Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#1 von scabinho , 15.11.2011 23:05

Ich schaue mir die internat. Transferphasen jetzt schon seit der Einführung einige Saisons an, versetze mich dabei in die Lage eines Managers und muss dabei immer wieder erkennen, dass das einfach nicht passt!
Es steckt soviel Risiko und Zufall in diesem System! Man kann nicht wirklich planen, muss hoffen und verliert nur durch den Zufall Spieler, bzw. Millionen von Euros!

Daher plädiere ich für die Erweiterung des Zeitfensters des intern. Transfermarkts!
- Der intern. TM soll dabei bis zur Winterpause geöffnet bleiben
- Die Anzahl der intern. Spieler auf dem TM soll dafür gesenkt werden (werden aber stetig durch die längere Öffnungszeit ausgetaucht)
- Die 3 Transferphasen vor ser Saison bleiben bestehen

CONTRA
- weniger Spannung
- Zu einfach???

PRO
- Sicherer
- Gerechter

Ich habe noch keine Umfrage eingefügt, da ich dieses Thema gerne erstmal ausdiskutieren würde! Vielleicht habe ich ja auch etwas übersehen!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#2 von Flo , 15.11.2011 23:08

hmm klingt interessant. was mir dabei spontan einfällt ist die tatsache, dass die meisten vereine ihre kaderplanung zu beginn der saison fertig haben wollen und somit dann eh kein geld mehr haben, um beispielsweise am 13.spieltag noch einen neuen spieler zu kaufen


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#3 von Jona , 15.11.2011 23:09

Hatten wir doch am Anfang? Weshalb hatten wir das damals geändert? Weißt du das noch?
Ich werde mich dann morgen oder so mal genauer dazu äußern.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.894
Registriert am: 22.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#4 von scabinho , 15.11.2011 23:13

Richtig Jona, hatten wir am Anfang und haben wir deshalb geändert, damit mehr Spannung auf dem TM aufkommt!

@Flo
Jain! So verlangsamt sich einfach die Kaderplanung, bzw. gibt es den Vereinen einfach eine verbesserte Chance!
Kein Geld mehr zu dieser Zeit? Relativ! Das Transferverhalten wird ja dann auch verändert!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#5 von Flo , 15.11.2011 23:22

ok stimmt da hast du recht Scab. ich werd mir nochmal genauer gedanken machen über mögliche pro und contras


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#6 von scabinho , 15.11.2011 23:23

Danke!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#7 von Gelöschtes Mitglied , 16.11.2011 01:02

Klar dagegen da dann wirklich jeder jeden Spieler los wird und das ist vielleicht für die Manager sehr schön aber doch schon wirklich zu einfach.




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Darius Cech (Abwehr) 28 Jahre, G-ST. 15,0 nach Spieltag 24 oder am Saisonende


Die Nummer 1. im Revier sind zZt. die anderen! :DDD


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#8 von yoko ( gelöscht ) , 16.11.2011 01:33

Könnte auch dazu führen das der Handel von Verein zu Verein nicht mehr so stattfindet wie sonst, viele gestandende Spieler wechseln international. Ich finde das System wie es jetzt ist eigentlich recht gut, kommt der realität ein stückchen näher und ist auch wesentlich spannender als eine permante Int. TM Phase. Ab-Pfiff würde dann auch meiner meinung nach an taktischer tiefe verlieren.


"Da is eine riesige Maschine am Himmel, eine Art elektrische Schlange, die direkt auf uns zukommt." - "Schieß das Ding einfach ab." - "Noch nicht. Ich will ihre Gewohnheiten studieren."

yoko

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#9 von Holzfußballer , 16.11.2011 08:01

Spreche mich auch dagegen aus, da es dann nicht ganz so spannend mehr sein würde. So häufig kommt es nicht vor, dass man seine Spieler nicht los wird. Ich schätze die Zahl unter 5 %, lasse mich aber gern eines besseren belehren. Häufig trifft es Manager, die viele Spieler verkaufen müssen, da sie vorher schon im großen Stil gekauft haben. Das ist halt das Risiko, wo sich z.B. Schalker gerade bewusst darauf eingelassen hat und ohne großes Murren, die Suppe wieder ausgelöffelt hat. Wunschspieler erhalten, aber halt insegsamt etwas teurer, da einige Spieler unter Marktwert verkauft werden mussten.

Aber die Änderung würde auch noch einen weiteren wichtigen Punkt betreffen und zwar die Festlegung des Saisonzieles. Ich könnte mir vorstellen, dass pfiffige Manager erst nach dem 5. Spieltag ihre Mannschaft verstärken, damit sie bei den Saisonzielen vielleicht 1-2 Plätze runter korrigieren. Also eine Verlängerung des Transfermarktes am Anfang der Saison würde dann nur bis zum 5. Spieltag funktionieren.

Übrigens Vorteil der Änderung wäre mehr überbieten von Spielern, da ja viel weniger Spieler je Spieltag auf dem Transfermarkt erscheinen. Da geht der Kampf richtig erst los.


www.ostsee-fussball.de

Wir machen den Fußball im Norden!

Holzfußballer  
Holzfußballer
Beiträge: 782
Registriert am: 09.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.11.2011 | Top

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#10 von Hasan-S04 , 16.11.2011 09:36

Wenn ich es richtig verstanden habe geht es hier nur ums kaufen, oder Scab?
Also Gebote vom Int. markt gibt es trotzdem nur die ersten 4-Spieltage oder so?
Wenn ich es richtig verstanden habe werde ich mich dazu mehr äußern...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#11 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 16.11.2011 10:27

Ich habe es auch noch nicht ganz verstanden, währe aber generell dafür, in der Winterpause eine zwischenzeitliche Transferphase einzufügen, da die Winterpause ja auch einen gewissen Zeitraum (4 Wochen?) symoliert.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 108 Ligaspiele, 31 Siege, 31 Unentschieden und 46 Niederlagen (124 Punkte), Torverhältnis: 138:161.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#12 von scabinho , 16.11.2011 11:02

Zitat von Hasan-S04
Wenn ich es richtig verstanden habe geht es hier nur ums kaufen, oder Scab?
Also Gebote vom Int. markt gibt es trotzdem nur die ersten 4-Spieltage oder so?
Wenn ich es richtig verstanden habe werde ich mich dazu mehr äußern...


Nein, es würd auch die intern. Gebote betreffen!

@Holzi:
Da hast du vollkommen Recht!
Auch das mit der Saisonziel-Festlegung ist ein Punkt!


Mir ist es einfach nur wichtig, dass nicht der Zufall über Millionen Euro entscheidet! Daher muss das Risiko ein wenig eingedämmt werden!
Ein Vorschlag dazu wäre:
- Den "Unter MW"-Verkauf auf 80 Prozent des MWs zu erhöhen. Das bringt immer noch einen starken Verlust mit sich, bringt aber mehr Sicherheit! Oder meint ihr, dass 80 Prozent zu viel sind?
- Die Idee, die Schalker mal in den Raum geworfen hat, spinne ich ein wenig weiter. Ich möchte das hier jetzt noch nicht erwähnen, aber das Ergebnis wird sein, dass ein weiteres Stückchen Realismus, bessere Planung, mehr Sicherheit, aber doch ein zusätzliches Risiko hereinkommt

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.11.2011 | Top

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#13 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 16.11.2011 11:11

80 % währe denke ich ok. Was ist denn mit zusätzlichen Transferphasen in der Winterpause? Ich denke, dass insgesamt fünf Transpherphasen mit internationalem "Einmischen" zum Beginn der Saison reichen würden...zu mindest habe ich die Erfahrung gemacht, dass man dann auf eigentlich jeden Spieler ein Angebot bekommt, wenn man ihn von Anfangan auf den Markt setzt (vor der Saison).


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 108 Ligaspiele, 31 Siege, 31 Unentschieden und 46 Niederlagen (124 Punkte), Torverhältnis: 138:161.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#14 von Hasan-S04 , 16.11.2011 11:45

Ich bin dagegen.
So wird es unglaublich einfach Spieler loszuwerden und spieler zu kaufen.

Außerdem: Spieltag 7, Zufallsverletzung für Nils Reich. Er ist bei 44.
auf dem markt ist fast ein identischer Spieler, was soll ich die 5 bis 6 Spiele warten, verkaufe ihn und kaufe den anderen auf dem markt.
Bitte lasst es so wie es ist. Der Interne Markt bleibt spannender und man muss innerhalb der ersten 4-Spieltage planen. Wenn man Fehlgriffe macht oder einen Spieler nicht loswird, dann hat derjenige eben Pech.
Ist in der Realität auch so...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#15 von Gelöschtes Mitglied , 16.11.2011 12:05

Am Verkauf unter MW würde ich auch nicht mehr schrauben, 80% sind mMn schon zu viel.
Das ab und an mal Vertragslose Spieler auf dem TM erscheinen wäre okay da es ja in echt auch so ist (fragt mal Magath der kennt sie alle ).
Unter MW Verkauf muß einfach auch ein bißchen Strafe bleiben und nicht schrittweise an die 100"% angeglichen werden.




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Darius Cech (Abwehr) 28 Jahre, G-ST. 15,0 nach Spieltag 24 oder am Saisonende


Die Nummer 1. im Revier sind zZt. die anderen! :DDD

zuletzt bearbeitet 16.11.2011 12:06 | Top

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#16 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 16.11.2011 12:14

80 % währe für mich die höchste "Grenze", weiteres nach oben gehen würde ich da dann auch nicht mehr unterstützen. Die Idee mit den Vertragslosen ist gut...die Ablösefreien Spieler sind nämlich in keinster Weise zu gebrauchen.

Insgesamt bleibe ich aber bei meiner Meinung: Alles so lassen bis auf die Winterpause.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 108 Ligaspiele, 31 Siege, 31 Unentschieden und 46 Niederlagen (124 Punkte), Torverhältnis: 138:161.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#17 von Flo , 16.11.2011 12:36

Zitat von yoko
Könnte auch dazu führen das der Handel von Verein zu Verein nicht mehr so stattfindet wie sonst, viele gestandende Spieler wechseln international. Ich finde das System wie es jetzt ist eigentlich recht gut, kommt der realität ein stückchen näher und ist auch wesentlich spannender als eine permante Int. TM Phase. Ab-Pfiff würde dann auch meiner meinung nach an taktischer tiefe verlieren.



genau das war auch meine überlegung vorhin


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#18 von Freaqzz ( gelöscht ) , 16.11.2011 14:12

Die meisten Manager wollen auch vor der Saison ihre Planung beendet haben. Wenn dann am Anfang der Saison noch weniger Spieler auf dem TM sind, muss man evtl. bis zum 3-4 Spieltag warten, bis der "Wunschspieler" auf dem TM erscheint.
Zu den anderen negativen Punkten kann ich mich nur anschliessen.

Evtl. erhöhst du einfach die Anzahl der Gebote von den int. Vereinen, obwohl man so, wenn man die Spieler rechtzeitig reinstellt, auch immer verkauft bekommt.


Thomas Schaaf über Ailton, der seinen Heimaturlaub verlängert hat.
TS: Das, was Ailton macht, kann man als bezahlten Urlaub bezeichnen. Er macht Urlaub und bezahlt dafür.

"Ne, ich denke wir haben auch ein bisschen Fußball gespielt" - auf die Frage, ob Konzentration der einzige Grund zum Sieg war. (TS)

Freaqzz

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#19 von Flo , 16.11.2011 15:44

nee also die gebote der int. vereine würde ich nicht erhöhen, denn wenn man wirklich jeden seiner spieler einfach so loswerden kann, ist das auch zu einfach finde ich


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#20 von Felix96 ( gelöscht ) , 16.11.2011 15:47

Ich finde die Idee grundsätzlich nicht schlecht, aber ich muss meinen Vorsprechern schon zustimmen, es wäre deutlich zu einfach. Evt könnte man es so machen, dassgelegentlich während der Saison noch vereinzelt Spieler auf dem TM landen, die dann von internationalen Vereinen ausgemustert wurden.
Gegen das dauerhafte Öffnen des TM in großem Stile würde ich mich allerding auch aussprechen, das wäre wirklich ein wenig zu einfach.


Felix96

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#21 von Flo , 16.11.2011 15:52

Zitat von Felix96
Ich finde die Idee grundsätzlich nicht schlecht, aber ich muss meinen Vorsprechern schon zustimmen, es wäre deutlich zu einfach. Evt könnte man es so machen, dassgelegentlich während der Saison noch vereinzelt Spieler auf dem TM landen, die dann von internationalen Vereinen ausgemustert wurden.
Gegen das dauerhafte Öffnen des TM in großem Stile würde ich mich allerding auch aussprechen, das wäre wirklich ein wenig zu einfach.



das klingt interessant finde ich


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#22 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 16.11.2011 16:29

Weiterer Vorschlag, der sich an den von Felix anschließt: Man könnte pro Spieltag eine kleine Anzahl von Spielern festlegen, die international auf den TM kommen. Da währe zwar der Zufall immer noch groß, aber man könnte immer noch für "Notkäufe" den passenden Spieler finden. Genau so würde ich es handhaben mit internationalen Angeboten. Da würde ich sagen, dass prozentual geboten wird...z.B. gibt es auf 20 % der Spieler, die da sind von international Angebote oder so...von mir aus auch noch weniger.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 108 Ligaspiele, 31 Siege, 31 Unentschieden und 46 Niederlagen (124 Punkte), Torverhältnis: 138:161.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de

Kevin_93

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#23 von Felix96 ( gelöscht ) , 16.11.2011 18:52

find ich gut, meiner Meinung nach eher noch weniger - oder es wird ein bestimmtes "Beuteschema" festgelegt, dass z. B. während der Saison nur Spieler mit tollen Eigenschaften, oder ab einer gewissen Stärke, oder besonders junge/alte vom intern. TM gekauft werden.

Im echten leben wird man spieler während der saison auch nur sehr schwer los, wenn überhaupt sind das meistens die fetten stars oder so...


Felix96

RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#24 von scabinho , 16.11.2011 23:24

Gut, dann halte ich mal fest:

- Keiner Erweiterung der intern. TM-Zeiten
- Unter MW verkaufen bleibt bei 75%
- Vertragslose Spieler lehne ich ab, die Folgen wären fatal
- Hier und da mal einen intern. Spieler während der Saison ist nichts Halbes und nichts Ganzes

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Wichtige Diskussion: "Regel-Änderung Transfermarkt"

#25 von Flo , 16.11.2011 23:28

dann vielleicht einfach nur die transferphase etwas verlängern also zb vor der saison eine auswertung mehr und im winter zb vllt während der pause 1 oder 2 auswertungen


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


   

Ergebnisberechnung, Werte-Gewichtung,...
Mailbox wird entfernt

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz