RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#26 von Bodi ( gelöscht ) , 21.11.2014 23:33

Völlig absurd was hier grade passiert. Düsseldorf schickt alles rein und nimmt zich Verletzte in Kauf. Ich schaffe nur ein 1:1. Normalerweise Aufstiegskampf beendet. Ah ich hab da was vergessen. Die anderen wollen ja alle nicht. Also mir wär das peinlich jetzt gegen Hoffenheim abzuschenken weil die Bux voll is in Liga 1 zu versagen, oder vorher rumzutönen dass man mit nem Heimsieg rechnet, aber den dann halt doch absichtlich verspielt. Seltsames vorgehen. Meine Aufstellung steht gegen Mainz. Bestbesetzung - Einsatz Extrem. Fürti ihr Weicheier.

Bodi

RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#27 von scabinho , 21.11.2014 23:36

Zitat von Christian O. im Beitrag #24
Gibt es es schon ein neues Fitnesskonzept?

Ich würde das mit der Fitness nicht umbedingt ändern!
Das macht das Spiel erst so richtig spannend und bringt auch mehr Möglichkeiten!

Vorallem für die schlechteren Vereine


Abstiegskampf in der 2.liga ist nun entschieden!




Hier kannst du es nachlesen:
Neues Fitness-Konzept


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010


RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#28 von Christian O. , 21.11.2014 23:37

Zitat von rolf im Beitrag #22
Zitat von scabinho im Beitrag #21
Den grössten Fehler, den Ab-Pfiff beghen kann ist, sich an das System der Manager anzupassen, denn dann funktioniert das Spiel nicht mehr.

Zustimmung. Mir ging es auch eher darum, daß ein Dussel einen Verein lahmlegen kann. Das hat sich mit dem Fitneßkonzept aber erledigt.



Wo steht das mit dem neuen Fitnesskonzept?

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 21.11.2014 | Top

RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#29 von Christian O. , 21.11.2014 23:38

Danke

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#30 von Hasan-S04 , 22.11.2014 00:57

Schade, so ist der Sieg nicht ganz so viel Wert wie ich finde. Da muss Pirelli beim aufstellen unvorsichtig gewesen sein. Beim aller wichtigsten Spiel um Platz 3 geht niemand niedrigen Einsatz.

Wir haben diesen aber so gut wie sicher, das wäre das zweite mal in Folge und ein geniales Ergebnis für den Verein. Aber noch ist das nicht fix.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#31 von sc-habefertig , 22.11.2014 07:35

Zitat von Schalker im Beitrag #23
Offizieller Antrag

Der FC Duisburg beantragt nach dem 34.Spieltag und zur neuen Saison wieder in Liga 2 starten zu dürfen.

Nicht nur dem erneut enttäuschenden Ergebnis geschuldet sondern der Erkenntnis: Mir macht diese 1.Liga kein Spaß und damit verliere ich den Grund hier zu spielen, ich will Spaß haben!
Ich habe keine Lust die nächsten 5 Saisons und länger nur gegen den Abstieg rumzueiern, sollen die Manager in Liga 1 spielen die Lust auf sowas haben, ich habe dazu keine.
Immer nur extrem spielen, wenig Überraschung und finanziell kann mir das auch keiner schönrechnen und ist man doch mal oben dabei fehlt wieder die Perspektive: Meister und 2. ist auf Dauer belegt, Europokal gibt es nicht, da fehlt mir der Kick.
Ich biete meinerseits Leverkusen unseren Platz an, wenn Scab grünes Licht geben sollte dann könnt ihr das fix machen. Ich sehe keine sportlichen Perspektiven in Liga 1, Abstiegskampf ist mir zu wenig, nach oben würde lange nix gehen und Liga 2 ist einfach mein Ding.

Nun liegt es an Euch!
Glück Auf!



...kurze frage...und wenn du Meister wird's in die 2 Liga ( sehr möglich mit deine Manschaft und Erfahrung) beantragst du dann eine NICHT aufstieg an die erste Liga???? kann ich nicht verstehen eine ganze season am kämpfen und wann du es schon GESCHAFT hast möchtest aufgeben???? häääää?


sc-habefertig  
sc-habefertig
Beiträge: 147
Registriert am: 01.08.2011

zuletzt bearbeitet 22.11.2014 | Top

RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#32 von Hollywood , 22.11.2014 08:56

was ist hier los?

ob der eine nun absteigen will, der eine nicht aufsteigen, der ein oder andere bei transferabsprachen dazwischen geht, ob der eine nur noch 8 spieler hat oder der eine hat diese saison mal verletzungspech.

die regeln sind dafür da um alles in die richtige bahn zu bringen. und diese regeln können doch jetzt nicht nur noch schlecht sein.

das spiel ist einfach super, das ich den ein oder anderen punkt vll. auch gerne anders hätte ist fast selbstverständlich aber es kann doch nicht sein das hier momentan jede regel auseinander genommen wird.

lasst uns doch mal auf eine sache konzentrieren.

 
Hollywood
Beiträge: 1.674
Registriert am: 19.02.2013


RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#33 von Flo , 22.11.2014 10:15

ich bin sehr zufrieden mit dem auftritt meiner jungs. da es um nicht wirklich mehr was geht, wollte ich taktisch mal was anderes versuchen und muss sagen gar nicht mal schlecht. dazu 2 stürmertore, was will man mehr. das wir gegen München wahrscheinlich nichts holen würden, war mir vorher schon klar

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#34 von Gelöschtes Mitglied , 23.11.2014 11:27

Zitat von Bodi im Beitrag #26
Völlig absurd was hier grade passiert. Düsseldorf schickt alles rein und nimmt zich Verletzte in Kauf. Ich schaffe nur ein 1:1. Normalerweise Aufstiegskampf beendet. Ah ich hab da was vergessen. Die anderen wollen ja alle nicht. Also mir wär das peinlich jetzt gegen Hoffenheim abzuschenken weil die Bux voll is in Liga 1 zu versagen, oder vorher rumzutönen dass man mit nem Heimsieg rechnet, aber den dann halt doch absichtlich verspielt. Seltsames vorgehen. Meine Aufstellung steht gegen Mainz. Bestbesetzung - Einsatz Extrem. Fürti ihr Weicheier.


Ich bin sehr gespannt darauf, wie dieser Aufstiegskampf ausgeht. Wahrscheinlich hagelt es in den entscheidenden Spielen hohe weite Rückpässe zum aufgerückten Torwart....

Glückwunsch an Karlsruhe, Bochum, Duisburg, Darmstadt und Konstanz zum Klassenerhalt, sowie an Rostock zur Titelverteidigung!



RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#35 von Bodi ( gelöscht ) , 23.11.2014 13:05

Zitat von Hollywood im Beitrag #32
was ist hier los?

ob der eine nun absteigen will, der eine nicht aufsteigen, der ein oder andere bei transferabsprachen dazwischen geht, ob der eine nur noch 8 spieler hat oder der eine hat diese saison mal verletzungspech.

die regeln sind dafür da um alles in die richtige bahn zu bringen. und diese regeln können doch jetzt nicht nur noch schlecht sein.

das spiel ist einfach super, das ich den ein oder anderen punkt vll. auch gerne anders hätte ist fast selbstverständlich aber es kann doch nicht sein das hier momentan jede regel auseinander genommen wird.

lasst uns doch mal auf eine sache konzentrieren.


Hatte das schon mal an anderer Stelle geschrieben.
Was mich betrifft, sind meine Vorschläge nie so zu verstehen, dass ich erwarte, dass es übernommen wird. Wenn ich einen Vorschlag mache, ist das nicht, weil ich mit den derzeitigen Regeln unzufrieden bin, sondern nur als "kreativen Input". Ich bin zwar nicht lange da, aber der Grund warum mir das Spiel auch so gut gefällt, ist die Tatsache, dass es ein evolutionäres Spiel ist, das sich entwickelt. Da sind doch Diskussionen und neue Vorschläge schön. Bis zur möglichen Umsetzung einer Änderung gelten natürlich immer die aktuellen Regeln, und die funktionieren ja super.

Wenn ich also Vorschläge mache ist das als ein Lob an das Spiel zu verstehen, und nicht als negative Kritik. Wenn das Spiel nicht Super wäre, würde ich persönlich mir keine Gedanken dazu machen.

Bodi

RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#36 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 24.11.2014 15:47

Zitat von Bodi im Beitrag #26
Völlig absurd was hier grade passiert. Düsseldorf schickt alles rein und nimmt zich Verletzte in Kauf. Ich schaffe nur ein 1:1. Normalerweise Aufstiegskampf beendet. Ah ich hab da was vergessen. Die anderen wollen ja alle nicht. Also mir wär das peinlich jetzt gegen Hoffenheim abzuschenken weil die Bux voll is in Liga 1 zu versagen, oder vorher rumzutönen dass man mit nem Heimsieg rechnet, aber den dann halt doch absichtlich verspielt. Seltsames vorgehen. Meine Aufstellung steht gegen Mainz. Bestbesetzung - Einsatz Extrem. Fürti ihr Weicheier.


Sehr nett, dass du mir unterstellst, hier abzuschenken. Ich habe mit dieser Aufstellung versucht, es am Ende so hinzubekommen, dass ich am Ende in beiden Spielen, also gegen Konstanz und Berlin eine Mannschaft auf den Platz schicken kann, die die Spiele gewinnen kann. Ich hatte Fitnessprobleme und bin deshalb nicht "extrem" gegangen und hatte so aber trotzdem nie und nimmer mit einer Niederlage gerechnet. Da spielt man "nur" Einsatz voll und "wagt" es, ein Bisschen zu rotieren, um im kommenden Spiel noch eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten zu können und schon wird man beschuldigt, mit Absicht zu schohnen. Dagegen sieht man eindeutig, dass Essen mit aller Macht versucht, am Ende nicht aufzusteigen und geahndet wird das in keinster Weise. So viel von meiner Seite dazu.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 60 Spiele, 31 Siege, 19 Unentschieden, zehn Niederlagen (112 Punkte), Torverhältnis: 101:49. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12).

Kevin_93

RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#37 von tomvon ( gelöscht ) , 25.11.2014 21:10

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #36
Zitat von Bodi im Beitrag #26
Völlig absurd was hier grade passiert. Düsseldorf schickt alles rein und nimmt zich Verletzte in Kauf. Ich schaffe nur ein 1:1. Normalerweise Aufstiegskampf beendet. Ah ich hab da was vergessen. Die anderen wollen ja alle nicht. Also mir wär das peinlich jetzt gegen Hoffenheim abzuschenken weil die Bux voll is in Liga 1 zu versagen, oder vorher rumzutönen dass man mit nem Heimsieg rechnet, aber den dann halt doch absichtlich verspielt. Seltsames vorgehen. Meine Aufstellung steht gegen Mainz. Bestbesetzung - Einsatz Extrem. Fürti ihr Weicheier.


Sehr nett, dass du mir unterstellst, hier abzuschenken. Ich habe mit dieser Aufstellung versucht, es am Ende so hinzubekommen, dass ich am Ende in beiden Spielen, also gegen Konstanz und Berlin eine Mannschaft auf den Platz schicken kann, die die Spiele gewinnen kann. Ich hatte Fitnessprobleme und bin deshalb nicht "extrem" gegangen und hatte so aber trotzdem nie und nimmer mit einer Niederlage gerechnet. Da spielt man "nur" Einsatz voll und "wagt" es, ein Bisschen zu rotieren, um im kommenden Spiel noch eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten zu können und schon wird man beschuldigt, mit Absicht zu schohnen. Dagegen sieht man eindeutig, dass Essen mit aller Macht versucht, am Ende nicht aufzusteigen und geahndet wird das in keinster Weise. So viel von meiner Seite dazu.


Ich greife das hier nochmal auf, es ist nicht eure Schuld das ihr den Einsatz so wählen könnt, wie es nun mal da ist. Fakt ist in real versucht man immer alles zu geben (nicht extrem), aber es gelingt einem nicht immer.
Ich hätte eine Idee für Scab:
Wie wäre es wenn man extrem nur zur Verfügung hat, wenn man richtig viel richtig macht. Das können viele Faktoren sein. Was mir hier echt fehlt ist die Unzufriedenheit der Top Leute. Ein 20er wenn er rortiert hat fast immer eine gute Form. Wenn Robben im jeden 2.Spiel nur spielt obwohl er Fit ist, brennt der Baum in München. Zu deutsch die Form der Spieler ist viel zu leicht mit rotieren zu beeinflussen, deswegen schiessen die da oben auch alle ab.
Ich wäre auch wie ROLF dafür das wir mehr beeinflussen können, aber zu beiden Seiten, mache ich was richtig geht es gut, mache ich was falsch, naja dann verkacke ich auch mal mit einer guten Mannschaft.Das beziehe ich jetzt nicht auf Rostock, denn Holzi hat scheinbar alles richtig gemacht bisher, aber selbst er muss auch ein Umbruch irgendwann machen. Und Umbruch bedeutet nicht immer dass das Konzept zum dem Spieler passt oder der Spieler zum Konzept. Ich dachte dafür wäre die Eigenschaften da, leider werden die Eigenschaften nicht so ausgenutzt wie es Ihnen ermöglicht.

Ja Scab, in diesem Punkt würde das Spiel komplexer, dafür könnte man aber Vertragsverhandlungen deutlich entschärfen, als Ausgleich.


tomvon

RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#38 von joey , 26.11.2014 09:15

Zitat von tomvon im Beitrag #37
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #36
Zitat von Bodi im Beitrag #26
Völlig absurd was hier grade passiert. Düsseldorf schickt alles rein und nimmt zich Verletzte in Kauf. Ich schaffe nur ein 1:1. Normalerweise Aufstiegskampf beendet. Ah ich hab da was vergessen. Die anderen wollen ja alle nicht. Also mir wär das peinlich jetzt gegen Hoffenheim abzuschenken weil die Bux voll is in Liga 1 zu versagen, oder vorher rumzutönen dass man mit nem Heimsieg rechnet, aber den dann halt doch absichtlich verspielt. Seltsames vorgehen. Meine Aufstellung steht gegen Mainz. Bestbesetzung - Einsatz Extrem. Fürti ihr Weicheier.


Sehr nett, dass du mir unterstellst, hier abzuschenken. Ich habe mit dieser Aufstellung versucht, es am Ende so hinzubekommen, dass ich am Ende in beiden Spielen, also gegen Konstanz und Berlin eine Mannschaft auf den Platz schicken kann, die die Spiele gewinnen kann. Ich hatte Fitnessprobleme und bin deshalb nicht "extrem" gegangen und hatte so aber trotzdem nie und nimmer mit einer Niederlage gerechnet. Da spielt man "nur" Einsatz voll und "wagt" es, ein Bisschen zu rotieren, um im kommenden Spiel noch eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten zu können und schon wird man beschuldigt, mit Absicht zu schohnen. Dagegen sieht man eindeutig, dass Essen mit aller Macht versucht, am Ende nicht aufzusteigen und geahndet wird das in keinster Weise. So viel von meiner Seite dazu.


Ich greife das hier nochmal auf, es ist nicht eure Schuld das ihr den Einsatz so wählen könnt, wie es nun mal da ist. Fakt ist in real versucht man immer alles zu geben (nicht extrem), aber es gelingt einem nicht immer.
Ich hätte eine Idee für Scab:
Wie wäre es wenn man extrem nur zur Verfügung hat, wenn man richtig viel richtig macht. Das können viele Faktoren sein. Was mir hier echt fehlt ist die Unzufriedenheit der Top Leute. Ein 20er wenn er rortiert hat fast immer eine gute Form. Wenn Robben im jeden 2.Spiel nur spielt obwohl er Fit ist, brennt der Baum in München. Zu deutsch die Form der Spieler ist viel zu leicht mit rotieren zu beeinflussen, deswegen schiessen die da oben auch alle ab.
Ich wäre auch wie ROLF dafür das wir mehr beeinflussen können, aber zu beiden Seiten, mache ich was richtig geht es gut, mache ich was falsch, naja dann verkacke ich auch mal mit einer guten Mannschaft.Das beziehe ich jetzt nicht auf Rostock, denn Holzi hat scheinbar alles richtig gemacht bisher, aber selbst er muss auch ein Umbruch irgendwann machen. Und Umbruch bedeutet nicht immer dass das Konzept zum dem Spieler passt oder der Spieler zum Konzept. Ich dachte dafür wäre die Eigenschaften da, leider werden die Eigenschaften nicht so ausgenutzt wie es Ihnen ermöglicht.

Ja Scab, in diesem Punkt würde das Spiel komplexer, dafür könnte man aber Vertragsverhandlungen deutlich entschärfen, als Ausgleich.



was heißt deiner Meinung nach etwas "richtig" oder "falsch" machen? Ich kann mit solchen Begriffen wenig anfangen.
1. Schwierigkeit: Richtig ist vielleicht am ehesten eine Handlung die mich meinem Ziel näher bringt. D.h. Voraussetzung ist ersteinnmal ein Ziel zu definieren und dann kann man schauen, ob zielorientiert gehandelt wird. Ziele sind wiederum höchst subjektiv sowohl in RL als auch hier. Zudem gibt es in der Regel nicht nur ein Ziel, dass man verfolgen kann. Wenn das Ziel beispielsweise ist, in Liga 2 zu bleiben um den Spielspaß aufrecht zu erhalten oder eine bessere Entwicklung des jungen Teams zu gewährleisten, dann ist das Abschenken eines Spiels per Definition "richtiges Handeln".
2. Schwierigkeit: Wenn sich "richtiges" oder "falsches" Handeln auf das Erreichen eines Ziels beziehen, kann man in der Regel erst nach Erreichung oder Nichterreichung des eigentlichen Ziels bewerten ob eine bestimmte Handlung "richtig" oder "falsch" war und nicht a priori. Beispiel: Wenn man durch Abschenken in Liga 2 bleibt, in der kommenden Saison aber merkt, dass man sich unter gegebenen finanziellen Rahmenbedingungen verschuldet und darüber den Spielspaß verliert oder sich die Entwicklung dann doch durch Notverkäufe verzögert, dann kann man rückblickend zu dem Urteil kommen, dass das Abschenken und Nichtaufsteigen ein Fehler war.
3. Schwierigkeit: Ich frage mich, ob es überhaupt die eine große "richtige" oder "falsche" handlung gibt oder ob es nicht viel mehr unzählige kleine Handlungen sind, sodass man gar nicht so ein generelles Urteil treffen kann.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.798
Registriert am: 23.12.2010


RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#39 von Bodi ( gelöscht ) , 26.11.2014 13:39

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #36

Sehr nett, dass du mir unterstellst, hier abzuschenken


Das hast du in den falschen Hals bekommen. Entschuldigung. Ich war vielleicht etwas harsch nach dem Spiel und den wirklich nicht zu erwartenden Ergebnissen. Wollte dich nicht beleidigen.

Bodi

RE: 33.Spieltag - Freitag 21.11. - 22:00 UHR

#40 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.11.2014 16:33

Kein Problem, war nur etwas verdutzt und hab das dann wohl falsch verstanden


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 60 Spiele, 31 Siege, 19 Unentschieden, zehn Niederlagen (112 Punkte), Torverhältnis: 101:49. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12).

Kevin_93

   

34.Spieltag - Mittwoch 26.11. - 22:00 UHR

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz