RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#426 von Timbugtwo , 29.03.2011 00:23

Und wer soll dann die 4-6 mal höheren kosten zahlen ??? 66 jahre Atomstrom 2 gaus ...........120 jahre Autos geschätzte 0,5 mia tote auf der welt mmmmhhhhhhhh dann auch nen Kraftfahrzeugausstieg bitte





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#427 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 00:27

Wenn es danach geht Tim hätte es nie die atomare Abrüstung gegeben, denn nie gab es einen Atomkrieg warum also abschaffen? Weil es zum Glück Leute mit Hirn gab und ich wünschte manch ein Atom-Befürworter hätte vergleichbares! Nur weil wir bisher Glück hatten bedeutet es nicht zwangsläufig Glück für immer.

Aber egal wie auch immer man argumentiert - der Atomstrom wird sterben bei uns und das hält jetzt niemand mehr auf - eher im Gegenteil und zahlen müssen wir dafür alle - und dafür zahle ich gerne!

edit: Ist nicht persönlich gemeint



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 00:28 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#428 von scabinho , 29.03.2011 00:27

Zitat von Timbugtwo
Und wer soll dann die 4-6 mal höheren kosten zahlen ??? 66 jahre Atomstrom 2 gaus ...........120 jahre Autos geschätzte 0,5 mia tote auf der welt mmmmhhhhhhhh dann auch nen Kraftfahrzeugausstieg bitte


Stimmt, lieber Krebs als 100 Euro weniger im Beutel!

 
scabinho
Beiträge: 7.478
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#429 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 00:31

Zitat von scabinho

Zitat von Timbugtwo
Und wer soll dann die 4-6 mal höheren kosten zahlen ??? 66 jahre Atomstrom 2 gaus ...........120 jahre Autos geschätzte 0,5 mia tote auf der welt mmmmhhhhhhhh dann auch nen Kraftfahrzeugausstieg bitte


Stimmt, lieber Krebs als 100 Euro weniger im Beutel!





Wenn es nur der Krebs wäre! Die deformierten, entstellten Menschen, ja Kinder die es rund um Tschernobyl gibt und noch auf Generationen geben wird, da ist Krebs ja fast das kleinste Übel. Und ich will nicht wissen wen die Russen alles vor der Öffentlichkeit weggeschlossen haben denn vergessen wir nicht: Offiziell starben nur ca. 50 Menschen bei dem Tschernobyl Gau - es darf gelacht werden!



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#430 von Timbugtwo , 29.03.2011 00:33

Zitat von scabinho

Zitat von Timbugtwo
Und wer soll dann die 4-6 mal höheren kosten zahlen ??? 66 jahre Atomstrom 2 gaus ...........120 jahre Autos geschätzte 0,5 mia tote auf der welt mmmmhhhhhhhh dann auch nen Kraftfahrzeugausstieg bitte


Stimmt, lieber Krebs als 100 Euro weniger im Beutel!



allerdings pro monat ;) eig sogar noch mehr ich zahle 77 euro im monat das ganze mal 4 wäre ich bei 308 euro pro monat und das sehe ich einfach nicht ein



Und denkt dran ihr tut so als wäre alles schlechte auf dieser Welt Atom . Das ist totaler schwachsinn. Und schalker ich bin beführworter und jetzt halt dich fest ich besitze sogar Hirn .

Ich sage da auch nix mehr zu weil den meisten gegnern ihr halbwissen reicht ....





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#431 von scabinho , 29.03.2011 00:42

@schalker:
Genau das nennt mann dann Krebs!

@Tim:
Ich verzichte auch auf mehr im Monat im Geldbeutel! Nur bringt mir das hier gar nichts, da ich an der schweizer Grenze lebe und ca. 30 km von einem AK-Werk wohneAber es geht hier nicht um mich, sondern um die Menschheit, um unsere Kinder!

 
scabinho
Beiträge: 7.478
Registriert am: 06.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#432 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 00:46

Zitat von Timbugtwo

Zitat von scabinho

Zitat von Timbugtwo
Und wer soll dann die 4-6 mal höheren kosten zahlen ??? 66 jahre Atomstrom 2 gaus ...........120 jahre Autos geschätzte 0,5 mia tote auf der welt mmmmhhhhhhhh dann auch nen Kraftfahrzeugausstieg bitte


Stimmt, lieber Krebs als 100 Euro weniger im Beutel!



allerdings pro monat ;) eig sogar noch mehr ich zahle 77 euro im monat das ganze mal 4 wäre ich bei 308 euro pro monat und das sehe ich einfach nicht ein



Und denkt dran ihr tut so als wäre alles schlechte auf dieser Welt Atom . Das ist totaler schwachsinn. Und schalker ich bin beführworter und jetzt halt dich fest ich besitze sogar Hirn .

Ich sage da auch nix mehr zu weil den meisten gegnern ihr halbwissen reicht ....




Hätte ich nicht soviel Angst davor würde ich gerne mal mit Dir nach Tschernobyl reisen, auch mal die dortigen Kinderstationen besuchen um mit Dir zu vergleichen ob so Dummköpfe wie ich und Leute mit Fachwissen wie Du die selben verunstalteten Kinder sehen. Dann würde ich Dich bitten einen Moment nachzudenken was Du dann sagen würdest wäre eines dieser Kinder Dein eigenes und wäre dann auf Deine Ausführungen Pro Atom gespannt!

Es reicht oft ein Halbwissen wenn man dafür Augen besitzt um zu sehen und zu verstehen was gut und was böse ist!
Und wir alle wissen es könnte anders gehen - nur wir wollen ja gerne 100€ im Monat sparen, das ist es verdammt nicht wert. Wir haben aller Kenntnis nach nur ein Leben und das ist relativ kurz, die Schäden die da angerichtet werden können wir nicht mal im Ansatz überreißen.



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 00:50 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#433 von Timbugtwo , 29.03.2011 00:50

Jop meine Meinung habe ich . Übrigens brauchsrt du davor keine Angst zu haben ;) nur zahlen musst du mir das ;)

Ich bin kein Fachmann und du kein Trottel aber ich habe schon einiges an Wissen ob nun Pro oder Kontra . Und die Kontrameinung ist genau die die von denen Publiztiert wird die nunmal mit halbwissen um sich schmeissen . Ach wo wir bei Krebs sind .....Was ist eig mit Kippen ???? Wieviele sind daran schon krepiert ??




@ dein edit also zahlst du imho 25€ für strom ?? respekt
@ dein edit 2 : Wusstest du das Vdeos von Gegnern mittlerweile gefälscht werden ??

Aber uns steht bald ne katastrophe befor wenn Tschernobyl nicht ruckzuck nen neuen Mantel baut





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#434 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 00:53

Zitat von Timbugtwo
Jop meine Meinung habe ich . Übrigens brauchsrt du davor keine Angst zu haben ;) nur zahlen musst du mir das ;)

Ich bin kein Fachmann und du kein Trottel aber ich habe schon einiges an Wissen ob nun Pro oder Kontra . Und die Kontrameinung ist genau die die von denen Publiztiert wird die nunmal mit halbwissen um sich schmeissen . Ach wo wir bei Krebs sind .....Was ist eig mit Kippen ???? Wieviele sind daran schon krepiert ??




@ dein edit also zahlst du imho 25€ für strom ?? respekt




Ich zahle im Augenblick 56€, ich sollte 78€ zahlen und habe darufhin den Anbieter gewechselt - ab sofort mit Ökostrom und sogar noch billiger.

Zu den Kippen: Da ist verdammt jeder für sich selbst verantwortlich, wir wollen doch nicht Nikotin und Atomkraft in eine Schale werfen?! Wenn ich Krebs vom rauchen bekomme ist niemand außer mir selbst Schuld, aber wenn irgendwelche Geldgeilen Abzocker mit ihren abgeschriebenen Atomruinen jeden Tag Millionen verdienen wollen ohne Rücksicht auf alle dann ist das zu verhindern.
Und egal wie sicher Dein neues AKW wird, siehe Japan - der Pfusch geht von den Menschen aus die dort arbeiten und das kannst auch Du nicht ausschließen.

edit. Den Name Tepco wird kein Japaner und viele andere auf der Welt bestimmt nie vergessen.



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 00:58 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#435 von Timbugtwo , 29.03.2011 00:58

da hasste recht ich will damit auch nur sagen. Es gibt soviel extrem schädliches auf der Welt , es müsste soviel aus dem verkehr gezogen werden .

Ökostrom schön und gut ABER der wird zu einem Prozentsatz der mir nicht bekannt ist aber auch nicht zu klein ist im Ausand eingekauft und jetzt darfst du mal raten wo der herkommt ;) . Imho ist es unmöglich mit ökostrom 1:1 alles zu ersetzten .





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#436 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 00:59

Das ist völlig klar, sofortige Abschaltung aller AKWs kann es ja allein aus dem Grund nicht geben. Wenn man nur bedenkt es dauert 10-15Jahre ein AKW zurück zu bauen, wir werden noch lange über Atom sprechen und über die Folgekosten, spätestens wenn der Mist "end"sorgt werden muß. Wer das dann wohl zahlt? Alles was wir jetzt sparen fließst dann in sowas und treibt den Preis nach oben.



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 01:02 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#437 von scabinho , 29.03.2011 01:00

Tim, Kippen ninoder her, darum geht es nicht! Dafür sind wir alle selbst verantwortlich! Aber es geht um unsere Mitmenschen, unsere Kinder!

 
scabinho
Beiträge: 7.478
Registriert am: 06.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#438 von Timbugtwo , 29.03.2011 01:01

Zitat von scabinho
Tim, Kippen ninoder her, darum geht es nicht! Dafür sind wir alle selbst verantwortlich! Aber es geht um unsere Mitmenschen, unsere Kinder!




Du sagst es unsere Kinder die bei rauchenden Eltern eben NICHT entscheiden können ob sie diese Gifte einatmen wollen ..........


@schalker Edit : Wieder richtig das kann man nicht ausschliesen genauso wie chemiewerke explodieren können . Ich schick dir bald nen Bericht über das Endlager dort .....extrem gut ausgeklügelt bekomme ich bald zugeschickt





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#439 von scabinho , 29.03.2011 01:10

Ich rauche nicht in der Wohnung!
Ich habe 3,5 Jahre in einem Chemiewerk gearbeitet! Wenn dort etwas kaputt geht, dann haben wir für einige Zeit evenuuell ein Problem, je nachdem.
Wenn in einem AKW was kaputt geht haben wir für mehrere tausend Jahre ein Problem

 
scabinho
Beiträge: 7.478
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#440 von Timbugtwo , 29.03.2011 01:14

Zitat von scabinho
Ich rauche nicht in der Wohnung!
Ich habe 3,5 Jahre in einem Chemiewerk gearbeitet! Wenn dort etwas kapztt geht, dann haben wir fpr einige Zeit evenzuell ein Problem, je nachdem.
Wenn in einem AKW was kapitt get haben wir für mehrere tausend Jahre ein Problem



Dann machst du es vernünftig , kenne leider genug gegenbeispiele .
Zum Chemiewerk . Wenn die richtigen chemikalien in so nem Werk sind wird es örtlich auch jahreland zu problemen mit Krebs kommen . Oder liege ich da falsch ??

Zum Akw in Finnland die machens eig ganz gut dort wohnt im Umkreis von ca 20 km erstmal gar keiner . Also sollte das geplättet werdem ist es für die dortige Umwelt sicher schlecht aber nicht zu vergleichen mit dem in Kasachstan und in Japan jetzt . Das Werk steht auf einem Granitfelsen wo bei einem Gau das Zeug direkt in einem dafür angefertigten "Keller" in diesem Felsen fliesst . Das Atom sichelich das gefährlichste was es gibt auf der Welt ist bestreite ich nicht . Aber in der Summe sind Kraftwerke mit sicherheit nicht führend in der todes und Krebsstatistik





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#441 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 01:16

Jep ich habe auch für ein Chemie Werk in Ulm gearbeitet, später noch für eine Chemische Lackfabrik in Aschaffenburg - wo es zu einem Großbrand kam, alles kein Vergleich mit einem Atomunfall.



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#442 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 01:19

Zitat von Timbugtwo

Zitat von scabinho
Ich rauche nicht in der Wohnung!
Ich habe 3,5 Jahre in einem Chemiewerk gearbeitet! Wenn dort etwas kapztt geht, dann haben wir fpr einige Zeit evenzuell ein Problem, je nachdem.
Wenn in einem AKW was kapitt get haben wir für mehrere tausend Jahre ein Problem



Dann machst du es vernünftig , kenne leider genug gegenbeispiele .
Zum Chemiewerk . Wenn die richtigen chemikalien in so nem Werk sind wird es örtlich auch jahreland zu problemen mit Krebs kommen . Oder liege ich da falsch ??

Zum Akw in Finnland die machens eig ganz gut dort wohnt im Umkreis von ca 20 km erstmal gar keiner . Also sollte das geplättet werdem ist es für die dortige Umwelt sicher schlecht aber nicht zu vergleichen mit dem in Kasachstan und in Japan jetzt . Das Werk stehzt auf einem Granitfwelsen wo bei einem Gau das Zeug direkt in einem dafür angefertigten "Keller" in diesem Felsen .





Wenn es in Japan wirklich bis Tokio gehen wird behaupte ich das auf diesem Planeten nicht mehr viele AKWs gebaut werden, dann erleben wir nämlich das schlimmste von allen: 37Millionen Obdachlose auf einen Schlag und das würde der Welt eine Lehre sein. Man kann nur hoffen es kommt nicht soweit.



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#443 von Timbugtwo , 29.03.2011 01:21

Ein höhere belastung als dort jetzt herscht kann fast nicht erreicht werden aufgrund der entfehrnung . Atom verdünnt sich recht schnell und wird daher immer unschädlicher . Also das Tokio evakuiert werden muss halte ich für ausgeschlossen .





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#444 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 01:25

Das Problem ist Tim das wir die Wahrheit erst in 5 - 10 Jahren erfahren (wenn überhaupt) - es besteht natürlich keinerlei Gefahr - offiziell - aber was ist inoffiziell? Panikmache können die sich garnicht erlauben bei der Menschenmasse.



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 01:26 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#445 von Timbugtwo , 29.03.2011 01:29

Mal was anderes ...Meine Top 4 fotos aus finnland. Ein Vorher Nachher im oktober angel ich auf der Ostsee im März stehe ich drauf





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#446 von Timbugtwo , 29.03.2011 01:32

Zitat von Schalker
Das Problem ist Tim das wir die Wahrheit erst in 5 - 10 Jahren erfahren (wenn überhaupt) - es besteht natürlich keinerlei Gefahr - offiziell - aber was ist inoffiziell? Panikmache können die sich garnicht erlauben bei der Menschenmasse.




Keinerlei Gefahr ist schwachsinn ...Das sollte jedem klar sein ....Aber das Szenarios gebaut werdem mit Tokio etc ist eig genauso unwahrscheinlich . Was sagste zu den Fotos ;) :D





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#447 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 01:32

Echt cool Zu viel Hektik herrscht da auch nicht oder? Wann machst Du Dich eigentlich endgültig dahin?

Gibt es da auch die Hütten mit denen man auf den See kann um direkt aus der Hütte raus zu angeln?



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 01:34 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#448 von Timbugtwo , 29.03.2011 01:38

Leider gibts da keene Hüttenangelboote :D und von hektik hat der gemeine Finne nix zu schaffen :D

Wenn mein Arzt nächste woche grünes Licht gibt kann ich voraussichtlich in 2-3 Monaten bei BHR starten . Ob in Finnand hängt dann davon ab ob Olkiluoto 4 auch mit BHR gebaurt wird . Aufgrund der vielen vielen verzögerungen werden sehr viele >Firmen gehen dürfen . Allerdings hat BHR gute chancen weil sie mit die grösste Mannschaft stellen . Übrigens wenn der reaktor 3 ans netz geht ist er für den Betriber sofort ein + geschäft . Aufgrund der Konventionalstrafen hat sich das Werk schon fast Finanziert :D





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#449 von Gelöschtes Mitglied , 29.03.2011 01:44

Baut Ihr eigentlich auch an dem Kraftwerk von EON in Datteln (NRW - Kr.Recklinghausen)



Felix bleibt mein Lieblings-Söldner-Trainer!
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 29.03.2011 01:45 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#450 von Timbugtwo , 29.03.2011 01:53

Zitat von Schalker
Baut Ihr eigentlich auch an dem Kraftwerk von EON in Datteln (NRW - Kr.Recklinghausen)



Mmmhh müsst ich lügen frag ich aber gerne nach . Wahrscheinlich ist es aber da BHR führend ist in Deutschland .





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.793
Registriert am: 07.09.2010


   

Happy Birthday Jona!
Was guckst Du? Kino - DVD - TV

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen