RE: Fussball allgemein

#2926 von Jona , 17.12.2011 06:01

Hab grad mal unter den Spielbericht bei Facebook von Unions Seite meinen Kommentar abgelassen und will euch den auch nicht vorenthalten.

Zitat
Sorry, aber wenn ich hier manche Kommentare lese könnte ich nur kotzen.... Weshalb ist man denn eigentlich Unioner? Was ist das besondere an einem Unioner? Ist es nicht das Gefühl, dass man immer und zu jederzeit hinter der Mannschaft steht und sie bedingungslos unterstützt? Egal, ob es 4:0 oder 0:4 steht? Die Mannschaft braucht zu jeder Zeit Unterstützung und grade dann, wenn es mal nicht so läuft. Was bringen solche Kommentare, wie das sie sich schämen sollen ect.? Kein Unioner sollte sich jemals für seine Leistung schämen oder sonst irgendwie verunglimpfent werden, weil ein Spiel man nicht so lief, wie man es sich erhofft hat. Sorry, aber sind wir hier bei Union oder bei Hertha? Wer rumpöbeln will und die eigene Mannschaft bedrohen will, der soll sich in die scheiß Ostkurve verpissen. Der hat bei Union nix zu suchen. Wenn ihr nur zum reinen Entertainmaint hier seid, dann haut wieder ab. Euch will keiner hier haben. Seid ihr hier, weil Union grade erfolgreich spielt und haut ihr wieder ab, wenn es nicht so läuft. Euer Ding! Aber dann haltet auch die Fresse! Und haut halt wieder ab. DerVerein ist etwas sensationelles, was es so in deutlich in keiner anderen Form gibt. Wenn ihr nur auf Stimmung bei postiviten Spielresultaten steht, dann seid ihr hier falsch. Hier wird die Mannschaft auch unterstützt, wenn sie 0:4 hintenliegt. Wer das nicht versteht, der ist hier einfach mal falsch.
Die Manschaft hat eine sensationelle Hinrunde gespielt! Das ist einfach ein Fakt und sollte niemals vergessen werden. Man kann über gewisse Entwicklungssprünge nur sagen das man den Hut vor ziehen kann. Und das tue ich auch und selbst wenn es mal ein Spiel nicht so gut läuft. Shit Happens! Jeder hat mal einen schlechten Tag, aber trotzdem kann man zeigen, dass man füreinander da ist! Union ist eine große Familie und wer nicht bereit ist für den Verein alles zu geben und auch bereit ist trotz sportlichem Misserfolges(der aktulell bei weitem nicht herrscht, auch wenn man es manchen Kommentaren hier so entnehmen kann) nicht bereit ist hinter dem Team zu stehen ist hier falsch am Platz. Union ein Leben Lang! Egal ob in Liga 2 oder Liga 5! Wir stehen immer hinter dem Team und geben ihm die Kraft alles durchzustehen! Insofern ein dreifaches EISERN UNION! EISERN UNION! EISERN UNION!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.410
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2927 von ExilSachse ( gelöscht ) , 17.12.2011 09:01



Sportsgeist statt Geisterspiel

Dynamo Dresden hat in seiner Historie schon viele Spiele erlebt, die das Prädikat „verrückt“ oder „außergewöhnlich“ verdienen. Schöne Erlebnisse haben sich mit tragischen Momenten in aller Regelmäßigkeit abgewechselt. Als treuer Anhänger der Sportgemeinschaft meint man überzeugend, alles schon erlebt zu haben, was der Fußball so zu bieten hat. Mit dem Auswärtsspiel in Rostock erweitert sich das Spektrum besonderer Ereignisse in der unverwechselbaren Fan-Karriere der Schwarz-Gelben. Und das, was hoch im Norden auf den Verein aus der sächsischen Landeshauptstadt zukommt, hat garantiert noch kein Schwarz-Gelber erlebt. Maximal nur dann, wenn er der Alemannia aus Aachen die Daumen drückt, die im Januar 2004 das erste Geisterspiel der bundesdeutschen Fußballgeschichte gegen den 1. FC Nürnberg bestreiten musste. In der zweiten Auflage dieser sonderbaren Konstellation treffen nun die beiden Vereine aufeinander, die gemeinsam im Sommer aus der dritten Liga kamen und deren sportlicher Saisonverlauf kaum unterschiedlicher ausfallen könnte.

Die Hanseaten haben bisher erst ein Spiel gewonnen und halten mit elf Punkten die Rote Laterne in den Händen. Dynamo darf sich dagegen über fast doppelt so viele Punkte und einen komfortablen Aufenthalt im Mittelfeld der Tabelle freuen. Die Vorzeichen scheinen deshalb vor der Partie am Sonntag deutlich zu sein, doch Dynamo-Trainer Ralf Loose sieht seine Mannschaft keinesfalls in der Favoritenrolle. „Wir wissen, dass auf uns ein Gegner wartet, der unbedingt gewinnen will und deshalb beherzt zur Sache gehen wird. Wenn man genau hinschaut, hat Hansa in Spielen genauso oft wie wir gepunktet. Auf Marek Mintal müssen wir besonders aufpassen, weil er sich zuletzt in guter Form präsentiert hat“, warnt der Coach davor, die Rostocker zu unterschätzen. Für ihn gibt es keinen Grund, mit einer anderen Einstellung als sonst in dieses wichtige Spiel zu gehen. „Man muss sich vielleicht nur überlegen, wie man sich verbal äußert und miteinander kommuniziert, weil die Worte sonst zu schnell auf der Pressetribüne landen“, meint Ralf Loose und will sich deshalb auch gar nicht intensiver mit den äußeren Rahmenbedingungen beschäftigen. Neben Cristian Fiel wird zudem auch Muhamed Subasic fehlen, während die angeschlagenen Giannis Papadopoulos und Florian Jungwirth mit an die Ostsee fahren. Der Trainer gibt sich aber kämpferisch und will das Jahr erfolgreich beenden, bevor alle in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub fahren können. „Wir haben ein Meisterschaftsspiel vor uns, in dem es um Punkte geht und deshalb werden wir alles daran setzen, ein gutes Spiel zu machen. Wir gehen hochmotiviert an die Sache heran.“

Romain Brégerie, der im letzten Spiel gegen Cottbus zum ersten Mal als Dynamo-Kapitän auflief, lässt ebenso keine Zweifel aufkommen, das anstehende Spiel auf die leichte Kappe zu nehmen oder sich von leeren Tribünen beeinflussen zu lassen. „Wir sind Profis und dürfen während der 90 Minuten nicht daran denken. Unsere Konzentration gehört dem Gegner. Wir müssen unsere Aufgaben erfüllen“, sagt der Franzose. Trotzdem hat er ein Gefühl dafür, welche bittere Pille die Anhänger beider Mannschaften schlucken müssen: „Natürlich ist es schlecht für die Fans, bei diesem Ostduell nicht dabei sein zu dürfen. Wir spielen ja Fußball in erster Linie für die Zuschauer und das Spektakel ist mit ihnen wesentlich größer.“ Die Marschrichtung der Mannschaft ist deshalb für Romain Brégerie klar – das Team will für die schwarz-gelben Fans gewinnen, die zahlreich vor dem TV-Bildschirm oder anderweitig mitfiebern werden. „Und bei einem Tor für uns vielleicht so laut schreien, dass wir den Jubel bis ins Stadion hören können“, schmunzelt der 25-Jährige und verspricht vollen Einsatz.

Mit einem Unentschieden trennten sich beide Vereine im Juli bei ihrer ersten Saisonbegegnung in Dresden. Die Führung der Gäste durch Björn Ziegenbein konnte Pavel Fort erst in der Schlussphase ausgleichen. Mittlerweile hat Dynamo die Rostocker überholt und kann als Aufsteiger die wesentlich bessere Zwischenbilanz ziehen. Die Gastgeber dürfen jedoch auf den Besen-Effekt hoffen, der bekanntlich besser kehren soll. Mit Wolfgang Wolf haben die Ostsee-Kicker seit zwei Wochen einen neuen Trainer, der die Kogge wieder ins ruhige Fahrwasser steuern soll. Ob das gelingt, ist eine der spannende Fragen, die am Sonntag beantwortet werden. Das Spiel wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Weil der Ossi aber erfinderisch ist, haben sich die Mecklenburger etwas einfallen lassen. Virtuelle Eintrittskarten sollen den finanziellen Schaden genauso mindern wie extra angefertige T-Shirts mit dem Motto „Sportsgeist statt Geisterspiel“. Wer seine bereits gekaufte Eintrittskarte nicht zurückgibt, erhält als kleines Dankeschön außerdem einen Aufkleber mit dem gleichen Slogan. Weil beide Klubs zudem den gleichen Hauptsponsor haben, gab es schon im Hinspiel an der Elbe eine Sonderaktion. Dynamo Dresden lief mit dem Spruch „Love Dynamo! Hate Racism!“ auf. Diesmal sind es die Hanseaten, die sich mit einer symbolischen Botschaft an die Fußballwelt wenden: „Nur unsere Herzen sollen brennen“.

Mit diesen Aktionen wird deutlich, dass Fußball verbinden kann. Bei Hansa Rostock wie auch bei Dynamo Dresden. Solidarität gewinnt in solchen Fällen eine neue Bedeutung, vor allem deshalb, weil beide Vereine momentan mehr Gemeinsamkeiten haben, als es die Trikotfarben vermuten lassen. „Getrennt in den Farben, gemeinsam in der Sache“ gilt als moderne Leitlinie innerhalb der Fanszenen, die sich bundesweit mit Herzblut, Loyalität, Respekt und Fairness dafür einsetzen, dass Geisterspiele der Vergangenheit angehören und jegliches Fanverhalten in Zukunft das Wohl des Vereins immer in den Mittelpunkt rückt. Vor allem bei Hansa Rostock und Dynamo Dresden. Dann sind beide Vereine auf der Siegerseite. Am Sonntag kann jedoch nur ein Team gewinnen. Möge es die sportlich bessere Mannschaft sein.

Schiedsrichter der Partie wird Deniz Aytekin aus Oberasbach sein. Anstoß ist um 13:30 Uhr.



ExilSachse

RE: Fussball allgemein

#2928 von David , 17.12.2011 10:18

Zitat von Jona
Hab grad mal unter den Spielbericht bei Facebook von Unions Seite meinen Kommentar abgelassen und will euch den auch nicht vorenthalten.

Zitat
Sorry, aber wenn ich hier manche Kommentare lese könnte ich nur kotzen.... Weshalb ist man denn eigentlich Unioner? Was ist das besondere an einem Unioner? Ist es nicht das Gefühl, dass man immer und zu jederzeit hinter der Mannschaft steht und sie bedingungslos unterstützt? Egal, ob es 4:0 oder 0:4 steht? Die Mannschaft braucht zu jeder Zeit Unterstützung und grade dann, wenn es mal nicht so läuft. Was bringen solche Kommentare, wie das sie sich schämen sollen ect.? Kein Unioner sollte sich jemals für seine Leistung schämen oder sonst irgendwie verunglimpfent werden, weil ein Spiel man nicht so lief, wie man es sich erhofft hat. Sorry, aber sind wir hier bei Union oder bei Hertha? Wer rumpöbeln will und die eigene Mannschaft bedrohen will, der soll sich in die scheiß Ostkurve verpissen. Der hat bei Union nix zu suchen. Wenn ihr nur zum reinen Entertainmaint hier seid, dann haut wieder ab. Euch will keiner hier haben. Seid ihr hier, weil Union grade erfolgreich spielt und haut ihr wieder ab, wenn es nicht so läuft. Euer Ding! Aber dann haltet auch die Fresse! Und haut halt wieder ab. DerVerein ist etwas sensationelles, was es so in deutlich in keiner anderen Form gibt. Wenn ihr nur auf Stimmung bei postiviten Spielresultaten steht, dann seid ihr hier falsch. Hier wird die Mannschaft auch unterstützt, wenn sie 0:4 hintenliegt. Wer das nicht versteht, der ist hier einfach mal falsch.
Die Manschaft hat eine sensationelle Hinrunde gespielt! Das ist einfach ein Fakt und sollte niemals vergessen werden. Man kann über gewisse Entwicklungssprünge nur sagen das man den Hut vor ziehen kann. Und das tue ich auch und selbst wenn es mal ein Spiel nicht so gut läuft. Shit Happens! Jeder hat mal einen schlechten Tag, aber trotzdem kann man zeigen, dass man füreinander da ist! Union ist eine große Familie und wer nicht bereit ist für den Verein alles zu geben und auch bereit ist trotz sportlichem Misserfolges(der aktulell bei weitem nicht herrscht, auch wenn man es manchen Kommentaren hier so entnehmen kann) nicht bereit ist hinter dem Team zu stehen ist hier falsch am Platz. Union ein Leben Lang! Egal ob in Liga 2 oder Liga 5! Wir stehen immer hinter dem Team und geben ihm die Kraft alles durchzustehen! Insofern ein dreifaches EISERN UNION! EISERN UNION! EISERN UNION!




Sehr gut, vielleicht kapieren sie es dann endlich mal. Besser hät ich es auch nicht ausdrücken können !!!
Desswegen auch von mir ein dreifaches EISERN UNION! EISERN UNION! EISERN UNION!


U.n.v.E.U.
Und niemals vergessen EISERN UNION

 
David
Beiträge: 591
Registriert am: 25.11.2011


RE: Fussball allgemein

#2929 von Timbugtwo , 17.12.2011 12:46

Zitat von David

Zitat von Jona
Hab grad mal unter den Spielbericht bei Facebook von Unions Seite meinen Kommentar abgelassen und will euch den auch nicht vorenthalten.

Zitat
Sorry, aber wenn ich hier manche Kommentare lese könnte ich nur kotzen.... Weshalb ist man denn eigentlich Unioner? Was ist das besondere an einem Unioner? Ist es nicht das Gefühl, dass man immer und zu jederzeit hinter der Mannschaft steht und sie bedingungslos unterstützt? Egal, ob es 4:0 oder 0:4 steht? Die Mannschaft braucht zu jeder Zeit Unterstützung und grade dann, wenn es mal nicht so läuft. Was bringen solche Kommentare, wie das sie sich schämen sollen ect.? Kein Unioner sollte sich jemals für seine Leistung schämen oder sonst irgendwie verunglimpfent werden, weil ein Spiel man nicht so lief, wie man es sich erhofft hat. Sorry, aber sind wir hier bei Union oder bei Hertha? Wer rumpöbeln will und die eigene Mannschaft bedrohen will, der soll sich in die scheiß Ostkurve verpissen. Der hat bei Union nix zu suchen. Wenn ihr nur zum reinen Entertainmaint hier seid, dann haut wieder ab. Euch will keiner hier haben. Seid ihr hier, weil Union grade erfolgreich spielt und haut ihr wieder ab, wenn es nicht so läuft. Euer Ding! Aber dann haltet auch die Fresse! Und haut halt wieder ab. DerVerein ist etwas sensationelles, was es so in deutlich in keiner anderen Form gibt. Wenn ihr nur auf Stimmung bei postiviten Spielresultaten steht, dann seid ihr hier falsch. Hier wird die Mannschaft auch unterstützt, wenn sie 0:4 hintenliegt. Wer das nicht versteht, der ist hier einfach mal falsch.
Die Manschaft hat eine sensationelle Hinrunde gespielt! Das ist einfach ein Fakt und sollte niemals vergessen werden. Man kann über gewisse Entwicklungssprünge nur sagen das man den Hut vor ziehen kann. Und das tue ich auch und selbst wenn es mal ein Spiel nicht so gut läuft. Shit Happens! Jeder hat mal einen schlechten Tag, aber trotzdem kann man zeigen, dass man füreinander da ist! Union ist eine große Familie und wer nicht bereit ist für den Verein alles zu geben und auch bereit ist trotz sportlichem Misserfolges(der aktulell bei weitem nicht herrscht, auch wenn man es manchen Kommentaren hier so entnehmen kann) nicht bereit ist hinter dem Team zu stehen ist hier falsch am Platz. Union ein Leben Lang! Egal ob in Liga 2 oder Liga 5! Wir stehen immer hinter dem Team und geben ihm die Kraft alles durchzustehen! Insofern ein dreifaches EISERN UNION! EISERN UNION! EISERN UNION!




Sehr gut, vielleicht kapieren sie es dann endlich mal. Besser hät ich es auch nicht ausdrücken können !!!
Desswegen auch von mir ein dreifaches EISERN UNION! EISERN UNION! EISERN UNION!




Wie sowas gibt es bei euch auch :(

Ich könnte auch kotzen wenn beim stand von 1-1 gleich ne missglückte SZene mit Pfiffen bedacht wird oder ne auswechslung ..... Bei uns aber leider nicht zu verhindern bei der masse an Menschen da sind leider zu viele Eventies dabei . Im prinzip bräuchten wir nen Stadion wie früher 44500 und gut dann wäre die stimmung immer prächtig ........ so hat es teilweise schon Bayernmenthalität. Nach dem Abpfiff letztes WE singt die südtribüne aufmunternt " DEUTSCHER MEISTER STEH AUF......." und was kommt aus den oberrängen ?? Pfiffe weil dieses Junge Team mal nen nicht ganz so guten Tag hatte . Verpissen sollten die sich ........ 0 Ahnung von Fussi sag ich mal . Unsere Jungs haben nen saugeiles Jahr 2011 hinter sich gebracht und dann wird beim letzten Heimspiel gepfiffen eig ist es zum heulen .

Wollte eig nur sagen kann es voll nachvollziehen wie scheisse du das findest

NUR DER BVB




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2930 von Gelöschtes Mitglied , 17.12.2011 16:27

@ tim

Mit den Eventies hast Du völlig Recht.

Was anderes:
Wie schafft man es bloß bei Hertha BSB wenn es mal halbwegs aufwärts geht sich immer wieder selbst an die Karre zu pissen? So blöd kann doch keiner sein, Eierei von Babbel? Der hat doch seine Karten klar auf den Tisch gelegt, die hätten lieber das ewige Leidensgesicht von Preetz entfernen sollen und Babbel bis zum Saisonende weiter machen lassen, verdient hätte er es allemal. Da sieht man mal was Trainer wert sind wenn mal nicht alles so läuft wie die oberen Bosse er gerne hätten, sehr Schade um Babbel.

Und was da grade mit dem Schweizer Verband geht ... olala:
http://www.bild.de/sport/fussball/fc-bas...23484.bild.html




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD


RE: Fussball allgemein

#2931 von Gelöschtes Mitglied , 17.12.2011 17:26

Gute Nachricht an alle Menschen in und um Wolfsburg:

Laut Aussage von Sky findet Weihnachten dieses Jahr doch statt in Wolfsburg - Felix Magath wird es wohl zulassen .... man was haben die Glück




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD


RE: Fussball allgemein

#2932 von ExilSachse ( gelöscht ) , 17.12.2011 19:09



ExilSachse
zuletzt bearbeitet 17.12.2011 19:11 | Top

RE: Fussball allgemein

#2933 von Freaqzz ( gelöscht ) , 17.12.2011 19:51

Den Scheiss muss ich mir jetzt nicht mehr geben. Schalke in allen Belangen besser, die Abwehr von Werder seit der Halbzeit nur am schwimmen!


Im Interview mit TV Spielfilm:
"Da stehen die kleinen Mädels aufgeregt vor der Tür und warten, bis einer unserer Spieler mit dem Auto vorfährt. Als ich früher trainierte, standen da vier Rentner am Platz, von denen wusste man, wie der Hund heißt."

"Ne, ich denke wir haben auch ein bisschen Fußball gespielt" - auf die Frage, ob Konzentration der einzige Grund zum Sieg war. (TS)

Freaqzz

RE: Fussball allgemein

#2934 von Flo , 17.12.2011 19:52

Zitat von Freaqzz
Den Scheiss muss ich mir jetzt nicht mehr geben. Schalke in allen Belangen besser, die Abwehr von Werder seit der Halbzeit nur am schwimmen!



das ist ja nichts neues bei Bremen die abwehr probleme


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2935 von ExilSachse ( gelöscht ) , 17.12.2011 19:58



ExilSachse
zuletzt bearbeitet 17.12.2011 23:24 | Top

RE: Fussball allgemein

#2936 von Flo , 17.12.2011 19:59

jetzt erstmal Bilbao-Zaragoza gucken


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2937 von Freaqzz ( gelöscht ) , 17.12.2011 19:59

WO SIND DIE SCHWIMMFLÜGEL??!!!


Im Interview mit TV Spielfilm:
"Da stehen die kleinen Mädels aufgeregt vor der Tür und warten, bis einer unserer Spieler mit dem Auto vorfährt. Als ich früher trainierte, standen da vier Rentner am Platz, von denen wusste man, wie der Hund heißt."

"Ne, ich denke wir haben auch ein bisschen Fußball gespielt" - auf die Frage, ob Konzentration der einzige Grund zum Sieg war. (TS)

Freaqzz

RE: Fussball allgemein

#2938 von ExilSachse ( gelöscht ) , 17.12.2011 20:07

Zitat von Flo
jetzt erstmal Bilbao-Zaragoza gucken


1:0



ExilSachse

RE: Fussball allgemein

#2939 von Flo , 17.12.2011 20:12

Zitat von ExilSachse

Zitat von Flo
jetzt erstmal Bilbao-Zaragoza gucken


1:0




jep


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2940 von Flo , 17.12.2011 20:21

fuck elfmeter und rote karte für Martinez


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2941 von Gelöschtes Mitglied , 17.12.2011 21:09

Ich verneige mich vor meinem Verein, vor Raul und vor Huub Stevens!

Ich lobe Schalke eher selten aber heute erwischte ich mich bei Standing Ovations und purer Begeisterung. All die Dummschwätzer von wegen alter Trainer, bringt der es noch, altes Spielsystem und Mauerfußball, er setzt nur auf die alten Spieler usw usw - B-U-L-L-S-H-I-T!
Huub hat dazu gelernt und ist nicht umsonst unser Jahrhunderttrainer geworden. Schalke spielt tollen Offensivfußball und die Null steht ganz nebenbei auch noch. Es spielen unsere jungen und unsere alten Spieler und Jones ist Klasse! Ich habe immer gesagt das ich nie verstanden habe diesen Spieler zu verjagen, Jones gehört in diese Truppe wie das Blau in unsere Vereinsfarbe.

Ganz nebenher muß ich sagen: Es ist traurig das Ralf Rangnick erkrankte und ich wünsche ihm alles alles Gute, nur sportlich war es der absolute Glücksfall das wir unseren Trainer wiederhaben - Huub ist einfach für Schalke der beste Trainer und soll es auch noch lange bleiben!

Niemand unter uns Schalkefans sollte aber abheben, zur Meisterschaft reicht es noch nicht da ist Bayern einfach zu stark, trotzdem mal ehrlich: Jeder tippt auf Bayern, wie geil wäre es wenn ausgerechnet Huub Stevens Schalke am Ende völlig unerwartet zum Titel bringt, es gibt keinen Menschen den ich es nach 2001 mehr wünschen würde als Huub Stevens. Ich bin nach der Niederlage im Derby wieder versöhnt, ich liebe Schalke wieder und wünsche allen unseren Fans ein wunderschönes Weihnachtsfest und angenehme Titelträume

Glück Auf!






Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD

zuletzt bearbeitet 17.12.2011 21:18 | Top

RE: Fussball allgemein

#2942 von Flo , 17.12.2011 21:41

toooooooooooooooooooooor durch Toquero


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2943 von Flo , 17.12.2011 21:48

yes 2.1 gewonnen

jetzt ne kurze pause und dann gehts gleich weiter mit FC Sevilla gegen Real Madrid


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2944 von Felix96 , 17.12.2011 22:36

Egal wie sehr man Schalke auch hasst, heut kann man sich echt nur verbeugen, egal wie mans dreht und wendet...

Glückwunsch

.
.
.
.
.

Oh mein Gott, ich habe grade Schalke gelobt...


 
Felix96
Beiträge: 2.396
Registriert am: 14.02.2011


RE: Fussball allgemein

#2945 von Flo , 17.12.2011 22:45

krasses tor grade von C.Ronaldo


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2946 von Flo , 17.12.2011 23:50

Altintop trifft für Real


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2947 von Flo , 17.12.2011 23:54

was ein spiel

Sevilla-Real 2:6 obwohl Sevilla in halbzeit 1 wirklich nicht schlecht gespielt hatte


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2948 von ExilSachse ( gelöscht ) , 18.12.2011 00:09

hab ich gehört, aber nur Hz 2 gesehen..

GLW für Athletic Sieg!



ExilSachse

RE: Fussball allgemein

#2949 von Flo , 18.12.2011 00:12

Zitat von ExilSachse
hab ich gehört, aber nur Hz 2 gesehen..

GLW für Athletic Sieg!



hab mich riesig gefreut, dass Atheltic noch gewonnen hat


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2950 von Flo , 18.12.2011 12:38

heute abend 21:30 Uhr: Valencia - Malaga


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


   

Forenspiel Tauziehen
Rauchst du noch oder dampfst du schon?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen