RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#51 von scabinho , 13.08.2012 22:42

Am neuen Einsatzsystem kann das Remis zwischen Stuttgart und Düsseldorf kaum gelegen haben, da beide die gleiche Einsatzstufe gewählt haben.
Daher frage ich mich, woran es festgemacht wird, dass das Spiel hier einen Rückschritt gemacht hat!?

Erfolglosigkeit, Flo, hat dich in jeder Saison dazu gebracht, hier vieles zu kritisieren und so zu reagieren, wie du es jetzt wieder tust! Das ist nichts Neues! Dabei nanntest du auch immer irgendwelche Punkte, die so in der Realität nicht vorkommen können. Mal war es die Fitness oder der Heimvorteil oder was auch immer, der zu stark oder zu schwach gewertet wird. Heute sind es die "Neuerungen"! Damit kann dann wohl nur der Einsatz gemeint sein, der im Fundament eigentlich nicht geändert wurde. Es wurden sozusagen nur Zwischenstufen eingebaut, die das ganze etwas dynamischer machen sollen.

Dass man "Ab-Pfiff Saison 9" als Rückschritt bezeichnet, trifft mich doch ein wenig, weil ich eigentlich der Meinung war, dass wir hier einen weiteren grossen Schritt gemacht haben. Gerade mit den 2 grossen Neuerungen "Talent" und "Mitarbeiter" ist das Ganze noch etwas herausfordernder geworden und auch das neue Einsatzsystem ist meiner Meinung nach besser als das alte.
Und auch wurde ja in vielen weiteren kleineren Punkten verbessert, verschönert und erweitert.

Ich habe jetzt zur neuen Saison so viel Kritik erhalten, wie noch nie zu einem Saisonbeginn. Das lässt mich natürlich auch zweifeln, ob wirklich alles so richtig war, was ich da eingebaut habe. Aber gut, das ist ja auch okay so. Ohne Kritik kann sich ein Spiel ja nicht weiterentwickeln.
Meine ToDo-Liste hat sich mittlerweile auch wieder stark erweitert. Aber bitte Geduld! Ich kann nicht jeden Tag programmieren und ich kann auch viele Punkte aus wettbewerbstechnischen Gründen nicht inmitten einer Saison einbauen, bzw. ändern.

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 | Top

RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#52 von Flo , 13.08.2012 22:52

ich finde einfach, dass es kein fortschritt ist dinge einzuführen, die schonmal da waren und (warum auch immer) damals abgeschafft worden waren. das mit dem mehr einsatzstufen hatten wir doch schonmal. warum blieb das damals dann nicht einfach so? es ist ja nunmal richtig wie du sagst, dass es so mehr dynamik gibt.
die eine saison gabs viele einsatzstufen, dann gabs nächste saison wieder wenige und jetzt wieder mehr. eine konstante linie ist für mich da nicht wirklich erkennbar


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#53 von Holzfußballer , 13.08.2012 22:56

Auch wenn es sportlich bisher top gelaufen ist bei meiner Mannschaft, möchte ich auch etwas zu dem Thema sagen. Für mich bleiben Flo seine Äußerungen weiterhin von Emotionen geleitet, die ursprünglich von der sportlichen Situation und der Angst aus dem Pokal auszuscheiden, da der Stammtorwart verletzt ist. Ist also daher auch nicht überzubewerten, da Flo halt sehr emotionsvoll ist.

Die pauschale Kritik an den Neuerungen kann ich nicht nachvollziehen. Ich war kein Verfechter des Talentwertes und werde es auch nicht werden. Trotzdem muss es akzeptiert werden. Die Mitarbeiter sind im Spiel richtig klasse, da sie nicht nur Geld dem Spiel entziehen, sondern auch viel mehr taktisch Tiefe reinbringen. Im Übrigens bin ich dafür, dass man nur bis zum 1. Spieltag die Mitarbeiter einstellen kann und dann erst wieder in der Winterpause. Ansonsten kann man da noch Geld sparen oder in bestimmten Punkten mehr investieren für die ersten Spieltage, was Quatsch ist.

Die taktischen Einstellungen zum Pass-Spiel und zur Angriffseite haben sich im Ergebnis null verändert. Taktische Tiefe bringen halt die Zwischenstufen beim Einsatz, was ich persönlich begrüße, auch wenn ich selbst vor jedem Spieltag verunsichert bin, was ich denn einstelle. Die Neuerung mit der erhöhten Verletzungswahrscheinlichkeit ist auch nur zu begrüssen, da hoher Einsatz eher bestraft werden muss und sich insgesamt gesehen (einzelne Ausnahmen ausgenommen), die Verletzungen noch in Grenzen halten.

Fakt ist, danke Scab für deine Mühen und für deine Investitionen. Auch wenn nicht alles so angenommen wird, sollte es dich stolz machen, wie sehr wir auch mit dem Spiel oder der eigenen Mannschaft leiden können. Auch wenn wir deshalb auch manchaml zu emotional werden.


Zitat von Flo im Beitrag #52
ich finde einfach, dass es kein fortschritt ist dinge einzuführen, die schonmal da waren und (warum auch immer) damals abgeschafft worden waren. das mit dem mehr einsatzstufen hatten wir doch schonmal. warum blieb das damals dann nicht einfach so? es ist ja nunmal richtig wie du sagst, dass es so mehr dynamik gibt.
die eine saison gabs viele einsatzstufen, dann gabs nächste saison wieder wenige und jetzt wieder mehr. eine konstante linie ist für mich da nicht wirklich erkennbar


Hat Scab doch ausgiebig erläutert, warum er es so gemacht hat und wo die Unterschiede liegen.


www.ostsee-fussball.de

Wir machen den Fußball im Norden!

 
Holzfußballer
Beiträge: 788
Registriert am: 09.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 | Top

RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#54 von scabinho , 13.08.2012 22:57

Zitat von Flo im Beitrag #52
ich finde einfach, dass es kein fortschritt ist dinge einzuführen, die schonmal da waren und (warum auch immer) damals abgeschafft worden waren. das mit dem mehr einsatzstufen hatten wir doch schonmal. warum blieb das damals dann nicht einfach so? es ist ja nunmal richtig wie du sagst, dass es so mehr dynamik gibt.
die eine saison gabs viele einsatzstufen, dann gabs nächste saison wieder wenige und jetzt wieder mehr. eine konstante linie ist für mich da nicht wirklich erkennbar

Berechtigte Frage! Aber hier sind wir nicht zu einem alten System mit vielen Einsatzstufen zurückgekehrt, sondern zu einem neuen System mit geringeren Auswirkungen zwischen den Stufen. Was letzte Saison noch Stufe 1, 2 und 3 war, ist jetzt quasi 1, 2, 2.5, 3, 3.5

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#55 von Flo , 13.08.2012 22:58

Zitat von scabinho im Beitrag #54
Zitat von Flo im Beitrag #52
ich finde einfach, dass es kein fortschritt ist dinge einzuführen, die schonmal da waren und (warum auch immer) damals abgeschafft worden waren. das mit dem mehr einsatzstufen hatten wir doch schonmal. warum blieb das damals dann nicht einfach so? es ist ja nunmal richtig wie du sagst, dass es so mehr dynamik gibt.
die eine saison gabs viele einsatzstufen, dann gabs nächste saison wieder wenige und jetzt wieder mehr. eine konstante linie ist für mich da nicht wirklich erkennbar

Berechtigte Frage! Aber hier sind wir nicht zu einem alten System mit vielen Einsatzstufen zurückgekehrt, sondern zu einem neuen System mit geringeren Auswirkungen zwischen den Stufen. Was letzte Saison noch Stufe 1, 2 und 3 war, ist jetzt quasi 1, 2, 2.5, 3, 3.5


hmm und früher war es quasi 1-3-5-7 oder wie muss ich das genau verstehen?


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 | Top

RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#56 von Gelöschtes Mitglied , 13.08.2012 23:12

Zitat von Holzfußballer im Beitrag #53

Fakt ist, danke Scab für deine Mühen und für deine Investitionen. Auch wenn nicht alles so angenommen wird, sollte es dich stolz machen, wie sehr wir auch mit dem Spiel oder der eigenen Mannschaft leiden können. Auch wenn wir deshalb auch manchaml zu emotional werden.





sign

Anfügung: Ich würde mal vorschlagen das eine Möglichkeit eingebaut wird Mitarbeiter auch während der laufenden Saison zu entlassen (nicht einstellen - nur entlassen), für Freaks wie mich die sich dadurch finanziell evt. in Schwierigkeiten bringen und nichts mehr dagegen tun können, was denkt Ihr?



Wir können gar nix, wir sind nur jung

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 23:13 | Top

RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#57 von Flo , 13.08.2012 23:15

Zitat von Schalker im Beitrag #56
Zitat von Holzfußballer im Beitrag #53

Fakt ist, danke Scab für deine Mühen und für deine Investitionen. Auch wenn nicht alles so angenommen wird, sollte es dich stolz machen, wie sehr wir auch mit dem Spiel oder der eigenen Mannschaft leiden können. Auch wenn wir deshalb auch manchaml zu emotional werden.





sign

Anfügung: Ich würde mal vorschlagen das eine Möglichkeit eingebaut wird Mitarbeiter auch während der laufenden Saison zu entlassen (nicht einstellen - nur entlassen), für Freaks wie mich die sich dadurch finanziell evt. in Schwierigkeiten bringen und nichts mehr dagegen tun können, was denkt Ihr?



zu Holzi: da hast du recht

und zum anderen punkt von Schalker: finde ich eine gute idee. vllt könnte man das ja so machen, dass man entweder eine kleine strafe zahlen muss wenn man einen mitarbeiter entlässt oder aber das man dadurch bei dem mitarbeiter nächste saison nur maxinaml stufe 3 wählen kann oder sowas in der art


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#58 von Jona , 13.08.2012 23:16

Zitat von Schalker im Beitrag #56
Zitat von Holzfußballer im Beitrag #53

Fakt ist, danke Scab für deine Mühen und für deine Investitionen. Auch wenn nicht alles so angenommen wird, sollte es dich stolz machen, wie sehr wir auch mit dem Spiel oder der eigenen Mannschaft leiden können. Auch wenn wir deshalb auch manchaml zu emotional werden.





sign

Anfügung: Ich würde mal vorschlagen das eine Möglichkeit eingebaut wird Mitarbeiter auch während der laufenden Saison zu entlassen (nicht einstellen - nur entlassen), für Freaks wie mich die sich dadurch finanziell evt. in Schwierigkeiten bringen und nichts mehr dagegen tun können, was denkt Ihr?


Dagegen. Da muss halt jeder vorher kalkulieren. Ist ne Arbeit von 10 Sekunden sich die Kosten auszurechnen. Wer sich verkalkuliert hat selbst Schuld!

Zum Rest hat Tim viel Wahres gesagt. Hatte ja schon vorher mal meine Meinung kund getan. Hat sich nicht geändert. Ich warte erstmal ab, bevor ich anfange zu meckern.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.912
Registriert am: 22.09.2010


RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#59 von scabinho , 13.08.2012 23:16

Danke Holzi!

Nein Flo!
Begonnen haben wir mit 6 Stufen mit einer 100%-Auswirkung zwischen einer Stufe.
Mit der Zeit hat sich das abgebaut auf 3 Stufen mit einer 100%-Auswirkung (wie zuletzt)
Jetzt haben wir 5 Stufen mit einer 50%-Auswirkung

@schalker:
Diese Idee ist mir auch die Tage eingefallen und wird definitiv umgesetzt werden, da sehr sehr wichtig.

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#60 von Flo , 13.08.2012 23:18

ok alles klar


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 3.Spieltag, Sonntag 12.08 um 22:00 UHR

#61 von scabinho , 13.08.2012 23:19

Zitat von Jona im Beitrag #58
Zitat von Schalker im Beitrag #56
Zitat von Holzfußballer im Beitrag #53

Fakt ist, danke Scab für deine Mühen und für deine Investitionen. Auch wenn nicht alles so angenommen wird, sollte es dich stolz machen, wie sehr wir auch mit dem Spiel oder der eigenen Mannschaft leiden können. Auch wenn wir deshalb auch manchaml zu emotional werden.





sign

Anfügung: Ich würde mal vorschlagen das eine Möglichkeit eingebaut wird Mitarbeiter auch während der laufenden Saison zu entlassen (nicht einstellen - nur entlassen), für Freaks wie mich die sich dadurch finanziell evt. in Schwierigkeiten bringen und nichts mehr dagegen tun können, was denkt Ihr?


Dagegen. Da muss halt jeder vorher kalkulieren. Ist ne Arbeit von 10 Sekunden sich die Kosten auszurechnen. Wer sich verkalkuliert hat selbst Schuld!

Zum Rest hat Tim viel Wahres gesagt. Hatte ja schon vorher mal meine Meinung kund getan. Hat sich nicht geändert. Ich warte erstmal ab, bevor ich anfange zu meckern.

Sicher, aber dann kann man ja auch keinen Mitarbeiter in einer unteren Stufe einstellen. Für jemand, der in eine finanzielle Schieflage kommt, weil die Saison nicht so läuft, wie vorgestellt, wäre das doch ok, oder nicht? Was meinst du?

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE:

#62 von Jona , 13.08.2012 23:21

Naja, ich finde es wird finanziell oft sehr viel Risiko eingegangen(möchte mich da ja auch nicht ausschließen) und ich finde es sollte nicht immer noch nen Schlupfloch geben. Wer sich nicht vor der Saison die 10 Sekunden hinsetzt und mal rechnet, ob das finanziell drin ist, der hat halt einfach selbst schuld. Tut mir leid, aber ich bin wirklich klar dagegen. Dann muss man sich halt nen kleines Polster zulegen um den evtl. finanziellen Verlust durch die schlechtere Platzierung abzufangen.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.912
Registriert am: 22.09.2010


RE:

#63 von Gelöschtes Mitglied , 13.08.2012 23:24

Ja okay nur Spieler kann ich jederzeit verkaufen und Angestellte habe ich an der Backe ohne Chance sie loszuwerden, irgendwie auch nicht realistisch. Ich denke es werden noch einige kommen die diese Kosten völlig falsch eingeschätzt haben.



Wir können gar nix, wir sind nur jung


RE:

#64 von Felix96 ( gelöscht ) , 13.08.2012 23:36

mmh, also Leute erstmal schließe ich mich holzi ebenfalls an, scab das ist wirklich ein extremst bgeniales spiel, vielen dank

zu den andern sachen: wartet doch mla eine saison lang ab, die auswirkungen werden wir allerfrühestens dann wirklich feststellen wenn das erste team 6stellig in den schulden steckt weils einfach alle mitarbeiter sein mussten oder in der winterpause^^

ich finde es vor allem dank des talentwerts momentan extremst gelungen, der macht total spaß. mit den einsatzstufen hadere ich noch, aber ich glaube vor allem weil ich nicht damit klarkomme bis jetzt...


Felix96

RE:

#65 von Gelöschtes Mitglied , 13.08.2012 23:46

Zitat von Felix96 im Beitrag #64

ich finde es vor allem dank des talentwerts momentan extremst gelungen, der macht total spaß.


Also das erkläre mal. Der Talentwert ist momentan das uninteressanteste was es gibt weil man die Auswirkungen frühestens am Saisonende sieht und Spaß kann ich dem nicht abringen. Nicht falsch verstehen das finde ich toll das es ihn jetzt gibt, aber Spaß ...



Wir können gar nix, wir sind nur jung

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 23:46 | Top

RE:

#66 von Felix96 ( gelöscht ) , 13.08.2012 23:59

Zitat von Schalker im Beitrag #65
Zitat von Felix96 im Beitrag #64

ich finde es vor allem dank des talentwerts momentan extremst gelungen, der macht total spaß.


Also das erkläre mal. Der Talentwert ist momentan das uninteressanteste was es gibt weil man die Auswirkungen frühestens am Saisonende sieht und Spaß kann ich dem nicht abringen. Nicht falsch verstehen das finde ich toll das es ihn jetzt gibt, aber Spaß ...

weils das ganze viel realistischer macht und unterscheidet zwischen nem echten messie und einem der in der a-jugend iwie mitgerutscht ist


Felix96

RE:

#67 von Hasan-S04 , 14.08.2012 10:17

ich kann mich Holzi auch nur anschließen.
Klar hab ich direkt nach dem 1. Spieltag laut aufgeschrieen, mich dann aber schnell wieder dazu entschlossen die Saison abzuwarten und vor allem dem Ganzen eine Faire Chance zu geben und das mache ich jetzt auch.
meine Überlegungen zu diversen Punkten habe ich Scab bei einer PN mitgeteilt und damit warst das für mich diese Saison was Kritik angeht. Denn bei aller Emotionalität, wir dürfen niemals vergessen, dass hinter dem ganzen hier eine menschliche Arbeit steckt und nur durch konstrutktive Kritik kann Scab weiter arbeiten, aber nicht durch Kritik, die durch Emotionen entstehen.
Die Kritik von Flo und die Bedenken von TSV sind für mich nicht vergleichbar, deshalb kann ich nicht verstehen, dass hier von mehreren personen gesprochen wird, wenn die Beführworter des Systems die Kritiker zur Ruhe bringen wollen, zur zeit sehe ich nur Flo als ganz großen Kritiker dieses Systems.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE:

#68 von joey , 14.08.2012 20:46

Was das Thema Personal an geht bin ich voll und ganz auf Jonas Seite. Wenn ich ordentlich wirtschaften möchte habe ich jawohl einen Plan wie viel Geld ich während der Saison zur Verfügung habe und dann kann ich mich entscheiden was ich für den Kader und für das Personal ausgeben will. Wenn ein Spieler eine Transfersperre hat kann ich ihn auch nicht verkaufen und beim Personal gibts immerhin die Möglichkeit die inner Winterpause vor die Tür zu setzen. Ich finde die Mitarbeiter sehr gelungen, obwohl ich am Anfang skeptisch war. Ich hatte Bedenken, dass das Taktieren außerhalb des Spielfeldes überhannt nehmen könnte. Aber so wie Scab das Ganze realisiert hat sind sie in meinen Augen eine feine Ergänzung. Wenn man die nach Belieben einstellen und rauswerfen könnte würde es den Reiz verlieren sich mit diesem Bereich ausgiebig zu beschäftigen. Letztendlich hat das Ganze auch einen Lerneffekt, denn wer sich einmal durch zu hohe Personalkosten in die Scheiße geritten hat wirds sicher nicht wieder tun und wenn doch wird er es hoffentlich kein drittes mal tun.


Mit dem Adler im Herzen sind wir geboren, die launische Diva hat uns auserkoren.
Sie schenkt uns Freude, sie lässt uns trauern, doch wir steh'n zu ihr, ohne bedauern!

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE:

#69 von scabinho , 14.08.2012 21:58

Zitat von joey im Beitrag #68
Was das Thema Personal an geht bin ich voll und ganz auf Jonas Seite. Wenn ich ordentlich wirtschaften möchte habe ich jawohl einen Plan wie viel Geld ich während der Saison zur Verfügung habe und dann kann ich mich entscheiden was ich für den Kader und für das Personal ausgeben will. Wenn ein Spieler eine Transfersperre hat kann ich ihn auch nicht verkaufen und beim Personal gibts immerhin die Möglichkeit die inner Winterpause vor die Tür zu setzen. Ich finde die Mitarbeiter sehr gelungen, obwohl ich am Anfang skeptisch war. Ich hatte Bedenken, dass das Taktieren außerhalb des Spielfeldes überhannt nehmen könnte. Aber so wie Scab das Ganze realisiert hat sind sie in meinen Augen eine feine Ergänzung. Wenn man die nach Belieben einstellen und rauswerfen könnte würde es den Reiz verlieren sich mit diesem Bereich ausgiebig zu beschäftigen. Letztendlich hat das Ganze auch einen Lerneffekt, denn wer sich einmal durch zu hohe Personalkosten in die Scheiße geritten hat wirds sicher nicht wieder tun und wenn doch wird er es hoffentlich kein drittes mal tun.

Ja, da gibt es ein paar Argumente, die wiederum gegen das Entlassen während der Saison sprechen. Auch kann man da viel Geld sparen, wenn man das stetig ausnutzt.
Und der Vergleich zur Transfersperre bei Spielern ist korrekt. Das stimmt.

@Holzi:
Ja das stimmt schon, dass man etwas Geld sparen kann mit dem ein oder anderen Mitarbeiter, den man an den ersten beiden Spieltagen wahrscheinlich nicht braucht. Aber ich wollte dennoch genügend Zeit für diesen Bereich zur Verfügung stellen. Zumindest jetzt in der 1. Saison, damit alle auch einen Blick auf die Saisonkalkulation werfen können, bevor sie sich endgültig entscheiden, was sie mit den Mitarbeitern tun.

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE:

#70 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2012 23:12

Das mit den Sperren usw. ist doch okay und darum hatte ich auch vorgeschlagen jederzeit zu entlassen, aber eben nicht mehr einzustellen bzw. nicht nur entlassen sondern dann auch mit verbundenen Nachteilen sonst wäre es zu naiv - das ist schon klar.
Ich wollte ja nur mal prinzipiell abklopfen wie da die Meinungen sind.



Wir können gar nix, wir sind nur jung


   

AFB-Pokal, Hauptrunde Mittwoch 15.08 22:00 UHR

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz