RE: Beschlossen

#26 von Christian O. , 28.06.2016 19:20

Zitat von rolf im Beitrag #23
Zitat von Maze im Beitrag #10
Nicht persönlich und ohne böse Absicht: Rat nur dann geben, wenn man darum gebeten wird.
Das ist keine persönliche Meinung, sondern ein Basic beim Kommunikationstraining.

Das andere Basic ist, sich nicht zu verteidigen, wenn man nicht angegriffen wird.


Danke Rolf


.
.
. "Frankreich Wir fahren wieda ham"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Beschlossen

#27 von Bodi ( gelöscht ) , 28.06.2016 19:44

Zitat von rolf im Beitrag #23
und 2 (!) Amateurtorhüter verpflichten.

Haha, den Rat kann ich an dich nur weiterreichen. Oder willst du mir allen ernstes erzählen der Briegel fängt nur einen einzigen Ball?
Das ist doch kein Torwart, das ist ein Wasserkasten! ;-)
Und der Eklund ist vielleicht allerhöchstens ne chinesische Winkekatze.


Bodi

RE: Beschlossen

#28 von Christian O. , 28.06.2016 19:46

Zitat von rolf im Beitrag #23

In dem Zusammenhang kann man auch nochmal anmerken, daß es der "Ab-Pfiff-Hardcoremodus"* ist, wenn man den 2.-Liga-Neuling spielt. Man hat einen schwachen Kader, kaum Geld und verdient im Tabellenkeller mit wenig Prestige fast nix. Da ist man auch auf die "übermütigen Bergsteiger"* angewiesen. (* Danke Bodi )



Nicht zu vergessen, einen den Abstieg geweihten Verein mit überalteten Stars und mit schwachen Ex Ama Goali zu übernehmen, zum Hardcore Modus zu zählen!


.
.
. "Frankreich Wir fahren wieda ham"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Beschlossen

#29 von rolf ( gelöscht ) , 28.06.2016 20:19

Zitat von Bodi im Beitrag #27
Zitat von rolf im Beitrag #23
und 2 (!) Amateurtorhüter verpflichten.

Haha, den Rat kann ich an dich nur weiterreichen. Oder willst du mir allen ernstes erzählen der Briegel fängt nur einen einzigen Ball?
Das ist doch kein Torwart, das ist ein Wasserkasten! ;-)
Und der Eklund ist vielleicht allerhöchstens ne chinesische Winkekatze.



Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Beschlossen

#30 von Christian O. , 28.06.2016 21:06



Die Eigenschaft könnten wir noch ins Abpfiff Universum integrieren!


.
.
. "Frankreich Wir fahren wieda ham"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Beschlossen

#31 von Christian O. , 28.06.2016 21:09

Wenn er unter die Stärke 5.00 fällt temporär während Spiel + 100 Form zugerechnet!
Verletzungswahrscheinlichkeit 50%


.
.
. "Frankreich Wir fahren wieda ham"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Beschlossen

#32 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 29.06.2016 14:55

Dass viele Zweitligisten ein hohes finanzielles Risiko gehen, ist mir ja schon in den letzten Jahren an mir selber aufgefallen. Momentan sind wir aber recht stabil und klettern immer weiter in der Statistik der "Vermögensten Vereine". Zu Saisonbeginn waren wir noch weit hinten, jetzt sind wir schon in der "oberen Tabellenhälfte". Das liegt vor allem daran, weil wir kein Minus gemacht haben, andere aber dafür schon. Mal sehen, ob das auf Dauer Vorteile mit sich bringen wird.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, elftr in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5.
Ab 07.02.2014 mit Unterbrechung TSV Kiel. Bilanz (Ligaspiele): 141 Spiele, 73 Siege, 37 Unentschieden, 31 Niederlagen (256 Punkte), Torverhältnis: 220:120. Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13.

Kevin_93

RE: Beschlossen

#33 von Elbflorence ( gelöscht ) , 29.06.2016 15:56

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #32
Dass viele Zweitligisten ein hohes finanzielles Risiko gehen, ist mir ja schon in den letzten Jahren an mir selber aufgefallen. Momentan sind wir aber recht stabil und klettern immer weiter in der Statistik der "Vermögensten Vereine". Zu Saisonbeginn waren wir noch weit hinten, jetzt sind wir schon in der "oberen Tabellenhälfte". Das liegt vor allem daran, weil wir kein Minus gemacht haben, andere aber dafür schon. Mal sehen, ob das auf Dauer Vorteile mit sich bringen wird.

Aber grundsätzlich ist das ja in Liga 1 genauso oder meint Ihr ich könnte mir jemals gestattet schlechter als Platz 3 für längere Zeit zu verweilen?!?


Elbflorence

RE: Beschlossen

#34 von Maze ( gelöscht ) , 29.06.2016 21:05

Zitat von rolf im Beitrag #23
Zitat von Maze im Beitrag #10
Nicht persönlich und ohne böse Absicht: Rat nur dann geben, wenn man darum gebeten wird.
Das ist keine persönliche Meinung, sondern ein Basic beim Kommunikationstraining.

Das andere Basic ist, sich nicht zu verteidigen, wenn man nicht angegriffen wird.


Andere scheinen den Sinn zu verstehen, mir erschließt sich nicht, warum Du das dazuschreibst.

Zitat

Ähhh, nein!
Du hast viele deutlich zu schwache Abwehrspieler geholt. Das kostet nur und bringt nix. Außerdem ist es als Aufsteiger kaum möglich, mit jungen und dadurch teuren Spielern die Klasse zu halten. Nur mit alten Säcken zu spielen funktioniert kurzfristig gut, danach gehts bergab. Die Mischung macht's, wobei man dann in ein paar Saisons in Richtung Jugend verändern kann.
In dem Zusammenhang kann man auch nochmal anmerken, daß es der "Ab-Pfiff-Hardcoremodus"* ist, wenn man den 2.-Liga-Neuling spielt. Man hat einen schwachen Kader, kaum Geld und verdient im Tabellenkeller mit wenig Prestige fast nix. Da ist man auch auf die "übermütigen Bergsteiger"* angewiesen. (* Danke Bodi )

Wenn es mein Kader wäre:
Kjell Stefanson, Leonid Stoitchkov und Lefteris Lymperopoulos verkaufen und für das Geld einen erfahrenen Abwehrrecken holen. Dadurch wird die Abwehr gestärkt ohne die Perspektive zu verlieren.
Ilmar Holgerson und Ahmed Moustafi verkaufen und durch Ex-Amas (oder zur Not eigene Amateure) ersetzen. Das bringt das benötigte Geld ohne zu viel Stärke zu verlieren.
Klaus Etzner zum Saisonwechsel verkaufen und 2 (!) Amateurtorhüter verpflichten.
Damit wäre es ein recht brauchbarer Kader, mit dem man eine Chance auf den Klassenerhalt hat und der sich weiterentwickeln läßt.



Hm, Du hast auf den Transfermarkt zu Saisonbeginn geschaut? Wieiviel Abwehrspieler, die deiner Besprechung entsprechen hätte ich für 805.000 bekommen? Ich habe nicht einen dieser Art gesehen
Deine Rechnung wird nicht aufgehen, da ich zuerst das Minus decken muss, dass bis zur Winterpause aufläuft und entsprechend vorsparen muss, um die Rückrunde schuldenfrei abzuschließen.
Chancen auf den Klassenerhalt hat auch der aktuelle Kader, trotzdem ist die Stärkelücke schon ziemlich groß. Klar, mag Hardcore-Abpfiff sein, stellt den Manager, der wohl häufig neu und unerfahren sein wird, aber vor eine ziemliche Herausforderung und damit hat Marcus einfach recht, auch wenn ihr lieber über meine Kaderzusammenstellung diskutiert - ich finde die unter den gegebenen Bedingungen und meinen Absichten übrigens ganz gut gelungen.


Maze

RE: Beschlossen

#35 von rolf ( gelöscht ) , 30.06.2016 00:55

Zitat von Maze im Beitrag #34
Zitat von rolf im Beitrag #23
Zitat von Maze im Beitrag #10
Nicht persönlich und ohne böse Absicht: Rat nur dann geben, wenn man darum gebeten wird.
Das ist keine persönliche Meinung, sondern ein Basic beim Kommunikationstraining.

Das andere Basic ist, sich nicht zu verteidigen, wenn man nicht angegriffen wird.

Andere scheinen den Sinn zu verstehen, mir erschließt sich nicht, warum Du das dazuschreibst.

Er gibt Dir einen freundlichen Hinweis und Du fühlst Dich scheinbar in der Ehre angegriffen und kackst ihn an.
Das ist eine inadäquate Reaktion und hochgradig unhöflich. Sowas empfiehlt kein mir bekanntes Kommunikationstraining. Und ich kenne berufsbedingt einige.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Beschlossen

#36 von rolf ( gelöscht ) , 30.06.2016 02:23

Zitat von Maze im Beitrag #34
Zitat von rolf im Beitrag #23
Wenn es mein Kader wäre:
Kjell Stefanson, Leonid Stoitchkov und Lefteris Lymperopoulos verkaufen und für das Geld einen erfahrenen Abwehrrecken holen. Dadurch wird die Abwehr gestärkt ohne die Perspektive zu verlieren.
Ilmar Holgerson und Ahmed Moustafi verkaufen und durch Ex-Amas (oder zur Not eigene Amateure) ersetzen. Das bringt das benötigte Geld ohne zu viel Stärke zu verlieren.
Klaus Etzner zum Saisonwechsel verkaufen und 2 (!) Amateurtorhüter verpflichten.
Damit wäre es ein recht brauchbarer Kader, mit dem man eine Chance auf den Klassenerhalt hat und der sich weiterentwickeln läßt.

Hm, Du hast auf den Transfermarkt zu Saisonbeginn geschaut? Wieiviel Abwehrspieler, die deiner Besprechung entsprechen hätte ich für 805.000 bekommen? Ich habe nicht einen dieser Art gesehen
Deine Rechnung wird nicht aufgehen, da ich zuerst das Minus decken muss, dass bis zur Winterpause aufläuft und entsprechend vorsparen muss, um die Rückrunde schuldenfrei abzuschließen.

Alles mit Stärke<10 ist Schrott und nur dann sinnvoll einzusetzen, wenn man sowieso keine Chance hat und die erste 11 schont. Daß Du dann auch noch mit 5 Pappkameraden in der Abwehr spielst macht es noch schlimmer, da Du dann 1-2 Spieler im Mittelfeld oder Sturm weniger hast.
Im übrigen schadet es der Einsatzstärke, wenn die Spieler zu wenig spielen. Das spricht gegen einen aufgeblähten Kader.

1. Im kommenden Transferfenster ist die letzte Gelegenheit Lymperopoulos zu verkaufen, danach wirst Du ihn nicht mehr los (außer bis Saisonende unter Wert)
2. Mit Paukner und Eckel hast Du 2 Ersatzspieler geholt, mit denen Du Geld verdienen kannst. Gut. Als Ersatzspieler aber auch genug.
3. Bleiben mit Stefanson und Stoitchkov 2 überflüssige Ersatzspieler, die Du gegen einen brauchbaren Leistungsträger Alter>30; Talent<3; Stärke>14; Gehalt<25k eintauschen kannst, um die Mannschaft deutlich zu verstärken.
4. Man könnte sogar noch Eckel verkaufen und durch den besseren Amateur ersetzen.

Bis hierhin geht es nur darum, den Kader bei minimalem Transferüberschuß deutlich zu stärken. Jetzt zum Geld:

5. Holgerson läßt sich ohne zu großen Stärkeverlust durch den jungen Amateur Zenga ersetzen. Das bringt die benötigten 2 Mio. Bei der ersten sich bietenden Gelegenheit mit einem ganz lange laufenden Vertrag ausgerüstet, entwickelt Zenga sich in den nächsten Saisons zu einem billigen aber brauchbaren Spieler.
6. Moustafi kann man zu Geld machen, wenn es nötig ist und sich ein billiger Ex-Ama findet. Der Amateur Benz ist da eher grenzwertig schlecht, kann aber im Notfall eine Halbserie überbrücken.

Mit den Punkten 1 - 5 kommst Du bei verstärktem Kader mit dem Geld knapp hin. Mit den Punkten 1 - 6 bleibt zum Saisonende ein gut 7-stelliger Betrag übrig.
Was soll an der Rechnung nicht aufgehen?


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf
zuletzt bearbeitet 30.06.2016 02:25 | Top

RE: Beschlossen

#37 von Maze ( gelöscht ) , 30.06.2016 18:20

Zitat von rolf im Beitrag #35
Zitat von Maze im Beitrag #34
Zitat von rolf im Beitrag #23
Zitat von Maze im Beitrag #10
Nicht persönlich und ohne böse Absicht: Rat nur dann geben, wenn man darum gebeten wird.
Das ist keine persönliche Meinung, sondern ein Basic beim Kommunikationstraining.

Das andere Basic ist, sich nicht zu verteidigen, wenn man nicht angegriffen wird.

Andere scheinen den Sinn zu verstehen, mir erschließt sich nicht, warum Du das dazuschreibst.

Er gibt Dir einen freundlichen Hinweis und Du fühlst Dich scheinbar in der Ehre angegriffen und kackst ihn an.
Das ist eine inadäquate Reaktion und hochgradig unhöflich. Sowas empfiehlt kein mir bekanntes Kommunikationstraining. Und ich kenne berufsbedingt einige.


Ah, jetzt hab ich verstanden worauf Du hinaus willst. Naja ich finde schon, dass er mir ziemlich überflüssige Ratschläge aufs Auge gedrückt hat. Darf man aber auch gerne anders sehen.


Maze

RE: Beschlossen

#38 von Maze ( gelöscht ) , 30.06.2016 18:51

Nochmal deutlich: Die finanzielle Situation im Tabellenkeller ist schwer. Mein Post diente nur dazu Marcus zuzustimmen. Mir ist klar, warum es so ist und auch so sein muss.
Ich habe einen Plan, dieser sieht eine stabile Defensive vor. Mag sein, dass deine Erfahrung sagt, dass ein Mittelfeldspieler oder Stürmer mehr wert ist, aber ich verfüge nicht über diese Erfahrung und ich bin mir nicht sicher, ob ich sie jemals teilen werde.
Ich teile deine Ansicht mit Stärke 10, aber ich weiß wieviel Geld mir zur Verfügung steht und dass mir ein schwächerer Spieler lieber ist, als garkeiner. Die Formverluste empfinde ich als verkraftbar.

Zenga hochzuholen ist eine überraschende Ansicht, aber dafür fehlt mir die Erfahrung wie sich Spieler am Saisonende verändern.


Maze

RE: Beschlossen

#39 von Christian O. , 30.06.2016 19:18

Zitat von Maze im Beitrag #37
Zitat von rolf im Beitrag #35
Zitat von Maze im Beitrag #34
Zitat von rolf im Beitrag #23
Zitat von Maze im Beitrag #10
Nicht persönlich und ohne böse Absicht: Rat nur dann geben, wenn man darum gebeten wird.
Das ist keine persönliche Meinung, sondern ein Basic beim Kommunikationstraining.

Das andere Basic ist, sich nicht zu verteidigen, wenn man nicht angegriffen wird.

Andere scheinen den Sinn zu verstehen, mir erschließt sich nicht, warum Du das dazuschreibst.

Er gibt Dir einen freundlichen Hinweis und Du fühlst Dich scheinbar in der Ehre angegriffen und kackst ihn an.
Das ist eine inadäquate Reaktion und hochgradig unhöflich. Sowas empfiehlt kein mir bekanntes Kommunikationstraining. Und ich kenne berufsbedingt einige.


Ah, jetzt hab ich verstanden worauf Du hinaus willst. Naja ich finde schon, dass er mir ziemlich überflüssige Ratschläge aufs Auge gedrückt hat. Darf man aber auch gerne anders sehen.


Deswegen braucht man doch nicht gleich auf so ungute weise zu reagieren.
Aber bei sich selbst ist man gerne Betriebsblind.
Es sind ja immer die anderen die sich unangemessen verhalten ...


.
.
. "Frankreich Wir fahren wieda ham"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


   

Macht's gut und danke für den vielen Fisch!
DOPPELTHEMA!! 1Wie bewertet ihr das Fittnessystem 2Was für Neuerungen oder Änderungen würdet ihr euch für das Spiel wünschen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz