RE: Fussball allgemein

#2951 von ExilSachse ( gelöscht ) , 18.12.2011 12:54

so..augf gehts in "Mein Stadion" in der Schleißheimer Straße..



ExilSachse
zuletzt bearbeitet 18.12.2011 12:57 | Top

RE: Fussball allgemein

#2952 von Flo , 18.12.2011 12:57

Zitat von ExilSachse
so..augf gehts in "Mein Stadion" in der Schleißheimer Straße..



na dann mal viel spaß


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 18.12.2011 | Top

RE: Fussball allgemein

#2953 von Gelöschtes Mitglied , 18.12.2011 17:01

Die "Führung" dieses Hauptstadtclubs erinnert mehrr an die Führung des FC Kleinkleckersheim und nicht an die eines Bundesligaclubs. Preetz und Gegenbauer haben sich erneut bis auf die Knochen blamiert und schaden der Hertha mehr als das sie nutzen.
Ich hoffe Babbel bekommt einen ordentlichen neuen Club, verdient hat er es auf jeden Fall.

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha...32530.bild.html




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD

zuletzt bearbeitet 18.12.2011 17:02 | Top

RE: Fussball allgemein

#2954 von Flo , 18.12.2011 17:02

Zitat von Schalker
Die "Führung" dieses Hauptstadtclubs erinnert mehrr an die Führung des FC Kleinkleckersheim und nicht an die eines Bundesligaclubs. Preetz und Gegenbauer haben sich erneut bis auf die Knochen blamiert und schaden der Hertha mehr als das sie nutzen.

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha...32530.bild.html



ich verstehs auch nicht immerhin spielt man für einen aufsteiger wirklich eine gute saison


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2955 von Gelöschtes Mitglied , 18.12.2011 17:04

Zitat von Flo

Zitat von Schalker
Die "Führung" dieses Hauptstadtclubs erinnert mehrr an die Führung des FC Kleinkleckersheim und nicht an die eines Bundesligaclubs. Preetz und Gegenbauer haben sich erneut bis auf die Knochen blamiert und schaden der Hertha mehr als das sie nutzen.

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha...32530.bild.html



ich verstehs auch nicht immerhin spielt man für einen aufsteiger wirklich eine gute saison





Jep und Babbel ist ein guter Trainer, aber er wird seinen Weg schon machen - eben woanders.




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD


RE: Fussball allgemein

#2956 von Flo , 18.12.2011 17:05

Zitat von Schalker

Zitat von Flo

Zitat von Schalker
Die "Führung" dieses Hauptstadtclubs erinnert mehrr an die Führung des FC Kleinkleckersheim und nicht an die eines Bundesligaclubs. Preetz und Gegenbauer haben sich erneut bis auf die Knochen blamiert und schaden der Hertha mehr als das sie nutzen.

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha...32530.bild.html



ich verstehs auch nicht immerhin spielt man für einen aufsteiger wirklich eine gute saison





Jep und Babbel ist ein guter Trainer, aber er wird seinen Weg schon machen - eben woanders.




ich glaube, dass wenn Leverkusen weiter so spielt wie gegen Nürnberg wird es Dutt trotz erreichen des CL achtelfinales schwer haben. da wäre dann ein platz für Babbel


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2957 von Jona , 18.12.2011 17:19

Babbel ist ein unsymphatisches Arschloch... das war er von Beginn an seiner Zeit in Berlin. Das ich nun nicht wirklich nen Hertha Fan bin(nett ausgedrückt) sollte bekannt sein, aber Babbel ist mit Abstand der unsympathischte Trainer, den ich je bei Hertha erlebt habe.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2958 von ExilSachse ( gelöscht ) , 18.12.2011 20:55

ab heute wieder Serie A auf Sky

Heute 20:45 Uhr: Lazio - Udine



ExilSachse

RE: Fussball allgemein

#2959 von Flo , 18.12.2011 20:56

Zitat von ExilSachse
ab heute wieder Serie A auf Sky

Heute 20:45 Uhr: Lazio - Udine



hmm nee ich bleib lieber in spanien und guck Valencia-Malaga


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2960 von David , 18.12.2011 21:38

Zitat von Jona
Babbel ist ein unsymphatisches Arschloch... das war er von Beginn an seiner Zeit in Berlin. Das ich nun nicht wirklich nen Hertha Fan bin(nett ausgedrückt) sollte bekannt sein, aber Babbel ist mit Abstand der unsympathischte Trainer, den ich je bei Hertha erlebt habe.



Da kann ich dir nur zustimmen. Ein echter unsympat. Dadurch hat er aber auch gut zum Verein gepasst. Also hat dass eigentlich schon ganz gut zusammen gepasst !


U.n.v.E.U.
Und niemals vergessen EISERN UNION

 
David
Beiträge: 591
Registriert am: 25.11.2011

zuletzt bearbeitet 18.12.2011 | Top

RE: Fussball allgemein

#2961 von Flo , 18.12.2011 22:48

und Soldado zum 2.
tolles tor


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2962 von Gelöschtes Mitglied , 19.12.2011 01:04

Zitat von Jona
Babbel ist ein unsymphatisches Arschloch... das war er von Beginn an seiner Zeit in Berlin. Das ich nun nicht wirklich nen Hertha Fan bin(nett ausgedrückt) sollte bekannt sein, aber Babbel ist mit Abstand der unsympathischte Trainer, den ich je bei Hertha erlebt habe.





Er war auch nicht dort um Sympath des Jahres zu werden sondern um Hertha wieder in die Buli zu bringen und das hat er geschafft und hat auch in dieser Saison als Aufsteiger ordentlich gearbeitet - ich glaube Babbel.
Guck doch nur mal in die verlogene Fresse vom Preetz, die haben damals mit Favre schon ein Scheißspiel getrieben. Die Arschlöcher sitzen bei Hertha in der Führungsetage nicht auf der Trainerbank und Babbel ist kein Lügner, niemals. War er nicht und wird er auch nicht, ich halte ihn für einen sehr ehrlichen und direkten Menschen.
Seit seiner lebensgefährlichen Erkarnkung vor 10 Jahren hat sich für ihn viel geändert, so jemand fängt nicht wegen Nichtigkeiten das Lügen an. Und der Preetz dieses schielende hilflose Bündel war mir schon immer Suspekt.




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD

zuletzt bearbeitet 19.12.2011 01:07 | Top

RE: Fussball allgemein

#2963 von Jona , 19.12.2011 08:14

Zitat von Schalker

Zitat von Jona
Babbel ist ein unsymphatisches Arschloch... das war er von Beginn an seiner Zeit in Berlin. Das ich nun nicht wirklich nen Hertha Fan bin(nett ausgedrückt) sollte bekannt sein, aber Babbel ist mit Abstand der unsympathischte Trainer, den ich je bei Hertha erlebt habe.





Er war auch nicht dort um Sympath des Jahres zu werden sondern um Hertha wieder in die Buli zu bringen und das hat er geschafft und hat auch in dieser Saison als Aufsteiger ordentlich gearbeitet - ich glaube Babbel.
Guck doch nur mal in die verlogene Fresse vom Preetz, die haben damals mit Favre schon ein Scheißspiel getrieben. Die Arschlöcher sitzen bei Hertha in der Führungsetage nicht auf der Trainerbank und Babbel ist kein Lügner, niemals. War er nicht und wird er auch nicht, ich halte ihn für einen sehr ehrlichen und direkten Menschen.
Seit seiner lebensgefährlichen Erkarnkung vor 10 Jahren hat sich für ihn viel geändert, so jemand fängt nicht wegen Nichtigkeiten das Lügen an. Und der Preetz dieses schielende hilflose Bündel war mir schon immer Suspekt.




Also wer mit dem Kader(der durchschnittliches Bundesliganiveau hatte, auch letztes Jahr schon) nicht aufgestiegen wäre... Das hätte so ziemlich jeder geschafft. Das ist für mich keine wirkliche Leistung. Und auch in der Zeit lief nicht alles so glatt, wie manche vielleicht denken.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2964 von Gelöschtes Mitglied , 19.12.2011 12:19

Jona Du mußt auch mal bedenken wer schon alles in Berlin gescheitert ist und das die letzten 20, 30, 40 Jahre. Den Kader von Berlin hat Mario Basler zum Saisonstart ein absolut negatives Zeugnis ausgestellt - wie war das noch - Berlin hat die falschen Ex-Bayernspieler geholt und Klassenerhalt gefährdet.

Als relativer Neuling hat Babbel einen guten Job dort gemacht und daran wird ja selbst auf Herthas Seiten nicht geörgelt, denen paßte nur nicht das er nicht so getanzt hat wie die es gerne wollten. Er wurde jetzt rausgeschmissen und auf der "Wir haben ihn entlassen - Pressekonferenz" sagte Preetz auch noch das er sehr gerne verlängert hätte und mit ihm weiterarbeiten wollte - das nenn ich mal zynisch.

Egal wie, auch Preetz wird eines Tages dort fliegen, so wie schon der erfolglose Hoeneßbruder und viele andere vor ihm




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD

zuletzt bearbeitet 19.12.2011 12:20 | Top

RE: Fussball allgemein

#2965 von Jona , 19.12.2011 12:27

Zitat von Schalker
Jona Du mußt auch mal bedenken wer schon alles in Berlin gescheitert ist und das die letzten 20, 30, 40 Jahre. Den Kader von Berlin hat Mario Basler zum Saisonstart ein absolut negatives Zeugnis ausgestellt - wie war das noch - Berlin hat die falschen Ex-Bayernspieler geholt und Klassenerhalt gefährdet.

Als relativer Neuling hat Babbel einen guten Job dort gemacht und daran wird ja selbst auf Herthas Seiten nicht geörgelt, denen paßte nur nicht das er nicht so getanzt hat wie die es gerne wollten. Er wurde jetzt rausgeschmissen und auf der "Wir haben ihn entlassen - Pressekonferenz" sagte Preetz auch noch das er sehr gerne verlängert hätte und mit ihm weiterarbeiten wollte - das nenn ich mal zynisch.

Egal wie, auch Preetz wird eines Tages dort fliegen, so wie schon der erfolglose Hoeneßbruder und viele andere vor ihm



Das ist schön, dass Herr Basler das sagt. Jetzt frag dich mal warum er als Trainer bislang nicht über die dritte Liga hinausgekommen ist. Aber hauptsache man bekommt Presse und kann das Maul aufreißen.

Das Babbel generell nicht den schlechtesten Job gemacht hat ist richtig. Das er aber der absolute Wundertrainer ist, dass halte ich wirklich für ein Gerücht.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2966 von Flo , 20.12.2011 00:08

wow Bilbao wird mir echt von tag zu tag sympatischer... hab grade bilder von denen bei facebook gesehn, wo sie als komplettes team kinder in einem krankenhaus besucht haben. wirklich eine tolle geste

dann noch die wie ich finde tolle transferpolitik, dass man nur spieler die aus dem baskenland kommen, im team hat usw.


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.12.2011 | Top

RE: Fussball allgemein

#2967 von 93Benjamin , 20.12.2011 00:51

Zitat von Schalker
Als relativer Neuling hat Babbel einen guten Job dort gemacht und daran wird ja selbst auf Herthas Seiten nicht geörgelt, denen paßte nur nicht das er nicht so getanzt hat wie die es gerne wollten. Er wurde jetzt rausgeschmissen und auf der "Wir haben ihn entlassen - Pressekonferenz" sagte Preetz auch noch das er sehr gerne verlängert hätte und mit ihm weiterarbeiten wollte - das nenn ich mal zynisch.

Egal wie, auch Preetz wird eines Tages dort fliegen, so wie schon der erfolglose Hoeneßbruder und viele andere vor ihm



Babbel hat sicher keinen schlechten Job gemacht, aber eben auch keinen besonders guten. Mit dem Team wäre letzte Saison wirklich fast jeder aufgestiegen. Und guter Fußball war bei Hertha auch in diesem ach so tollen Aufstiegsjahr absolute Mangelware.
Wie kommst du drauf dass Preetz verlogen ist? Den Eindruck hab ich eher bei Babbel. Und was sollte nicht an der Aussage stimmen, dass er gerne verlängert hätte? Das schließt sich doch gar nicht aus. Nur so hätte es eben immer wieder für Unruhe gesorgt. Ob der Weg nun so richtig ist vermag ich nicht zu beurteilen. Hoffentlich nicht^^
Nochmal zu Babbel, seine Aussage dass er dem Vorstand schon Anfang November mitgeteilt hat, dass er nicht verlängert ergibt aus meiner Sicht gar keinen Sinn. Dann hätten sie und auch er selbst in der Öffentlichkeit nicht wochenlang so rumeiern müssen.
Zum Schluss nochmal was zum Thema erfolgloser Hoeneß. Klar, hat er in den letzten Jahren viel falsch gemacht und viel Geld verbrannt. Andererseits hat er den Verein auch erst soweit gebracht. Als er Hertha übernommen hat dümpelten die grad in der 2.Liga rum. Er hat sie sehr schnell bis in die Champions League gebracht. Das er danach größenwahnsinnig wurde, typischer Charakterzug eines Herthaners, ist zwar unbestritten, trotzdem sollte auch das nicht vergessen werden.


Dem Morgengrauen entgegen, ziehn wir gegen den Wind.
Wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind.
FC Union Du sollst leuchten, wie der hellste Heiligenschein.
Und überall wird es schallen, FC Union unser Verein.

 
93Benjamin
Beiträge: 408
Registriert am: 06.01.2011


RE: Fussball allgemein

#2968 von Gelöschtes Mitglied , 20.12.2011 01:20

Das Hoeneß D. ein Versager ist hat er spätestens bei Wolfsburg bestätigt und bei Hertha ... nun ja ....
Zu Babbel: Er hat keinen Grund die Unwahrheit zu sagen, wieso auch? Er wollte ohnehin gehen, gekränkte Eitelkeit ist bei Preetz der Grund, er wollte Babbel halten und hat es nicht geschafft, dann fing er an zu lügen um wenigstens in der Öffentlichkeit nicht als Depp dazustehen, was er trotzdem tut.




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD

zuletzt bearbeitet 20.12.2011 01:21 | Top

RE: Fussball allgemein

#2969 von Jona , 20.12.2011 08:25

Ohne Hoeneß wäre Hertha vermutlich in der absoluten Bedeutungslosigkeit versunken. Als er Hertha übernahm war Hertha im Tabellenkeller der 2. Liga. und es ist sein Verdienst, dass der Verein u.a. Champions Leauge gespielt hat. Das sollte man schon anerkennen können. Das danach sehr viel falsch gelaufen ist, sieht jeder. Wenn er genug Geld hat, dann kann er es nicht sinnvoll investieren, das seh ich auch so.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2970 von Gelöschtes Mitglied , 20.12.2011 13:22

Zitat von Jona
Ohne Hoeneß wäre Hertha vermutlich in der absoluten Bedeutungslosigkeit versunken. Als er Hertha übernahm war Hertha im Tabellenkeller der 2. Liga. und es ist sein Verdienst, dass der Verein u.a. Champions Leauge gespielt hat. Das sollte man schon anerkennen können. Das danach sehr viel falsch gelaufen ist, sieht jeder. Wenn er genug Geld hat, dann kann er es nicht sinnvoll investieren, das seh ich auch so.



Nun ja Jona, da gebe ich Dir nur halb Recht. Ohne Hoeneß wären sie damals weg gewesen, nur warum hat er einen riesen Schuldenberg hinterlassen (aktuell ca. 30Mio)? Er hat einiges bewegt und dabei wie so viele Manager Schulden über Schulden gemacht was andere jetzt ausbaden müssen, i.d.F. mein ungeliebter Preetz. Und letzten Endes wurde auch Hoeneß vom Hof gejagd wie jetzt Babbel.




Die Duisburger Schnullerboys - Jüngstes Team und jüngstes Absteigerteam aller Zeiten in der AB-PFIFF Welt

Verkäufe:
Johannes "Alt"berg (Abwehr) hat für Duisburger Verhältnisse den falschen Namen und steht nach Ablauf der Transfersperre (10 Spieltage) zum Verkauf, Angebote per PN.
Silas Grimm (Mittelfeld) kann den Verein nach Beendigung der Sperre (10 Spieltage) verlassen, Angebote per PN

Die Nr.1 im Revier - huch - sind schon widda die anderen :DDD

zuletzt bearbeitet 20.12.2011 13:22 | Top

RE: Fussball allgemein

#2971 von Timbugtwo , 20.12.2011 14:04

Zitat von Flo
wow Bilbao wird mir echt von tag zu tag sympatischer... hab grade bilder von denen bei facebook gesehn, wo sie als komplettes team kinder in einem krankenhaus besucht haben. wirklich eine tolle geste



Das macht der BVB seit nunmehr 15 Jahren wenn ich mich nicht täusche




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2972 von Flo , 20.12.2011 14:07

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Flo
wow Bilbao wird mir echt von tag zu tag sympatischer... hab grade bilder von denen bei facebook gesehn, wo sie als komplettes team kinder in einem krankenhaus besucht haben. wirklich eine tolle geste



Das macht der BVB seit nunmehr 15 Jahren wenn ich mich nicht täusche




find ich gut. das machen defintiv nicht viele vereine


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2973 von Timbugtwo , 20.12.2011 14:25




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#2974 von Freaqzz ( gelöscht ) , 20.12.2011 14:28

Neues Mitglied für den Flos Tiefstapler-Club
Dante: "Wir sind immer noch im Abstiegskampf"

Und Flo, hat er tief genug gestapelt um aufgenommen zu werden?


Im Interview mit TV Spielfilm:
"Da stehen die kleinen Mädels aufgeregt vor der Tür und warten, bis einer unserer Spieler mit dem Auto vorfährt. Als ich früher trainierte, standen da vier Rentner am Platz, von denen wusste man, wie der Hund heißt."

"Ne, ich denke wir haben auch ein bisschen Fußball gespielt" - auf die Frage, ob Konzentration der einzige Grund zum Sieg war. (TS)

Freaqzz

RE: Fussball allgemein

#2975 von Flo , 20.12.2011 14:32

Zitat von Timbugtwo
Hier der link dazu

http://www.bvb.de/?%87%ECZ%1B%E7%F4%9C_b%E2%86%99



TOP! sowas find ich wirklich super


Zitat von Freaqzz
Neues Mitglied für den Flos Tiefstapler-Club
Dante: "Wir sind immer noch im Abstiegskampf"

Und Flo, hat er tief genug gestapelt um aufgenommen zu werden?



naja sie haben erst 33 punkte, also kann ich Dante da gut verstehn. fehlen ja noch die üblichen 7 punkte zum klassenerhalt


Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Es klingelt an der Tür, Armor kommt zu Besuch.
Ich öffne ein kleinen Spalt und schlag sie wieder zu.
Ich weiß nicht, was in meinem Inneren passiert.
Ich wollte niemals den Sinn dafür verliern.
Mein Geist ist verkrampft, denn es gleicht einem Kampf,
wenn man Abends wach liegt und nich einschlafen kann.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


   

Rauchst du noch oder dampfst du schon?
WM 2026

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen