Der Herr Präsident...

#1 von SirUlrich , 07.05.2021 08:42

Grundsätzlich ist die wiederkehrende Beurteilung der Saisonleistung durch den Präsidenten aus meiner Sicht eine sehr gute Sache.
Auch die daraus resultierenden Veränderung der Teammoral passt absolut.

Ich möchte mich aber dafür stark machen, dass der Herr Präsident etwas seltener seinen Kopf durch die Kabinentür steckt.
Aus meiner Sicht reichen alle 5 Spieltage (05/10/15/20/25/30) absolut aus.
Ich könnte aber auch mit einem Kompromiss alle 4 Spieltage (06/10/14/18/22/26/30) leben.
Aber mein Wunsch sind 6 Besprechungen pro Saison.

Weshalb?
Ich empfinde ein Intervall von 3 Spieltagen als zu knapp.
Sehr häufig reichen drei Spieltage nicht aus, um nachhaltige Veränderungen zu erzielen.
Gerade Teams, die ihrem Saisonziel hinterherlaufen, werden somit in schneller Abfolge immer wieder in ihrer Teammoral zurückgeworfen.
Manchmal hat man sogar einfach nur Pech mit dem Spielplan und tritt deshalb auf der Stelle.

Ich denke, dass bei einer Bewertung im 5-Spiele-Rhythmus die Tabellebilder klarer sind und man mit einer guten oder schlechten Serie mehr bewirken kann.
Lasst es bitte in Ruhe auf euch wirken und hört mal in euch hinein, ob ein ausgeweiteter Rhythmus möglicherweise tatsächlich von Vorteil wäre.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis heute: Fortuna Bremen
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15

 
SirUlrich
Beiträge: 733
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 07.05.2021 | Top

RE: Der Herr Präsident...

#2 von scabinho , 07.05.2021 10:32

Nun, ich habe ja immer mal wieder Neuberechnungen gestartet um diesen Bereich in seiner Auswirkung etwas abzuflachen.
Den Intervall von 3 auf 4 Spieltage zu setzen wäre wohl eine sanfte Milderung. 5 Spieltage bekommst du bei mir nicht durch.
Das senkt die Anzahl der Auseirkungstage von 10 auf 8.

Ich möchte iherzu aber gerne noch ein paar Meinungen hören.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Der Herr Präsident...

#3 von SirUlrich , 07.05.2021 11:41

Zitat von scabinho im Beitrag #2
Nun, ich habe ja immer mal wieder Neuberechnungen gestartet um diesen Bereich in seiner Auswirkung etwas abzuflachen.
Den Intervall von 3 auf 4 Spieltage zu setzen wäre wohl eine sanfte Milderung. 5 Spieltage bekommst du bei mir nicht durch.
Das senkt die Anzahl der Auseirkungstage von 10 auf 8.

Ich möchte iherzu aber gerne noch ein paar Meinungen hören.

Danke erstmal. Ja, sehr gerne auch andere Meinungen.

6mal und dafür vielleicht etwas höhere Ausprägung der Moralschwankungen sind aus deiner Sicht keine Option?

Fließt außer dem reinen Tabellenplatz auch die Punktdifferenz mit in die Laune des Präsidenten ein?
Macht es also einen Unterschied ob ich 16ter wäre und punktgleich mit dem 15ten bin oder 16ter wäre und vier Punkte hinter dem rettenden Ufer?
Wenn nicht, kann ja eventuell auch so etwas künftig berücksichtigt werden?!


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis heute: Fortuna Bremen
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15

 
SirUlrich
Beiträge: 733
Registriert am: 21.05.2018


RE: Der Herr Präsident...

#4 von Donskorp , 07.05.2021 16:04

Wurde nicht zur neuen Saison gefixt, das die ersten 13 Spieler zum Saisonziel gerechnet werden?!

Am Ende ist von 3 auf 4 Spieltage auch nur eine 50/50 Entscheidung.

Wenn ich davon profitiere, wären mir 3 Spieltage lieber,
läuft es schlecht, dann lieber 4 Spieltage.

Daher sag ich mal pro 4 Spieltage.
Wenn es bei 3 bleiben sollte, auch gut.


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl., 25.S. = 7.Pl. (Pokal/Finale), bis Saison 26. Spieltag:14 = 7. Platz,
SC Dresden: ab 26.S. 15.Spieltag 2.Liga: Platz 7:

 
Donskorp
Beiträge: 1.375
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 07.05.2021 | Top

RE: Der Herr Präsident...

#5 von Christian O. , 07.05.2021 16:17

Zitat von Donskorp im Beitrag #4


Wenn ich davon profitiere, wären mir 3 Spieltage lieber,
läuft es schlecht, dann lieber 4 Spieltage.

Daher sag ich mal pro 4 Spieltage.
Wenn es bei 3 bleiben sollte, auch gut.



Als einer der eher einen gute Laune Präsidenten hat, wäre es für mich natürlich eine Verschlechterung. Ich arbeite ganz viel mit dem Moralzuwachs im Vergleich zum Training. 4 ist denke ich ok, aber länger ist aus oben genannten Grund für mich nicht sehr zufrieden stellend. Etwas Gnade bei Punktegleichheit wäre sicher nicht schlecht!


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 - Liga 1 - Klassenerhalt 🎉

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Der Herr Präsident...

#6 von Holzfußballer , 07.05.2021 16:30

Die Änderung auf 4 Spieltage finde ich auch sehr gut, aber die Auswirkungen sollten sich nicht ändern.

Zur neuen Saison sollten doch nur noch die stärkste Elf für die Berechnung des Saisonziels einfließen oder doch nicht?

Holzfußballer  
Holzfußballer
Beiträge: 784
Registriert am: 09.09.2010


RE: Der Herr Präsident...

#7 von Hollywood , 07.05.2021 16:38

Zitat von Holzfußballer im Beitrag #6
Die Änderung auf 4 Spieltage finde ich auch sehr gut, aber die Auswirkungen sollten sich nicht ändern.

Zur neuen Saison sollten doch nur noch die stärkste Elf für die Berechnung des Saisonziels einfließen oder doch nicht?



Ja, beste Elf!


 
Hollywood
Beiträge: 1.656
Registriert am: 19.02.2013


RE: Der Herr Präsident...

#8 von SirUlrich , 07.05.2021 16:41

Zitat von Donskorp im Beitrag #4
Wurde nicht zur neuen Saison gefixt, das die ersten 13 Spieler zum Saisonziel gerechnet werden?!

Aber das hat ja nun doch erstmal nichts mit dem Thema zu tun...
Der Präsident kommt ja dennoch...

Zitat von Donskorp im Beitrag #4

Wenn ich davon profitiere, wären mir 3 Spieltage lieber,
läuft es schlecht, dann lieber 4 Spieltage.

Und genau darum geht es mir überhaupt nicht.
Es geht darum, dass man mit vier (oder fünf) Partien viel mehr beeinflussen kann und sich das Tabellenbild entwickeln kann ohne zu schnell (Saisonziel abhängige) Moraländerungen zu besitzen.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis heute: Fortuna Bremen
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15

 
SirUlrich
Beiträge: 733
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 07.05.2021 | Top

RE: Der Herr Präsident...

#9 von Donskorp , 07.05.2021 18:08

@SirUlrich:
Indirekt schon (Saisonziel)

Bei 4 Tagen profitieren mehr die unterm Schnitt sind.
Allerdings jubelt mein Präsi auch nicht jede Saison, wenn ich gerade 5:0 verloren
habe. Wie jetzt.... ;o)


Karriere/Erfolge:
TSV Kiel: ab 20.S.: 10/17 - 03/18 (2.Liga, 18.Pl); Union Koblenz: 21.S.: 07/18 (1.Liga. ab 21.Sp. & 15.Pl.);
TuS Rostock: 22.S. = 7.Pl., 23.S. = 10.Pl., 24.S. = 12.Pl., 25.S. = 7.Pl. (Pokal/Finale), bis Saison 26. Spieltag:14 = 7. Platz,
SC Dresden: ab 26.S. 15.Spieltag 2.Liga: Platz 7:

 
Donskorp
Beiträge: 1.375
Registriert am: 16.10.2017


RE: Der Herr Präsident...

#10 von SirUlrich , 07.05.2021 18:30

Zitat von Donskorp im Beitrag #9
@SirUlrich:
Indirekt schon (Saisonziel)

Das ist aber doch eine völlig andere Ebene.
Das Saisonziel wird es auch künftig geben und es wird weiterhin die jetzigen Abstufungen geben. Es wird nur moderat anders ermittelt.
Aber du hast ein Ziel und der Präsident schaut ob du drüber oder drunter liegst. Und je nach dem ist eben seine Laune.

Zitat von Donskorp im Beitrag #9
Bei 4 Tagen profitieren mehr die unterm Schnitt sind.
Allerdings jubelt mein Präsi auch nicht jede Saison, wenn ich gerade 5:0 verloren
habe. Wie jetzt.... ;o)

Das Ergebnis (5:0) ist doch auch etwas anderes als ob du dein Ziel erreicht hast oder nicht.
Wo ich dir komplett zustimme ist, dass es natürlich immer besser ist gelobt zu werden (das möchte man dann selbstverständlich häufiger) und dass es nicht schön, kritisiert zu werden.
Aber nochmals ausdrücklich: es geht mir weniger darum, wie es sich auswirkt, sondern vielmehr darum, dass drei Spiele sehr wenig sind um etwas nachhaltig zu ändern. In drei Spielen ist es schwer zum Beispiel einen drei Punkte Rückstand aufzuholen.
Und wenn dann ein Teil relativ schnell wieder Moralzuwachs oder -abzug erhält, vergrößert sich die Schere schneller.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis heute: Fortuna Bremen
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15

 
SirUlrich
Beiträge: 733
Registriert am: 21.05.2018


RE: Der Herr Präsident...

#11 von scabinho , 08.05.2021 00:03

Zitat von SirUlrich im Beitrag #3


Fließt außer dem reinen Tabellenplatz auch die Punktdifferenz mit in die Laune des Präsidenten ein?
Macht es also einen Unterschied ob ich 16ter wäre und punktgleich mit dem 15ten bin oder 16ter wäre und vier Punkte hinter dem rettenden Ufer?
Wenn nicht, kann ja eventuell auch so etwas künftig berücksichtigt werden?!

Nein, das wird nicht berüksichtigt Du bist auf Platz 16, ob punktgleich oder nicht. Hätte dein Team ein paar Tore mehr geschossen, wärst du auf Platz 15. Hat es aber nicht, obwohl dein Chef es erwartet hatte.
Wäre "Platz 16" ein Adjektiv, wäre es ein absolutes seiner Art. Man ist nicht ein bisschen schwanger, ein Körper ist nicht ein bisschen dreieckig und ein Glas ist nicht ein bisschen leer. Dein Team ist also nicht ein bisschen auf Platz 16 sondern voll und ganz!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Der Herr Präsident...

#12 von Christian O. , 08.05.2021 00:04

Ich weiß nicht, reden wir aneinander vorbei?

Wenn der Präsident alle 5 statt 3 Tage eine Ansprache macht, dann würde ich sagen das es für diejenigen die in seiner Gunst stehen bedeutet 2 Spieltage länger warten zu müssen um wieder 2 oder 3 Punkte Moral zu bekommen und für die die nicht in seiner Gunst stehen bedeutet das auch 2 Spieltage länger warten zu müssen um 2-3 Moralpunkte abgezogen zu bekommen oder vielleicht keine wenn man Plätze gut gemacht hat. Ist doch für den der dem Saisonziel nachläuft besser als für den der vorn raus prescht. Also nur mal fürs Verständnis.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 - Liga 1 - Klassenerhalt 🎉

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 08.05.2021 | Top

RE: Der Herr Präsident...

#13 von scabinho , 08.05.2021 00:22

Zitat von Christian O. im Beitrag #12
Ich weiß nicht, reden wir aneinander vorbei?

Wenn der Präsident alle 5 statt 3 Tage eine Ansprache macht, dann würde ich sagen das es für diejenigen die in seiner Gunst stehen bedeutet 2 Spieltage länger warten zu müssen um wieder 2 oder 3 Punkte Moral zu bekommen und für die die nicht in seiner Gunst stehen bedeutet das auch 2 Spieltage länger warten zu müssen um 2-3 Moralpunkte abgezogen zu bekommen oder vielleicht keine wenn man Plätze gut gemacht hat. Ist doch für den der dem Saisonziel nachlässt besser als für den der vorn raus prescht. Also nur mal fürs Verständnis.

So in etwa.
Aktuell gibt es 10 Auswirkungstage. Mit einem Intervall von 4 statt 3, wie aktuell, Spieltagen wären es 8 Auswirkungstage. Mit einem Intervall von 5 Spieltagen wären es 6 Auswirkungstage. Letzteres lehne ich ab. Die Version mit dem Intervall von 4 Spieltagen begrüsse ich.

Wie bereits geschrieben habe ich immer mal wieder darüber nachgedacht, diesen Berechnungsbereich in seiner Auswirkung etwas zu mildern. Ich habe diesbezüglich auch schon eine Anfrage im Forum gestartet.
Ich finde die aktuelle Gesamtauswirkung etwas zu stark, weshalb ich auf der Seite von Sir bin, gleichzeitig aber sein Hauptargument nicht teile, dass mehr Zeit zur Verfügung stehen müsse, um die tabellarische Situation zu verbessern. Zum späteren Zeitpunkt einer Saison reicht es auch nicht etwas mehr Zeit zu haben 2-X Plätze gut zu machen. Bei dieser Berechnung hier geht es ja vielmehr darum zu reagieren. Also rechtzeitig stimmungsverbessernde Massnahmen für das Team zu organisieren anstatt sie die Stadiontreppen hoch und runter zu scheuchen.
Aber mit dieser Massnahme (Intervall 4 Spieltage) wäre mein Vorhaben der Abmilderung erledigt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Der Herr Präsident...

#14 von Christian O. , 08.05.2021 08:30

Mit den 4 Tagen kann ich und scheinbar auch Donskorp gut leben.
Das hat sicher eine größere Auswirkung als es jetzt vielleicht scheint da sich die Berechnung inkl. des zusätzlichen Tages ständig wiederholt. Bin fein damit, auch wenn ich da jetzt nicht Nutznießer bin.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 - Liga 1 - Klassenerhalt 🎉

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Der Herr Präsident...

#15 von SirUlrich , 08.05.2021 09:39

Also zunächst erstmal danke für den bislang offenen Dialog.

Wenn es am Ende ein 4-Spieltag-Rhythmus sein wird, ist das auch für mich Ok.

Nochmal ein paar Gedanken, um eventuell etwas klarer zu sein...

Wenn ich in der Tabelle 4 Punkte Rückstand aufholen muss, dann sind 3 Spiele mit max. 9 Punkten immer weniger Chance als 4 Spiele mit max. 12 Punkten. Bei vier Spielen kann man mit einer etwas stärkeren Serie an jemandem mit etwas schwächerer Serie eher vorbeiziehen.
Hinzu kommt das mögliche Spielplan"glück". Wenn bei den drei Partien eine Partie gegen ein Spitzenteam enthalten ist, dann ist das Aufholen der Punkte beinahe unmöglich - vor allem wenn der Konkurrent einen (einzigen) Sieg einfährt. Schon war es das. Bei vier Spielen ist etwas mehr Raum und Zeit. Da fällt eine Niederlage noch nicht so gravierend ins Gewicht.

Was die starre Bewertung des Platzes betrifft ("bisschen schwanger") - da haben wir doch alle lange genug Sport betrieben... Wenn mich mein Präsident alle drei Wochen angemault hätte, wenn ich tw. nur einen Punkt hinter dem Saisonziel zurück gewesen wäre, dann hätte ich irgendwann den Kopf geschüttelt und am Schluss den guten wohl ausgelacht.
Auch wäre es ja mal eine Maßnahme Mut zuzusprechen "auf Jungs, den einen Platz/Punkt holen wir noch..." - mir ist total klar, dass das hier nicht umsetzbar ist und too too much wäre, aber...
was spricht gegen eine Abstufung? Wenn es möglicherweise ohnehin neu programmiert werden muss?!

1. Ziel
- übertroffen +2
- erreicht +1
- verfehlt -1

2. Plätze von Ziel entfernt
- mehr als 3 besser +2
- 2 oder 3 besser +1
- +/-1 drum rum 0
- 2 oder 3 zurück -1
- mehr als 3 zurück -2

3. Punkte entfernt
- mindestens 2 Punkte Vorsprung +1
- +/-1 Vorsprung/Rückstand 0
- mindestens 2 Punkte Rückstand -1

Und die Laune des Präsidenten ändert sich eben um die Summe der drei Faktoren.
Beispiel 1:
Ich bin mit 4 Punkten Vorsprung und 2 Plätze vor meinem Saisonziel:
= (2+1+1) => Moral +4
Beispiel 2:
Ich bin mit 1 Punkt Rückstand und 2 Plätzen hinter meinem Saisonziel:
= (-1-1+0) => Moral -2
Beispiel 3:
Ich bin mit 6 Punkten Rückstand und 4 Plätzen hinter meinem Saisonziel:
= (-1-2-1) => Moral -4 (= Maximum)

Es geht erstmal und die Idee an sich, die einzelnen Abstufungen kann man im zweiten Schritt nochmals prüfen.

Und nun noch ein letztes Thema in diesem Komplex.
Ein Team, das weit hinter seinem Ziel herrennt (zum Beispiel Cottbus oder ich glaube auch München), kommt eigentlich nie auf einen grünen Zweig.
Wie wäre es wenn nach der Hinrunde nochmals das Ziel überprüft und angepasst werden kann? Als Grundlage sollte nicht der Tabellenplatz dienen (ich denke da zB an Konstanz) - aber ein erneuter Abgleich wo man im Stärkeranking steht und das Ziel somit eventuell anpassen?

Abschließend - weil es mir wirklich wichtig ist: es soll keine "Lex Bremen" / "Lex SirUlrich" sein, sondern es soll dazu dienen, dass sich die Moral-Auswirkungen nicht zu oft ergeben und man mehr Zeit hat, tabellarische Veränderungen zu erzielen, die sich dann wieder neu auswirken...

Bitte munter weiter diskutieren.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis heute: Fortuna Bremen
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15

 
SirUlrich
Beiträge: 733
Registriert am: 21.05.2018


RE: Der Herr Präsident...

#16 von BigPeaches , 08.05.2021 11:21

Puhhh, da ist ja in kurzer Zeit richtig viel Text zum Durchackern zusammen gekommen...

Erstmal vorweg:
Die Besuchsintervalle des Präsi auf 4 Spieltage zu verlängern fände ich absolut in Ordnung und ausreichend.
Einfach aus dem Grund, da es für die Teams, die einmal in der "Moral-Falle" drin sind, tatsächlich oft schwer ist, da wieder rauszukommen. In gewisser Weide ist das ja ne Art Teufelskreis.
Bisher müssen diese Teams ja mindestens jeden dritten Spieltag trainingmäßig (per Seelenmassage) versuchen dem vorhersehbaren Moralminus entgegenzuwirken. Das ist schon ziemlich viel.

Das Argument, dass 3 Spieltage zu kurz wären um sich entscheidend in der Präsibewertung zu verbessern, finde ich allerdings ein wenig fadenscheinig/ einseitig betrachtet.
Denn umgekehrt hatte man ja vorher auch nur 3 Spieltage Zeit um in die Bredouille zu kommen.
Oder anders gesagt, wenn man es vorher geschafft hat innerhalb von 3 Spieltagen die Laune des Präsi entsprechend zu verschlechtern, warum sollte man es dann nicht innerhalb von 3 Spieltagen schaffen, das ganze wieder zu drehen?
Da herrscht meiner Meinung nach quasi Chancengleichheit in beide Richtungen...


Was die Abstufung bezüglich Plätze/ Punkte zum Saisonziel angeht ist es doch so, dass die Entfernung was die Plätze angeht aktuell schon in die Laune des Präsi einfließt.
Liegst du nur knapp hinter deinem Saisonziel (z.B.1-2 Plätze) dann ist dein Präsi eben nur unzufrieden, teilweise ja sogar noch neutral. Liegst du weiter dahinter ist er dann eben irgendwann sauer.
Dazu hab ich das hier im Forum gefunden (ob`s noch aktuell ist kann ich aber nicht sicher sagen...)
Saisonziel-Bewertung

Und die Punktabstände miteinzuberechnen halte ich für wirklich schwierig.
Gefühlt würde es bei einigen Teams zu ner Art doppelten Bestrafung / Belohnung führen. Die Spanne würde ja dann von +5 bis zu -4 reichen. Das fände ich zu extrem.


Und zum Schluss der Punkt "Saisonziel-Anpassung":
Auch da tue ich mich (hier im Spiel) schwer mit, auch wenn das ganze ja durchaus realistisch erscheint.
Aber um ein Beispiel anzuführen:
Zu Saisonbeginn stehe ich stärkemäßig so weit unten, dass ich das Saisonziel Klassenerhalt bekomme und auch in der Praxis wirklich kämpfen muss, um das Ziel zu erreichen und stehe nach der Hinrunde eben auch ganz unten drin.
In der Winterpause müssen dann einige Konkurrenten aus finanziellen Gründen möglicherweise Top-Spieler verkaufen oder sie verkaufen aus taktischen Gründen um ihr Potenzial und somit ihr aktuelles Saisonziel abzusenken und plötzlich stehe ich stärkemäßig so gut dar, dass mein Saisonziel jetzt ein gesicherter MF-Platz wäre.
Würde sich mein Saisonziel jetzt hin zum gesicherten MF-Platz ändern? Und wenn ja, wäre das gerecht? Ich selber habe ja gar nichts getan, um mich zu verbessern und würde trotzdem quasi durch das höhere Saisonziel "bestraft" werden.
Ich denke beim Thema Saisonziel sollten wir vor allem erstmal abwarten, wie sich die Umstellung hin zur "Top-Elf" als Berechnungsgrundlage auswirkt.

 
BigPeaches
Beiträge: 652
Registriert am: 13.05.2017


RE: Der Herr Präsident...

#17 von SirUlrich , 08.05.2021 13:30

Danke, BigPeaches.

Was die Idee der Anpassung des Saisonziels während der Saison betrifft, gebe ich zu, dass das noch nicht so konkret durchdacht ist - die Idee selbst, möchte ich daher gerne grundsätzlich weiter im Rennen halten, wie man das macht und was für den ein oder anderen Club bedeuten würde, da muss sicher mehr gegrübelt werden.

Was mich hingegen stutzig macht, ist dass meine Überzeugung mit einem Run von 12 möglichen Punkten ein Rückstand (egal wie hoch) eher aufgeholt werden kann, als mit nur 3 Partien und somit maximal 9 möglichen Punkten noch nicht abgenickt wird. Aber eventuell bekomme ich meine Logik nicht rund erläutert.
Und wie schon mal gesagt, wenn du in Liga 1 einen 3er Block mit Stuttgart und Hamburg oder in Liga 2 mit Fürth und Karlsruhe hast... Dann rennst du mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr schnell hinterher - das meinte ich mit Spielplan"glück".

Punktdifferenzen und Platzierungsdifferenzen mit einfließen zu lassen, finde ich grundsätzlich sehr sinnvoll. Denn ich kann einen mürrischen Präsidenten bei einem 5-Punkte-Rückstand und "nur einem Platz" besser verstehen, als einen Boss, der mault, wenn man zwar drei Plätze aber gerade mal 1 Punkt hinter dem Ziel herrennt.
Da ich bislang eigentlich immer um den Klassenerhalt gespielt habe, gebe ich zu, nicht so genau zu wissen, wie stark mögliche Abweichungen berechnet werden - ich kenne gefühlt nur "über dem Strich" / "unter dem Strich".

Und da die Ausprägung mit einer Range +5/-4 tatsächlich viel sein kann, hatte ich anfangs ja einen 5-Wochen-Zyklus im Kopf - dann wäre es nur 6mal zu entsprechenden Einwertungen gekommen und man hätte eben 15 Punkte holen können, ehe erneut bewertet wird. Aber das ist jetzt ja erstmal nicht das Ziel...


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis heute: Fortuna Bremen
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15

 
SirUlrich
Beiträge: 733
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 08.05.2021 | Top

RE: Der Herr Präsident...

#18 von BigPeaches , 08.05.2021 18:47

Zitat von SirUlrich im Beitrag #17
Denn ich kann einen mürrischen Präsidenten bei einem 5-Punkte-Rückstand und "nur einem Platz" besser verstehen, als einen Boss, der mault, wenn man zwar drei Plätze aber gerade mal 1 Punkt hinter dem Ziel herrennt.

Ich denke unsere Präsidenten sind einfach etwas simpel gestrickt und schauen deshalb nur auf die Platzierung.
Falls du am Ende der Saison 13. bist mit nur 2 Punkten vor Platz 17 (aktueller Stand) wäre das ja auch eigentlich geiler, als wenn du 15. wirst und hast 6 Punkte Vorsprung auf Platz 16....
Ist auch geiler, du wirst Meister mit nur 2 Punkten vor Platz 4, als 2. zu werden mit 6 Punkten vorm 3.
Also ein bisschen Verständnis für die Präsis hab ich da schon...

Und es zeigt auch, wie schwer es evtl. sein könnte, da eine "gerechte" Präsi-Bewertung unter Miteinbeziehung der Punktabstände zu erreichen.

 
BigPeaches
Beiträge: 652
Registriert am: 13.05.2017


RE: Der Herr Präsident...

#19 von SirUlrich , 08.05.2021 19:43

Zitat von BigPeaches im Beitrag #18
Falls du am Ende der Saison 13. bist mit nur 2 Punkten vor Platz 17 (aktueller Stand) wäre das ja auch eigentlich geiler, als wenn du 15. wirst und hast 6 Punkte Vorsprung auf Platz 16....

Es ist ohne Frage emotionaler... Aber wenn mein Ziel "Klassenerhalt" lautet, sind 6 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge sehr gut geliefert.

Zitat von BigPeaches im Beitrag #18
Ist auch geiler, du wirst Meister mit nur 2 Punkten vor Platz 4, als 2. zu werden mit 6 Punkten vorm 3.

Kommt wieder auf mein Ziel an. Emotional ist der Meistertitel besser, klar. Aber bei Ziel "Meisterschaft" habe wir hier ja eine schöne Unterscheidung in "Ziel erreicht" und "Ziel verfehlt" bzw. bei Ziel "oben mitspielen" zwischen "Ziel übertroffen" und "Ziel erreicht".
By the way: bei Ziel "oben mitspielen" ist ein zweiter Platz absolut ok, wennauch schade dass es nicht für den großen Wurf gereicht hat.

Zitat von BigPeaches im Beitrag #18
Und es zeigt auch, wie schwer es evtl. sein könnte, da eine "gerechte" Präsi-Bewertung unter Miteinbeziehung der Punktabstände zu erreichen.

Oh ja, das ist es... Aber das wird immer so sein und Einstimmigkeit werden wir nie erreichen. Es ist immer für einige ein Zugeständnis.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis heute: Fortuna Bremen
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15

 
SirUlrich
Beiträge: 733
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 08.05.2021 | Top

   

Nächstes Update
Spielberechnung

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz