RE: Mentor light

#3526 von Rintenfinten , 13.01.2017 14:41

Mal eine Frage zu dem Marktwerten von Ex-Amateuren: Welchen Grund hat es, dass die Marktwertentwicklung bei ExAmas sehr endlastig / stark exponentiell ausgeprägt ist? Ich meine beobachtet zu haben, das selbst nach 45 von 50 Spieltagen (90%) die Marktwerte der ExAmas immer noch nicht bei 50% Marktwert angekommen sind. Was spricht gegen eine lineare(re) Verteilung?


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


RE: Mentor light

#3527 von rolf ( gelöscht ) , 13.01.2017 15:36

Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3526
Was spricht gegen eine lineare(re) Verteilung?

Daß ich sie so länger billig kaufen kann.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Mentor light

#3528 von scabinho , 13.01.2017 16:50

Das macht aufgrund des Balancings einen Sinn. Diese und andere Maßnahmen waren wichtig um den Amateurbereich etwas aus dem Focus zu holen. Das war vorher alles zu einfach und zwingte fast jeden dazu, unbedingt viel Geld mit Amateuren zu machen. Heute ist die Arbeit in diesem Bereich deutlich schwieriger und nicht alle arbeiten gleich.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


RE: Mentor light

#3529 von Rintenfinten , 13.01.2017 20:12

OK, klingt logisch. Habe mich nur gewundert, weil einer meiner ExAmas hatte vor kurzem eine Meldung, dass er bald seinen vollen Marktwert erreichen würde. Der kam mir aber noch sehr niedrig vor. Der Marktwertrechner hat dann ausgespuckt, dass der ExAma noch nicht mal bei 50% war. Das heißt, in den nächsten 5 Spielen wird er dann von unter 50% auf 100% hoch schnellen.


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


RE: Mentor light

#3530 von scabinho , 14.01.2017 00:12

Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3529
OK, klingt logisch. Habe mich nur gewundert, weil einer meiner ExAmas hatte vor kurzem eine Meldung, dass er bald seinen vollen Marktwert erreichen würde. Der kam mir aber noch sehr niedrig vor. Der Marktwertrechner hat dann ausgespuckt, dass der ExAma noch nicht mal bei 50% war. Das heißt, in den nächsten 5 Spielen wird er dann von unter 50% auf 100% hoch schnellen.

Hattest du diese Meldung in der Zentrale?
Ich hab das eben nochmal überprüft. Ab dem Marktwert von 50% sind es noch 5 Spiele bis zur 100%-Marke. Hier erscheint dann auch die entsprechende Meldung in der Zentrale. Das ist so eigentlich schon korrekt. Du sprichst aber eben den proportionalen Bogen an.45 Einsätze für die ersten 50% des Marktwerts und nur 5 Einsätze für die restlichen 50%, richtig?
Das hat so schon seinen Sinn. Balancing eben...Mache ich das Ganze linear, gibt es schon im frühen Bereich zu viel Gewinn bei einem Verkauf.
Und realistisch herleiten kann man ja auch alles: Der "No-Name" braucht eben viele Einsätze, bis die Fussballwelt auf ihn aufmerksam wird, danach explodieren die Marktwertpreise.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.01.2017 | Top

RE: Mentor light

#3531 von Rintenfinten , 14.01.2017 07:31

OK, das paßtso. Danke für die Infos.


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


RE: Mentor light

#3532 von Christian O. , 14.01.2017 16:46

Sind die Verletzungshäufigkeiten denn nicht übertrieben?

Hat es schon einen Spieltag gegeben an den es keine Zufallsverletzungen gegeben hat?

Hatte natürlich auch schon eine Saison ohne Verletzungen und hab mich nicht beschwert.

Aber jetzt versteh ich so manch einen Manager der sich beklagt hat.


Sind die Zufalls-Verletzungswahrscheinlichkeiten etwas zu hoch angesetzt??


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014


RE: Mentor light

#3533 von scabinho , 14.01.2017 18:17

Findest du 2-3 Verletzungen verteilt auf 371 spielende Spieler viel?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


RE: Mentor light

#3534 von scabinho , 14.01.2017 18:18

Weniger wirds wenn der Einsatz allgemein runtergeschraubt wird.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


RE: Mentor light

#3535 von Christian O. , 14.01.2017 18:32

Zitat von scabinho im Beitrag #3533
Findest du 2-3 Verletzungen verteilt auf 371 spielende Spieler viel?


Also bei kurzeitverletzungen finde ich das nicht, aber bei Langzeit?


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014


RE: Mentor light

#3536 von Christian O. , 14.01.2017 18:38

Zitat von scabinho im Beitrag #3534
Weniger wirds wenn der Einsatz allgemein runtergeschraubt wird.


Das könnte ich natürlich wenn die Spiele nicht alle so wichtig wären!


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014


RE: Mentor light

#3537 von Christian O. , 14.01.2017 23:23

So ne Abpfiff - Statistik wäre auch nicht schlecht


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014


RE: Mentor light

#3538 von Christian O. , 14.01.2017 23:27

Sieht aus als wäre es bei uns hier eh noch harmlos.
Selbst Ingolstadt hat im Schnitt 7Tage also auf uns umgerechnet 1Spieltag pro Spieler in denen dieser in der Hinrunde ausgefallen ist.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 14.01.2017 | Top

RE: Mentor light

#3539 von Maze ( gelöscht ) , 15.01.2017 10:40

Die leisten sich aber acuh größere Kader...was hier nicht wirklich geht.

Maze

RE: Mentor light

#3540 von Christian O. , 15.01.2017 11:04

Zitat von Maze im Beitrag #3539
Die leisten sich aber acuh größere Kader...was hier nicht wirklich geht.


Stimmt. Bei uns kann man das nur durch die Amas im Bereich Fitness kompensieren.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014


RE: Mentor light

#3541 von scabinho , 15.01.2017 11:26

Grössere Kader geht schon, macht nur keiner.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


RE: Mentor light

#3542 von Koelner , 15.01.2017 12:34

Zitat von scabinho im Beitrag #3541
Grössere Kader geht schon, macht nur keiner.


Stimmt, aber die meisten kaufen sich stärkere Spieler als sie verkaufen. Deswegen spiele auch fast alle am finanziellen Limit.


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: Mentor light

#3543 von Christian O. , 15.01.2017 18:16

Zitat von scabinho im Beitrag #3541
Grössere Kader geht schon, macht nur keiner.



Geht schon,

wenn man absteigen möchte!


Nein, stimmt schon, alles geht.
Man muss nur mit den Konsequenzen leben


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014


RE: Mentor light

#3544 von Hollywood , 15.01.2017 21:15

Zitat von scabinho im Beitrag #3541
Grössere Kader geht schon, macht nur keiner.


doch, ich versuche ab sommer in die richtung zu gehen und im nächsten winter bin ich fertig mit dem kader. ;-)
breiterer kader und dazu versuche ich sogar noch gehalt einzusparen.


 
Hollywood
Beiträge: 1.635
Registriert am: 19.02.2013


RE: Mentor light

#3545 von Christian O. , 15.01.2017 22:01

Zitat von Hollywood im Beitrag #3544
Zitat von scabinho im Beitrag #3541
Grössere Kader geht schon, macht nur keiner.


doch, ich versuche ab sommer in die richtung zu gehen und im nächsten winter bin ich fertig mit dem kader. ;-)
breiterer kader und dazu versuche ich sogar noch gehalt einzusparen.




Wie breit wird der denn sein wenn man fragen darf?


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.018
Registriert am: 19.09.2014


RE: Mentor light

#3546 von Hollywood , 15.01.2017 22:08

Zitat von Christian O. im Beitrag #3545
Zitat von Hollywood im Beitrag #3544
Zitat von scabinho im Beitrag #3541
Grössere Kader geht schon, macht nur keiner.


doch, ich versuche ab sommer in die richtung zu gehen und im nächsten winter bin ich fertig mit dem kader. ;-)
breiterer kader und dazu versuche ich sogar noch gehalt einzusparen.




Wie breit wird der denn sein wenn man fragen darf?



ca. 21-mann-kader, da muss aber auch das spielermaterial auf dem transfermarkt ordentlich sein.
das ist aber so meine vorstellung von einem breiten kader.


 
Hollywood
Beiträge: 1.635
Registriert am: 19.02.2013


RE: Mentor light

#3547 von Hollywood , 15.01.2017 22:11

diesen wintr wollte ich schon einiges machen, aber da war für mich nicht 1 spieler auf dem transfermarkt der in mein konzept gepasst hätte.


 
Hollywood
Beiträge: 1.635
Registriert am: 19.02.2013


RE: Mentor light

#3548 von Rintenfinten , 16.01.2017 07:49

Mhm. 21 Mann Kader bei reduzierten Gesamtgehaltskosten. Hört sich gut an. Geht das denn aber nicht automatisch mit einer deutlich reduzierten Stärke der aufgestellten Mannschaft einher? Außerdem bekommt so doch jeder Spieler weniger Spiele ab und entwickelt sich somit schlechter. Irgendwie verstehe ich Deinen Plan wohl nicht so richtig.


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016

zuletzt bearbeitet 16.01.2017 | Top

RE: Mentor light

#3549 von Hollywood , 16.01.2017 07:53

Alles was du beschrieben hast ist richtig, ich denke du hast es verstanden.


 
Hollywood
Beiträge: 1.635
Registriert am: 19.02.2013


RE: Mentor light

#3550 von Rintenfinten , 16.01.2017 08:25

Zitat von Hollywood im Beitrag #3549
Alles was du beschrieben hast ist richtig, ich denke du hast es verstanden.


OK, Ich hatte gedacht, Du willst irgendwie noch zusätzlich die aktuelle maximale Stärke halten können.


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


   

Pokalfinale, Mittwoch 14.03.2018 in Freiburg
34. Spieltag, Saisonfinale am Sonntag, den 18.03.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz