AFB - Pokal - das Finale - Sonntag 09.12. um 22:00 UHR

#1 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2012 00:35

...........................................


.......................................................................................








Oder wie die Fans auch sagen könnten: Blau-weiß gegen schwarz - gelb



..........................






Der Weg des Rekordpokalsiegers ins Pokalfinale der 9.AB-Pfiff Saison:


Hauptrunde:
SSV Wolfsburg - 1.FC Stuttgart 3:4 n. Verl.

Achtelfinale:
FV Hamburg - 1.FC Stuttgart 0:2

Viertelfinale:
1.FC Stuttgart - SV München 4:2 n.V.

Halbfinale:
SpVgg Gladbach - 1.FC Stuttgart 1:2

Endspiel:
FC Duisburg - 1.FC Stuttgart




Der Weg des Zweitligisten ins Pokalfinale der 9.AB-Pfiff Saison:


Hauptrunde:
FC Duisburg - VfL Mainz 3:1

Achtelfinale:
Eintracht Essen - FC Duisburg 0:3

Viertelfinale:
FC Duisburg - Kölner SC 0:0 n.V., 11:10 n.Elfm.

Halbfinale:
FC Duisburg - RW Wiesbaden 2:1

Endspiel:
FC Duisburg - 1.FC Stuttgart






Der Endspielort: Die Glück Auf Arena Duisburg!


Stimmungslage der Fans beider Lager:
..............................................
Krass, Erregt, Freundlich, Emotional, Erwartungsvoll und Ekstatisch



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Sven Ulreich: „Jung und erfahren gibt es im Fußball nicht. Das gibt es nur auf dem Straßenstrich“ ^^

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 00:05 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#2 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 19.11.2012 09:27

Ich will Schalker nicht zu Nahe treten, aber für mich wird das das einseitigste Finale der Pokalgeschichte...


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 181 Ligaspiele, 50 Siege, 56 Unentschieden und 75 Niederlagen (206 Punkte), Torverhältnis: 218:269.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#3 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2012 12:48

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #2
Ich will Schalker nicht zu Nahe treten, aber für mich wird das das einseitigste Finale der Pokalgeschichte...

Wie heißt es? Wahre Größe zeigt sich in der Niederlage.

Sicher hatte niemand meinen Verein auf der Rechnung und da schließe ich mich selbst nicht aus. Der Pokal war für mich stets die unwichtigste Nebensache der Welt. Alleine das wir die Möglichkeit erhielten als Austragungsort des Endspieles zu fundgieren weckte mein Interesse. Im Pokal gehört immer Glück dazu und ich bin mir sicher ohne Dir zu Nahe zu treten das Du mit einem klaren Sieg in Duisburg gerechnet hattest, ebenso wie Du nun vermutest das dieses Spiel erst gar nicht angepfiffen werden muß weil der Sieger schon feststeht. Das ist einerseits höchst verständlich andererseits schon ein wenig respektlos da ich ganz sicher Deiner Truppe die Daumen gedrückt hätte wenn Ihr im Endspiel stehen würdet, alleine der Tatsache geschuldet das ich mich immer mit dem schwächeren Team verbünden würde wenn es gegen einen Rekordgewinner geht. Das ist auch nicht gegen Flo gerichtet nur ihn gilt es eben im Pokal mal zu schlagen und es hatten bisher genug Mannschaften die Gelegenheit dazu ... und ungenutzt verstreichen lassen. Also bitte ich darum uns einfach auch mal unsere selbst erarbeitete Chance nutzen zu lassen, wir können im schlechtesten Fall auch nur so bescheiden abschneiden wie andere die gegen Stuttgart verloren haben.

Aber, jeder der das Endspiel erreicht auf sportlichem Wege hat es meiner Meinung nach auch verdient, hier kann auch mal ein kleiner gegen einen großen antreten und vielleicht überraschen, dafür gibt es ja den Pokal.

Unsere Chance liegt realistisch bei 0,5 - 99,5%, aber ich gebe im Leben niemals auf selbst wenn die Quoten schlechter wären. Mein ZIel ist schon erreicht, das Duisburger Publikum hat eine eigene Mannschaft im Endspiel dahoam, mehr war niemals zu erwarten. Wenn wir also als zweiter Gewinner das Endspiel verlassen sollten bin ich trotzdem höchst zufieden, nicht zuletzt weil wir auch finanziell jeden Cent gebrauchen können. Und wenn Flo wieder gewinnt werde ich ihm das nicht eine Sekunde lang neiden, nicht mal eine Sekunde, denn dann hat er wieder einen langen Weg als bester zurück gelegt und verdient gewonnen. Sollte es anders kommen wird Duisburg für ca.eine Woche geschlossen und es wird gefeiert das die Kohleflöze beben und die Strahlwerke wackeln, aber rechnen wird damit niemand und das ist gut so.


Eigentlich wollte ich auch erst den Thread heute richtig starten, nun ja, hat sich ja erledigt.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Sven Ulreich: „Jung und erfahren gibt es im Fußball nicht. Das gibt es nur auf dem Straßenstrich“ ^^

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 12:49 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#4 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 19.11.2012 12:53

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #2
Ich will Schalker nicht zu Nahe treten, aber für mich wird das das einseitigste Finale der Pokalgeschichte...



Sry wenn ich das so sagen muss aber :
Der Neid der erfolglosen ....... Wiesbaden ware für Stuttgart natürlich ne ganz andere Hausnr geworden





Deutscher Meister ist nur der BVB

Das Fussballherz schlägt im Pott
DERBYTIME

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 19.11.2012 13:25 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#5 von Jona , 19.11.2012 14:41

Wie war das noch mit dem Schweigen und Gold und so? Schade. Dachte es wäre was angekommen...

Bin gespannt auf das Ziel. Klar gibt es einen großen Favoriten, aber vll. ist Duisburg bis dahin durch und für Stuttgart geht es noch richtig viel? Schauen wir mal.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.926
Registriert am: 22.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#6 von Flo , 19.11.2012 15:52

erstmal: wieder mal eine tolle aufmachung Schalker

der weg war wirklich schwer diese saison:

in der 1.runde wegen des verletzten keepers fast rausgeflogen, dann in der nächsten runde das schwere auswärtsspiel bei Hamburg. als nächstes dann das ewige pokalduell gegen München was mit glück knapp gewonnen werden konnte und gestern dann das erwartet schwere auswärtsspiel bei Gladbach...


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#7 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2012 17:38

Schon des öfteren bemühtren sich zahlreiche Reporter zur Halbzeit ein Interview mit Spielern der Duisburger Mannschaft zu machen. Einmal Mäuschen spielen was in der Kabine des härtesten Trainers der Liga vor sich geht. Bisher konnten Verantwortliche des Vereines Veröffentlichungen rechtzeitig verhindern, nun in der Halbzeit des Pokalhalbfinales gelang es einem Pressevertreter Mäuschen zu spielen und einen kurzen Ausschnitt von Schalkers Ansprache an die Duisburger Mannschaft mitzuschneiden.
Hören Sie selbst....

Heimlich gelauscht zur Halbzeit an Duisburgs Kabine
http://ul.to/t1wygm8v

...und auf geht es zur 2.Halbzeit
http://ul.to/d7uh5umn

Nix runterladen, einfach Link anklicken und Startbutton drücken.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 17:46 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#8 von yoko ( gelöscht ) , 19.11.2012 21:00

Ich drück dir die Daumen Schalker , das glück ist mit den tüchtigen!!


"Da is eine riesige Maschine am Himmel, eine Art elektrische Schlange, die direkt auf uns zukommt." - "Schieß das Ding einfach ab." - "Noch nicht. Ich will ihre Gewohnheiten studieren."

yoko

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#9 von scabinho , 19.11.2012 23:38

Die Buchmacher, also das Ab-Pfiff-System, tippen zu 83 Prozent auf einen Stuttgarter Sieg in der regulären Spielzeit, wenn die Werte im Finale exakt denen im Halbfinale entsprechen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.366
Registriert am: 06.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#10 von Gelöschtes Mitglied , 20.11.2012 00:07

Zitat von scabinho im Beitrag #9
Die Buchmacher, also das Ab-Pfiff-System, tippen zu 83 Prozent auf einen Stuttgarter Sieg in der regulären Spielzeit, wenn die Werte im Finale exakt denen im Halbfinale entsprechen.


Danke!
Genau auf solch eine Motivation haben wir gewartet, bisher haben solche Aussagen an die Kabinentür genagelt Wunder bewirkt, das ist legales Doping
Die Werte werden andere sein da ich meinen Spielern höchst persönlich in den verlängerten Steiß trete falls sie nicht kämpfen bis der letzte Tropfen Blut aus den ausgemergelten Leibern getreten ist. Geschenke werden an Weihnachten verteilt, wir werden laufen bis zum Umfallen und selbst die Balljungen werden noch vor dem Spiel mit Fangopackungen versorgt, nichts wird dem Zufall überlassen und die volle Hütte ist unser 12.Mann
Dadurch sinken Stuttgarts Siegeschancen auf 82%



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!

zuletzt bearbeitet 20.11.2012 00:08 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#11 von scabinho , 20.11.2012 00:10

Zitat von Schalker im Beitrag #10
Zitat von scabinho im Beitrag #9
Die Buchmacher, also das Ab-Pfiff-System, tippen zu 83 Prozent auf einen Stuttgarter Sieg in der regulären Spielzeit, wenn die Werte im Finale exakt denen im Halbfinale entsprechen.


Danke!
Genau auf solch eine Motivation haben wir gewartet, bisher haben solche Aussagen an die Kabinentür genagelt Wunder bewirkt, das ist legales Doping
Die Werte werden andere sein da ich meinen Spielern höchst persönlich in den verlängerten Steiß trete falls sie nicht kämpfen bis der letzte Tropfen Blut aus den ausgemergelten Leibern getreten ist. Geschenke werden an Weihnachten verteilt, wir werden laufen bis zum Umfallen und selbst die Balljungen werden noch vor dem Spiel mit Fangopackungen versorgt, nichts wird dem Zufall überlassen und die volle Hütte ist unser 12.Mann
Dadurch sinken Stuttgarts Siegeschancen auf 82%


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.366
Registriert am: 06.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#12 von Flo , 20.11.2012 15:49

Zitat von scabinho im Beitrag #9
Die Buchmacher, also das Ab-Pfiff-System, tippen zu 83 Prozent auf einen Stuttgarter Sieg in der regulären Spielzeit, wenn die Werte im Finale exakt denen im Halbfinale entsprechen.


solche prognosen sind eigentlich eh für mich uninteressant da ich eh wie immer alles geben werde und dann bin ich auch zuversichtlich, dass es klappen wird

spaß beseite, der pokal hat ja bekanntlich seine eigenen gesetze und daher werde ich Duisburg auch nicht unterschätzen. aber verstecken werden wir uns dennoch nicht^^


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#13 von Gelöschtes Mitglied , 20.11.2012 15:58

Zitat von Flo im Beitrag #12
aber verstecken werden wir uns dennoch nicht^^


Wie kannst Du es wagen..., unerhört, Frechheit



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#14 von Flo , 20.11.2012 16:08

Zitat von Schalker im Beitrag #13
Zitat von Flo im Beitrag #12
aber verstecken werden wir uns dennoch nicht^^


Wie kannst Du es wagen..., unerhört, Frechheit




hahaha geil

ist eh die beste serie überhaupt!


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#15 von Flo , 07.12.2012 23:24

so die aufstellung fürs finale steht. mein team ist super in form und daher bin ich auch zuversichtlich den pott zu gewinnen


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#16 von Gelöschtes Mitglied , 07.12.2012 23:32

Mich würde mal eines interessieren:

Was würde passieren wenn 2 Tams im Finale nicht aufstellen?
Jeder 0:3 geht ja nicht, Elferschießen ohne Spieler auch nicht und eine Entscheidung muß ja gefunden werden

@Flo

Herzlichen Glückwunsch zum Pokalsieg, außer der Putzfrau und euren Fans wird niemand im Stadion sein, gewiß kein Duisburger Spieler. Hast mein Wort das ich nicht antrete. Gratuliere.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!
R.I.P Larry Hagman/J.R. Ewing


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#17 von Flo , 07.12.2012 23:34

Zitat von Schalker im Beitrag #16
@Flo

Herzlichen Glückwunsch zum Pokalsieg, außer der Putzfrau und euren Fans wird niemand im Stadion sein, gewiß kein Duisburger Spieler. Hast mein Wort das ich nicht antrete. Gratuliere.


was soll der scheiss?!


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#18 von Gelöschtes Mitglied , 07.12.2012 23:37

Ich hatte es doch gesagt und dabei bleibt es, Du wirst damit schon klar kommen

edit. BASTA!



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!
R.I.P Larry Hagman/J.R. Ewing

zuletzt bearbeitet 07.12.2012 23:38 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#19 von Flo , 07.12.2012 23:41

Zitat von Schalker im Beitrag #18
Ich hatte es doch gesagt und dabei bleibt es, Du wirst damit schon klar kommen

edit. BASTA!


mach was du meinst. ich finde das unter aller sau! aber jedem das seine. du regst dich über mögliche manipulationen von anderen auf, bist selber mit so einem verhalten aber kein stück besser


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#20 von joey , 08.12.2012 11:22

Jetzt hat Schalker die Qual der Wahl. Im Pokal alles geben und auf einen unfassbaren Glückstag hoffen oder sich doch auf das eher erreichbare Ziel Aufstieg konzentrieren.




Nur die SGE!!!

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#21 von Gelöschtes Mitglied , 08.12.2012 11:54

Zitat von joey im Beitrag #20
Jetzt hat Schalker die Qual der Wahl. Im Pokal alles geben und auf einen unfassbaren Glückstag hoffen oder sich doch auf das eher erreichbare Ziel Aufstieg konzentrieren.


Danke denn Du hast es gecheckt
Wie groß ist die Chance ohne meinen besten Verteidiger gegen Stuttgart zu gewinnen, dabei alle Restkräfte zu verbrauchen und evt. noch einen oder mehrere Verletzte wegen Einsatz extrem zu riskieren? Ich müßte völlig verblödet sein das zu riskieren angesichts dessen das ich es am letzten Spieltag wider erwarten noch selbst in der Hand habe aufzusteigen und GE halbwegs tot daher kommt. Ich muß am Spieltag 34 gewinnen egal wie, nehme dankend das Pokalgeld mit und bin dann Schuldenfrei zusätzlich streiche ich die Saisonprämie ein und bin .... entspannt und zufrieden. Hätte Kiel gestern gewonnen wäre es anders gekommen, so aber kann es nur diesen Weg geben und wie hat Flo einst selbst im Forum geschrieben: Ich rede anderen nicht rein wie es einige hier tun denn jeder macht eben sein Ding und hat andere Ziele (sinngemäß), genau das mache ich, nicht schön und ungewollt aber wären alle Spiele normal gelaufen wäre vielleicht am Ende der ein oder andere Punkt mehr für Duisburg abgefallen und wir hätten gerne Pokalendspiel gespielt. So gratuliere ich und zack fertig ist der Lack.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!
R.I.P Larry Hagman/J.R. Ewing

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 11:55 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#22 von Flo , 08.12.2012 12:56

Zitat von Schalker im Beitrag #21
Zitat von joey im Beitrag #20
Jetzt hat Schalker die Qual der Wahl. Im Pokal alles geben und auf einen unfassbaren Glückstag hoffen oder sich doch auf das eher erreichbare Ziel Aufstieg konzentrieren.


Danke denn Du hast es gecheckt
Wie groß ist die Chance ohne meinen besten Verteidiger gegen Stuttgart zu gewinnen, dabei alle Restkräfte zu verbrauchen und evt. noch einen oder mehrere Verletzte wegen Einsatz extrem zu riskieren? Ich müßte völlig verblödet sein das zu riskieren angesichts dessen das ich es am letzten Spieltag wider erwarten noch selbst in der Hand habe aufzusteigen und GE halbwegs tot daher kommt. Ich muß am Spieltag 34 gewinnen egal wie, nehme dankend das Pokalgeld mit und bin dann Schuldenfrei zusätzlich streiche ich die Saisonprämie ein und bin .... entspannt und zufrieden. Hätte Kiel gestern gewonnen wäre es anders gekommen, so aber kann es nur diesen Weg geben und wie hat Flo einst selbst im Forum geschrieben: Ich rede anderen nicht rein wie es einige hier tun denn jeder macht eben sein Ding und hat andere Ziele (sinngemäß), genau das mache ich, nicht schön und ungewollt aber wären alle Spiele normal gelaufen wäre vielleicht am Ende der ein oder andere Punkt mehr für Duisburg abgefallen und wir hätten gerne Pokalendspiel gespielt. So gratuliere ich und zack fertig ist der Lack.


du kannst bei deiner fitness locker auch beide spiele volle kanne gehn. aber nun gut mach was du für richtig hälst. du stehst im eigenen stadion im pokalfinasle und willst nicht antreten. sorry aber wie dumm kann man eig sein. aber nun gut jeder kann machen was er meint

@Scab: für solche fälle sollte man vllt mal überlegen extra strafen einzuführen. zb mit größerem moralabzug oder sonst was


edit: aber ich denke meinen ärger kann man nachvollziehn. man kämpft sich gegen gegner wie München, Hamburg und Gladbach ins finale nur um dann dort einen gegner zu haben der meint nicht aufstellen zu müssen!


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#23 von Gelöschtes Mitglied , 08.12.2012 15:56

An guten Tagen würde ich jetzt sagen: Heul doch!

Stell Dir erst einmal meine Lage vor, ich komme nicht seit Jahren jedes Jahr ins Endspiel und daheim schon gar nicht und dann diese Lage. Chancen habe ich ohnehin kaum, glaubt man Scab wäre ich ja schon spätestens in Runde 2 rausgeflogen. Nun fehlt mein bester Abwehrspieler definitiv, die Chance noch eine Verletzung einzufangen ist riesig da ich um überhaupt eine Chance zu haben auf extrem gehen müßte. Fällt sonst noch wer aus stehe ich in GE doof da und verzocke noch eine letzte Aufstiegschance, also was willst Du?
Mir ging es im Pokal ums Geld, den Kelch bekomme ich ohnehin nicht, also verliere ich was?

Nehm Deinen Pott ohne Streß und freu Dich, für Dich eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung. Grund zum heulen hätte eher ich denn wenn es vorher in der Liga mit rechten Dingen zugegangen wäre bräuchte ich den Scheiß jetzt nicht oder glaubste das macht Spaß so zu handeln? Bedanke Dich bei Verein X und Y und Z die abschenkten, sonst hätte es die Ausgangslage nie gegeben.

Aber wenn Du wieder mal behauptest in seinem Verein kann jeder tun was er mag dann werde ich Dich an diesen Thread erinnern, denn das waren Deine Worte. Du hast für den Poikal woanders abgeschenkt und dafür Kritik empfangen, die war Dir auch egal. Also, Finger an die eigene Nase und gut ist.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!
R.I.P Larry Hagman/J.R. Ewing

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 15:57 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#24 von Flo , 08.12.2012 15:59

Zitat von Schalker im Beitrag #23
An guten Tagen würde ich jetzt sagen: Heul doch!

Stell Dir erst einmal meine Lage vor, ich komme nicht seit Jahren jedes Jahr ins Endspiel und daheim schon gar nicht und dann diese Lage. Chancen habe ich ohnehin kaum, glaubt man Scab wäre ich ja schon spätestens in Runde 2 rausgeflogen. Nun fehlt mein bester Abwehrspieler definitiv, die Chance noch eine Verletzung einzufangen ist riesig da ich um überhaupt eine Chance zu haben auf extrem gehen müßte. Fällt sonst noch wer aus stehe ich in GE doof da und verzocke noch eine letzte Aufstiegschance, also was willst Du?
Mir ging es im Pokal ums Geld, den Kelch bekomme ich ohnehin nicht, also verliere ich was?

Nehm Deinen Pott ohne Streß und freu Dich, für Dich eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung. Grund zum heulen hätte eher ich denn wenn es vorher in der Liga mit rechten Dingen zugegangen wäre bräuchte ich den Scheiß jetzt nicht oder glaubste das macht Spaß so zu handeln? Bedanke Dich bei Verein X und Y und Z die abschenkten, sonst hätte es die Ausgangslage nie gegeben.

Aber wenn Du wieder mal behauptest in seinem Verein kann jeder tun was er mag dann werde ich Dich an diesen Thread erinnern, denn das waren Deine Worte. Du hast für den Poikal woanders abgeschenkt und dafür Kritik empfangen, die war Dir auch egal. Also, Finger an die eigene Nase und gut ist.


dir ist aber schon klar, dass es einen gewaltigen unterschied gibt wenn ich in der liga (nochmal: in der LIGA!!!) nen spiel schone oder aber ob ich in einem pokalfinale einfachmal nicht aufstelle. das sind zwei paar schuhe die du nicht vergleichen kannst

ich sags aber gerne nochmal: du warst derjenige gewesen, der sich aufgeregt hat weil in der liga angeblich spiele geschoben wurden zugunsten von Kiel. hattest ja sogar mal wieder zum x ten mal angekündigt zu gehen....
jetzt aber manipulierst du selber. denn glaubst du die konkurrenz wie zb Bremen finden es super, wenn ich durch deine nichtabgabe einfach mal 1mio siegprämie geschenk bekomme?!

also nix mit finger an die eigene nase. das solltest du vllt selber mal machen


 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 | Top

RE: AFB - Pokal - das Finale - nach Spieltag 33

#25 von Gelöschtes Mitglied , 08.12.2012 16:38

Ja nee iss klar und das schreibt der, der vor wenigen Wochen Scab angeblich mehrfach aufforderte seinen Forenaccount zu löschen und nie mehr hier zu schreiben, Mensch Flo denkst Du auch oder schreibst Du nur?

Geilt es Dich auf gegen 10 Amateure zu gewinnen? Kapier endlich, das ist mein Verein, den führe ich wie ich es will und nicht wie Du es meinst, gestehe endlich anderen zu was Du für Dich selbst beanspruchst: Jeder macht in seinem Verein was er mag, Du das, ich das und gut. Mir ist die Liga immer wichtiger wie der Pokal und das wäre in jedem Fall so, egal wie weit ich komme oder gekommen bin im Pokal. Du hast keinen Schaden also warum soll ich ein schlechtes Gewissen haben? Schmeiß ich doch beide Chancen weg statt eine sicherere, klar. Außerdem wollte ich das mich die Saison keiner auf dem grünen Rasen schlägt im Pokal und das habe ich erreicht, auf dem Rasen konnte mich keiner schlagen, nicht mal der Rekordpokalsieger, der gewinnt am grünen Tisch.

Es scheint hier wirklich wahr zu sein, wer im Forum nix schreibt hat seine Ruhe.

@Scab
So Scab und nun kannste meinen Foren-Account löschen denn auf sowas hab ich keine Lust mehr, Danke!



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!
R.I.P Larry Hagman/J.R. Ewing


   

WAHL ZUM "MANAGER DES JAHRES"

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz