Saisonstart - eine Zwischenanalyse

#1 von Hasan-S04 , 23.12.2015 16:58

Nach sieben gespielten Partien und einer Woche Pause zum 8. Spieltag ist es an der Zeit ein Zwischenfazit zu ziehen.
Wer hat euch positiv oder negativ überrascht? Wem ist der Saisonstart gelungen und wer hängt den Erwartungen hinter her?
Bin gespannt, was für Beiträge kommen werden...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Saisonstart - eine Zwischenanalyse

#2 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 23.12.2015 18:52

Danke Hasan gutes Thema :))

Überraschung negativ bin ich :D :D zum restlichen Fazit mach ich mir mal gedanken





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Saisonstart - eine Zwischenanalyse

#3 von Hasan-S04 , 25.12.2015 12:50

Über die Feiertage sind die Leute wahrscheinlich mit dem futtern und Geschenke auspacken beschäftigt...

Aus meiner Sicht gibt es keine krassen Überraschungen. Essen ist genial in die Saison gestartet und ich bin gespannt, ob sie das halten können. An der Spitze kann ich mir nicht vorstellen, dass Rostock oder München ernsthafte Konkurrenz bekommen wird. Nürnberg, Hamburg und vielleicht Köln oder Wolfsburg sind die Kandidaten, die lange oben dranbleiben werden.

In dieser Spielzeit glaube ich, dass der Abstiegskampf richtig hart werden wird.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Saisonstart - eine Zwischenanalyse

#4 von Elbflorence ( gelöscht ) , 29.12.2015 10:30

Stuttgart: Positives aus den verlorenen Punkten

"Etwas positives konnte der 1.FC Stuttgart aus den verlorenen Punkten gegen den Aufsteiger aus Freiburg (Resultat 0:0) dann doch noch behaupten: Der fehlende \"letzte Wolle\" das Spiel für sich entscheiden zu wollen, führte zu weniger Fitnessverlust im Team."

..typisch schwäbisch ;)


Elbflorence

RE: Saisonstart - eine Zwischenanalyse

#5 von joey , 31.12.2015 11:04

Ich bin bisher zufrieden. Gefährlich ist jedoch, dass hinten dring, ebenso wie im letzten Jahr, Team mit viel Potential stecken. Da können wir Schwuptiwup wieder richtig tief unten drin stecken, wenn die eine Serie starten.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


   

Winterpause - Wer hat überrascht, wer muss sich verbessern, steht der Meister schon fest?
Sommerloch/Vorhaben für Saison16

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz