RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#26 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.04.2011 20:20

Zitat von Finntroll
Gegen Exis Team.

Formschwach, brutale Schläger und Jung. Und mehr kann ich leider nicht schlechtmachen.
Fittness, Torgefährlichster Mittelfeldspieler, Moral, Standarts, Fanstimmung, überall bin ich unterlegen.

Also muss ich Forum bluffen das ich schone um dann mit Stufe 4 voll anzugreifen. Oder ich bluffe meinen bluff und schone doch.


Am Ende kommt sowiso raus das ich unschlagbar bin. Niemand kann Mainz besiegen :D


also ich ging mal davon aus, dass Du schön mit voller Pulle aufläufst dann nach ner halben Stunde KO bist und Dir die Freistösse um die Ohren fliegen und dann..ist die Unbsiegbarkeit dahin..



ExilSachse

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#27 von scabinho , 19.04.2011 20:52

Zitat von Finntroll
Gegen Exis Team.

Formschwach, brutale Schläger und Jung. Und mehr kann ich leider nicht schlechtmachen.
Fittness, Torgefährlichster Mittelfeldspieler, Moral, Standarts, Fanstimmung, überall bin ich unterlegen.

Also muss ich Forum bluffen das ich schone um dann mit Stufe 4 voll anzugreifen. Oder ich bluffe meinen bluff und schone doch.


Am Ende kommt sowiso raus das ich unschlagbar bin. Niemand kann Mainz besiegen :D


Die Chance auf ein Remis liegt laut Statistik bei 100 Prozent!

 
scabinho
Beiträge: 8.363
Registriert am: 06.09.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#28 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 19.04.2011 21:34

Zitat von Strubbel
Ja dein team ist Fitt dennoch werde ich nen Fittnes Vorteil haben udn es gibt so 2-3 SPieler die du aufgrund der Fittnes wohl nichta ufstellen wrst.




Das ist ja schön das du weist was ich mache .





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

Timbugtwo

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#29 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 19.04.2011 21:52

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Strubbel
Ja dein team ist Fitt dennoch werde ich nen Fittnes Vorteil haben udn es gibt so 2-3 SPieler die du aufgrund der Fittnes wohl nichta ufstellen wrst.




Das ist ja schön das du weist was ich mache .




So was ähnliches habe ich auch gedacht...als ob man das so genau sagen könnte, wer wann wo weshalb was macht...wenn ein Spieler von der Fitness her so aussieht, als könnte er nicht spielen, heißt das nicht, dass er nicht auflaufen kann usw.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 60 Ligaspiele, 22 Siege, 19 Unentschieden und 19 Niederlagen (85 Punkte), Torverhältnis: 86:76.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#30 von yoko ( gelöscht ) , 19.04.2011 21:54

Als nächstes haben wir eine Heimspiel gegen die Tus aus Rostock, die ganz überraschend (wie ich finde) auf Platz fünf eine Platzierung vor uns sind. Dieses Spiel nehmen wir in Bremen sehr sehr ernst und werden alles versuchen um dieses Spiel zu dominieren und schlussendlich auch zu Gewinnen.


Raoul Duke:"Besorg 'n paar Golfschuhe, Mann. Sonst werden wir hier niemals lebend rauskommen ... Unmöglich in diesem ... Schlick herumzulaufen. Absolut kein Halt."

yoko

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#31 von ExilSachse ( gelöscht ) , 20.04.2011 00:33

Zitat von scabinho

Zitat von Finntroll
Gegen Exis Team.

Formschwach, brutale Schläger und Jung. Und mehr kann ich leider nicht schlechtmachen.
Fittness, Torgefährlichster Mittelfeldspieler, Moral, Standarts, Fanstimmung, überall bin ich unterlegen.

Also muss ich Forum bluffen das ich schone um dann mit Stufe 4 voll anzugreifen. Oder ich bluffe meinen bluff und schone doch.


Am Ende kommt sowiso raus das ich unschlagbar bin. Niemand kann Mainz besiegen :D


Die Chance auf ein Remis liegt laut Statistik bei 100 Prozent!



wie oft hat Mainz die Saison schon gegen München gespielt?



ExilSachse

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#32 von scabinho , 20.04.2011 00:36

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho

Zitat von Finntroll
Gegen Exis Team.

Formschwach, brutale Schläger und Jung. Und mehr kann ich leider nicht schlechtmachen.
Fittness, Torgefährlichster Mittelfeldspieler, Moral, Standarts, Fanstimmung, überall bin ich unterlegen.

Also muss ich Forum bluffen das ich schone um dann mit Stufe 4 voll anzugreifen. Oder ich bluffe meinen bluff und schone doch.


Am Ende kommt sowiso raus das ich unschlagbar bin. Niemand kann Mainz besiegen :D


Die Chance auf ein Remis liegt laut Statistik bei 100 Prozent!



wie oft hat Mainz die Saison schon gegen München gespielt?



Null mal! Kein Sieg, keine Niederlage, ergo: Unentschieden
Mainz hat 5 Remis in 5 Spielen gespielt:
Das kann ja nur ein Unentschieden werden: Ich tippe auf ein 5:5

 
scabinho
Beiträge: 8.363
Registriert am: 06.09.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#33 von 93Benjamin , 20.04.2011 00:39

Zitat von scabinho

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho

Zitat von Finntroll
Gegen Exis Team.

Formschwach, brutale Schläger und Jung. Und mehr kann ich leider nicht schlechtmachen.
Fittness, Torgefährlichster Mittelfeldspieler, Moral, Standarts, Fanstimmung, überall bin ich unterlegen.

Also muss ich Forum bluffen das ich schone um dann mit Stufe 4 voll anzugreifen. Oder ich bluffe meinen bluff und schone doch.


Am Ende kommt sowiso raus das ich unschlagbar bin. Niemand kann Mainz besiegen :D


Die Chance auf ein Remis liegt laut Statistik bei 100 Prozent!



wie oft hat Mainz die Saison schon gegen München gespielt?



Null mal! Kein Sieg, keine Niederlage, ergo: Unentschieden
Mainz hat 5 Remis in 5 Spielen gespielt:
Das kann ja nur ein Unentschieden werden: Ich tippe auf ein 5:5




Einverstanden.


Dem Morgengrauen entgegen, ziehn wir gegen den Wind.
Wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind.
FC Union Du sollst leuchten, wie der hellste Heiligenschein.
Und überall wird es schallen, FC Union unser Verein.

 
93Benjamin
Beiträge: 409
Registriert am: 06.01.2011


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#34 von ExilSachse ( gelöscht ) , 20.04.2011 00:44

Zitat von scabinho

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho

Zitat von Finntroll
Gegen Exis Team.

Formschwach, brutale Schläger und Jung. Und mehr kann ich leider nicht schlechtmachen.
Fittness, Torgefährlichster Mittelfeldspieler, Moral, Standarts, Fanstimmung, überall bin ich unterlegen.

Also muss ich Forum bluffen das ich schone um dann mit Stufe 4 voll anzugreifen. Oder ich bluffe meinen bluff und schone doch.


Am Ende kommt sowiso raus das ich unschlagbar bin. Niemand kann Mainz besiegen :D


Die Chance auf ein Remis liegt laut Statistik bei 100 Prozent!



wie oft hat Mainz die Saison schon gegen München gespielt?



Null mal! Kein Sieg, keine Niederlage, ergo: Unentschieden
Mainz hat 5 Remis in 5 Spielen gespielt:
Das kann ja nur ein Unentschieden werden: Ich tippe auf ein 5:5



ich setze mein ganzes Guthaben dagegen



ExilSachse

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#35 von ExilSachse ( gelöscht ) , 20.04.2011 00:46

München wird das Spiel trotz Heimvorteil sehr ernst nehmen, denn da kommt ein guter Manager des Weges, also heißt es aufpassen und den Gegner nicht unterschätzen!



ExilSachse

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#36 von Hasan-S04 , 20.04.2011 09:16

Wir wollen nicht untergehen und mit einer anständigen Leistung den Gegner einwenig ärgern.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#37 von Flo , 20.04.2011 12:45

Zitat von Kevin_93
Fünf Punkte Vorsprung vor einem Nichtabstiegsplatz und erst mal Ruhe nach dem Sieg gegen Düsseldorf. In Leverkusen muss nichts für uns rausspringen, mal sehen, ob am Ende doch ein zählbares Resultat zu Buche stehen wird.



ich glaube du hast gute chancen gegen Leverkusen. man muss sich nur mal Leverkusens mittelfeld angucken wie schlecht deren fitness ist


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Der Tag an dem ich aufhören werde dich zu lieben ist der Tag an dem ich meine Augen für immer schließen werde.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#38 von ExilSachse ( gelöscht ) , 20.04.2011 13:18

Zitat von Flo

Zitat von Kevin_93
Fünf Punkte Vorsprung vor einem Nichtabstiegsplatz und erst mal Ruhe nach dem Sieg gegen Düsseldorf. In Leverkusen muss nichts für uns rausspringen, mal sehen, ob am Ende doch ein zählbares Resultat zu Buche stehen wird.



ich glaube du hast gute chancen gegen Leverkusen. man muss sich nur mal Leverkusens mittelfeld angucken wie schlecht deren fitness ist



ich versteh bei Leverkusen ganz und gar nicht, warum Emilio Jorgez und Gregor Sladovek keine Einsatzchance erhalten..



ExilSachse

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#39 von Flo , 20.04.2011 13:50

Zitat von ExilSachse

Zitat von Flo

Zitat von Kevin_93
Fünf Punkte Vorsprung vor einem Nichtabstiegsplatz und erst mal Ruhe nach dem Sieg gegen Düsseldorf. In Leverkusen muss nichts für uns rausspringen, mal sehen, ob am Ende doch ein zählbares Resultat zu Buche stehen wird.



ich glaube du hast gute chancen gegen Leverkusen. man muss sich nur mal Leverkusens mittelfeld angucken wie schlecht deren fitness ist



ich versteh bei Leverkusen ganz und gar nicht, warum Emilio Jorgez und Gregor Sladovek keine Einsatzchance erhalten..




kp vllt bekommen sie jetzt mal ne chance wo alle anderen kaum fit sind


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Der Tag an dem ich aufhören werde dich zu lieben ist der Tag an dem ich meine Augen für immer schließen werde.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#40 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 20.04.2011 14:01

Mir egal, was sie machen...im Kopf steht der Spielzug schon, heute Abend gebe ich ihn ab...mal sehen, ob die Taktik aufgeht.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 60 Ligaspiele, 22 Siege, 19 Unentschieden und 19 Niederlagen (85 Punkte), Torverhältnis: 86:76.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#41 von ExilSachse ( gelöscht ) , 20.04.2011 14:22

Zitat von Kevin_93
Mir egal, was sie machen...im Kopf steht der Spielzug schon, heute Abend gebe ich ihn ab...mal sehen, ob die Taktik aufgeht.


ohh..ein Kopdenker



ExilSachse

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#42 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 20.04.2011 20:12

Der war gut.....


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 60 Ligaspiele, 22 Siege, 19 Unentschieden und 19 Niederlagen (85 Punkte), Torverhältnis: 86:76.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#43 von Finntroll , 20.04.2011 20:23

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho

Die Chance auf ein Remis liegt laut Statistik bei 100 Prozent!


wie oft hat Mainz die Saison schon gegen München gespielt?



Null mal! Kein Sieg, keine Niederlage, ergo: Unentschieden
Mainz hat 5 Remis in 5 Spielen gespielt:
Das kann ja nur ein Unentschieden werden: Ich tippe auf ein 5:5



ich setze mein ganzes Guthaben dagegen




Dann hab ich also die Chance 20mio oder so zu gewinnen. Das wird dann wohl das wichtigste Spiel der Saison und eine 3-3-4 Taktik um die Tore hinzubekommen


 
Finntroll
Beiträge: 630
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#44 von joey , 20.04.2011 21:07

Gegen Koblenz ein Tor zu schießen ist längst nicht mehr so leicht wie in der vergangenen Saison - dachte man bis sie nach Karlsruhe mussten ;). Im kommenden Spiel werden wir hoffentlich auch unsere Chancen bekommen und der Union den ein oder anderen ins jungfreuliche Heimnetz legen, so dass wir mindestens einen Punkt nach Frankfurt entführen. Wir werden aber auf der Hut sein, da die blauen sich ihren tollen Saisonstart sicher nicht einfach so kaputt machen lassen werden.

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#45 von Koelner , 20.04.2011 21:18

hoffe mal sehr das wir mal einen Dreier holen gegen Bielefeld


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 865
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#46 von Felix96 ( gelöscht ) , 20.04.2011 22:01

Zitat von joey
Gegen Koblenz ein Tor zu schießen ist längst nicht mehr so leicht wie in der vergangenen Saison - dachte man bis sie nach Karlsruhe mussten ;). Im kommenden Spiel werden wir hoffentlich auch unsere Chancen bekommen und der Union den ein oder anderen ins jungfreuliche Heimnetz legen, so dass wir mindestens einen Punkt nach Frankfurt entführen. Wir werden aber auf der Hut sein, da die blauen sich ihren tollen Saisonstart sicher nicht einfach so kaputt machen lassen werden.



Mein Heim-Netz wird auch gegen dich sauber bleiben, auch wenn das sich nicht so einfach ist, wie gegen andere Teams, aber ich bin zuversichtlich, dass ich min 0:0 spiele, wenn nicht sogar gewinne, 2 Niederlagen wären nich t so toll, also KLARE KAMPFANSAGE GEGEN DEN ERSTEN!!!


Felix96

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#47 von Felix96 ( gelöscht ) , 20.04.2011 22:54

Aufstellung steht, hoffe meine Taktik geht auf, aber No Risk, No Fun


Felix96

RE: 6. Spieltag, Donnerstag 21.04. 22 Uhr

#48 von Sean ( gelöscht ) , 21.04.2011 00:17

Zitat von Felix96
Aufstellung steht, hoffe meine Taktik geht auf, aber No Risk, No Fun


Also wenn Koblenz das Spiel jetzt verliert sind wir wieder direkte Konkurrenten, vorausgesetzt ich gewinne.
Aber einem Freund und dazu noch dem überraschungsteam der zweiten Liga gönne ich einen Sieg doch. Auch wenn dich das für mich unerreichbar macht.


1.FC Mannheim, zu hause eine Macht!

Sean

Vorberichte der drei ausgewählten Spiele aus Liga Eins

#49 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 21.04.2011 01:28

Kölner SC-Borussia Bielefeld (N)
Der dritte der letzten Zweitliga-Saison gastiert beim dritten der vorletzten Zweitligasaison. Schon am sechsten Spieltag weiß man, in welche Richtung es für beide Teams wohl gehen soll. Nach zuletzt keinen berauschenden Leistungen stehen beide Mannschaften mit dem Rücken zur Wand, ein überlebenswichtiges Spiel.

Beide Teams haben keine Ausfälle zu Beklagen und stehen bei der Fitness auch nicht schlecht da. Nominell ist Köln das etwas stärkere Team, noch den Heimvorteil dazu und wir haben einen knappen 2:1 Sieg der Rheinländer.

Fortuna Bremen -TuS Rostock
Ein Spiel zweier Teams, die momentan tatsächlich Tabellennachbarn sind. Rostock steht gerade sogar einen Rang vor den Bremern. Für Bremer Verhältnisse hätte der Saisonstart besser verlaufen können, in Rostock ist das bisher Erreichte kaum noch zu toppen. Nun wollen die Männer von der TuS auch an der Weser etwas entführen.

Nominell sind dies zwei sehr starke Mannschaften. Die Vorteile liegen hier aber bei der Fortuna. Auch von der Fitness her ist die Situation bei den Norddeutschen besser, als bei Rostock, wo es ein paar Spieler im etwas kritischen Bereich gibt. Trotzdem erwarte ich ein enges und hochklassiges Spiel, was Bremen am Ende mit 3:1 für sich entscheiden kann.

SV Berlin-1.FC Stuttgart (P)
Ein sehr interessantes Match, was hier vor der Tür steht. Der achte empfängt den vierten, zwei Teams mit gutem Saisonstart spielen hier gegeneinander. Vor allem Berlin war in letzter Zeit eher seltener in diesen Tabellenregionen anzutreffen, deshalb ist es um so bemerkenswehrter, dass die Hauptstädter so gut gestartet sind. In Stuttgart gab es jetzt den ersten Dämpfer mit einer Niederlage gegen München, man darf nun aber nicht anfangen eine Negativserie wie in der vergangenen Spielzeit hinzulegen.

Beide Teams können für dieses Spiel aus dem Vollen schöpfen. Fitness-Probleme sucht man bei beiden Mannschaften vergebens und auch bei der Moral und den Fans stimmt es. Es ist alles angerichtet für ein tolles Fußballspiel mit Klasse Spielern und vielleicht auch klasse Toren. Stuttgart ist das nominell stärkere Team, ich traue jedoch Berlin zu Hause einiges zu und tippe auf ein 2:2 Unentschieden am Ende.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 60 Ligaspiele, 22 Siege, 19 Unentschieden und 19 Niederlagen (85 Punkte), Torverhältnis: 86:76.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

Vorberichte der drei ausgewählten Spiele aus Liga ZweiRE: Vorberichte der drei ausgewählten Spiele aus Liga Eins

#50 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 21.04.2011 02:10

SpVgg Konstanz-1.FC Mannheim (N)
Ein Duell zweier Teams, die sich im Tabellenkeller befinden. Der 16. spielt gegen den 15., der übliche Klassiker also. Dass beide Städte auch nicht so dermaßen weit voneinander entfernt liegen und dass es ein richtungsweisendes Spiel sein wird für beide Mannschaften, macht die Aufgabe wohl nicht gerade einfacher. Man kann nicht sagen, dass beide einen schlechten Saisonstart hatten. fünf bzw. vier Punkte aus fünf Spielen sind ganz in Ordnung, doch die Leistungsdichte in der zweiten Liga macht es möglich, dass hier dann der 16. auf den 15. trifft.

Zu Hause sind die Mannen vom Bodensee auch in dieser Saison bisher eine Macht. Ich prognostiziere, dass auch in dieser Saison kaum ein Team drei Punkte bei ihnen mitnehmen wird. Mannheim wirft hingegen eine Mannschaft ins Rennen, die Nominell stärker ist als Konstanz, fitnesstechnisch auf einem exzelenten Stand ist und noch dazu mit Paco Sanchez einen momentan bestens gelaunten Torjäger besitzt. Mannheim wird es Konstanz zu Hause sehr schwer machen, am Ende rettet sich aber der Gastgeber zu einem 1:1 Unentschieden.

VfR Braunschweig-Borussia St.Pauli
Der siebte trifft auf den 17. - einmal wieder ein Spiel, wo der Tabellenplatz überhaupt nichts über die Mannschaften aussagt. Dass die beiden Teams zehn Tabellenplätze auseinander stehen kommt einfach von völlig unterschiedlichen Saisonbeginnen. Bei Pauli ist der Knoten bisher noch nicht geplatzt, zudem gab es viel Unruhe um den Trainer, was jetzt durch den Wechsel zu jenny90 wohl endlich vorbei sein dürfte. Was die Hamburger jetzt brauchen ist Ruhe. Das gab es zuletzt in der Hinrunde der letzten Saison, als man klasse Fußball spielte. Hinzu kommt noch, dass die bisher erreichten Resultate von Braunschweig nicht unbedingt zum Zungeschnalzen waren. Abgesehen von einem 2:2 gegen Frankfurt und einem 2:0 gegen Aachen waren die drei restlichen Spiele wenig bis gar nicht überzeugend.

Schaut man sich die Mannschaften an, merkt man schnell, dass Pauli das ausgewogenere und stärkere Team hat. Braunschweig wirkt wie ein zusammengewürfelter bunter Haufen gespickt mit ein paar Leuten, die herausstechen, wie Stürmer Magnus Nordstroem. Auch von der Fitness her ist die Borussia besser aufgestellt, trotzdem dass man um einiges weniger Spieler zu bieten hat, als der nächste Gegner. Abgesehen davon fällt Braunschweigs Nummer Eins im Tor rot gesperrt aus. Zu Hause ist der VfR jedoch immer brannt gefährlich und nicht zu unterschätzen. Am Ende komme ich zu dem Schluss, dass es ein hart umkämpftes Spiel wird, wo am Ende Pauli mit 2:1 als Sieger den Platz verlassen wird.

Union Koblenz-TSV Frankfurt
Ein Überraschungs-Team der bisherigen Saison vor dem großen Charaktertest. Koblenz bekommt es mit dem großen TSV Frankfurt, dem Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten zu tun. Dass die oblenzer aus einem anderen Holz geschnitzt sind, als in der letztjährigen Kathastrophen-Saison, haben sie schon in den ersten fünf Spielen mit kuragierten Auftritten unter Beweis gestellt. Frankfurt zieht während dessen konstant seine Kreise ganz oben, es scheint, als wollten die Hessen dort die restliche Saison verweilen.

Nominell ist Frankfurt natürlich das klar bessere Team, auch eine bessere Fitness bringen die Hessen mit in diese Partie, aber die Union hat ein gut funktionierendes Team. Die Moral stimmt, man kämpft mit Herzblut in jedem Spiel und wird in dieser Saison sicherlich zu einer der Überraschungs-Mannschaften zählen. Frankfurt hat eine sehr schwere Aufgabe vor sich, wird sie jedoch aber nach hartem Kampf am Ende mit 2:1 lösen.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 60 Ligaspiele, 22 Siege, 19 Unentschieden und 19 Niederlagen (85 Punkte), Torverhältnis: 86:76.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

   

7.Spieltag: Sonntag 24.04. 22:00 UHR

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz