Finanzen

#1 von rolf ( gelöscht ) , 30.11.2016 18:02

Aus aktuellem Anlaß ein Hinweis für die unerfahrenen Spieler:


1.) Schulden sind böse!

Ab-Pfiff hat aus Gründen der Spielbalance einen effektiven Jahreswucherzins von 1269% p.a.
Über eine Halbserie sind es immer noch 270%!
Wenn man also am Saisonanfang ohne Geld versucht einen Spieler für 1 Mio € zu kaufen, dann beträgt der Kaufpreis incl. Zinsen bereits zur Winterpause 3,7 Mio. -> Das lohnt sich nicht!


2.) Dein Kader ist teurer als Du denkst!

Anders als beim Personal ist beim Spielerkader nicht sofort ersichtlich, was der Kader auf die Saison hochgerechnet kostet. Durch die Angabe der Spielergehälter pro Spiel hat man sich in der Transferzeit dann schnell verschätzt.
Ein mittelprächtiger Zweitligakicker mit einem Gehalt von 30k€ pro Spieltag ist aber schon ein Kostenfaktor von gut 1Mio € p.a.
Und auch Kleinvieh macht Mist: Ein Amateur kostet Pro Saison 112200€ in Liga 1 und 93500€ in Liga 2.


3.) Deine Einnahmen werden hinter Deinen Erwartungen zurückbleiben!

Die hohen Einnahmen im ersten Heimspiel sind trügerisch. Auch die Fanartikelverkäufe lassen bei abnehmender Fanstimmung deutlich nach.
Und wenn man statt im vorderen Mittelfeld gegen den Abstieg spielt, dann ist die Einbuße über die Saison schnell bei dem Wert eines Stammspielers.

Vielleicht könnte man die für einen Aufsteiger zu erwartenden minimalen Saisoneinnahmen unter "häufige (leider nicht gestellte) Fragen" in die Spielregeln aufnehmen.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Finanzen

#2 von scabinho , 30.11.2016 21:58

Zitat von rolf im Beitrag #1
...

Vielleicht könnte man die für einen Aufsteiger zu erwartenden minimalen Saisoneinnahmen unter "häufige (leider nicht gestellte) Fragen" in die Spielregeln aufnehmen.

Ob das helfen würde?
Ich denke, es ist bei den Finanzen wie bei allen anderen Spielbereichen auch: Es braucht Erfahrung.
Ich habe mir die letzten Wochen immer wieder mal die Gedanken gemacht, ob nicht doch eine Investitionsplanung mit einem Limit Sinn machen würde. Allerdings wäre die Formel für die Berechnung des Limits nicht einfach und würde viel Feintuning benötigen. Desweiteren würde es auch viel Freiheit aus dem Spiel nehmen, für die ich mich so einsetze.
Macht man Fehler folgt die logische Konsequenz. Wichtig ist es aus diesen Fehlern zu lernen und damit sammelt man die Erfahrung. Und mit Erfahrung profitiert man gegenüber den Unerfahrenen. Am Ende doch alles realistisch.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Finanzen

#3 von rolf ( gelöscht ) , 30.11.2016 22:16

Zitat von scabinho im Beitrag #2
Ob das helfen würde?
Ich denke, es ist bei den Finanzen wie bei allen anderen Spielbereichen auch: Es braucht Erfahrung.

Womit wir wieder bei einem Mentor für neue Spieler wären. Aber auch da kann man niemand zu seinem Glück zwingen.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Finanzen

#4 von scabinho , 30.11.2016 22:20

Zitat von rolf im Beitrag #3
Zitat von scabinho im Beitrag #2
Ob das helfen würde?
Ich denke, es ist bei den Finanzen wie bei allen anderen Spielbereichen auch: Es braucht Erfahrung.

Womit wir wieder bei einem Mentor für neue Spieler wären. Aber auch da kann man niemand zu seinem Glück zwingen.

Diese Idee halte ich immer noch für gut! Ein fester Ab-Pfiff-Mentorder sich den neuen Usern annimmt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Finanzen

#5 von Christian O. , 22.12.2016 17:32

Nochmals allgemein zur info für neue Manager:

Das mit dem Minus ist ganz normal. Das hat nämlich jeder!
Da wir alle ans äußerste gegangen sind und keiner zurückschraubt, gibt es jede Saison ein fettes Minus.
Im echten Leben sind die Vereine ja auch verschuldet, nur haben diese gute Konditionen bei der Bank. Bei uns gibt es pro Spieltag 8% minus Zinsen bei Kontoüberzug. Das haltet man nicht all zulange aus ohne Notverkäufe. (-25% vom Marktwert jederzeit möglich)
Jeder versucht seinen Weg zu finden wie er das Jährliche minus ausgleicht. Hauptsächlich passiert das über die Transfers.

Also Finanzen im Auge behalten!


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.097
Registriert am: 19.09.2014


RE: Finanzen

#6 von Havana58 ( gelöscht ) , 22.12.2016 20:14

Ein Kontominus hat jeder, weil keiner zurückgeschraubt hat.

Es ist zwar beruhigend, zu wissen, dass man mit diesen Problemen nicht alleine ist, aber es doch wünschenswert, dieses zu ändern.
Ich jedenfalls habe es mir zum Ziel gesetzt, auch auf die Gefahr hin, dass ich zum Ende der Saison meinen Posten beim VfL Kaiserslautern verlieren könnte.
Soweit ist es zum Glück noch nicht und ich hoffe, dass dieser nicht leichte Weg letztendlich der richtige Weg ist.

Ich habe die Finanzen nicht nur im Auge, ich möchte sie auch in den Griff bekommen.


Havana58

RE: Finanzen

#7 von Christian O. , 22.12.2016 21:24

Ein Drahtseilakt

Das ist aber das schöne am Spiel.
Wer trifft die richtigen Entscheidungen.?.


Viel Erfolg


Edit:
Wer in die 3. Liga absteigt hat verloren


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.097
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 22.12.2016 | Top

RE: Finanzen

#8 von scabinho , 22.12.2016 22:11

Zitat von Havana58 im Beitrag #6
Ein Kontominus hat jeder, weil keiner zurückgeschraubt hat.

Es ist zwar beruhigend, zu wissen, dass man mit diesen Problemen nicht alleine ist, aber es doch wünschenswert, dieses zu ändern.
Ich jedenfalls habe es mir zum Ziel gesetzt, auch auf die Gefahr hin, dass ich zum Ende der Saison meinen Posten beim VfL Kaiserslautern verlieren könnte.
Soweit ist es zum Glück noch nicht und ich hoffe, dass dieser nicht leichte Weg letztendlich der richtige Weg ist.

Ich habe die Finanzen nicht nur im Auge, ich möchte sie auch in den Griff bekommen.



So gesehen ist "Zinsen vermeiden" auch eine Einnahmequelle


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Finanzen

#9 von rolf ( gelöscht ) , 23.12.2016 14:02

Zitat von Havana58 im Beitrag #6
Es ist zwar beruhigend, zu wissen, dass man mit diesen Problemen nicht alleine ist, aber es doch wünschenswert, dieses zu ändern.
Ich jedenfalls habe es mir zum Ziel gesetzt, auch auf die Gefahr hin, dass ich zum Ende der Saison meinen Posten beim VfL Kaiserslautern verlieren könnte.
Soweit ist es zum Glück noch nicht und ich hoffe, dass dieser nicht leichte Weg letztendlich der richtige Weg ist.

Ich habe die Finanzen nicht nur im Auge, ich möchte sie auch in den Griff bekommen.

Na dann viel Glück. Das klappt nicht mal bei uns mit den niedrigsten Gehältern.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Finanzen

#10 von Havana58 ( gelöscht ) , 23.12.2016 15:44

Zitat von rolf im Beitrag #9

Na dann viel Glück. Das klappt nicht mal bei uns mit den niedrigsten Gehältern.


Vielen Dank für den Hinweis.
Der Klassenerhalt ist das wichtigste Ziel, die finanziellen Löcher werden erstmal nur, so gut es geht, gestopft.


Havana58

RE: Finanzen

#11 von Donskorp , 08.11.2017 10:06

Das Fazit aus diesem Talk ist, es wichtiger in der 2.Liga zu bleiben als auf die Finanzen zu achten? Also ein "bisschen" Minus ist okay;o)?


Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.427
Registriert am: 16.10.2017


RE: Finanzen

#12 von scabinho , 08.11.2017 14:42

Zitat von Donskorp im Beitrag #11
Das Fazit aus diesem Talk ist, es wichtiger in der 2.Liga zu bleiben als auf die Finanzen zu achten? Also ein "bisschen" Minus ist okay;o)?

Im Grunde genommen ja. Lieber Minus als weg!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Finanzen

#13 von rolf ( gelöscht ) , 08.11.2017 21:39

Zitat von Donskorp im Beitrag #11
Das Fazit aus diesem Talk ist, es wichtiger in der 2.Liga zu bleiben als auf die Finanzen zu achten? Also ein "bisschen" Minus ist okay;o)?

Im Idealfall bist Du am Saisonende sehr nahe bei Null. Schulden laufen schnell aus dem Ruder und größeres Guthaben ist totes Kapital.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Finanzen

#14 von Donskorp , 09.11.2017 07:38

Okay, Danke ich werde mal mein Fazit daraus ziehen


Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.427
Registriert am: 16.10.2017


RE: Finanzen

#15 von Donskorp , 23.05.2019 15:51

Kann ich eigentlich zum jetzigen Zeitpunkt berechnen, wieviel Mio ich bräuchte um bis zur Winterpause zu kommen ohne Zwangsverkäufe?
Ergo wieviel Minus ich an 2 Spieltagen (Heim und Auswärts) mache?


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.427
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 23.05.2019 | Top

RE: Finanzen

#16 von Jona , 24.05.2019 13:51

Musst du dir selbst ausrechnen. Regeln 3.2.1. stehen die Einnahmen und Ausgaben.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.910
Registriert am: 22.09.2010


RE: Finanzen

#17 von Christian O. , 24.05.2019 14:39

4 Mio ohne Sonderausgaben waren in der 2 Liga für mich gut


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.

⚽️ Saison 22 - 3. Platz ⚽️
..⚽️ AUFSTIEG LIGA1 ⚽️..
..........⚽️🏟🕺🎉⚽️..........

Saison 23 - "Schau ma mal"

 
Christian O.
Beiträge: 2.097
Registriert am: 19.09.2014


RE: Finanzen

#18 von Rintenfinten , 24.05.2019 16:16

Ich benutzte dazu auch Excel. Aber so 4-5 Mio reichen bei mir auch meistens.



{Pfiff-Magazin in Saison 19, Spieltag 13, Seite 5 am 01.07.2017 um 23:50 Uhr:}

Cottbus II: Schadwinkel wird Papa

Baby-Glück bei den Amateuren von TSV Cottbus. Ramon Schadwinkel wird zum ersten mal Vater. Sein Sohn (Silas) erblickte gestern Abend die Welt, just beim Abpfiff des Endspiels bei der U-21-Europameisterschaft. Na, wenn das mal keine Prognose ist! (A.Stärke +28)
(Generierung eines Amateurs namens Silas Schadwinkel in 16 Saisons mit der Talentstufe "Jahrhunderttalent")

{... das wäre dann wohl in Saison 35 ...}

 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


RE: Finanzen

#19 von Donskorp , 27.05.2019 07:50

okay, Danke


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.427
Registriert am: 16.10.2017


RE: Finanzen

#20 von Donskorp , 04.10.2020 20:06

Hab mal ne Frage..

Könnte man die Finanzen (Zuschauer) mehr am Prestige festmachen?
Ich mein bei Bayern kommen ja auch nicht weniger Leute, nur weil sie grad 10. sind.
Prestige ist für Fans ja eigentlich nen riesen Wert.
Ähnlich wie bei den Fanartikeln.

Hintergrund ist, das man so nicht solche Finanzschwankungen hat.

Könnte sein, das die schon so ist, steht dann aber nicht so genau in den Regeln.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz, 24.Saison = 12.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.427
Registriert am: 16.10.2017


RE: Finanzen

#21 von Gelöschtes Mitglied , 04.10.2020 20:58

Zitat von Donskorp im Beitrag #20
Hab mal ne Frage..

Könnte man die Finanzen (Zuschauer) mehr am Prestige festmachen?
Ich mein bei Bayern kommen ja auch nicht weniger Leute, nur weil sie grad 10. sind.
Prestige ist für Fans ja eigentlich nen riesen Wert.
Ähnlich wie bei den Fanartikeln.

Hintergrund ist, das man so nicht solche Finanzschwankungen hat.

Könnte sein, das die schon so ist, steht dann aber nicht so genau in den Regeln.


Herr Rummenigge, sind sie's? Oder doch Herr Watzke?
Sorry Donskorp, nur n kleiner Spaß...

Es gibt doch schon so viele Dinge, die prestigeabhängig sind. TV-Prämie, Bandenwerbung, Finanz-Sonderaktionen, generierte Amateur-Stärke...
Sichern wir den Topteams die Zuschauereinnahmen übers Prestige ab, dann zementiert sich doch die Lage = Langeweile.



RE: Finanzen

#22 von Donskorp , 05.10.2020 08:39

Okay ;o).

Da mein Prestige eher sinkt, hätte ich eh nicht profitiert.

Thema geschlossen


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz, 24.Saison = 12.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.427
Registriert am: 16.10.2017


RE: Finanzen

#23 von StefanSDL ( gelöscht ) , 12.11.2020 17:30

Ich habe viel mehr Ausgaben als Einnahmen =(

StefanSDL

RE: Finanzen

#24 von Hollywood , 12.11.2020 20:17

Das hat hier jeder! Die Finanzen sind mit das schwierigste an diesem Spiel, liegt daran das alle ein zu guten bzw. teuren Kader haben.


 
Hollywood
Beiträge: 1.656
Registriert am: 19.02.2013


RE: Finanzen

#25 von Christian O. , 12.11.2020 20:49

Ja das kann ich nur bestätigen!

Wir wollten alle schon mehr Geld vom Chef, aber das bringt nur wieder teurere Kader. Somit muss jeder Wege finden das auszugleichen um nicht vor die Hunde zu gehen.

Aber wie Hollywood schon gesagt hat, dass Problem haben wir alle!


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Vereins Aufstieg2" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz
Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz - Saison 25 - Saisonziel Aufstieg denke ich

 
Christian O.
Beiträge: 2.097
Registriert am: 19.09.2014


   

Einsatz Amateure
Verletzte

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz