AG Finanzen

#1 von scabinho , 18.10.2010 23:10

In diesem Thread soll über das Finanzsystem ab Saison 6 diskutiert und entschieden werden!
Grund: Inflations-Gefahr

1. Vertragsverlängerung
Auch wenn es mir nicht wirklich auffällt, aber der ein oder andere empfindet es zu schwierig mit Top-Spielern zu verlängern!
Nun, es ist schwieriger, richtig, aber nicht unmöglich! Die Chance mit einem 20er (G.Stärke) zu verlängern ist gerade mal 18% geringer, als die mit einem 10er. Der bessere Tabellenplatz des Vereins, der den 20er beschägtigt senkt den Chancen-Unterschied sogar wieder etwas.
Dann muss ich eben auch mal einen ungüstigeren Vertrag anbieten. Auf den Tisch hauen, keinen zu langen Vertrag und etwas tiefer in die Tasche greifen.

Das System war ja aufgrund der hohen Saisonprämien auch mal so ausgelegt, dass damit Spielerabgänge ausgeglichen werden können.
Nun ist es aber so, dass solche Spielerabgänge eben relativ einfach ausgeglichen werden können. Und der Effekt ist eben jetzt ein überfülltes Konto bei manchen Vereinen.
Ein "Jammern" wenn ein 12 Mio.-Mann geht, bei einem Kontostand von 40, 50 und sogar 60 Mio. kann ich nicht akzeptieren.
Vor allem dann nicht, wenn man den Spieler eben kurz vorher noch verkauft, was ja nur einen kleinen sportlichen Nachteil hat.

Die Konten füllen sich, aber die Preise bleiben gleich! Wir laufen also langsam aber sicher in die Inflationsfalle!
Was ich nun versuche, sollen keine radikalen Änderungen sein, sondern Anpassungen, die der Inflation entgegenwirken.

2. Lohnfaktor
Dieser wird in den kommenden Saisons stetig steigen, sich aber dann irgendwann einpendeln. Dieser Punkt bringt immerhin mal eine kleine Regulierung.

3. Saisonprämien
Diese werden in dieser Saison leicht (sehr sehr leicht) nach unten gesenkt. Das heisst, dass die neuen Zahlen für das Ende dieser Saison gelten werden.
Die Senkung ist aber wirklich nur leicht! Der Meister wird 1 Mio. weniger einnehmen. Platz 2 eine halbe Million weniger. Platz 3 vielleicht noch 0,3 Mio. weniger.
Die Absteiger der 1. Liga werden mit etwas weniger Geld in die 2. Liga gehen und die Aufsteiger der 2. Liga werden wohl auch etwas weniger mit in Liga 1 nehmen.

4. Transferabgabe
Nochmal der Versuch eine Abgabe von 5% bei jedem Spielerverkauf durchzusetzen.
Grund: Finanz-Regulierung und einen kleinen Nachteil bei einem Spielerverkauf, um die Vereine, die erfolgreich verlängern und längerfristig planen noch mehr zu belohnen.
Zahlen:
Verkauft ein Verein einen 10-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 9,5 Mio.
Verkauft ein Verein einen 5-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 4,75 Mio.
Verkauft ein Verein einen 2-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 1,9 Mio.
Verkauft ein Verein einen 0,5-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 475.000

Kein Verein wird an Spielerwert verlieren, weil Punkt 5 in Kraft treten soll

5. MW-Anhebung
Der Marktwert soll wieder um 5% angehoben werden.
Dies ist noch eine sehr günstige Anhebung, die auch nur bei diesem Wert bleiben kann, wenn die anderen Punkte eingeführt werden können.


Ich hoffe auf rege Teilnahme an dieser Diskussion und bin offen für weitere Vorschläge!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 18.10.2010 | Top

RE: AG Finanzen

#2 von ExilSachse ( gelöscht ) , 18.10.2010 23:23

Zitat von scabinho
In diesem Thread soll über das Finanzsystem ab Saison 6 diskutiert und entschieden werden!
Grund: Inflations-Gefahr

1. Vertragsverlängerung
...
Dann muss ich eben auch mal einen ungüstigeren Vertrag anbieten. Auf den Tisch hauen, keinen zu langen Vertrag und etwas tiefer in die Tasche greifen.
...
In der Praxis sagt aktuell ein Spieler auch dreimal in Folge mit max. Einstellungen ohne zu zucken ab..
...
Ein "Jammern" wenn ein 12 Mio.-Mann geht, bei einem Kontostand von 40, 50 und sogar 60 Mio. kann ich nicht akzeptieren.
...
Ich kenne kein Team, welches unter der Saison soviel überschüssige Kohle hatte. Und Stuttgart hat ja gezeigt, dass das geld auf dem Platz gefehlt hatte.
...
2. Lohnfaktor
...
Soweit ok!
...
3. Saisonprämien
...
Warum wird hier das von mir vorgeschlagene leistungsbezogene Modell wieder nicht eingeführt?
...
4. Transferabgabe
Nochmal der Versuch eine Abgabe von 5% bei jedem Spielerverkauf durchzusetzen.
...
Damit stirbt dann der Transfermarkt..gute Idee!
...
5. MW-Anhebung
Der Marktwert soll wieder um 5% angehoben werden.
...
Und was soll das bewirken?
...


Keine Antwort!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 19.10.2010 00:31 | Top

RE: AG Finanzen

#3 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2010 23:56

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho
In diesem Thread soll über das Finanzsystem ab Saison 6 diskutiert und entschieden werden!
Grund: Inflations-Gefahr

1. Vertragsverlängerung
...
Dann muss ich eben auch mal einen ungüstigeren Vertrag anbieten. Auf den Tisch hauen, keinen zu langen Vertrag und etwas tiefer in die Tasche greifen.
...
In der Praxis sagt aktuell ein Spieler auch dreimal in Folge mit max. Einstellungen ohne zu zucken ab..
...
Ein "Jammern" wenn ein 12 Mio.-Mann geht, bei einem Kontostand von 40, 50 und sogar 60 Mio. kann ich nicht akzeptieren.
...
Ich kenne kein Team, welches unter der Saison soviel überschüssige Kohle hatte. Und Stuttgart hat ja gezeigt, dass das geld auf dem Platz gefehlt hatte.

...





Wenn ich richtig gerechnet habe hat Gladbach noch gestern auf Spieler im Wert von über 50 Mio. auf dem TM geboten wovon nur 7,..Mios durch Verkäufe gedeckt gewesen wären. Also scheint das schon mal ein Club mit etwas mehr Geldreserven zu sein neben Stuttgart.



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!

zuletzt bearbeitet 18.10.2010 23:58 | Top

RE: AG Finanzen

#4 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:01

Sag mal Schalker, hat Deine Intelligenz Schaden genommen?

Gladbach hat aktuell nur 1-5-3-2, also 11 Spieler, willst Du Deine Aussage nicht noch mal überdenken?

PS: In letzter Zeit kommt es mir so vor, als seiest Du nicht mehr Schalker, sondern Lustmolch, wo ist Dein Spirit geblieben?


Keine Antwort!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 19.10.2010 00:02 | Top

RE: AG Finanzen

#5 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2010 00:06

Zitat von ExilSachse
Sag mal Schalker, hat Deine Intelligenz Schaden genommen?

Gladbach hat aktuell nur 1-5-3-2, also 11 Spieler, willst Du Deine Aussage nicht noch mal überdenken?

PS: In letzter Zeit kommt es mir so vor, als seiest Du nicht mehr Schalker, sondern Lustmolch, wo ist Dein Spirit geblieben?



Stimmt das war mir neulich aufgefallen. Ich schaue nicht jeden Tag nach wer wie viele Spieler hat, ich habe auch noch ein "echtes" Leben und noch so einige andere Dinge zu erledigen.
Ich schaue nach Dingen die mich tangieren und die Mannschaft des Pokalsiegers tangiert mich rein Tabellentechnisch mal so garnicht - es sein denn es treten Ungereimtheiten auf die alle betreffen. Und so habe ich die Gebote wahrgenommen.
Wenn Du Spieler verkaufst sind Dir mir auch schnuppe weil ich in der Preisklasse höchstens Zuschauer bin, also warum sollte mich das interessieren?



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!

zuletzt bearbeitet 19.10.2010 00:07 | Top

RE: AG Finanzen

#6 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:08

Solltest Du aber, wenn Du hier den Aufpasser spielen willst, dass keiner was kritisches einstreut, auch Du darfst Teilnehmer der AG werden, Du musst hier nicht Scabinhos Part übernehmen!


Keine Antwort!

ExilSachse

RE: AG Finanzen

#7 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2010 00:12

Zitat von ExilSachse
Solltest Du aber, wenn Du hier den Aufpasser spielen willst, dass keiner was kritisches einstreut, auch Du darfst Teilnehmer der AG werden, Du musst hier nicht Scabinhos Part übernehmen!


Ohne Worte. Hier braucht niemand einen Aufpasser. Ich habe geschildert wie meine Lage ist, versteh es oder laß es.
Fakt ist das Scab absolut Recht hat, wie ich gestern schon schrieb: Jammern auf höchstem Niveau. Dann wird das Spiel eben schwerer, sehe es als Herausforderung. Hab mal 8 Mio. Schulden und keine Gebote auf deine Spieler, dann weißt Du mal was existenzielle Sorgen sind (wenn auch hausgemacht).



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!

zuletzt bearbeitet 19.10.2010 00:13 | Top

RE: AG Finanzen

#8 von scabinho , 19.10.2010 00:17

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho
In diesem Thread soll über das Finanzsystem ab Saison 6 diskutiert und entschieden werden!
Grund: Inflations-Gefahr

1. Vertragsverlängerung
...
Dann muss ich eben auch mal einen ungüstigeren Vertrag anbieten. Auf den Tisch hauen, keinen zu langen Vertrag und etwas tiefer in die Tasche greifen.
...
In der Praxis sagt aktuell ein Spieler auch dreimal in Folge mit max. Einstellungen ohne zu zucken ab..
...
Ein "Jammern" wenn ein 12 Mio.-Mann geht, bei einem Kontostand von 40, 50 und sogar 60 Mio. kann ich nicht akzeptieren.
...
Ich kenne kein Team, welches unter der Saison soviel überschüssige Kohle hatte. Und Stuttgart hat ja gezeigt, dass das geld auf dem Platz gefehlt hatte.
...
2. Lohnfaktor
...
Soweit ok!
...
3. Saisonprämien
...
Warum wird hier das von mir vorgeschlagene leistungsbezogene Modell wieder nicht eingeführt?
...
4. Transferabgabe
Nochmal der Versuch eine Abgabe von 5% bei jedem Spielerverkauf durchzusetzen.
...
Damit stirbt dann der Transfermarkt..gute Idee!
...
5. MW-Anhebung
Der Marktwert soll wieder um 5% angehoben werden.
...
Und was soll das bewirken?
...




Punkt 1:
Hier kann ich die Optionen nach oben erweitern! Wird dann aber eben teurer!
Weitere Gehaltsstufen-Erhöhungen von 12 und 15%.
Vertrag über 5 Jahre möglich, senkt die Chance aber natürlich.
Weitere Handgeldabstufung.
Transfersperre bis zu 1,5 Saisons

Punkt 3:
Dein System ändert nichts!

Punkt 4:
Der TM kann dabei nicht sterben! Spieler müssen ja trotzdem verkauft werden!

Punkt 5:
Eine logische Folge der Wirtschaft!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 19.10.2010 | Top

RE: AG Finanzen

#9 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:21

Soll ich Dir ein Darlehen anbieten? Ich hatte im übrigen schon mehr Schulden..

Scab hat oben geschrieben, dass hier sein Plan diskutiert werden soll, meinst er wollte nur Zustimmungen einfangen?
Und vorallem hat er nicht geschrieben, dass Du hier mit unsinnigen Einwürfen die Diskussion im Keim ersticken sollst..
Meine Aussagen stimmen und sind halt mal meine Meinung zu dem Vorgeschlagenen..wenn Scabinho gewollt hätte, dass ich mich nicht äussere hätte er hingeschrieben, dass er speziell meine Meinung nicht lesen will..

Also jetzt mal zurück zum Thema..hast Du eigentlich auch ne Meinung oder ist das hier alles Dein Plan?


Keine Antwort!

ExilSachse

RE: AG Finanzen

#10 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:29

Zitat von scabinho
Punkt 1:
Hier kann ich die Optionen nach oben erweitern! Wird dann aber eben teurer!
Weitere Gehaltsstufen-Erhöhungen von 12 und 15%.
Nunja, werde ich nicht verwenden, von daher müssen das andere bewerten.
Vertrag über 5 Jahre möglich, senkt die Chance aber natürlich.
Ich denke 4 Jahre reichen aus.
Weitere Handgeldabstufung.
Dafür!
Transfersperre bis zu 1,5 Saisons
Das gibt nur wieder Probleme, hatten wir schonmal, wenn man 1 Jahr Vertrag anbietet, aber 1,5 Jahre Transfersperre anklickt..
Punkt 3:
Dein System ändert nichts!
Ändert es sehr wohl, denn jeder einzelne erzielte Punkt wird monetär vergütet und das bis zum letzten Spiel, egal ob es einem rein plazierungstechnisch nichts bringt!
Punkt 4:
Der TM kann dabei nicht sterben! Spieler müssen ja trotzdem verkauft werden.
Sterben ist schlecht ausgedrückt, aber sagen wir massiv nebensächlich. Hälst Du das ernsthaft für ne gute Idee? Fördert halt die Inaktivität auf Ab-Pfiff, musst Du selber wissen..


@Schalker@
Dies ist meine Meinung, wenn Du eine eigene hast, dann teile sie uns bitte mit!


Keine Antwort!

ExilSachse

RE: AG Finanzen

#11 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:33

Bevor ich mich hier äußere: Was war deine Idee zu Punkt Drei genau Exi, die habe ich nämlich so schnell nirgendwo gefunden.

Kevin_93

RE: AG Finanzen

#12 von scabinho , 19.10.2010 00:41

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho
Punkt 1:
Hier kann ich die Optionen nach oben erweitern! Wird dann aber eben teurer!
Weitere Gehaltsstufen-Erhöhungen von 12 und 15%.
Nunja, werde ich nicht verwenden, von daher müssen das andere bewerten.
Vertrag über 5 Jahre möglich, senkt die Chance aber natürlich.
Ich denke 4 Jahre reichen aus.
Weitere Handgeldabstufung.
Dafür!
Transfersperre bis zu 1,5 Saisons
Das gibt nur wieder Probleme, hatten wir schonmal, wenn man 1 Jahr Vertrag anbietet, aber 1,5 Jahre Transfersperre anklickt..
Punkt 3:
Dein System ändert nichts!
Ändert es sehr wohl, denn jeder einzelne erzielte Punkt wird monetär vergütet und das bis zum letzten Spiel, egal ob es einem rein plazierungstechnisch nichts bringt!
Punkt 4:
Der TM kann dabei nicht sterben! Spieler müssen ja trotzdem verkauft werden.
Sterben ist schlecht ausgedrückt, aber sagen wir massiv nebensächlich. Hälst Du das ernsthaft für ne gute Idee? Fördert halt die Inaktivität auf Ab-Pfiff, musst Du selber wissen..


@Schalker@
Dies ist meine Meinung, wenn Du eine eigene hast, dann teile sie uns bitte mit!




Transfersperre: Nur eine mögliche Fehlerquelle! Wenn ich 7 Tage Urlaub habe aber ein Hotel für 12 Tage buche, bin ich auch selber Schuld, oder nicht?

Dein Prämiensystem ändert nichts zum Punkt dieses Themas!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 19.10.2010 | Top

RE: AG Finanzen

#13 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:45

@Kevin@

Die habe ich hier nie vorgestellt, da es ja hier im Forum üblich ist Äußerungen meinerseits als erstes zu zerreden bevor mal einer drüber nachdenkt..

Also es soll ein absteigender Faktor und die Plazierung in die Höhe der Prämien einfliessen, so dass

einerseits der erreichte Platz
anderseits die erzielten Punkte


maßgeblich für die Saisonprämie sind.

Vorteile:
1) Jeder Verein versucht nach-wie-vor eine möglichst gute Plazierung zu erreichen.
2) Jeder Verein kämpft bis zum letzten Spieltag um jeden Punkt, egal ob er schon abgestiegen oder Meister ist oder sich in der Tabelle nicht mehr verbessern kann. Dies hat den Nebeneffekt, dass eine mögliche Wettbewerbsverzerrung verringert wird, weil beispielsweise ein Verein plötzlich mit 11 Amateuren aufläuft..

Nachteile:
1) Keine statischen Prämien, d.h. eine Saison gibt es mal mehr, die nächste Saison mal weniger Prämien!


Keine Antwort!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 19.10.2010 00:49 | Top

RE: AG Finanzen

#14 von scabinho , 19.10.2010 00:48

Dieses System ist ja auch nicht schlecht, sondern gut, aber hier für diesen Bereich (Inflationsgefahr) bringt sie nichts!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: AG Finanzen

#15 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2010 00:49

Zitat von ExilSachse
@Kevin@

Die habe ich hier nie vorgestellt, da es ja hier im Forum üblich ist Äußerungen meinerseits als erstes zu zerreden bevor mal einer drüber nachdenkt..

Also es soll ein absteigender Faktor und die Plazierung in die Höhe der Prämien einfliessen, so dass

einerseits der erreichte Platz
anderseits die erzielten Punkte


maßgeblich für die Saisonprämie sind.

Vorteile:
1) Jeder Verein versucht nach-wie-vor eine möglichst gute Plazierung zu erreichen.
2) Jeder Verein kämpft bis zum letzten Spieltag um jeden Punkt, egal ob er schon abgestiegen oder Meister ist oder sich in der Tabelle nicht mehr verbessern kann. Dies hat den Nebeneffekt, dass eine mögliche Wettbewerbsverzerrung verringert wird, weil beispielsweise ein Verein plötzlich mit 11 Amateuren aufläuft..

Nachteile:
1) Keine statischen Prämien, d.h. eine Saison gibt es mal mehr, die nächste Saison mal weniger Prämien!



Davon kann ich als Manager mit einem schwachen Verein nichts halten. Da würde ich mir ja selbst ans Bein pinkeln.
Eine möglichst gute Platzierung versucht ohnehin jeder zu erreichen.
Den genannten Nebeneffekt würde ich durch eine drakonische Strafandrohung umgehen und wenn ich drakonisch sage meine ich es auch.



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!

zuletzt bearbeitet 19.10.2010 00:55 | Top

RE: AG Finanzen

#16 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:50

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde die Idee sehr gut - und frage mich, warum man das nicht einführen könnte bzw. was da das Problem ist - es währe sicher interessant und hätte einige Vorteile - voll dafür!

Kevin_93

RE: AG Finanzen

#17 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:52

Zitat von Kevin_93
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde die Idee sehr gut - und frage mich, warum man das nicht einführen könnte bzw. was da das Problem ist - es währe sicher interessant und hätte einige Vorteile - voll dafür!


Warum? Weil die Idee von mir ist, wäre sie von Schalker wäre es längst eingeführt, wäre sie von Dir würde man darüber diskutieren, da sie aber leider von mir ist wird von Anfang an dagegen geschossen..

PS: Scabinho hat mich mehrmals gebeten es öffentlich zumachen, aus vorgenannten Gründen habe ich dankend abgelehnt. Ich habe es auch jetzt nicht zur Diskussion gestellt, sondern lediglich für Dich geschildert, da Du nachgefragt hast..


Keine Antwort!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 19.10.2010 00:54 | Top

RE: AG Finanzen

#18 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2010 00:55

Zitat von ExilSachse

Zitat von scabinho
In diesem Thread soll über das Finanzsystem ab Saison 6 diskutiert und entschieden werden!
Grund: Inflations-Gefahr

1. Vertragsverlängerung
...
Dann muss ich eben auch mal einen ungüstigeren Vertrag anbieten. Auf den Tisch hauen, keinen zu langen Vertrag und etwas tiefer in die Tasche greifen.
...
In der Praxis sagt aktuell ein Spieler auch dreimal in Folge mit max. Einstellungen ohne zu zucken ab..
...
Ein "Jammern" wenn ein 12 Mio.-Mann geht, bei einem Kontostand von 40, 50 und sogar 60 Mio. kann ich nicht akzeptieren.
...
Ich kenne kein Team, welches unter der Saison soviel überschüssige Kohle hatte. Und Stuttgart hat ja gezeigt, dass das geld auf dem Platz gefehlt hatte.
...
2. Lohnfaktor
...
Soweit ok!
...
3. Saisonprämien
...
Warum wird hier das von mir vorgeschlagene leistungsbezogene Modell wieder nicht eingeführt?
...
4. Transferabgabe
Nochmal der Versuch eine Abgabe von 5% bei jedem Spielerverkauf durchzusetzen.
...
Damit stirbt dann der Transfermarkt..gute Idee!
...
5. MW-Anhebung
Der Marktwert soll wieder um 5% angehoben werden.
...
Und was soll das bewirken?
...





Punkt 1
Da hatte ich noch nie Probleme - Enthaltung!

Punkt 2
okay

Punkt 3
okay

Punkt 4
Für die Sonderabgabe

Punkt 5
Wo ist der Sinn?



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!


RE: AG Finanzen

#19 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 00:56

@Scabinho@

Nur mal als Denkanstoss: (6) Steuern: Abhängig von der Saisonbilanz!
Wer hat das hier geschrieben: "Das soll wie funktionieren?"

Erklärung: Hat man einen Saisonüberschuss (Einnahmen - Ausgaben) zahlt man Steuern, hat man keinen zahlt man auch keine Steuern.. (Ziel ist es doch Kosten zu erzeugen?!?)


Keine Antwort!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 19.10.2010 01:51 | Top

RE: AG Finanzen

#20 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2010 01:01

Zitat von ExilSachse

Zitat von Kevin_93
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde die Idee sehr gut - und frage mich, warum man das nicht einführen könnte bzw. was da das Problem ist - es währe sicher interessant und hätte einige Vorteile - voll dafür!


Warum? Weil die Idee von mir ist, wäre sie von Schalker wäre es längst eingeführt, wäre sie von Dir würde man darüber diskutieren, da sie aber leider von mir ist wird von Anfang an dagegen geschossen..

PS: Scabinho hat mich mehrmals gebeten es öffentlich zumachen, aus vorgenannten Gründen habe ich dankend abgelehnt. Ich habe es auch jetzt nicht zur Diskussion gestellt, sondern lediglich für Dich geschildert, da Du nachgefragt hast..





*Moderator aus*
Ich sage es jetzt noch exakt einmal danach kannst Du einen Deiner Freunde für Duisburg besorgen denn dann ist hier Schluß für mich:

Ich laß mir hier nicht von Dir ans Bein pinkeln, was bildest Dir eigentlich ein?
Willst Du jetzt hier den Arsch geben oder was läuft da?
Ich bin auch nicht Scab oder sonstiges, spar Dir den Bullshit.
Ich habe hier noch nichts geschrieben weil ich nicht ständig als erster meinen Senf abliefern muß, laß doch mal den Rest der Manager antworten oder geilen Dich Deine Monologe auf die Du zu jedem Thema führen mußt? Kein Wunder wenn dann kein anderer mehr was schreibt, exi und schalker haben ihren Senf schon abgegeben und dann wird das Thema mit 2 Antworten wieder beiseite geräumt. Wenn ich und wann ich etwas sage bestimme ich alleine und wenn ich nix zu sagen habe dann halte ich einfach die Klappe.



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!

zuletzt bearbeitet 19.10.2010 01:02 | Top

RE: AG Finanzen

#21 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 01:08

Zitat von Schalker

Zitat von ExilSachse

Zitat von Kevin_93
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde die Idee sehr gut - und frage mich, warum man das nicht einführen könnte bzw. was da das Problem ist - es währe sicher interessant und hätte einige Vorteile - voll dafür!


Warum? Weil die Idee von mir ist, wäre sie von Schalker wäre es längst eingeführt, wäre sie von Dir würde man darüber diskutieren, da sie aber leider von mir ist wird von Anfang an dagegen geschossen..

PS: Scabinho hat mich mehrmals gebeten es öffentlich zumachen, aus vorgenannten Gründen habe ich dankend abgelehnt. Ich habe es auch jetzt nicht zur Diskussion gestellt, sondern lediglich für Dich geschildert, da Du nachgefragt hast..





*Moderator aus*
Ich sage es jetzt noch exakt einmal danach kannst Du einen Deiner Freunde für Duisburg besorgen denn dann ist hier Schluß für mich:
ExilSachse: Sag mal Schalker, was ist los mit Dir? Ich sage jetzt hier auch zum allerletzen Mal, außer Tomvon kenne ich hier keinen Manager und habe auch keinerlei Kontakt zu einem anderen Manager, außer öffentliche Posts hier im Forum! War das jetzt deutlich?
Ich laß mir hier nicht von Dir ans Bein pinkeln, was bildest Dir eigentlich ein?
Und ich "pinkel" Dir auch nicht ans Bein, beim austeilen bist Du auch nicht so zöggerlich.
Willst Du jetzt hier den Arsch geben oder was läuft da?
Wieso sollte ich auf solche Aussagen antworten?
Ich bin auch nicht Scab oder sonstiges, spar Dir den Bullshit.
Wer sagt dass denn?
Ich habe hier noch nichts geschrieben weil ich nicht ständig als erster meinen Senf abliefern muß, laß doch mal den Rest der Manager antworten oder geilen Dich Deine Monologe auf die Du zu jedem Thema führen mußt? Keine Ahnung, was Du meinst. Kein Wunder wenn dann kein anderer mehr was schreibt, exi und schalker haben ihren Senf schon abgegeben und dann wird das Thema mit 2 Antworten wieder beiseite geräumt. Ist das so? Wenn ich und wann ich etwas sage bestimme ich alleine und wenn ich nix zu sagen habe dann halte ich einfach die Klappe.



Im ersten Post) Hat Scabinho seinen Plan zur Diskussion ausgeschrieben.
Im zweiten Post) Habe ich meine Meinung abgegeben
Im dritten Post) Hat ein User namens "Schalker", für nötig gehalten meine Aussage "anzuschiessen"

Wieso führe ICH einen Monolog, wenn ich Deinen (vorschnellen) Einwurf im vierten Post) widerlege?


Keine Antwort!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 19.10.2010 01:26 | Top

RE: AG Finanzen

#22 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2010 01:24

Ich habe neulich schon darauf hingewiesen das es nichts bringt wenn Du per PN an Scab Diskussionen führst, Du mit Scab hier Diskussionen führst und kein anderer der Manager sich zu Wort meldet.
Die Beteiligung an solchen Themen wird dann immer geringer und es werden Dinge umgesetzt oder einfach gelassen die die schweigende Mehrheit vielleicht gar nicht will. Aus diesen Gründen mag ich mich zu solchen Themen schon fast garnicht mehr melden weil wirklich auch mal andere etwas sagen sollen und nicht nur immer 2 oder 3 Leute. Ich kann mich auch am Ende noch melden oder einfach mal garnicht.

Was hier langsam nicht mehr ins Bild paßt sind Deine unterschwelligen und inzwischen offensiven Unterstellungen in meine Richtung. Ich klüngel hier nix mit Scab aus, Du und tomvon hattet vermutlich 100x mehr Kontakt zu Scab als ich. Und bevor Du schreibst überlege erst einmal was alles umgesetzt wurde was "ich" wollte. Mir fällt da kaum etwas ein, klär mich auf. Hört sich ja so an als würde hier gemacht was ich sage.
Wenn Du irgend ein Problem mit mir hast dann Butter an die Fische, aber offen, direkt und nicht hintenrum und Scheibchenweise.



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!

zuletzt bearbeitet 19.10.2010 01:26 | Top

RE: AG Finanzen

#23 von ExilSachse ( gelöscht ) , 19.10.2010 01:34

Du übertreibst..als wenn ich mich zu jedem Vorschlag Scab's äußere, geschweige denn als Erster..aber immerhin habe ich wenn dann auch eine Meinung und verteidige diese auch - Du im übrigen genauso, andere weniger..

Letztes Beispiel: Eine kleine Geschichte zum Lohnfaktor (13.10.) Meine Meinung habe ich erst am 16.10. abgegeben..wo waren die Manager, die drei tage nichts geschrieben haben, von wem waren die eingeschüchtert? Von Flo's "hmm interessante analyse..." oder von meinem "Jep, wir werden "alle" damit leben müssen/ können..!" .. ?!?

Ich habe nicht geschrieben, dass Du ach soviele Ideen hier geschildert hast und diese alle eingeführt wurden..

Im übrigen führe ich keine Diskussionen mit Scabinho, nur habe ich zum "Prämienmodell" halt meine Ideen nur per PN an Scab geschickt, die Gründe habe ich dargestellt. Da liege ich auch nicht falsch.

@Schalker@
Die AG FINANZEN und alle weiteren Diskussionen können ab sofort wieder komplett ohne mich geführt werden!


Keine Antwort!

ExilSachse
zuletzt bearbeitet 19.10.2010 02:07 | Top

RE: AG Finanzen

#24 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2010 03:52

Zitat von ExilSachse

@Schalker@
Die AG FINANZEN und alle weiteren Diskussionen können ab sofort wieder komplett ohne mich geführt werden!


So kommen wir einfach nicht weiter, weder zum Thema Finanzen noch im Sinne von AB-PFIFF.
Mit dem Transfermarkt Thema sollte nicht der Startpfiff zu einem Rundumschlag gestartet werden, wir sollten wieder auf eine vernünftige Basis zurückfinden.
Und wie ich Dir zu tomvon schrieb, wenn er geht dann geht er - seine Entscheidung, so sage ich zu Dir: Wenn Du nix mehr zu den Themen sagen willst dann laß es - Deine Entscheidung. Offensichtlich willst Du mich nicht verstehen - dann laß auch das. Aber hier im Forum Dinge verbreiten wie: Hätte es Schalker gesagt dann hätte man..., diese Dinge spare Dir bitte ebenso. So etwas mache ich auch nicht, bleibe fair exi.



Lieber fair 14. als mit bescheißen unter die ersten der Tabelle!


RE: AG Finanzen

#25 von Jona , 19.10.2010 09:26

Zitat von scabinho
In diesem Thread soll über das Finanzsystem ab Saison 6 diskutiert und entschieden werden!
Grund: Inflations-Gefahr

1. Vertragsverlängerung
Auch wenn es mir nicht wirklich auffällt, aber der ein oder andere empfindet es zu schwierig mit Top-Spielern zu verlängern!
Nun, es ist schwieriger, richtig, aber nicht unmöglich! Die Chance mit einem 20er (G.Stärke) zu verlängern ist gerade mal 18% geringer, als die mit einem 10er. Der bessere Tabellenplatz des Vereins, der den 20er beschägtigt senkt den Chancen-Unterschied sogar wieder etwas.
Dann muss ich eben auch mal einen ungüstigeren Vertrag anbieten. Auf den Tisch hauen, keinen zu langen Vertrag und etwas tiefer in die Tasche greifen.

Seh ich ähnlich. Hatte ich noch keine Probleme bislang.

Das System war ja aufgrund der hohen Saisonprämien auch mal so ausgelegt, dass damit Spielerabgänge ausgeglichen werden können.
Nun ist es aber so, dass solche Spielerabgänge eben relativ einfach ausgeglichen werden können. Und der Effekt ist eben jetzt ein überfülltes Konto bei manchen Vereinen.
Ein "Jammern" wenn ein 12 Mio.-Mann geht, bei einem Kontostand von 40, 50 und sogar 60 Mio. kann ich nicht akzeptieren.
Vor allem dann nicht, wenn man den Spieler eben kurz vorher noch verkauft, was ja nur einen kleinen sportlichen Nachteil hat.

Es mag sein, dass sich ein Verein, wie München sowas leisten kann.(Wissen tu ich es nicht) Ein Verein, wie Nürnberg hatte nie einen solchen Kontostand und wenn ein Spieler mit dem MW ablösefrei gehen sollte, wäre das eine Katastrophe und würde mich um mindestens ein Jahr zurückwerfen.

Die Konten füllen sich, aber die Preise bleiben gleich! Wir laufen also langsam aber sicher in die Inflationsfalle!
Was ich nun versuche, sollen keine radikalen Änderungen sein, sondern Anpassungen, die der Inflation entgegenwirken.

Dazu fehlt mir der Überblick, allerdings wundere ich mich darüber, dass sich 2.-Ligisten oder schwache Erstligisten Spieler leisten können, die vor ein paar Jahren niemals drin gewesen wären.

2. Lohnfaktor
Dieser wird in den kommenden Saisons stetig steigen, sich aber dann irgendwann einpendeln. Dieser Punkt bringt immerhin mal eine kleine Regulierung.

Richtig.

3. Saisonprämien
Diese werden in dieser Saison leicht (sehr sehr leicht) nach unten gesenkt. Das heisst, dass die neuen Zahlen für das Ende dieser Saison gelten werden.
Die Senkung ist aber wirklich nur leicht! Der Meister wird 1 Mio. weniger einnehmen. Platz 2 eine halbe Million weniger. Platz 3 vielleicht noch 0,3 Mio. weniger.
Die Absteiger der 1. Liga werden mit etwas weniger Geld in die 2. Liga gehen und die Aufsteiger der 2. Liga werden wohl auch etwas weniger mit in Liga 1 nehmen.

Wenn diese kleinen Änderungen eine enstprechende Wirkung haben, warum nicht?

4. Transferabgabe
Nochmal der Versuch eine Abgabe von 5% bei jedem Spielerverkauf durchzusetzen.
Grund: Finanz-Regulierung und einen kleinen Nachteil bei einem Spielerverkauf, um die Vereine, die erfolgreich verlängern und längerfristig planen noch mehr zu belohnen.
Zahlen:
Verkauft ein Verein einen 10-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 9,5 Mio.
Verkauft ein Verein einen 5-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 4,75 Mio.
Verkauft ein Verein einen 2-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 1,9 Mio.
Verkauft ein Verein einen 0,5-Mio.-Spieler macht er eine Einnahme von 475.000

Kein Verein wird an Spielerwert verlieren, weil Punkt 5 in Kraft treten soll

Hab ich ja schon mehrfach geschrieben. Klar dagegen. Damit schadest du grade kleinen Vereinen, die Spieler holen, diese aber auch wieder verkaufen müssen, weil es sich wirtschaftlich lohnt. Genau das ist dann zwar noch möglich, aber viel schwerer, da der Gewinn praktisch gegen Null geht. Insofern nimmst du damit eine wichtige taktische Variable grade für kleinere Vereine, die Spieler ausbilden.
Und Punkt 5 ändert nichts an dem aktuellem Spielerwert, aber bei zukünftigen Transfers wird dann an Spielerwert verloren gehen.


5. MW-Anhebung
Der Marktwert soll wieder um 5% angehoben werden.
Dies ist noch eine sehr günstige Anhebung, die auch nur bei diesem Wert bleiben kann, wenn die anderen Punkte eingeführt werden können.

Wenns hilft, gerne!

Ich hoffe auf rege Teilnahme an dieser Diskussion und bin offen für weitere Vorschläge!


 
Jona
Beiträge: 2.911
Registriert am: 22.09.2010


   

Taktik-Bereich
Frage

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz