RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#26 von scabinho , 09.09.2010 01:33

Und nochmal:
Solche Ergebnisse passieren!
Die Chance dazu war enorm gering! Aber es ist eingetroffen!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#27 von ExilSachse ( gelöscht ) , 09.09.2010 01:42

Zitat von scabinho
Und nochmal:
Solche Ergebnisse passieren!
Die Chance dazu war enorm gering! Aber es ist eingetroffen!


Analysiere das mal bitte dann wirst auch Du verstehen, das sowas nicht eintreffen kann..


Euer Neid macht uns nur stärker!

ExilSachse

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#28 von Gelöschtes Mitglied , 09.09.2010 01:48

Exi ist die Frage nicht: Wie oft in einer Saison tritt soetwas ein?
Wenn Du wirkliches würfeln willst dann besuche mal den FussballFan.de Manager - oder besser nicht.
Da kommst Du aus dem zaudern nicht mehr raus, selbst ich habe aufgegeben mich aufzuregen weil es völlig hirnrissig ist das ständig schwache Gegner bei mir gewinnen und ich bei viel besseren ebenso abräume - einfach unmöglich. Ich habe dort fast 1000 Begegnungen gehabt und dabei 900x den Kopf geschüttelt. Aber hier ist es doch toll wenn nicht immer alles nach Plan läuft, Ausreißer gibt es in real auch immer mal.
Siehe auch Argentinien - Deutschland (WM) und jetzt Argentinien gegen Spanien. Zwei Partien zum Kopfschütteln.



19.September 17.30 Uhr - Wir werden da sein!!!

zuletzt bearbeitet 09.09.2010 01:51 | Top

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#29 von tsvalemannia ( gelöscht ) , 09.09.2010 02:12

Spanien Schweitz ist vielleicht noch kein treffender Vergleich. Mir kam da eher Ferrör gegen Deutschland von vor ein Paar Jahren in den Sinn. Geschieht auch nur in einem von 100 Fällen so, aber manchmal hat man einfach einen schlechten Tag. Bayern hat letzte Woche bestimmt auch nicht aus lauter Spaß an der Freude gegen Lautern verloren. Manchmal sind die Spieler halt müde und es fällt ihnen nichts richtiges ein. Ich finde, dass wir hier bei Ab-pfiff die Waage zwischen überraschungsergebnissen und normalen Ergebnissen sehr gut halten. Öffter sollten sie allerdings nicht vorkommen.

Was das Aufstellen gegen München angeht, waren meine Spieler nunmal einfach erschöpft. Hätte der Spielplan anders ausgesehen, wäre ich natürlich, wie auch im Hinspiel mit vollem Anlauf und dem A-Team gegen die Münchener angerannt.


Berti Vogts (vor dem WM-Spiel gegen Kroatien): Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.

tsvalemannia

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#30 von ExilSachse ( gelöscht ) , 09.09.2010 06:13

?!? München war nicht platt, München hat nicht geschont, auf der Gegenseite sind 10 absolute Ersatzleute, davon 9 OHNE jegliche Spielpraxis aufgelaufen, man kann es sich zurechtliegen wie man will, wenn so was nicht zu einem Debakel führt ist was faul, da braucht man keine Beispiele aus der Realität suchen, zu solch einer Aufstellung kommt es nirgendwo auf der Welt und wenn führt es zu einem Debakel..wie Respektlos hier wiedermal der Leistung von Kaiserslautern, Zypern oder der Schweiz gegenübergetreten wird *KOPFSCHÜTTEL*


Euer Neid macht uns nur stärker!

ExilSachse

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#31 von Flo , 09.09.2010 08:36

na das geht ja schon wieder los....

naja zu meinem spiel kann ich nur sagen, dass ich nicht mit einem 4-4-2 von Hamburg gerechnet habe. und deshalb wollte ich auch mit 4-3-3 antreten.
aber gut Hamburg hat eine bessere mannschaft als ich und wenn man dann mal verliert ist das auch ok.

schade, dass Luke Doyle erst jetzt so richtig in fahrt kommt und nicht schon früher^^


Una tia buena me ha despellejado
En tu piel y pelo estoy obsesionado
Como animales furiosos hemos follado
Este sueno se ma ha clavado

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#32 von ExilSachse ( gelöscht ) , 09.09.2010 09:14

was geht schon wieder los? das keiner mal genauer hinschaut?

Wollt Ihr managen oder nicht? Man muss sich halt entscheiden für was man seine Zeit einsetzt..

Und nochmal, es geht nicht darum, dass es mich stört nur unentschieden gespielt zu haben, wie oft noch?
Aber die Art und weise ist massivst unbefriedigend und stellt Ab-Pfiff in Frage!


Euer Neid macht uns nur stärker!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 09.09.2010 09:16 | Top

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#33 von Flo , 09.09.2010 09:19

mensch Exi das ergebnis ist zwar mehr als überraschend aber du wirst doch eh mit weitem abstand meister.
im gegensatz zu anderen manager spielen, gibts bei abpfiff halt auch mal überraschungen! und das ist auch gut so!

guck dir Leverkusen im RL an: verlieren zuhause 3:6 gegen Gladbach! auch eine überraschung aber dennoch guckst du dir die 1.liga weiterhin an


Una tia buena me ha despellejado
En tu piel y pelo estoy obsesionado
Como animales furiosos hemos follado
Este sueno se ma ha clavado

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 09.09.2010 | Top

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#34 von scabinho , 09.09.2010 09:26

Korrekt, Exi! Hätte ein hoher Sieg werden müssen, ist aber nicht eingetreten. Das Restrisiko von ein paar wenigen Prozentpunkten ist eingetreten.
Tritt selten ein, kommt aber mal vor! Wenn´s bei anderen vorkommt, ist es lustig und man sagt "Tja, so ist der Fussball", trifft´s einen selbst, isses doof. Verständlich.
Hab´s mal ausgerechnet: Die Chance auf einen Sieg bis hohen Sieg lag bei ca. 92-96%

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#35 von tomvon ( gelöscht ) , 09.09.2010 10:15

Naja Scab ich gebe dir Recht, aber es gab echt ergebnisse wo ich auf ein Remis von München gehofft bzw. es teilweise erwartet habe. Dieses Ergebnis ist gerade so krass, das man damit sämtliche Ansätze von Spielpraxis, Form, Tagesform, bessere Taktik, bessere Fitness Standards etc. zunichte macht.
Einfach zu sagen du hast pech gehabt kann ich in meinen Spiel gegen Hannover gelten lassen oder wenn exilsachse nur mit Einsatzstärke 2 gespielt hätte, alles das war es nicht. Womit ich ein Problem habe ist das solche Ergebnisse auftreten können, aber umgekehrt man solche Mannschaften nicht 10:1 nach Hause schickt alleine das das möglich wäre, würden einige abschrecken sich so zu blamieren und konsequent zu schonen.

Im Endeffekt haben wir bei Abpfiff bezogen auf die Realität zwei kleine Baustellen evt. 3,
1) Anfangs hatte der schwächere Keeper nahezu keine Auswirkung und es war egal wem man in das Tor gestellthat, nun degradiert das System den Ersatztorhüter zu nicht vorhanden teilweise (siehe Bremen 3 Gegentore). Scheinbar fällt extrem die Spielpraxis bei den Keepern sehr ins Gewicht, mögliche Lösung wäre das ein Keeper das Keeper aus dem Konstrukt der Spielpraxis herausgenommen werden ...
2) Es gelingt dem einen oder anderen nahezu fast immer Einsatzstärke 4 zu spielen, was in der Realität nicht möglich ist, Ansatz von mir war das man nur noch per Sonderaktion und das per Zufall 50 % machen kann, denn in Real kann man nicht jedes Spiel mit vollem Physischen und Psychischen spielen.
3) Auch gnadenloses schonen wird aufgrund der Zuschauer die dann explodieren würden, niemand in real tun, maximal werden Leute eingesetzt am Ende der Saison für Mannschaften wo es bei denen um nix geht.


Das Konstrukt Spielpraxis ist meiner Meinung nach schon gut, hat aber leichte schwächen. Es stopp irgendwann und beginnt bei Null, was gerade am Anfang der Saison sehr viel Überraschungen zulässt zum Schluss kaum noch. Nach oben muss es offen bleiben aber immer schwerer werden nach oben zu kommen.

Die Trainingsart: Trainingsspiel nutzt kaum einer über die Saison, da könnte man was machen z.B. + 10 Spielpraxis für Spieler in der Rückrunde die Null haben und am Anfang +5, wäre mal ein Versuch...



P.S. Ich bekomme Magengeschwüre bei der dicken fetten Schriftart, macht das blos wieder raus oder schreibt ihr in Word auch nur mit Arial Black


tomvon
zuletzt bearbeitet 09.09.2010 10:16 | Top

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#36 von scabinho , 09.09.2010 10:38

Zitat von tomvon


Im Endeffekt haben wir bei Abpfiff bezogen auf die Realität zwei kleine Baustellen evt. 3,
1) Anfangs hatte der schwächere Keeper nahezu keine Auswirkung und es war egal wem man in das Tor gestellthat, nun degradiert das System den Ersatztorhüter zu nicht vorhanden teilweise (siehe Bremen 3 Gegentore). Scheinbar fällt extrem die Spielpraxis bei den Keepern sehr ins Gewicht, mögliche Lösung wäre das ein Keeper das Keeper aus dem Konstrukt der Spielpraxis herausgenommen werden ...
2) Es gelingt dem einen oder anderen nahezu fast immer Einsatzstärke 4 zu spielen, was in der Realität nicht möglich ist, Ansatz von mir war das man nur noch per Sonderaktion und das per Zufall 50 % machen kann, denn in Real kann man nicht jedes Spiel mit vollem Physischen und Psychischen spielen.
3) Auch gnadenloses schonen wird aufgrund der Zuschauer die dann explodieren würden, niemand in real tun, maximal werden Leute eingesetzt am Ende der Saison für Mannschaften wo es bei denen um nix geht.


Das Konstrukt Spielpraxis ist meiner Meinung nach schon gut, hat aber leichte schwächen. Es stopp irgendwann und beginnt bei Null, was gerade am Anfang der Saison sehr viel Überraschungen zulässt zum Schluss kaum noch. Nach oben muss es offen bleiben aber immer schwerer werden nach oben zu kommen.

Die Trainingsart: Trainingsspiel nutzt kaum einer über die Saison, da könnte man was machen z.B. + 10 Spielpraxis für Spieler in der Rückrunde die Null haben und am Anfang +5, wäre mal ein Versuch...



Einsatzstufe:
Dass man nicht immer mit der höchsten Stufe spielen kann, hat sich hier ja ziemlich deutlich gezeigt. Die Teams, die sehr oft mit dem höchsten Einsatz spielen, haben ein dauerhaftes Fitness-Problem. Und dadurch kam es immer wieder zu Aufstellungen der B-Mannschaft!
Und diejenigen, die dabei viel rotieren, haben klare Probleme in der Form und Spielpraxis.
So schaut es bei mir hier im Hintergrund aus.
Muss also jeder selber wissen, ob es der Mannschaft gut tut, ständig mit hohem Einsatz zu spielen oder entsprechend das System darauf einstellen. Die nachteiligen Ergebnisse habe ich hier ziemlich deutlich vor mir liegen.

Torhüter:
Die Spielpraxis fällt nicht sonderlich in´s Gewicht. Hat aber, zum Ende der Saison, gewisse Auswirkungen.
Man sollte ihn vielleicht auch nicht unbedingt als Spielmacher wählen, was ab und an passieren kann, wenn die Option "Spielmacher" vergessen wird. Der 1. Torhüter steht bekanntermassen ganz oben auf der Liste und wird daher automatisch gewählt.

Spielpraxis/ Trainingsspiel:
Nach oben möchte ich nicht öffnen. Irgendwann ist nun mal jeder voll eingespielt, mehr geht nicht. Und wenn ich es nach oben öffnen würde, haben die mit hoher Spielpraxis immer höhere Vorteile.
Wenn einer diese Option nicht verwendet, kann ich ja nichts dafür. Das Trainingsspiel hat seine Vorteile, aber "Zauber"-Werte kann ich daraus auch nicht machen.
Ich weiss aber, was du meinst:
Es sollte vielleicht ab Rückrunde eine K kleine "Einholung" im Bereich der Spielpraxis stattfinden. Momentan berechnet die Winterberechnung pauschal -9 Spielpraxispunkte für alle Spieler. Hier könnte ich zum Beispiel eine relative Berechnung einbauen.
Zudem wird es in der nächsten Saison 2 neue Sonderaktionen geben, eine davon wird Manager, die auf die Jugend bauen, spielpraxistechnisch unterstützen.

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#37 von tomvon ( gelöscht ) , 09.09.2010 10:53

mmh Scab die Spielpraxis kommt den Mannschaften zu gute die nicht viel rotieren, d.h. nicht den Top5 Teams, d.h.wiederum das Teams die sehr viel eingespielter sind Vorteile gegenüber München Gladbach Hamburg Bremen und Dortmund z.b. besitzen, wodurch es dann gerechtfertigter Weise mehr Überraschungen gibt. In real rotieren die Top Teams aufgrund des Int. Wettberwerbs ja auch deswegen in der Bundesliga, die Teams die um den Abstieg kämpfen haben in der Regel die gleichen Top 13 Leute im Einsatz. Auch wenn man den Pokal betrachtet kann ein 2.Ligist dadurch Vorteile gegenüber ein 1.Liga Team erreichen.

Mmmh ich weiss gerade die Alterslogik nicht bei der Spielpraxis, wenn man aber bei Nichteinsatz um -1 reduziert und bei Einsatz um 1 den Gewinn der Spielpraxis verringert, dann kommt man ja nicht so schnell auf 50 Spielpraxis (Grenze würde ich dennoch bis 60 erhöhen dann). Im Pokal z.B. könnte man zur Belohnung mehr Spielpraxis verteilen.

@Torhüter
was macht es denn zur Zeit so krass das München und Bremen aufgrund des Keepers soviel Tore fangen ? Momentan verstehe ich das net so ganz. Mir ist schon klar das der Keeper 2 mögliche Patzer machen kann, aber wenn ein Team so schwach aufstellt wie Fürth, das sie eigentlich keine Torchance sich herausspielen dürften, dann kann demnach der Keeper auch keine 2 Tore sich fangen. Dasselbe gilt natürlich für Bremen auch !


tomvon

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#38 von scabinho , 09.09.2010 11:09

In München war es ja nicht unbedingt der Torhüter, hauptsächlich das Pech!
In Bremen hat es dafür heftig zugeschlagen, MSt. 3,3 ist dann doch etwas arg niedrig.

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#39 von Hasan-S04 , 09.09.2010 11:14

@Scab:
Änderst du die Einsatzstufen eigentlich in der kommenden Saison?
Irgendwo war doch die Rede, dass es nur noch zwischen 95% und 110% gehen soll.
Dann wäre der Unterschied zwischen Stufe 2 und 4 gar nicht so gravirend.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#40 von scabinho , 09.09.2010 11:22

Die Einsatzstufen wurden von der Anzahl 5 auf 4 reduziert.
Die Fitnessverluste sind: -3, -5, -8, -10,5
Mit einer Reduzierung auf 3 Stufen tue ich mich allgemein noch etwas schwer.

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#41 von Flo , 09.09.2010 11:23

oder man nimmt stufe 4 raus und ändert die werte dann so:

stufe 1: -4

stufe 2: -6

stufe 3: -9


Una tia buena me ha despellejado
En tu piel y pelo estoy obsesionado
Como animales furiosos hemos follado
Este sueno se ma ha clavado

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#42 von tomvon ( gelöscht ) , 09.09.2010 11:24

Zitat von Hasan-S04
@Scab:
Änderst du die Einsatzstufen eigentlich in der kommenden Saison?
Irgendwo war doch die Rede, dass es nur noch zwischen 95% und 110% gehen soll.
Dann wäre der Unterschied zwischen Stufe 2 und 4 gar nicht so gravirend.



der Einsatz nicht, aber die Fitnessabzüge, daher ist der Einsatz schon vollkommen ok wie er ist, nur finde ich es schade das man nicht ab und wann entweder nochmal eine Einsatzstufe über 4 per Sonderaktion ziehen kann wo man dann noch mehr Fitness verliert evt noch mehr gelbe Karten bekommt, was widerum nicht an jedem Spieltag geht.


tomvon

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#43 von scabinho , 09.09.2010 11:32

Ich werde mir da was überlegen mit dem Einsatz "5" per Sonderaktion. Muss ich mal sehen, wie ich das technisch löse.

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#44 von tomvon ( gelöscht ) , 09.09.2010 11:48

Interessant ist die Idee entweder treppen laufen oder Einsatz 5 muss man dann in Spitzenspielen entscheiden


tomvon

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#45 von scabinho , 09.09.2010 11:52

Eigentlich alles ein Thema für das Besprechungszimmer, aber:
Ein entweder/ oder würde ich da jetzt nicht einbauen, wenn ich die aktion 18 mal nehmen möchte, dann kann ich das tun, aber die Auswirkungen (hoher Fitnessverlust und Verzicht auf Sonderaktionen) sind auch nicvht ohne.

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#46 von tomvon ( gelöscht ) , 09.09.2010 12:18

Zitat von scabinho
Eigentlich alles ein Thema für das Besprechungszimmer, aber:
Ein entweder/ oder würde ich da jetzt nicht einbauen, wenn ich die aktion 18 mal nehmen möchte, dann kann ich das tun, aber die Auswirkungen (hoher Fitnessverlust und Verzicht auf Sonderaktionen) sind auch nicvht ohne.



falsch verstanden Scab, ich meinte net du musst ein entweder oder einbauen, sondern als Manager wird man gezwungen sein entweder treppen laufen also Fitness hoch für die nächsten Spiele oder dieses eine Spiel ist mir so wichtig das ich das anders lösen muss mit der Fitness oder ich habe eine gute Fitness, jedenfalls können Spitzenspiele dann schon anders aussehen als die letzten Saisons. Auch natürlich was machen die anderen mit ihren Sonderaktionen Beispiel Fürht spielt zu Hause mit 5 gegen München mit 3 so hätten wir dann Überraschungen die erklärbar und logisch erscheinen.


tomvon

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#47 von scabinho , 09.09.2010 12:45

Habe dich schon richtig verstanden!
Ein "entweder Treppen laufen" oder "Einsatz 5" wird es ja automatisch, da ich keine 2 Aktionen wählen kann.

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#48 von Hasan-S04 , 09.09.2010 13:20

Ah schade, ich dachte irgendwo gelesen zu haben, dass die Einsatzstufen verändert werden:
Stufe 1 =95%
Stufe 2 =100%
Stufe 3 =105%
Stufe 4 =110%

Den Fit.Verlust kann man ja dann so lassen...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#49 von tomvon ( gelöscht ) , 09.09.2010 13:32

ne, also die Begriffe 80-90-100-110 stören mich sowieso, kann man es nicht bei 1-2-3-4 belassen und allgemeine Erklärung dafür finden.
Bsp.:
Einsatz 4: Spieler geben alles bis zur totalen Erschöpfung
Einsatz 3: Die Mannschaft gönnt sich ein paar Erholungspausen in dem Spiel und riskiert nicht alles im Zweikampf bezogen auf gelbe Karten
Einsatz 2: kontrollierte Spielweise ohne das man sich verausgaben möchte als Team
Einsatz 1: Mannschaft unterschätz etwas den Gegner und möchte sich auf kommende Aufgaben schonen


tomvon

RE: 1.Liga: 30. Spieltag; Mittwoch 8.9. 21:00 UHR

#50 von scabinho , 09.09.2010 13:45

Ja, die Prozenpunkte hole ich auch raus in der nächsten Saison!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


   

2. Liga 30.Spieltag Mittwoch 8.9

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz