RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#26 von Bodi ( gelöscht ) , 09.06.2016 12:03

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #25
Hatte einen 32-jährigen und einen schwächeren. TW-Trainer hat sich nichts verändert. Ich vermute ganz stark, da es sich um einen externen Neuzugang handelt, dass er mit einer viel schwächeren Grundfitness in die Saison gestartet ist. Warum starten die eigentlich nicht mit 100?
Gepart mit dem krassen Fitnessverlust im Trainingslager befürchte ich, dass ich den jetzt immer wieder herausnehmen muss. Anders kann ich mir das nicht erklären.


Ja stimmt. Neuzugang und Trainingslager. Das wird es sein. Sei froh dass keine Verletzung kam. Das ist auch bitter am Anfang beim Keeper. Aber man bekommt die Torwärte auch wieder Fit beim Einsatz. Torwarttraining und Treppen zusammen. Dann können die spielen und gewinnen noch genug Fitness um noch ein Spiel mehr zu überstehen. Musste das ausprobieren...
Aber am System hat sich nix geändert bei den Keepern. Außer dass das Trainingslager halt heftig Fitness kostet.


Bodi

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#27 von Bodi ( gelöscht ) , 09.06.2016 12:08

Zitat von scabinho im Beitrag #24

Vielleicht hilft es, wenn man im Scouting-Bereich die Fitness der Spieler heraus nimmt!?



Hab ich so meine Bedenken. Mein erster Gedanke dazu: Och nöööö, dann muss ich ja ne Tabelle für _jedes_ Team führen wie lange die einzelnen Spieler schon durch spielen. ;-)


Bodi

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#28 von Hasan-S04 , 09.06.2016 12:08

Danke für den Hinweis Bodi, manchmal schreibt man zu früh los, obwohl die Lösung sehr einfach ist.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#29 von Elbflorence ( gelöscht ) , 09.06.2016 12:22

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #20
Zitat von Elbflorence im Beitrag #19
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #18
Spieltag 10 vorbei und ich muss den tw zum zweiten mal rausnehmen. Wer immer noch der Meinung ist, dass rotieren realistisch ist und dieses System gut für alle Mansnchaften ist, da werde ich es ähnlich wie Tim handhaben. Das neue System ist ein Lottogewinn für die Topteams. Wenn ein paar unglükcliche Ergebnisse hinzukommen, was völlig in Ordnung ist, kann man die Saison vergessen. Das neue System lässt keine Überrschungsaufstellung mehr zu. Bisher hab ich fast immer gewusst, wie mein Gegner spielt und der Gegner wusste zu 100% wie ich spiele... Glückwunsch!

Tja und wie unrealistisch war es in der Vergangenheit, dass Mannschaften am unteren Fitnessrand sinnvolle Resultate erzielten? Aber das war Dir ja egal, da Du ja davon profitiert hast..


achjaaa, mit der Antwort hab ich gerechnet. Und dass es von dir kommt, wundert mich auch nicht. Schließlich ist von da oben immer einfach zu reden, vor allem bei dem aktuellen System...

Keine Ahnung warum Du mich jetzt hier anschießt, das hat nichts mit "von da oben" zu tun..das alle die diesen Missstand für sich ausnutzten das anders sehen ist mir klar, ändert aber nichts daran, dass es absolut unrealistisch war und ist mit "unfitten" Spielern im Fußball Höchstleistungen erzielen zu wollen, aber wenn es Dir gefällt schweige ich auch wie Tim , Frank, Flo, Robert etc. und Du machst hier weiter den Alleinunterhalter :(


Elbflorence

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#30 von Bodi ( gelöscht ) , 09.06.2016 12:46

Jetzt habt euch doch wieder lieb. :(


Bodi

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#31 von Hasan-S04 , 09.06.2016 13:40

ich kann das Argument auch umdrehen, es ist höchst unrealistisch seine Spieler nicht mehr als 23 24 mal einzusetzen und vor allem seinen TW zu schonen.
Merkst du exi, es ist eine Ansichtssache. Den Alleinunterhalter habe ich in diesem Game noch nie gespielt und werde ich auch nicht machen. Es war auch nie mein Stil meine Forderungen durchzuboxen oder Scab mit lächerlichen "Dann gehe ich"-Drohungen Angst zu machen.
Das heißt jetzt nicht, dass dus gemacht hast. Also nicht falsch verstehen.

Lassen wir es am Besten gut sein. Jeder hat seine Pros und Contras und Scab zu 100% starke Argumente, wieso er es eingeführt hat. Ich möchte nicht streiten...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#32 von Felix96 ( gelöscht ) , 09.06.2016 14:27

Also TW ist bei mir die einzige Position auf der ich bisher nicht rotieren musste. Wenn der angeschlagen ist gibts halt TW-Training und Stadiontreppen lasse ich sowieso ab und zu mal laufen. Weiß nicht wies bei den anderen ist, aber es wäre schön wenn hier einfach knallharte Fakten in den Thread kommen würden, denn dafür ist er doch da - dass wir hier diskutieren können.

Ich denke immer noch dass wir einfach nur die Taktik ändern müssen und mehr zwischen den verschiedenen Einsatzstufen switchen müssen. Man kann halt nicht mehr 34 Spieltage lang extrem spielen wenn man nicht gerade mit einem großen Kader und knallharter, vom Gegner unabhängiger Rotation spielen möchte.


Felix96

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#33 von Bodi ( gelöscht ) , 09.06.2016 14:28

Naja streiten nicht, aber diskutieren geht doch schon. Gibt doch noch was zwischen streiten und schweigen.

Dauerhaftes Rotieren ist sicher nicht realistisch. Aber es ist auch nicht realistisch einen derart kleinen Kader zu haben wie eigentlich alle bei Ab-Pfiff. In der Realität hat das halt andere Gründe. Da gibt es sehr lange Verletzungen, die man einplanen muss. Gibt es nicht bei Ab-Pfiff, dass ein Spieler mal für die ganze Saison aus fällt. In der Realität braucht es einen großen Kader um ein vernünftiges Mannschaftstraining durch zu führen. Auch das ist bei Ab-Pfiff nicht nötig.

Das Fitnesssystem vorher und nun eben etwas verschärft ist halt eine einfache Möglichkeit in einem Spiel halbwegs realistische Kadergrößen zu erzwingen. Man könnte das auch ganz anders lösen. Das wäre dann aber ein komplett anderes Spiel. Zum Beispiel eben indem eine gewisse Anzahl Spieler vorhanden sein muss um überhaupt positive Effekte im Training zu erzielen. Dann könnte man wie in der Realität auch Bankdrücker und Tribünenhocker als Füllmaterial für das Training und den Ernstfall haben und die Stammelf könnte quasi durch spielen. Das wäre realistisch. Ob es dadurch aber spannender wäre weiss ich nicht.

Ob etwas Spass macht oder nicht hat mit Realismus oft nicht viel zu tun. Du magst das neue System nicht, weil damit die Kaderstrategie, die dir Spass gemacht hat nicht mehr so gut funktioniert. Das ist ok.

Aber ich finde zum Beispiel nicht dass die Topteams sehr stark profitieren.
München hat schon 2x verloren. Letzte Saison konnten die glaube ich erst in Rückrunde gegen Hamburg, auch ein Topteam, das erste mal besiegt werden. Hamburg und Rostock mussten sich oft mit schmerzhaften Remis begnügen gegen absolute Underdogs.
Ich habe das Gefühl, die Marschieren diese Saison nicht so einfach davon.
Auch ein Blick ans Tabellenende zeigt, dass selbst die auf dem Papier vorgesehen Absteiger durchaus in der Lage sind zu Punkten. Da ist keiner so richtig abgeschlagen, wie in den letzten Spielzeiten, wo man sehr schnell wusste wer auf jeden Fall runter geht. Frankfurt spielt ne herausragende Saison bis dato, auch eine Mannschaft die von der stärke her wohl weiter unten anzusiedeln wäre. Für mich sieht das nicht so aus als ob die Topteams stark profitieren. Es hat eher den Anschein, als ob die Tagesform wesentlich wichtiger geworden ist. Das mag München noch nicht aufhalten, aber mein Gefühl bislang ist, dass die betonierte Liga ( (c) by Harsewinkel), eher etwas brüchiger geworden ist.

Ich finde es gut, dass Scab anbietet in der Winterpause abzustimmen. Bis dahin kann man das noch gut beobachten. Im großen und ganzen denke ich aber nicht, dass das neue System dem Spiel geschadet hat. Es ist anders, ja. Und natürlich gibt es auch Manager die härter betroffen sind. Das sind eben vor allem Spezialisten des alten Systems, wie du es warst.


Bodi

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#34 von joey , 10.06.2016 10:17

Gut gesprochen Bodi. Wenn es zur Abstimmung kommt, dann werde ich für das neue System stimmen. Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber die crassen Verschlimmerungen, die hier zum Teil beschrieben werden, habe ich bei meinem Kader nicht beobachtet. Ich habe so wenig AEs wie noch nie für Fitnesszeug verwendet und trotzdem sieht es so aus, als würden meine Feldspieler auf ihre 13, 14 Einsätze pro Halbserie kommen, wie eben auch beim alten System. Probleme hatte ich mit meinem TW, weil er als neuer Spieler mit einer Fitness unter 80 in die Saison gestartet ist.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#35 von Christian O. , 13.06.2016 13:51

Du Scab,
Ist die Krisensitzung anhand der Statistik in der Zeitung durch die Punkteverteilung ersichtlich, oder nicht?
Bin am grübeln, das es bei meinem Spiel gegen Kassel dann doch zu einem 55:45 gekommen ist.
Stärketechnisch hatte ich doch auch einen kleinen Vorteil. Nur Teamwork und Standards haben mich wohl zu fall gebracht. Aber dann so eindeutig?
Also nochmal zusammengefasst, sieht man anhand der Statistik in der Zeitung, dass jemand eine Krisensitzung oder auch ein wichtiges Spiel gemacht hat? Sieht man es vielleicht nur zum teil?

Hmm...


.
.
. "Frankreich Wir Kommen"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#36 von Bodi ( gelöscht ) , 13.06.2016 15:12

Krisensitzung bringt: Starke Verbesserung von Form, Moral, Fitness und Fanstimmung.
Es hat also eigentlich auf jeden Wert Einfluss.
Und aus diesen Werten bilden sich die Spielanteile.
Die Spielanteile selbst werden dadurch nicht beeinflusst, sondern nur über den Umweg der Werte.

Den doch erheblichen Vorteil für Kassel muss man in der massiven Überlegenheit im Teamwork und bei den Standards suchen. Die Werte wo du besser warst, sind doch eher marginale Vorteile, wohl auch durch die Krisensitzung so gering, denn Form (Stärke in Abwehr, MF, Sturm), Fitness, Teamwork, Teamgeist, werden da ja positiv beeinflusst.

Die hat Kassel gemacht. Steht in der Pfiff online. ;-)


Bodi

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#37 von Hollywood , 13.06.2016 17:13

+ Heimvorteil


 
Hollywood
Beiträge: 1.656
Registriert am: 19.02.2013


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#38 von JogiLöw ( gelöscht ) , 13.06.2016 21:28

Welche Krisensitzung? Das war rein taktisch.


Auf gehts, Kassel! Kämpfen und siegen!

JogiLöw

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#39 von Christian O. , 14.06.2016 08:28

Zitat von Hollywood im Beitrag #37
+ Heimvorteil


Der Heimvorteil äussert sich aber nicht in den einzelnen werten...oder?


.
.
. "Frankreich Wir Kommen"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#40 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 14.06.2016 15:38

@Bodi

Dir ist hoffentlich klar das München nur einal verloren hat , das andere war ein verpasster Spielzug.

Ich bleibe bei meiner Meinung . Das neue System ist scheisse. Oder wir resetten das Spiel . Alles auf 0 alle das gleiche Budget.





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#41 von Christian O. , 14.06.2016 17:41

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #40
@Bodi

Dir ist hoffentlich klar das München nur einal verloren hat , das andere war ein verpasster Spielzug.

Ich bleibe bei meiner Meinung . Das neue System ist scheisse. Oder wir resetten das Spiel . Alles auf 0 alle das gleiche Budget.


Alles auf 0?
Wie würde das Stärketechnisch aussehen?


.
.
. "Frankreich Wir Kommen"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#42 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 14.06.2016 17:59

Zitat von Christian O. im Beitrag #41
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #40
@Bodi

Dir ist hoffentlich klar das München nur einal verloren hat , das andere war ein verpasster Spielzug.

Ich bleibe bei meiner Meinung . Das neue System ist scheisse. Oder wir resetten das Spiel . Alles auf 0 alle das gleiche Budget.


Alles auf 0?
Wie würde das Stärketechnisch aussehen?


Am fairsten wäre es wenn alle unter gleichen vorraussetzungen starten . Damals beim Start war es halt so das München sofort nen starken Kader hatte und auch genug Kohle . Bei anderen war es halt anders . Allerdings hatte man damals noch die Chance Die Lücke etwas zu schliessen , mittlerweile finde ich das schwieriger bis unmöglich , oder ich biin halt zu dumm .

Ich weis auch das dieser Reset von den Meisten abgelehnt würde aber ich fände es halt fair jedem gegenüber. Und wenn man schon so gravierende änderungen macht , warum nicht komplett :)) Ich hab mich damals auch gegen einen Reset ausgesprochen der wurde ja schonmal gefordert , mittlerweile seh ich aber die Sinnigkeit. Ich mag dieses Spiel sonst wäre ich nicht schon soviele Jahre hier , aber die Richtung die es nimmt gefällt mir leider gar nicht und da gibt es genug die das ähnlich sehen. Schalker,Flo, robert ist auch nicht mehr Glücklich um nur einige zu nennen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#43 von Christian O. , 14.06.2016 23:36

Na da hol ich meine Mannschaft mühevoll aber stetig aus der Abstiegskampfzone und dann ein Reset?
Wäre wohl auch nicht so ganz glücklich darüber!

Ich denke das es noch sehr interessant wird, da alles schon so sehr ausgereizt ist...
Da kann schon mal ein falsch gesetzter entwicklungsimpuls anderen Vereinen neue Möglichkeiten eröffnen.
Natürlich ist auch Glück und Geschick von Nöten.
Ich kämpfe gerne da unten ;-)


.
.
. "Frankreich Wir Kommen"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#44 von Felix96 ( gelöscht ) , 04.07.2016 03:00

Wie ist der Stand hier? Wird es in der Winterpause eine Abstimmung geben oder bleiben wir beim aktuelllen System?
Versuche gerade Pläne zu machen wer alles gehen muss nach dem nächsten Spieltag und möchte den Kader nicht erst an das neue System anpassen und dann wird auf einmal doch wieder auf das Alte zurückgestellt


Felix96

RE: Neues Fitness-Einsatz-System

#45 von scabinho , 04.07.2016 08:09

Zitat von Felix96 im Beitrag #44
Wie ist der Stand hier? Wird es in der Winterpause eine Abstimmung geben oder bleiben wir beim aktuelllen System?
Versuche gerade Pläne zu machen wer alles gehen muss nach dem nächsten Spieltag und möchte den Kader nicht erst an das neue System anpassen und dann wird auf einmal doch wieder auf das Alte zurückgestellt

In der Winterpause wird nichts umgestellt werden, wenn dann ab der nächsten Saison.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


   

Anmerkungen zur Spielübersicht & Fehler
Schalker!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz