Taktik-Bereich

#1 von scabinho , 01.11.2010 21:22

Im Taktik-Bereich soll noch das ein oder andere passieren! Eventuell sogar zur Winterpause:

1. Bereich "Spezial-Taktik" wird um 3 weitere Optionen erweitert.
Hier habe ich mehrere Ideen, aber noch keine endgültigen Entscheidungen getroffen

2. Bereich "Pass-Spiel" und "Angriff-Seite" wird in einem zusammengefasst
Dies wird keinerlei Auswirkungen haben. Statt 2 mal 3 Optionen gäbe es dann insgesamt 9 Optionen mit den gleichen Auswirkungen wie jetzt.

3. Dadurch wird ein neuer Bereich frei, für den also etwas völlig Neues eingrichtet werden kann.
Nöglichkeiten:

a) Allgemeines Zusatz-Training
Neben dem normalen Training kann ein fitnessförderndes Zusatztraining angeordnet werden. Auf Kosten der Moral! Die jetzigen Zusatz-Trainingsarten im Bereich "Sonderaktionen" würden dort dann durch Neue ersetzt werden.

Beispiel:
- Waldlauf (Fitness +0-1, Moral -1)
- Schwimmen (Fitness +1, Moral -1-2)
- Stadiontreppen laufen (Fitness +1-2, Moral -2)
- Formförderndes Training (Form +X Moral -X)

b) Individuelles Zusatztraining
Ein Training, das nicht jeden Spieler zum Zusatz-Training bittet und somit auch keine Moral sondern hohe individuelle Werte kostet

Beispiel:
Zusatztraining für Fitnessschwache
- hohe Intensität
- normale Intensität
Zusatztraining für Formschwache
- hohe Intensität
- normale Intensität

Etwas aufpassen müssen wir mit den Werten! Ansonsten lässt sich ein dauerhafter hoher Einsatz spielen, wenn man dies dann einfach wieder per Zusatztraining kompensieren kann.

c) Vorgaben
Der Verein macht den Spielern bestimmte Vorgaben in Sachen Ernährung, Bettzeiten und sonstige Regeln

Beispiel:
- Streng (Form +1, Moral -1)
- Normal (keine Auswirkung)
- Locker (Form -1, Moral +1)

d) Spielzug
Eine grafische Darstellung eines bestimmten Spielzugs auf der Taktik-Tafel
Problem: Für unsere User mit einer Sehbehinderung problematisch, da der gezeichnete Spielzug schwer in Worte zu fassen ist

Beispiel:
- Spielzug 1: Sturmpunkte +3
- Spielzug 2: Sturmpunkte +2-4
- Spielzug 3: Sturmpunkte +1-5
Spielzug 4: Sturmpunkte +0-6


e) Rein wirtschaftlicher Sektor
Ein Bereich, in dem Geld eingenommen und ausgegeben werden kann. Mit jeweils entsprechenden anderen Werte-Verluste

f) eure Idee?

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 01.11.2010 | Top

RE: Taktik-Bereich

#2 von ExilSachse ( gelöscht ) , 01.11.2010 21:28

oha, jetzt wirds interessant..



Der SV 06 München bei Facebook

ExilSachse

RE: Taktik-Bereich

#3 von Strubbel ( gelöscht ) , 01.11.2010 21:54

ich versteh nur bahnhof bin aber für ein mehr taktische tiefe immer offen nur es sollte nicht zu einem glücksspiel werden.

Strubbel

RE: Taktik-Bereich

#4 von scabinho , 01.11.2010 22:56

Zitat von Strubbel
ich versteh nur bahnhof bin aber für ein mehr taktische tiefe immer offen nur es sollte nicht zu einem glücksspiel werden.


???
Dann lies bitte nochmal alles durch! Hier geht es um taktische Tiefe, nicht um Glück!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Taktik-Bereich

#5 von Gelöschtes Mitglied , 02.11.2010 00:22

Ich lese da recht oft "Zusatztraining" - ein Begriff mit dem ich arbeiten kann
Endlich kann ich meinen Jungs sagen wann gefuttert wird und wann die Mutti in Ruhe gelassen werden muß . jawoll Trainerträume werden Realität


zuletzt bearbeitet 02.11.2010 00:24 | Top

RE: Taktik-Bereich

#6 von Jona , 02.11.2010 09:00

Zitat von scabinho

3. Dadurch wird ein neuer Bereich frei, für den also etwas völlig Neues eingrichtet werden kann.
Nöglichkeiten:

a) Allgemeines Zusatz-Training
Neben dem normalen Training kann ein fitnessförderndes Zusatztraining angeordnet werden. Auf Kosten der Moral! Die jetzigen Zusatz-Trainingsarten im Bereich "Sonderaktionen" würden dort dann durch Neue ersetzt werden.

Beispiel:
- Waldlauf (Fitness +0-1, Moral -1)
- Schwimmen (Fitness +1, Moral -1-2)
- Stadiontreppen laufen (Fitness +1-2, Moral -2)
- Formförderndes Training (Form +X Moral -X)

Würde ich persönlich weniger nutzen, da die Auswirkungen zu gering sind. Am ehesten noch das Formtraining.

b) Individuelles Zusatztraining
Ein Training, das nicht jeden Spieler zum Zusatz-Training bittet und somit auch keine Moral sondern hohe individuelle Werte kostet

Beispiel:
Zusatztraining für Fitnessschwache
- hohe Intensität
- normale Intensität
Zusatztraining für Formschwache
- hohe Intensität
- normale Intensität

Etwas aufpassen müssen wir mit den Werten! Ansonsten lässt sich ein dauerhafter hoher Einsatz spielen, wenn man dies dann einfach wieder per Zusatztraining kompensieren kann.

Das hört sich schon interessanter an, darf aber auch keine riesigen Auswirkungen haben, dass ist richtig.

c) Vorgaben
Der Verein macht den Spielern bestimmte Vorgaben in Sachen Ernährung, Bettzeiten und sonstige Regeln

Beispiel:
- Streng (Form +1, Moral -1)
- Normal (keine Auswirkung)
- Locker (Form -1, Moral +1)

Siehe 1. Eventuell nutze ich es, wenn dann aber nur "Streng"

d) Spielzug
Eine grafische Darstellung eines bestimmten Spielzugs auf der Taktik-Tafel
Problem: Für unsere User mit einer Sehbehinderung problematisch, da der gezeichnete Spielzug schwer in Worte zu fassen ist

Beispiel:
- Spielzug 1: Sturmpunkte +3
- Spielzug 2: Sturmpunkte +2-4
- Spielzug 3: Sturmpunkte +1-5
Spielzug 4: Sturmpunkte +0-6

Hört sich interessant an, was meinst du damit genau?

e) Rein wirtschaftlicher Sektor
Ein Bereich, in dem Geld eingenommen und ausgegeben werden kann. Mit jeweils entsprechenden anderen Werte-Verluste

Klingt ganz gut, aber wie oft würde man das nutzen? Dann eher eins der oberen.


f) eure Idee?

Hab grad keine, aber vielleicht fällt mir noch was ein.


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.909
Registriert am: 22.09.2010


RE: Taktik-Bereich

#7 von ExilSachse ( gelöscht ) , 02.11.2010 09:06

Zitat von scabinho
...a) Allgemeines Zusatz-Training
Neben dem normalen Training kann ein fitnessförderndes Zusatztraining angeordnet werden. Auf Kosten der Moral! Die jetzigen Zusatz-Trainingsarten im Bereich "Sonderaktionen" würden dort dann durch Neue ersetzt werden.

Beispiel:
- Waldlauf (Fitness +0-1, Moral -1)
- Schwimmen (Fitness +1, Moral -1-2)
- Stadiontreppen laufen (Fitness +1-2, Moral -2)
- Formförderndes Training (Form +X Moral -X)
...


Wäre schon interessant zu wissen, ob die Auswirkungen verändert wurden, die waren doch mal größer?



Der SV 06 München bei Facebook

ExilSachse

RE: Taktik-Bereich

#8 von scabinho , 02.11.2010 10:37

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho
...a) Allgemeines Zusatz-Training
Neben dem normalen Training kann ein fitnessförderndes Zusatztraining angeordnet werden. Auf Kosten der Moral! Die jetzigen Zusatz-Trainingsarten im Bereich "Sonderaktionen" würden dort dann durch Neue ersetzt werden.

Beispiel:
- Waldlauf (Fitness +0-1, Moral -1)
- Schwimmen (Fitness +1, Moral -1-2)
- Stadiontreppen laufen (Fitness +1-2, Moral -2)
- Formförderndes Training (Form +X Moral -X)
...


Wäre schon interessant zu wissen, ob die Auswirkungen verändert wurden, die waren doch mal größer?




Nein, in den Sonderaktionen haben sie eine höhere Auswirkung!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Taktik-Bereich

#9 von Strubbel ( gelöscht ) , 02.11.2010 15:37

Zitat von scabinho

Zitat von Strubbel
ich versteh nur bahnhof bin aber für ein mehr taktische tiefe immer offen nur es sollte nicht zu einem glücksspiel werden.


???
Dann lies bitte nochmal alles durch! Hier geht es um taktische Tiefe, nicht um Glück!




Ja ist mir schon klar, abe rim Endeffekt kann man dann ja irwann mit jeder AKtion die andere wieder ausgleichen und so wieter, aber vlt. bin ich auch einfach zu doof

Strubbel

RE: Taktik-Bereich

#10 von scabinho , 02.11.2010 15:39

Verstehe, was du meinst! Aber in diesem Bereich geht es nicht um die Einführung aller oben genannten Optionen, sondern um eine davon!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Taktik-Bereich

#11 von Strubbel ( gelöscht ) , 02.11.2010 15:42

achso okay

Strubbel

RE: Taktik-Bereich

#12 von Jona , 02.11.2010 16:06

Kannst du mir d) nochmal näher erläutern?


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.909
Registriert am: 22.09.2010


RE: Taktik-Bereich

#13 von Flo , 02.11.2010 16:07

habs jetzt mal überflogen und versteh auch nicht alles um was es da geht ;)

werd ich mir aber morgen wenn ich mehr zeit hab nochmal genauer angucken


FAKE IT TILL YOU MAKE IT!

Ich will ein böses Mädchen, eine Amazone
Sie hat zwei Y und fünf X Chromosome
Sie ist Model und die Bullen müssen kommen bei jedem Casting
Sie ist verliebt und schenkt mir ein Verlobungs-Schlagring
Ihr Hobbys sind Klamotten, zocken, prügeln und fi**en

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Taktik-Bereich

#14 von scabinho , 02.11.2010 18:34

Zitat von Jona
Kannst du mir d) nochmal näher erläutern?


Hier handelt sich um ein Spielzug, welche die Mannschaft ab und zu im Spiel probieren soll! Der Spielzug wird per Grafik dargestellt, wie auf einer Taktik-Tafel!
Dabei spielt die Grafik eigentlich gar keine grosse Rolle. Sie soll nur verdeutlichen, wie schwierig mancher Spielzug ist, aber um so effektiver, wenn er dann funktioniert!
Da kann man dann verschiedene Auswirkungen wählen! Eine weitere mögliche Variante wäre:
- Sehr einfacher Spielzug: Spielzug A: Effekt : zu 90% 2 zusätzliche Sturmpunkte, 10% -2 Sturmpunkte
- Einfacher Spielzug: Spielzug B: Effekt : zu 80% 3 zusätzliche Sturmpunkte, 20% -2 Sturmpunkte
- Mittelschwerer Spielzug: Spielzug C: Effekt : zu 70% 4 zusätzliche Sturmpunkte, 30% -2 Sturmpunkte
- Schwerer Spielzug: Spielzug D: Effekt : zu 60% 5 zusätzliche Sturmpunkte, 40% -2 Sturmpunkte
- Sehr schwerer Spielzug: Spielzug E: Effekt: zu 50% 6 zusätzliche Sturmpunkte, 50% -2 Sturmpunkte

Das sind jetzt alles nur mal so in den Raum reingworfene Zahlen. Vielleicht sollte man da auch bestimmte Teamwerte in Betracht ziehen. Nämlich das zum Beispiel das Teamwork, die Eingespieltheit wichtig für das Ausführen von Spielzügen sind.

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Taktik-Bereich

#15 von Gelöschtes Mitglied , 02.11.2010 18:43

Würde es bei Punkt d.) irgendwie von der Spielerstärke abhängig sein?
Also würden z.B. Spieler mit Stärke 18 solche Spielzüge eher gelingen als Spielern mit Stärke 11 oder hätte das keinen Einfluß darauf?



RE: Taktik-Bereich

#16 von scabinho , 02.11.2010 18:47

Eben, das ist so die Frage! Der Bereich soll ja eine Mischung sein aus: Abhängigkeit bestimmter Teamwerte, Risiko, Abhängig vom Gegner
Auf keinen Fall soll es einen Vorteil ausschliesslich für stärkere Teams bringen!

Alles nicht so einfach

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 02.11.2010 | Top

RE: Taktik-Bereich

#17 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 02.11.2010 20:36

Vielleicht sollte man sich erst einmal darauf einigen, welche Grundidee man neu haben will - dann wird das Überlegen hier allgemein durchaus um einiges leichter. Mir persönlich gefällt Variante D bisher so am besten, weil es das ja auch sehr häufig in der realität gibt - allerdings sollte man hier genau durchdenken, was davon abhängig ist, ob der Spielzug funktioniert. Ich würde z.B. nicht unbedingt sagen, dass ein 18er unbedingt einen Spielzug besser hinbekommen muss als ein 11er, ein Spielzug gelingt ja nur, wenn jeder in der Mannschaft bzw. einige mitspielen und ihn gut umsetzen. Deshalb muss der Teamwork eine große Rolle spielen, die Stärke eher weniger, was aber nicht heißt, dass man sie ganz außer Acht lässt.

Kevin_93

RE: Taktik-Bereich

#18 von ExilSachse ( gelöscht ) , 02.11.2010 20:48

Zitat von Kevin_93
Vielleicht sollte man sich erst einmal darauf einigen, welche Grundidee man neu haben will - dann wird das Überlegen hier allgemein durchaus um einiges leichter. Mir persönlich gefällt Variante D bisher so am besten, weil es das ja auch sehr häufig in der realität gibt - allerdings sollte man hier genau durchdenken, was davon abhängig ist, ob der Spielzug funktioniert. Ich würde z.B. nicht unbedingt sagen, dass ein 18er unbedingt einen Spielzug besser hinbekommen muss als ein 11er, ein Spielzug gelingt ja nur, wenn jeder in der Mannschaft bzw. einige mitspielen und ihn gut umsetzen. Deshalb muss der Teamwork eine große Rolle spielen, die Stärke eher weniger, was aber nicht heißt, dass man sie ganz außer Acht lässt.


?!? lies Dir das selber noch mal durch, meinst Du nicht auch, dass bessere Spieler nicht auch besser Fußball spielen können?



Der SV 06 München bei Facebook

ExilSachse

RE: Taktik-Bereich

#19 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 02.11.2010 20:57

Sicher können bessere Spieler auch besser kicken, gar keine Frage, aber wenn du eine Truppe von Superstars aufstellst, die noch nie miteinander gespielt haben, harmonieren die sicher nicht sofort miteinander. Ich sehe ein, dass man der Stärke auch einen gewissen Platz einräumen muss, aber die Eingespieltheit spielt fast noch eine größere Rolle.

Kevin_93

RE: Taktik-Bereich

#20 von tomvon ( gelöscht ) , 02.11.2010 21:05

und was ist wenn beide Teams gleich gut eingespielt sind, wer spielt dann den besseren Fussball ?

Es gibt eine Fussballweisheit die sagt, man ist nur so gut wie es der Gegner zu lässt, zu deutsch wenn ein Team voller Superstars dich spielerisch an die Wand spielt, dann kannst du noch so gut eingespielt sein wie du willst, es wird dir wenig nützen. Aber auch ein eingespieltes Team kann Superstars die sich nicht einig sind paroli bieten und besiegen, das setzt aber immer voraus das die Superstars nicht als Mannschaft hamonieren.


Das ist alles nur ein Spiel und alle Menschen sind gleich, manche sind gleicher ...

tomvon

RE: Taktik-Bereich

#21 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 02.11.2010 21:09

Also muss man eine Kombi aus Teamwork und Stärke finden, wobei eine Mannschaft, die stärker ist als die andere bei gleichem Teamwork immer in der Lage sein muss, dem Gegner überlegen zu sein. Genau so muss es sein, wenn ein starkes Team im Teamwork sehr schwächelt, da muss das Team mit dem besseren Teamwork einen Vorteil haben - das wird immer interessanter.

Kevin_93

RE: Taktik-Bereich

#22 von ExilSachse ( gelöscht ) , 02.11.2010 21:20

auf jeden Fall braucht man spielerische Klasse um schwierige Spielzüge perfekt zu spielen,
im Zweifel sind schlechte Spieler nicht mal in der Lage den Spielzug zu verstehen..



Der SV 06 München bei Facebook

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 02.11.2010 21:20 | Top

RE: Taktik-Bereich

#23 von tomvon ( gelöscht ) , 02.11.2010 21:22

Naja im realen Fussball spiele Dinge eine Rolle die in einem Spiel das programmiert wurde niemals so umsetzbar ist, wenn man es umsetzen würde, kämen ungerechte und vom Zufall geprägte Ergebnisse heraus.

Überheblichkeit, den Gegner unterschätzen, seine eigene Leistung nicht abrufen, nenne es wie du willst sowas ist leider nicht programmierbar, auch Glück das der Keeper alles hält, der Ball 10 mal gegen den Pfosten geht sowas ist ebenso schwer bis gar nicht programmierbar.

Selbst wenn man im realen Fussball alles richtig macht und eine sehr gute Mannschaft hat + viel Geld investiert, heisst das noch lange nicht das man gewinnt, umgekehrt ist es aber unmöglich das eine kreisliga Mannschaft im realen Meisterschaftsspiel eine Bundesliga Mannschaft schlagen würde, aber dazu kommt es ja nie, es gibt nur solche Begegnungen im Pokal und da passieren aus vielen Faktoren solche Überraschungen.


Das ist alles nur ein Spiel und alle Menschen sind gleich, manche sind gleicher ...

tomvon

RE: Taktik-Bereich

#24 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 02.11.2010 21:44

Deswegen währe die beste Lösung eine Mischung aus Stärke und Teamwork herzustellen, wobei die Stärke eine größere Priorität hat, als das Teamwork. Außerdem müsste mit der M-Stärke gearbeitet werden, das währe wichtig - denn ein weltklasse Mann mit total schlechter Form kriegt auch keine schwierigen Spielzüge hin.

Kevin_93

RE: Taktik-Bereich

#25 von ExilSachse ( gelöscht ) , 02.11.2010 21:47

Zitat von Kevin_93
Deswegen währe die beste Lösung eine Mischung aus Stärke und Teamwork herzustellen, wobei die Stärke eine größere Priorität hat, als das Teamwork. Außerdem müsste mit der M-Stärke gearbeitet werden, das währe wichtig - denn ein weltklasse Mann mit total schlechter Form kriegt auch keine schwierigen Spielzüge hin.


MS ist klar :)



Der SV 06 München bei Facebook

ExilSachse

   

Freundschaftsspiele in Winterpause?
AG Finanzen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz