RE: Saison 5: Spielansprache adé

#26 von Gelöschtes Mitglied , 03.10.2010 01:27

Das genau sagt Dir Herr Tuchel, das ist genau das was Mainz spielt, vielleicht einfach die Taktik: Geht raus und habt Spaß Jungs.



„Ich dachte...“ Magath unterbricht ihn: „Für das Denken bin ich da. 10 000 Geldstrafe für dich und 10 000 für Ivan.“


RE: Saison 5: Spielansprache adé

#27 von ExilSachse ( gelöscht ) , 03.10.2010 09:31

Zitat von Schalker
Das genau sagt Dir Herr Tuchel, das ist genau das was Mainz spielt, vielleicht einfach die Taktik: Geht raus und habt Spaß Jungs.


..das war doch der alte Beckenbauer: „Geht's raus und spielt's Fußball“


ExilSachse

RE: Saison 5: Spielansprache adé

#28 von scabinho , 03.10.2010 20:33

Passt ja dann doch eher in den Bereich "Spielansprache"!

Hier mal kurz die bisher generierten neuen Taktiken im Bereich "Spezial-Taktik":
(Ich werde diese Taktiken und alle anderen Taktiken demnächst auch im Regelwerk miteinbauen)

Riskante Pässe wagen
Das Team versucht öfters mal den riskanteren Pass zu spielen, um so eventuell die ein oder andere Chance "aus dem Nichts" zu erzwingen.
Hierbei ist man in der Berechnung dem Zufall ausgesetzt. Im Bereich Mittelfeld und Sturm kann es zu keinen, wenigen oder ordentlichen Pluspunkte kommen. Im Bereich der Abwehr kann es keine, einige oder viele Punkte Abzug geben.
Man kann Glück haben und hinten nur wenige bis gar keine Punkte verlieren und vorne kräftig Punkte ernten oder man hat Pech und das Umgekehrte tritt ein. Risiko eben!
Für wen geeignet?
Für spielerisch leicht unterlegene oder gleichstarke!
Man kann natürlich die restichen Taktiken auf dieses Konzept auslegen, indem man zum Beispiel eine Stufe defensiver spielt, um die möglichen Verlustpunkte in der Abwehr zu kompensieren. Oder man wählt einen Spielmacher in der Abwehr. Dieser erhöht ja den Bonus in der Position. Nun fehlt dieser Spielmacher aber im Mittelfeld!
Es gibt also einige Überlegungen.

Gegner erstmal kommen lassen
Das Team lässt die ersten 15 Minuten mehr den Gegner spielen, um Kraft zu sparen. Die Fitness wird besser eingeteilt. Am Ende fehlen aber vielleicht 15 Minuten, um das Spiel zu entscheiden!? Man muss also 15 Minuten etwas von der Offensiv-Kraft abziehen.
Für wen geeignet?
Für alle! Teams, die stark in der Fitness unterlegen sind, können einen Riesen-Bonus für den Gegner verhindern. Teams die unterlegen sind, können den Gegner-Bonus vielleicht ausgleichen, Teams die gleich stark sind, können eventuell einen Bonus erreichen. Teams die stärker in der Fitness sind oder sehr viel stärker, könenn den Bonus sichern oder gar den Super-Bonus erreichen.

Mit Powerplay starten
Das Gegenteil des obengenannten Punkts! Das Team sorgt nach Anpfiff für 15 Minuten für Hochdruck. Das kostet nicht mehr Fitness, aber diese wird anders im Spiel verteilt.
Für wen geeignet?
Eher für das Fitness-Stärkere Team und Teams, die in diesem Spiel, was den Angriff betrifft, leicht unterlegen sind.

In die Standard-Trickkiste greifen
Die Spieler nutzen einstudierte Ecken- und Freistoss-Tricks! Die Standard-Gefährlichkeit erhöht sich in diesem Spiel um 10%.
Problem: Nun sind diese "Tricks" ja allgemein bekannt und im Training müssten Neue einstudiert werden. Also: Neben dem normalen Verlust von 5% der Standard-Gefährlichkeit an jedem Spieltag, was jedes Team trifft, verliert das Team zusätzliche 5-10%.
Für wen geeignet?
Alle, ausser: Teams mit sehr schwacher oder gar keiner Standard-Gefährlichkeit, Teams mit extrem hoher Standard-Gefährlichkeit, Teams, die erwarten können, dass der Gegner nicht mit hohem oder sehr hohem Einsatz spielen wird.

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 03.10.2010 | Top

RE: Saison 5: Spielansprache adé

#29 von tomvon ( gelöscht ) , 04.10.2010 09:33

irgendwie fehlt so eine Option komplettes Pressing, qausi versuchen in der 1.Halbzeit das Spiel zu entscheiden, gelingt es gewinnt man locker und leicht, gelingt es nicht siehe gerade aktuell Bayern


tomvon

RE: Saison 5: Spielansprache adé

#30 von scabinho , 04.10.2010 11:58

Pressing haben wir schon!

Ich habe jetzt noch bis zum Wochenende Zeit mit dem Programmieren, dann will ich in die Saison-Umstellung! Eventuell fällt mir bis dahin noch eine Spezial-Taktik ein. Sonst starten wir eben nur mit diesen 4.

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 5: Spielansprache adé

#31 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 04.10.2010 12:22

Wie wäre es mit : Genaues Videostudium des Gegner.....Effekt Teameingespieltheit steigt für dieses Spiel weil man sich komplett auf den Gegner einstellt.Die eigenen Jungs kennen die Laufwege und können ihrerseits überraschend angreiffen......sollte mann aber auf 3-4 mal pro halbserie begrenzen da dieses ja nur Vorteile hat





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

Timbugtwo

RE: Saison 5: Spielansprache adé

#32 von scabinho , 04.10.2010 22:57

Zitat von Timbugtwo
Wie wäre es mit : Genaues Videostudium des Gegner.....Effekt Teameingespieltheit steigt für dieses Spiel weil man sich komplett auf den Gegner einstellt.Die eigenen Jungs kennen die Laufwege und können ihrerseits überraschend angreiffen......sollte mann aber auf 3-4 mal pro halbserie begrenzen da dieses ja nur Vorteile hat



Ja, genau dieser Punkt macht es dann schwierig!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 5: Spielansprache adé

#33 von tomvon ( gelöscht ) , 05.10.2010 08:56

Nachteil Überheblichkeit Malus in der Laufbereitschaft (Fi)


tomvon

RE: Saison 5: Spielansprache adé

#34 von ExilSachse ( gelöscht ) , 05.10.2010 16:13

"Schnelles Umkehrspiel" hatten wir noch nicht?


Beckenbauer: „Geht's raus und spielt's Fußball“

ExilSachse

RE: Saison 5: Spielansprache adé

#35 von scabinho , 05.10.2010 22:38

Sorry, aber diese Vorschläge gefallen mir nicht!

Danke aber!

Wir starten mit 4 Spezial-Taktiken!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


   

"Projekt 55"
Torhüter

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz