RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#26 von tsvalemannia ( gelöscht ) , 26.08.2012 16:13

Endlich wieder ein Heimspiel und sofort begrüßen wir die Hamburger in unserem Stadion. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer und auch, wenn Hamburg ein sehr viel besseres Team mitbringt, werden wir alles geben, um einen, oder vielleicht 3 Punkte bei uns zu behalten.


Berti Vogts (vor dem WM-Spiel gegen Kroatien): Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.

tsvalemannia

RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#27 von 93Benjamin , 26.08.2012 16:44

Wir müssen gewinnen um den Anschluss an die ersten drei nicht ganz zu verlieren. Wird dringend Zeit für die ersten Auswärtspunkte!


 
93Benjamin
Beiträge: 409
Registriert am: 06.01.2011


RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#28 von Gelöschtes Mitglied , 26.08.2012 22:24

Zitat Scab: Der heutige Spieltag verschiebt sich um 30 Minuten!

Gut Du das mitgeteilt hast denn ich wollte soeben die Putze wegen Unpünktlichkeit entlassen Jetzt kann ich also nicht meine indische Bauchtänzerin einstellen ... grummel



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!

zuletzt bearbeitet 26.08.2012 22:25 | Top

RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#29 von Flo , 26.08.2012 22:25

Hannover hat übrigens abgegeben so wies aussieht


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 26.08.2012 | Top

RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#30 von Flo , 27.08.2012 00:08

da hat diesmal der heimvorteil den entscheidenen unterschied ausgemacht


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#31 von Felix96 ( gelöscht ) , 27.08.2012 00:10

bin zufrieden^^

Felix96

RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#32 von Gelöschtes Mitglied , 27.08.2012 00:20

Auch zufrieden. Warum dauert es denn 5 Tage bis zum nächsten Spiel? Haben ja bald RL Verhältnisse



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!

zuletzt bearbeitet 27.08.2012 00:21 | Top

RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#33 von Hasan-S04 , 27.08.2012 00:24

schade, hatten auf den Punkt gehofft, aber in Wiesbaden ist für uns immer wenig zu holen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#34 von scabinho , 27.08.2012 00:34

Zitat von Schalker im Beitrag #32
Auch zufrieden. Warum dauert es denn 5 Tage bis zum nächsten Spiel? Haben ja bald RL Verhältnisse

Terminmässig leider nicht anders zu regeln diese Woche, sorry!°

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#35 von Jona , 27.08.2012 05:52

Plan perfekt aufgegangen! Auch wenns echt knapp war^^


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.879
Registriert am: 22.09.2010


RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#36 von Koelner , 27.08.2012 08:15

meine armen Kölner, 6 spiele und noch kein sieg... Rooobert !!! hast keine schlechte Mannschafft mach was draus..


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#37 von joey , 27.08.2012 09:38

Mit Kieler Schützenhilfe die Tabellenspitze zurückerobert, dazu der höchste Sieg meiner Abpfiffgeschichte und das im Schongang. Immerhin ist die Saarbrückermannschaft jetzt wieder fit (bis auf die Verletzten), so dass ein neuer Manager gut aufstellen kann.


Mit dem Adler im Herzen sind wir geboren, die launische Diva hat uns auserkoren.
Sie schenkt uns Freude, sie lässt uns trauern, doch wir steh'n zu ihr, ohne bedauern!

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#38 von tsvalemannia ( gelöscht ) , 27.08.2012 10:20

Schade, das war eine knappe Angelegenheit und ein Bisschen Pech war vielleicht auch noch dabei. Gegen München und Hamburg kann man verlieren, sollte dann aber schläunigst weiter machen, um nicht all zu weit abzurutschen.


Berti Vogts (vor dem WM-Spiel gegen Kroatien): Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.

tsvalemannia

RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#39 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 27.08.2012 10:25

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #33
schade, hatten auf den Punkt gehofft, aber in Wiesbaden ist für uns immer wenig zu holen.


Es war sehr knapp Hasan, beide Teams haben alles gegeben. Am Ende hätte ich mich auch nicht über ein Remis beklagen können, so bin ich aber zu Frieden, auch wenn es besser laufen könnte. Vor allem das nicht kalkulierte Minus stört gewaltig, aber das kriegen wir wieder weg.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 163 Ligaspiele, 44 Siege, 50 Unentschieden und 69 Niederlagen (182 Punkte), Torverhältnis: 197:243.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: 6.Spieltag, ..........00.08. um 22.00 Uhr

#40 von scabinho , 27.08.2012 10:37

Zitat von Schalker im Beitrag #18
Zitat von scabinho im Beitrag #16
. Ersatz aus dem Amateurbereich gibt es nicht wirklich und auf dem TM ist auch nichts los. Frohnlacher würde dabei dann seinen Posten verlieren.



1. Hätte die Anzahl der minimum Amateurspieler endlich vorgeschrieben gehört - dann gebe es den Mist auch nicht und niemand bräuchte dieses Notfallding.
2. Fliegt man auch im RL aus dem Job wenn man sich als unfähig (sorry das ist es aber hier) herausstellt, es sei denn man ist selbst der Chef ^^ Frohnlacher hat nicht nur offensichtlich die Mannschaft gesundheitlich verheizt er hat durch viel zu wenig Amateure selbst auch noch die kommenden Schwierigkeiten (evt. kein aufstellen) heraufbeschworen.



Ich kann beide Seiten verstehen. Zum einen ist es natürlich ein Nachteil, wenn man eine Mindestanzahl an Amateuren haben muss. Vor allem für diejenigen, die dies nicht nötig haben, weil sie eventuell schon einen grossen Profikader haben, bzw. mit den Resourcen gut haushalten.
Zum anderen trifft es aber auch mit Schalkers Worten "handlungsfähig bleiben" exakt zu.
Man sollte eben aus eigener Kraft wieder aus der Misere herauskommen. Nur wie? Dies ist zwar möglich, aber was nutzt es, wenn ich mich nicht an die nötigen Massnahmen halte?

 
scabinho
Beiträge: 8.210
Registriert am: 06.09.2010


   

7.Spieltag, Freitag 31.08 um 22:00 UHR

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz