RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2326 von Hasan-S04 , 17.10.2011 08:51

man man man was für ein scheiß Spieltag.
Und Huub, genau das trifft ein, was ich mir vorgestellt habe.
alte, überbezahlte und und eher beinbrechende Kicker wie Metze, Jones werden integriert, spielerisch der beste Farfan kommt auf die Bank, der spielerisch 2. beste Holtby wird vergrault und der sich in der Innenverteidigung immer wohler fühlende Matip kommt erst gar nicht in Frage...
Jemand muss dem Huub sagen, dass wir im Jahre 2011 sind, und 1997 schon 14 Jahre her ist...
Sorry aber, die Niederlage gegen Lautern ist sowas von unnötig gewesen...Seblst die Hilfe des Schieris hat nicht dazu geführt, dass wir wenigstens nen Punkt geholt haben...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2327 von Gelöschtes Mitglied , 17.10.2011 12:57

Zitat von Hasan-S04
man man man was für ein scheiß Spieltag.
Und Huub, genau das trifft ein, was ich mir vorgestellt habe.
alte, überbezahlte und und eher beinbrechende Kicker wie Metze, Jones werden integriert, spielerisch der beste Farfan kommt auf die Bank, der spielerisch 2. beste Holtby wird vergrault und der sich in der Innenverteidigung immer wohler fühlende Matip kommt erst gar nicht in Frage...
Jemand muss dem Huub sagen, dass wir im Jahre 2011 sind, und 1997 schon 14 Jahre her ist...
Sorry aber, die Niederlage gegen Lautern ist sowas von unnötig gewesen...Seblst die Hilfe des Schieris hat nicht dazu geführt, dass wir wenigstens nen Punkt geholt haben...




Einspruch hasan!

Fakt ist mit Blick auf unsere Tordifferenz das wir offen sind wie einst Polen, das geht so nicht weiter. Metze ist, wenn er fit ist immer eine feste Größe und das Jones zurück gekommen ist empfinde ich als Glücksfall. Wir brauchen nicht nur Schönspieler wie Holtby, Jones ist ein Kämpfer und der ist nötig. Holtby spielt leider auf der falschen Position, warum weiß allein der Trainer. Die Spiele in der U-Mannschaft haben doch gezeigt wo Holtby hingehört - nach vorne.
Und Farfan war viel unterwegs und wollte auf eigenen Wunsch pausieren, da kann Huub nix dafür das er Nationalspieler hat die um die halbe Welt fliegen müssen.
Bevor wir wieder mal von höheren Zielen träumen müssen wir uns erst einmal wieder eine ordentliche Abwehr bauen (wie einst bei Huub), mit so viel Gegentoren wird das nix und da nützt es nix wenn wir 2 - 3 Dinger machen und hinten 4 durchlassen, außerdem ist mir jetzt klar das man Fährmann abhacken kann, unsicher und ständig verletzt - jetzt wieder für zig Spiele. Wir brauchen einen ordentlichen Torwart da fängt es an und ich sage nochmal: Holt Rensing, wenn wir rufen kann Köln den niemals halten. Wir brauchen auch keinen Adler, der ist auch ständig verletzt.




FC Duisburg - Abstiegskandidat Numero Uno
R.I.P Steve Jobs

Verkäufe:
Damian Varga (Torwart) möchte evt. nochmal bei einem großen Verein spielen, eine Frage des Angebotes. Wäre jederzeit wechselfähig.
Adekanmi Eto (Mittelfeld) ist bei einem vernünftigen Angebot nach Ablauf der TM-Sperre (6) zu erwerben.
Darius Cech (Abwehr) ist nach Spieltag 24 transferbereit.

zuletzt bearbeitet 17.10.2011 12:58 | Top

RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2328 von Hasan-S04 , 17.10.2011 13:37

@Schalker:
Wenn du einen Papa im Mf hast, brauchst du keinen 2. Kämpfer.
Jones ist ein genau so charrakterloser Typ wie Streit. Huub wird nach ein paar Wochen merken, wie er tickt.
Über Metze sage ich nicht viel, mit ihm kassieren wir immer mindestens ein Tor, wenn du darauf hoffst, dass mit Metze in der IV die Stabilität kommt, dann hoff lieber darauf, dass eines Tages der Dezember 32-Tage haben wird...
Sorry, ich träume nicht von hohen Zielen, lieber spiele ich aber mit 19 20 jährigen um den 8. Platz und habe ne sympathische und kämpfende Truppe, als eine ü-30 Mannschaft, die überbezahlt wird und irgendwann mal vor 10-Jahren gut waren...Rangnick hatte eine Vision, junge Spieler erfrischender Fußball, klar funktioniert hats nicht, sonderlich optimistisch war ich nicht, aber es war eine Vision...unter Huub kommt es mir so vor, als hätte mir jemand selbst die Vision weggenommen...
Sollte es so sein, dass du recht hast, werde ich mich persönlich bei dir entschuldigen...
Mit Holtby gebe ich dir recht, er muss da spielen, wo Jurado spielt, nämlich soweit wie möglich am Strafraum...
Ich gebe dir mit Fährmann wiederum kein Recht, gibt dem jungen mal Zeit. Rensing wäre wieder ein Schritt in die falsche Richtung...
Ein der unsicheren Abwehr hat Fährmann keine Schuld...
Sein Nachteil ist nur, dass Fährmann sein Nachfolger ist, ein andere würde heute bei Schalke auch schlecht ausgesehen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2329 von Holzfußballer , 17.10.2011 16:05

Warum nehmt ihr nicht den Schober? Ich schäme mich heute noch dafür, dass der mal Kapitän bei Rostock war.


www.ostsee-fussball.de

Wir machen den Fußball im Norden!

 
Holzfußballer
Beiträge: 760
Registriert am: 09.09.2010


RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2330 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2011 06:30

Zitat von Hasan-S04
@Schalker:
Wenn du einen Papa im Mf hast, brauchst du keinen 2. Kämpfer.
Jones ist ein genau so charrakterloser Typ wie Streit. Huub wird nach ein paar Wochen merken, wie er tickt.
Über Metze sage ich nicht viel, mit ihm kassieren wir immer mindestens ein Tor, wenn du darauf hoffst, dass mit Metze in der IV die Stabilität kommt, dann hoff lieber darauf, dass eines Tages der Dezember 32-Tage haben wird...
Sorry, ich träume nicht von hohen Zielen, lieber spiele ich aber mit 19 20 jährigen um den 8. Platz und habe ne sympathische und kämpfende Truppe, als eine ü-30 Mannschaft, die überbezahlt wird und irgendwann mal vor 10-Jahren gut waren...Rangnick hatte eine Vision, junge Spieler erfrischender Fußball, klar funktioniert hats nicht, sonderlich optimistisch war ich nicht, aber es war eine Vision...unter Huub kommt es mir so vor, als hätte mir jemand selbst die Vision weggenommen...
Sollte es so sein, dass du recht hast, werde ich mich persönlich bei dir entschuldigen...
Mit Holtby gebe ich dir recht, er muss da spielen, wo Jurado spielt, nämlich soweit wie möglich am Strafraum...
Ich gebe dir mit Fährmann wiederum kein Recht, gibt dem jungen mal Zeit. Rensing wäre wieder ein Schritt in die falsche Richtung...
Ein der unsicheren Abwehr hat Fährmann keine Schuld...
Sein Nachteil ist nur, dass Fährmann sein Nachfolger ist, ein andere würde heute bei Schalke auch schlecht ausgesehen.



Fährmanns Nachteil ist das er eben auch ständig Verletzungen hat (fällt aktuell vielleicht 6 Monate aus), ein Neuer spielte Jahrelang jedes Spiel und Typen wie Fährmann und Adler haben ständig Verletzungen, die kann man beide vergessen. Kommt Hildebrand dann gute Nacht, verhandelt wird schon.
Zum Thema Rangnick: Alleine mit jungen Spielern kann man nicht eine komplette Saison inkl. Pokal und Europapokal überstehen, das hat Rangnick auch in der ersten Hoffenheimer Erstligasaison gesehen und ein Felix Magath hat nicht umsonst mit einer gesunden Mischung Erfolge gefeiert, nur jung geht nicht (nur bei AB-PFIFF in Duisburg versucht man anderes :DD). Deinen angepriesenen erfrischenden Fussball hat Magth auch nur mit einer Mischung aus jung und alt auf Schalke geschafft und auch nur weil er kein Geld hatte erfahrene Spieler zu kaufen.
Und warum so viele gegen Jones sind würde mich mal interessieren und vor allem: Aus welchem Grund denn? Nur weil er vom deutschen zum amerikanischen Nationalspieler mutierte ist er lang noch kein charakterloser Typ, für Schalke hat er sich immer reingehauen. Den mit Streit zu vergleichen ist nicht korrekt, Streit war nur ein Abzocker und dämlich genug es allen zu sagen.
Und wie Rangnick versuchte Raul und einigen anderen etwas aufzuzwingen was nicht ihrem naturell entsprach fand ich auch sehr fragwürdig, Stevens kann mit Stars umgehen was Rangnick noch nie konnte.

Egal wie hasan, entschuldigen muß sich niemand von uns wir haben eben verschiedene Meinungen und davon lebt schließlich der Fußball.

Glück Auf!




FC Duisburg - Abstiegskandidat Numero Uno
R.I.P Steve Jobs

Verkäufe:
Damian Varga (Torwart) möchte evt. nochmal bei einem großen Verein spielen, eine Frage des Angebotes. Wäre jederzeit wechselfähig.
Adekanmi Eto (Mittelfeld) ist bei einem vernünftigen Angebot nach Ablauf der TM-Sperre (6) zu erwerben.
Darius Cech (Abwehr) ist nach Spieltag 24 transferbereit.

zuletzt bearbeitet 18.10.2011 06:39 | Top

RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2331 von Hasan-S04 , 18.10.2011 15:03

Ob Jones für De oder für USA spielt ist mir völlig egal, aber die Tatsache, dass er mit jedem Trainer auf Schalke Streit hatte, hinter jedem Trainer hergelestert hat und eigentlich nie die Leistung zeigte, die man von ihm erwartet hat, führen dazu, dass ich ihn nicht mag. Oft hat er behauptet, dass sein Anspruch die CL ist und hat er mal 5-Speile auf Schalke gut spielt, waren seine Teamkollegen oder gar Magath schuld, warum es nicht funktioniert. Nein nein, Jones gehört für mich zu den schlimmsten Spielern in der Buli, dass damals Müller mit ihm bis 2014 verlängerte macht die ganze Geschichte noch schlimmer.
du hast recht, dass es die Mischung macht, nur sehe ich keinen Sinn darin, einen wirklich ordentlich spielenden Matip herauszuholen und für ihn den langsamsten Typen der Buli einzusetzen. STabiler sind wir dadurch nicht und ja, das Metze eine dunkle Vergangenheit hatte, führt ebenfalls dazu, dass ich ihn niemals leiden werde.
Fährmann tut mir irgendwie Leid, seine Verletzung ist pech, damit wird er keine NR. 1 mehr auf Schalke bleiben. Ich bin der Meinung, dass Schalke keine zwischenlösung braucht, wenigstens bis 2012 kann man mit den, die aktuell im kader sind bestehen und ob dann 2012 Adler, Wiese oder ein ganz anderer kommt werden wir dann sehen. Ich bin weder für Adler, noch für Wiese. Ich bin ehr für eine Lösung aus Freiburg, sollten die Bayern meister werden sollen sie die 3-Millionen Prämien direkt nach Freiburg überweisen und wir holen Baumann. :-)


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2332 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2011 19:03

Zitat von Hasan-S04
sollten die Bayern meister werden sollen sie die 3-Millionen Prämien direkt nach Freiburg überweisen und wir holen Baumann. :-)





Ich bin allerdings für einen ganz anderen, ich will den Gladbacher denn der hat für mich das Zeug zum Supertorwart in der Zukunft, der imponiert mir und ist meine absolute Nummer 1 aktuell.




FC Duisburg - Abstiegskandidat Numero Uno
R.I.P Steve Jobs

Verkäufe:
Damian Varga (Torwart) möchte evt. nochmal bei einem großen Verein spielen, eine Frage des Angebotes. Wäre jederzeit wechselfähig.
Adekanmi Eto (Mittelfeld) ist bei einem vernünftigen Angebot nach Ablauf der TM-Sperre (6) zu erwerben.
Darius Cech (Abwehr) ist nach Spieltag 24 transferbereit.

zuletzt bearbeitet 18.10.2011 19:04 | Top

RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2333 von Strubbel ( gelöscht ) , 18.10.2011 19:08

Von den ganzen Newcomertorhütern...

-Ter-Stegen
-Zieler
-Baumann
-Trapp

,halte ich Zieler für den Besten, aber ich hoffe e rbelibt noch lange in Hannover. An Schalkes Stelle würde ich mir nicht Baumann oder Ter-Stegen holen sondern eher wieter auf Fährmann vertrauen wenn er fitt ist oder Trapp holen der mMn total im Schatten der anderen steht aber dennoch ein sehr sehr guter Keeper ist.

Strubbel

RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2334 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2011 23:51

Muß den Tim noch mal ärgern:

Ich lese in Deiner Signatur immer ..... seit Gründung der Bundesliga. Irgend etwas störte mich da schon die ganze Zeit und jetzt wird es mir klar was ... und wie immer helfe ich gerne dem Kollegen aus DO:

1963 wart Ihr zwar Deutscher Meister, seit Gründung der Bundesliga zählt aber der 1.FC Köln (Deutscher Meister 1964) als erster Meister der Bundesliga. Den Titel 1963 habt Ihr in einem Endspiel gewonnen, das war noch kein Buli Titel Die Buli wurde zwar 1963 gegründet aber das Endspiel 1963 fand noch im alten Modus statt.

Glück Auf




FC Duisburg - Abstiegskandidat Numero Uno
Wat suchste? 'nen guten Torwart? Wat bisse dann auf Schalke am gucken, sowatt ham wir nich :DD

Verkäufe:
Damian Varga (Torwart) möchte evt. nochmal bei einem großen Verein spielen, eine Frage des Angebotes. Wäre jederzeit wechselfähig.
Adekanmi Eto (Mittelfeld) ist bei einem vernünftigen Angebot nach Ablauf der TM-Sperre (6) zu erwerben.
Darius Cech (Abwehr) ist nach Spieltag 24 transferbereit.

zuletzt bearbeitet 18.10.2011 23:53 | Top

RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2335 von Timbugtwo , 19.10.2011 16:56

Zitat von Schalker
Muß den Tim noch mal ärgern:

Ich lese in Deiner Signatur immer ..... seit Gründung der Bundesliga. Irgend etwas störte mich da schon die ganze Zeit und jetzt wird es mir klar was ... und wie immer helfe ich gerne dem Kollegen aus DO:

1963 wart Ihr zwar Deutscher Meister, seit Gründung der Bundesliga zählt aber der 1.FC Köln (Deutscher Meister 1964) als erster Meister der Bundesliga. Den Titel 1963 habt Ihr in einem Endspiel gewonnen, das war noch kein Buli Titel Die Buli wurde zwar 1963 gegründet aber das Endspiel 1963 fand noch im alten Modus statt.

Glück Auf




HGW hat aber lange gedauert :P :P





Deutscher Meister ist nur der BVB
Championsleaugesieger ´97
Deutscher Meister ´63 ´95 ´96 / 2002 / 2011 seit Gründung der Bundesliga

Einziger Deutscher Meister aus dem POTT

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden 2:4 (0:2)

#2336 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2011 17:16

So ist das bei alten Menschen




FC Duisburg - Abstiegskandidat Numero Uno
Wat suchste? 'nen guten Torwart? Wat bisse dann auf Schalke am gucken, sowatt ham wir nich :DD

Verkäufe:
Damian Varga (Torwart) möchte evt. nochmal bei einem großen Verein spielen, eine Frage des Angebotes. Wäre jederzeit wechselfähig.
Adekanmi Eto (Mittelfeld) ist bei einem vernünftigen Angebot nach Ablauf der TM-Sperre (6) zu erwerben.
Darius Cech (Abwehr) ist nach Spieltag 24 transferbereit.


Dortmund

#2337 von lilien ( gelöscht ) , 20.10.2011 07:33

also mal ehrlich was Dortmund in der CL abliefert ist eines Deutschen Meister nicht würdig und sich dann noch beschweren warum man nicht so gut gesetzt wurde bei der Auslosung zur Gruppenphase. Jetzt weiss man warum, wenigstens Leverkusen liefert noch Punkte für die Deutschen in der 5 Jahreswertung.
Bayern hat sich mal wieder selbst besiegt, ist aber nach wie vor der Punktegarant in der CL. Schalke und Hannover schlagen sich auch achtbar. Stellt sich nur die Frage wie konnte Dortmund so souverän Meister werden und verkackt diese Saison dermassen.


lilien

RE: Dortmund

#2338 von Gelöschtes Mitglied , 20.10.2011 08:18

Das war, ohne dem BxB zu nahe zu treten absolut zu erwarten. CL ist ein anderes Kaliber als EL aber das wird man in DO schon noch lernen. Auch S04 hat die ersten Saisons in der CL verkackt, allerdings ohne als amtierender Meister anzutreten, das ist irgendwo schon blamabel wie es aktuell dort läuft.




FC Duisburg - Abstiegskandidat Numero Uno
Wat suchste? 'nen guten Torwart? Wat bisse dann auf Schalke am gucken, sowatt ham wir nich :DD

Verkäufe:
Damian Varga (Torwart) möchte evt. nochmal bei einem großen Verein spielen, eine Frage des Angebotes. Wäre jederzeit wechselfähig.
Adekanmi Eto (Mittelfeld) ist bei einem vernünftigen Angebot nach Ablauf der TM-Sperre (6) zu erwerben.
Darius Cech (Abwehr) ist nach Spieltag 24 transferbereit.


RE: Dortmund

#2339 von Timbugtwo , 20.10.2011 09:30

Tja chalker wie auch ;) Das werdet ihr eh nie ...... Ich seh allerdings keinen BVB der "Abkackt" sondern pech hat und ABwehrtechnisch iwie in CL pennt ...... Aber mehr sag ich net sonst kommen wieder die blauen und roten und zerreissen meine Texte xD





Deutscher Meister ist nur der BVB
Championsleaugesieger ´97
Deutscher Meister ´95 ´96 / 2002 / 2011 seit Gründung der Bundesliga

Einziger Deutscher Meister aus dem POTT

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.10.2011 | Top

RE: Dortmund

#2340 von Hasan-S04 , 20.10.2011 10:32

da kriegen sie schon sone einfache Gruppe... ;)


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Dortmund

#2341 von lilien ( gelöscht ) , 20.10.2011 10:35

ich bin weder blau noch rot, aber das was Dortmund abliefert ist so ähnlich wie Stuttgart damals, als Sie Meister wurden und ohne Sieg sang und klanglos ausgeschieden sind in der CL. Naja so kann Dortmund wieder in der Bundesliga angreifen wenn Sie bald wieder nur ein Wettbewerb spielen (hoffentlich erreichen Sie nicht einen CL Platz).

@Hasan
da hast du gar nicht so unrecht, Dortmund hat von allen drei die leichteste Gruppe bekommen vorallem das eine sogenannte Top Team in der Gruppe mit Arsenal ist nicht mal richtig gut.


lilien
zuletzt bearbeitet 20.10.2011 10:36 | Top

RE: Dortmund

#2342 von Flo , 20.10.2011 11:02

Zitat von Timbugtwo
Tja chalker wie auch ;) Das werdet ihr eh nie ...... Ich seh allerdings keinen BVB der "Abkackt" sondern pech hat und ABwehrtechnisch iwie in CL pennt ...... Aber mehr sag ich net sonst kommen wieder die blauen und roten und zerreissen meine Texte xD



das einzige was ich mich hierbei frage ist, wie man pech haben kann, wenn man schlicht und ergreifend schlecht gespielt hat und absolut verdient verloren hat?
und ja ich habe Dortmund als deutschem vertreter die daumen gedrückt...


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Dortmund

#2343 von Hasan-S04 , 20.10.2011 12:02

Zitat von lilien
ich bin weder blau noch rot, aber das was Dortmund abliefert ist so ähnlich wie Stuttgart damals, als Sie Meister wurden und ohne Sieg sang und klanglos ausgeschieden sind in der CL. Naja so kann Dortmund wieder in der Bundesliga angreifen wenn Sie bald wieder nur ein Wettbewerb spielen (hoffentlich erreichen Sie nicht einen CL Platz).

@Hasan
da hast du gar nicht so unrecht, Dortmund hat von allen drei die leichteste Gruppe bekommen vorallem das eine sogenannte Top Team in der Gruppe mit Arsenal ist nicht mal richtig gut.



egal welche Farben man unterstützt, man muss einfach neidlos anerkennen, dass Bayern die einzige Mannschaft ist, die CL und Buli parallel gut spielen können. Bremen konnte das mal eine zeitlang.
Schalke letzte Saison hat ja auch in der Buli gezeigt, wie schwer es ist dreigleisig zu fahren.
Und Dortmund spielt halt in der CL nicht gut, dafür stehen sie doch in der Buli nach anfänglichen Startschwierigkeiten ganz gut da. Also es ist halb so schlimm aus meiner Sicht.
Schade ist halt nur, da deren Gruppe wirklich nicht schwer ist, hätten sie es schaffen können. Asenal habe ich seit gefühlten 15-Jahren nicht so schwach erlebt, Marseille spielt eine üble Saison und Piräus ist nun wirklich kein Fußballriese, auch wenn man sie vor allem in Griechenland auch nicht unterschätzen darf.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Dortmund

#2344 von Felix96 , 20.10.2011 12:52

Wenn man einfach mal nicht CL, sonder international generell sagt, muss man dasselbe für Hannover auch sagen, die ich heute Abend mal wieder zum Sieg brüllen werde...


 
Felix96
Beiträge: 2.396
Registriert am: 14.02.2011


RE: Dortmund

#2345 von Hasan-S04 , 20.10.2011 13:15

Zitat von Felix96
Wenn man einfach mal nicht CL, sonder international generell sagt, muss man dasselbe für Hannover auch sagen, die ich heute Abend mal wieder zum Sieg brüllen werde...




wie oft spielt ihr denn international? :-)


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Dortmund

#2346 von lilien ( gelöscht ) , 20.10.2011 13:18

Hannover fightet aber und schafft irgendwie den Spagat. Dortmund dagegen versagt komplett. Ist ja nicht das Sie knapp oder unglücklich verlieren, das sind teilweise klatschen und der massen viel Unvermögen dabei. Vorallem wo entwickeln Sie sich weiter, Bremen dagegen kommt wieder und ich hoffe das Sie wieder 2te Kraft werden.
Naja ich kann Mannschaften nichts abgewinnen die International nicht alles versuchen, dann lieber Schalke die uns gut vertreten haben. Solche Mannschaften wie Dortmund machen uns die 5 Jahreswertung regelmässig kaputt noch so ein Beispiel war Stuttgart oGott wenn ich daran denke ...


Heute ist EL also Glück Auf und was sagt man in Niedersachsen ?!?!?!?!


lilien

RE: Dortmund

#2347 von Timbugtwo , 20.10.2011 13:48

Zitat von lilien
Hannover fightet aber und schafft irgendwie den Spagat. Dortmund dagegen versagt komplett. Ist ja nicht das Sie knapp oder unglücklich verlieren, das sind teilweise klatschen und der massen viel Unvermögen dabei. Vorallem wo entwickeln Sie sich weiter, Bremen dagegen kommt wieder und ich hoffe das Sie wieder 2te Kraft werden.
Naja ich kann Mannschaften nichts abgewinnen die International nicht alles versuchen, dann lieber Schalke die uns gut vertreten haben. Solche Mannschaften wie Dortmund machen uns die 5 Jahreswertung regelmässig kaputt noch so ein Beispiel war Stuttgart oGott wenn ich daran denke ...


Heute ist EL also Glück Auf und was sagt man in Niedersachsen ?!?!?!?!



Kein Plan vom Fussi ....... Wenn wir von 4 schüssen jedesmal 3 tore kassieren ist es eher unvermögen in der abwehr .... das wir meist den gegner dominieren ...( Arsenal/Marseill/Piräus minimum erste Halbzeit) Das siehst du experte leider nicht .

Hasan in etwa so wie du schätze ich es auch ein eig hätten wir es packen können aber wenn nicht auch egal unsere mannschaft ist noch lange nicht am Zenit ;) Aber das sehen die meisten experten wieder nicht und viele "eigene" Meinungen spiegelt eig nur Pressedeutschland wieder die alles immer nur schlechtreden





Deutscher Meister ist nur der BVB
Championsleaugesieger ´97
Deutscher Meister ´95 ´96 / 2002 / 2011 seit Gründung der Bundesliga

Einziger Deutscher Meister aus dem POTT

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.10.2011 | Top

RE: Dortmund

#2348 von Flo , 20.10.2011 13:54

Zitat von Timbugtwo

Zitat von lilien
Hannover fightet aber und schafft irgendwie den Spagat. Dortmund dagegen versagt komplett. Ist ja nicht das Sie knapp oder unglücklich verlieren, das sind teilweise klatschen und der massen viel Unvermögen dabei. Vorallem wo entwickeln Sie sich weiter, Bremen dagegen kommt wieder und ich hoffe das Sie wieder 2te Kraft werden.
Naja ich kann Mannschaften nichts abgewinnen die International nicht alles versuchen, dann lieber Schalke die uns gut vertreten haben. Solche Mannschaften wie Dortmund machen uns die 5 Jahreswertung regelmässig kaputt noch so ein Beispiel war Stuttgart oGott wenn ich daran denke ...


Heute ist EL also Glück Auf und was sagt man in Niedersachsen ?!?!?!?!



Kein Plan vom Fussi ....... Wenn wir von 4 schüssen jedesmal 3 tore kassieren ist es eher unvermögen in der abwehr .... das wir meist den gegner dominieren ...( Arsenal/Marseill/Piräus minimum erste Halbzeit) Das siehst du experte leider nicht .

Hasan in etwa so wie du schätze ich es auch ein eig hätten wir es packen können aber wenn nicht auch egal unsere mannschaft ist noch lange nicht am Zenit ;) Aber das sehen die meisten experten wieder nicht und viele "eigene" Meinungen spiegelt eig nur Pressedeutschland wieder die alles immer nur schlechtreden




bin mal gespannt bei was für einer leistung endlich mal gesagt wird, der BvB habe mal verdient verloren und es war mal ausnahmsweise nicht der schiri oder einfach nur pech der grund...


Nun sitz ich da ohne sie, alles ist so sinnlos. Guck in den Spiegel, sag dem Typen: Los nimm dein Kinn hoch!

Du bist mein Stern und ich begreife nun, dass das heißt, ich seh leider nur von fern dein Licht.

Lieben ist Scherben fressen, warten wieviel Blut man dann kotzt.

Spiel nicht mit Herzen, oder denen die das mit deinem tun.

Ich hab gesucht, aber es gibt niemand der dich ersetzt.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.10.2011 | Top

RE: Dortmund

#2349 von Gelöschtes Mitglied , 20.10.2011 14:37

Wer redet schon gerne schlecht über die eigene Mannschaft? Na ich zum Beispiel. Wie sich S04 letzte Saison vor ManU in die Hose geschissen hat, das war mal richtig peinlich ... aber ... ich habe nie anderes behauptet. Ich glaube einfach die Jungs vom BxB sind noch sehr ausbaufähig, verdammt jung und waren schon sehr erfolgreich und das es da Einbrüche gibt oder die Entwicklung nicht immer steil voran schreitet ist normal. Hoffenheim hat damals eine sensationelle Hinrunde gespielt mit tollen Fußball wie es auch der BxB letzte Saison zeigte, aber auch da kam dann (teilweise bedingt durch den Torjägerausfall) der Einbruch, geben wir also den DO'lern mal ein wenig Zeit sich zu entwickeln, auch die müssen alles erst einmal verarbeiten in dem Alter.

Der VfB und auch S04 sind in der CL Anfangs auch schon derbe gescheitert, nun eben der BxB, trotzdem drücke ich ihnen weiter international die Daumen.

Tim mit Druck muß man leben können und Deine Jungs sind noch sehr jung, die haben die Zukunft auf ihrer Seite und alles braucht seine Gewöhnungsphasen also Glück Auf an Euch und wie sagte Oli Kahn: ....immer weiter immer weiter

P.S Zum Thema unglücklich verloren, was sagte Jürgen Klopp dazu?
Zitat: „Wir haben verdient verloren, müssen uns darum kümmern, dass wir Borussia Dortmund in der Champions League besser vertreten“, erklärte ein frustrierter Jürgen Klopp (44).




FC Duisburg - Abstiegskandidat Numero Uno
Wat suchste? 'nen guten Torwart? Wat bisse dann auf Schalke am gucken, sowatt ham wir nich :DD

Verkäufe:
Damian Varga (Torwart) möchte evt. nochmal bei einem großen Verein spielen, eine Frage des Angebotes. Wäre jederzeit wechselfähig.
Adekanmi Eto (Mittelfeld) ist bei einem vernünftigen Angebot nach Ablauf der TM-Sperre (6) zu erwerben.
Darius Cech (Abwehr) ist nach Spieltag 24 transferbereit.

zuletzt bearbeitet 20.10.2011 14:40 | Top

RE: Dortmund

#2350 von Jona , 20.10.2011 14:53

Sry Tim, aber das war gestern eine wirklich schlechte Leistung und nicht mit Marseille/Arsenal zu vergleichen. Dort ist man dominant aufgetreten, hatte gute Chancen und hat sich das Leben selbst schwer gemacht. Gestern war einfach schlecht. Das muss man auch mal sagen können.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.410
Registriert am: 22.09.2010


   

Forenspiel Tauziehen
Rauchst du noch oder dampfst du schon?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen