Rumminge hat es sehr gut auf den punkt gebracht: "Das war eine Blamage"


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#4597 von Flo , 13.05.2012 14:14

Fazit zu den Spielern 2011/2012

Die Saison neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Morgen gastiert man bei Levante um das letzte Ligaspiel zu bestreiten. Am 25. Mai steht außerdem das Copa-Finale auf dem Plan, wo man den ersten Titel seit 1984 gewinnen kann. An dieser Stelle kann man sich die Leistungen der einzelnen Spieler näher zu Augen führen und diese kurz analysieren.

-----

Gorka Iraizoz:
Wie die jahre zuvor mit Höhe und Tiefen, wobei letztere etwas herausstachen. Nicht selten patzte der Schlussmann aus Pamplona und war auch für Punktverluste verantwortlich. Anfangs brauchte Gorka noch ein wenig um mit dem System von Bielsa und den damit verbundenen Aufgaben für den Torhüter konform zu werden. Doch beherrscht er dies mittlerweile richtig gut, beim ihm fängt der Spielaufbau an. In der kommenden Vorbereitung wird er aber um seinen Stammplatz bangen müssen...

Andoni Iraola:
Die Konstanz in Person. Zeigte grundsolide, gute Vorstellungen in dieser Saison. Nach der Verletzung von Gurpegi führte er die Mannschaft als Kapitän an und absolvierte diese Aufgabe perfekt. Defensiv stand er gewohnt sicher und offensiv harmonierte er mit den Mittelfeldspielern, vorallem mit Susaeta.

Jon Aurtenetxe:
Aufgrund der schwachen Konkurrenz war sein Stammplatz seit der frühen Systemumstellung von Bielsa nie gefährdet. Als gelernter Innenverteidiger hat er seine Stärken natürlich bei den Defensivaufgaben. Doch verbesserte sich Jon im Laufe des Jahres in Sachen Technik und Flanken. Durch die Erfolge unter der Saison wurde er immer selbsbewusster und hatte mehrere starke Spiele. Leider gab es genauso Spiele, wo er defensiv mit schnellen, quirligen Flügelflitzern immense Probleme hatte und oft nicht gut aussah.

Fernando Amorebieta:
Nach dem für ihn verletzungsgeplagten Jahr 10/11 konnte diese Saison nur besser werden. Und wie viel besser. Der beste Verteidiger dieses Jahr, stark verbessert in Sachen Spielaufbau und Passspiel. Unvergessen ist sein 40-Meter-Assist auf Llorente im Anoeta. Daneben wusste Fernando auch bei Venezuela zu gefallen, erzielte ein historisches Tor gegen Argentinien und nahm Messi völlig aus dem Spiel. Man kann nur hoffen, dass Athletic so schnell wie möglich mit diesem Führungsspieler verlängert.

Javi Martínez:
Von Beginn an wurde Javi von Bielsa als Innenverteidiger eingeplant. Zunächst hatte er ein paar Probleme mit der ungewohnten Position, doch wuchs er in die neue Rolle gut hinein. Seine Leistungen waren im Vergleich zum Vorjahr besser und er zeigte ein konstant hohes Niveau. Schwierigkeiten bekommt er meistens in Sachen Stellungsspiel, was aber nicht groß verwunderlich ist. Dennoch bildet er zusammen mit Amore eines der stärksten Abwehr-Duos der Primera.

Ander Iturraspe:
Einer der Gewinner der Saison und absoluter Stammspieler unter Bielsa. Itu spielt unter Bielsa eine primäre Rolle im Aufbauspiel. Er soll keine riskanten, 20-Meter-Pässe spielen sondern viel mehr Ordnung schaffen und ein kontrolliertes Passspiel initiieren. Seine Leistungen waren ordentlich, o.k., aber nicht überragend. Vorallem während der Athletic-Schwächephasen zu Beginn der Saison und im Dezember überzeugte er eher selten.

Óscar de Marcos:
Wie auch Iturraspe ist De Marcos ein Gewinner der Saison. Dabei arbeitete und lief er so viel wie kein anderer Akteur und war ziemlich konstant. Aufgrund seiner Polivalenz kam er auf mehreren Positionen zum Einsatz, wobei er am meisten im zentralen Mittelfeld agierte. Zum Ende der Saison nahmen seine Leistungen etwas ab, wobei dies seiner laufintensiven Spielweise und der vielen Spiele zuzuschreiben ist. Besonders zu gefallen wusste er in den ersten Monaten 2012. Insgesamt einer der besten und konstantesten Athletic-Spieler in dieser Saison.

Ander Herrera:
Anfangs wurde seine Verpflichtung noch etwas argwöhnisch betrachtet. Doch schnell entpuppte sich Ander als ein Leistungsträger und kreativster Spieler der Mannschaft. Mit seinen brillanten Auftritten gegen Barcelona und Manchester United machte er sich auch international einen Namen und wird mit einigen Topclubs in Verbindung gebracht. Leider hatte er nach Neujahr Schambeinprobleme, sodass er selten 100% fit war und seine Leistungen ab und an schwankten. Dennoch kann Ander auf ein gelungenes erstes Jahr bei Athletic zurückblicken. Seine Verpflichtung hat sich in jedem Fall gelohnt.

Markel Susaeta:
Susa feierte in diesem Jahr eine 'Wiederauferstehung' nachdem er 10/11 nicht überzeugen konnte und seinen Stammplatz verloren hatte. Dafür war er unter Bielsa so stark wie noch nie und befindet sich seit seinem Doppelpack gegen Real Sociedad in bestechender Form. Dribbelstark, torgefährlich und mit den richtigen Aktionen im richtigen Augenblick war er in der Rückrunde neben Amorebieta und Llorente der wohl stärkste Athletic-Spieler.

Iker Muniain:
War auch in diesem Jahr einer der wichtigsten Spieler der leones. Dabei überzeugte er vorallem in der Europa League und war einer der wenigen, die sich zum Saisonstart schon auszeichnen konnten. Letztendlich hatte Iker neben vielen überragenden Auftritten aber auch ein, zwei Spiele, wo er neben sich stand und zu eigensinnig wirkte. Da machte sich seine Jugendlichkeit bemerkbar. Von den Fähigkeiten her ist Muniain sicherlich der beste Athletic-Spieler, was er in dieser Saison regelmäßig zeigen konnte. Es bleibt nur zu hoffen, dass er so weitermacht und dem Verein noch lange erhalten bleibt.

Fernando Llorente:
Erneut mit einer herausragenden Saison. Erzielte die ganze Saison lang seine Tore und passte nach leichten Startschwierigkeiten auch perfekt in das System von Bielsa. Dass er der beste Athletic-Stürmer der letzten 25 Jahre ist unterstreicht seine Qualität und Wichtigkeit für die Mannschaft und den Verein. Die Vertragsverhandlungen mit ihm sind weit fortgeschritten. Präsident Urrutia ist zuversichtig, dass Llorente bald verlängert und man den Stürmer weitere Jahre in Bilbao spielen sehen wird.

-----

Raúl:
Bekam dieses Jahr zwei Chancen sich auszuzeichnen. Beim letzten Europa-Gruppenspiel gegen Paris ging es um nichts mehr und seine Vorderleute waren ebenso Ersatzspieler, sodass man letztendlich verlor. Beim torlosen Remis gegen Getafe blieb er ohne Gegentor. Man kann erwarten, dass er in Zukunft öfter zwischen den Stangen stehen wird. Immerhin war die Vertragsverlängerung ein Fingerzeig in diese Richtung. Ansonsten wäre eine Leihe denkbar.

Mikel San José:
Verlor seinen Stammplatz in diesem Jahr. Und bis auf ein, zwei gute Partien waren seine Leistungen durchschnittlich bis schwach. Seine Spieleröffnung ist zwar ganz passabel, dafür fehlt ihm einfach die Schnelligkeit und das Stellungsspiel. Beides ist für die derzeitigen Ansprüche von Athletic nicht genügend. Dazu kommen ab und an kapitale Schnitzer, die zu unnötigen Gegentoren führen. Mikel wird wohl bleiben, doch wird er über die Reservistenrolle nicht hinweg kommen.

Aitor Ocio:
Der Veteran wird Athletic im Sommer verlassen und seine Karriere beenden. Sechs Jahre, über zwei Zeiträume verteilt, trug er das rot-weiße Trikot, wobei er in den letzten zwei Spielzeiten kaum oder gar nicht mehr zum Einsatz kam. Unvergessen ist das Finale der Copa 2009 wo er gemeinsam mit Amorebieta die Innenverteidigung bildete. Ich hoffe er blickt auf wunderbare Jahre mit Athletic zurück und man kann ihm für die Zukunft nur alles gute wünschen.

Koikili:
Für Koi gilt im Prinzip das gleiche wie für Aitor. Auch der sympathische Linksverteidiger verlässt Athletic. 2007 kam er überraschend aus der Tercera División und wurde unter Caparrós zwischenzeitlich sogar Stammspieler. Ich hoffe man wird auch in Zukunft von ihm hören, da hat er mehrere Optionen. Koi engagiert sich politisch, trainiert gemeinsam mit Larrazabal Jugendspieler in seinem Campus und setzt sich für Förderung der baskischen Sprache ein.

Borja Ekiza:
War er 10/11 noch der Newcomer der Saison verlor er seinen Stammplatz aufgrund der Umpositionierung von Javi und einem fitten Amorebieta. Dass ihm zeitweise sogar San José vorgezogen wurde liegt an Borjas schwächerem Spielaufbau und technischen Fähigkeiten. Dennoch war er meistens ein wertvoller Ersatz. Manchmal hatte Ekiza Probleme mit dem Gegner, was der mangelnden Spielpraxis zuzuschreiben ist.

Xabier Castillo:
Für ihn ein Jahr zu vergessen ohne einen einzigen Einsatz. Von Beginn an spielte Xabi unter Bielsa keine Rolle und musste sich hinter Aurtenetxe oder De Marcos eingliedern. Dazu kamen später noch Knieprobleme hinzu. Wie es mit Castillo in der nächsten Saison weitergeht bleibt abzuwarten. Allzu große Hoffnungen auf mehr Spielzeit sollte er sich nicht machen.

Iban Zubiaurre:
Wie die letzten Jahre spielte er überhaupt keine Rolle. Wie gesagt ist sein Engagement bei Athletic ein riesengroßes Missverständnis. Das einzige Mal, dass ich etwas von Iban gelesen/gesehen/gehört habe, war seine Präsenz auf dem Mannschaftsfoto dieser Saison.

Carlos Gurpegi:
Leider beendete ein Kreuzbandriss die Saison des Skippers früh. Bis dato war Gurpe Stammspieler. Dank einer schönen Geste von Bielsa blieb der Routinier als Trainerassistenz jedoch immer im Kreise der Mannschaft. Zum Ende hin stand er sogar wieder im Kader, sodass man davon ausgehen kann, dass Gurpe 2011/2012 wieder voll angreifen kann.

Iñigo Pérez:
Wer hätte im letzten Sommer gedacht, dass Iñigo auf 40 Saisoneinsätze kommt? Wohl kaum jemand, da er bereits als verlorenes Talent abgestempelt wurde und auch in der Segunda nicht überzeugen konnte. Umso erfreulicher war seine gute Saison als einer der wichtigsten Einwechselspieler. Dabei agierte Iñigo auch ungewohnt auf dem linken Flügel. Probleme hatte er aber als Linksverteidiger, wo er Mängel in Sachen Schnelligkeit, Stellungsspiel und Zweikampf verhalten aufwies.

David López:
War er unter Caparrós noch ein Leistungsträger kam er in der laufenden Saison nur sporadisch zum Einsatz. Bielsa plante nicht wirklich mit ihm und als Einwechselspieler konnte David kaum überzeugen. Ein Abgang im Sommer ist nicht auszuschließen.

Igor Martínez:
Aufgrund von Verletzungsproblemen hatte auch Igor sportlich kaum Freude. Überzeugt er in Vorbereitung und bleibt fit könnte es für ihn im nächsten Jahr aber ganz anders laufen.

Igor Gabilondo:
Neben Koi und Aitor ist Gabilondo der dritte Spieler, der seine Karriere beenden wird. Dabei wurde er in der Hinrunde noch häufig eingesetzt, wobei er selten zu überzeugen wusste. Man merkt ihm seine intensive Karriere einfach an. Ihm fehlt die Spritzigkeit vergangener Tage, als er bei Real Sociedad und Athletic Leistungsträger war. Zu den besonderen Erinnerungen an Gabilondo gehören seine zahlreichen Traumtore und vorallem sein wichtigstes Tor 2007 gegen Levante. Oso ondo Gabilondo!

Ibai Gómez:
Nach seinem Kniescheibenbruch Ende 2010 schien Ibai den Anschluss an die erste Mannschaft erstmal verpasst zu haben. Doch dank starken Leistungen und vielen Toren bei Bilbao Athletic wurde er auch allmählich für Bielsa interessant. Zunächst wusste der Junge aus Santutxu durch Kurzeinsätze zu gefallen ehe er mehrere Spiele von Beginn an absolvierte. Seine größte Stärke die Schusstechnik konnte er dann gegen Schalke ausspielen und sein erstes Tor für die erste Mannschaft erzielen. Bleibt er verletzungsfrei und macht so weiter wird er nächste Saison 'Spieler Nummer 12' oder gar Stammkraft werden.

Gaizka Toquero:
Der Typ ist mittlerweile eine lebende Legende. Für seine Verhältnisse und Fähigkeiten machte er eine ordentliche Saison. Stand Gaizka in der Startelf wusste er jedoch selten zu überzeugen. Als Mittelstürmer wirkt er einfach verloren und kann seine Laufstärke und Kampfeswillen nicht ausspielen. Über den rechten Flügel machte der 'Lehendakari' umso tollere Partien. Das Highlight seiner Saison war ohne Zweifel das Hackentor gegen Albacete.


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4598 von Jona , 13.05.2012 18:05

Was ein krankes Finale grade in der premier Leauge... City liegt bis in die Nachspielzeit hinten und dreht das Ding noch und gewinnt am Ende 3:2! Damit ist Man City Meister!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4599 von Flo , 13.05.2012 18:08

Zitat von Jona
Was ein krankes Finale grade in der premier Leauge... City liegt bis in die Nachspielzeit hinten und dreht das Ding noch und gewinnt am Ende 3:2! Damit ist Man City Meister!



scheisse, das wollte ich eigentlich gucken aber habs leider voll verpennt irgendwie -.-


"Bist du 14, glaubst du von Liebe zu wissen
Mit 17, das erste Mal Liebe geschmissen
Wirst 19, siehst langsam Liebe verbissen
Bist 23 und endgültig von Liebe zerrissen
auf Liebe geschissen fuck it! Komme was mag
Der Trick ist, glaub an das Licht ohne zur Sonne zu starren "

Casper - Blute mich durch, Album: Die Welt Hört Mich

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4600 von Jona , 13.05.2012 18:13

Zitat von Flo

Zitat von Jona
Was ein krankes Finale grade in der premier Leauge... City liegt bis in die Nachspielzeit hinten und dreht das Ding noch und gewinnt am Ende 3:2! Damit ist Man City Meister!



scheisse, das wollte ich eigentlich gucken aber habs leider voll verpennt irgendwie -.-




Da haste echt was verpasst^^ Hatte Gänsehaut!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


   

Rauchst du noch oder dampfst du schon?
WM 2026

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen