RE: Langeweile - einfach mal ein bißchen Müll labern - dann hier

#376 von Flo , 13.03.2011 13:51

ihr solltet jetzt mal ZDF gucken! da haben sie grade gesagt, dass es zb keine einhaltichen sicherheitsstandarts gibt usw.


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Langeweile - einfach mal ein bißchen Müll labern - dann hier

#377 von Flo , 13.03.2011 19:30

sonntag 19:30 uhr: pizza, bierchen, couch und tv. so lässt sichs leben


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Langeweile - einfach mal ein bißchen Müll labern - dann hier

#378 von Timbugtwo , 13.03.2011 21:14

Zitat von Schalker

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Schalker

Zitat von Timbugtwo
Also habe ich keinen Menschenverstand :( Übrigens das sind nicht die Finnen die so schlau sind sondern wir Deutschen ;) Nur kann diesen standart (oder will) hier keiner bezahlen .

Und noch ein Tip Wikipedia hat nicht mit allem recht ;) Schau dir auch ander Berichte dazu an .

Ach und ganz nebenbei scheint ja am AKW doch noch mal alles gut gegangen zu sein Zumindest hies es gerade alles abgewendet . Wo wir wieder bei der deutschen Pressementhalität wären : Panik Machen

Ich seh das nicht so als streit eher der Versuch einem Verborten 44 jährigen versuchen etwas neues zu erklären




Das ist schön das Du einem alten Sack die Welt erklären willst, dann laß mich nochmal.
Ich glaube mal grundsätzlich nicht alles was auf Wikipedia oder im www so rumeiert, zumal nicht wo jeder halbwegs Ahnungslose seinen Senf verbreiten darf.
Ich habe das was ich schrieb nicht von Wikipedia sondern habe heute mehrere grundsätzlich verschiedene Quellen gelesen, auf Wiki habe ich nur kurz die Bilder angeguckt.
Ach und ganz nebenbei ist es wohl doch die Kernschmelze in Japan und es ist keine Panikmache sondern freier Journalismus, es sei denn Du bist eher für Chinesische Verhältnisse?

Informativ wäre für Dich heute die Reportage in der ARD gewesen, Tschernobyl und die Ohnmacht der Politik. Dort war der Sprecher der Deutschen Stromwirtschaft und ehemalige Marketingmensch der damals alles für die Atomindustrie schön reden mußte, Prof.Dr. Koock. Was er erzählte wäre für Dich hilfreich: Was ich den Leuten erzählen mußte war alles ein Märchen von dem die, die es verbreiten ließen abends beteten das es auch so eintreffe. Das erste was ich lernen mußte war das ich als Mitarbeiter der erste war der belogen wurde.

Denk mal darüber nach Tim bevor Du blauäugig mit Deinem jugendlichen Elan über Dinge sprichst von denen Du auch nur oberflächlich Ahnung hast.Dieser Mensch war in leitender Position, bedenke Deine Position und dann überdenke was Du wirklich wissen könntest.

Ich habe in meiner Jugend die Auswirkungen von Tschernobyl ziemlich genau hier in Bayern mitbekommen, ebenso wie wir damals belogen und betrogen wurden. Wenn nie eine Gefahr bestand verstehe ich garnicht warum wir Milch vernichten mußten und unser Nachbar - ein Bauer - keine mehr verkaufen durfte, seine Kühe und alles andere von der Weide holen mußte. Dieses Wissen habe ich nicht aus der BILD sondern erlebt.

Träume weiter von heiler Atomernergie, das Leben und die Aktualität lehrt uns grade etwas völlig anderes.





Ok ver
stehe deine Meinung ist DIE Meinung und ich bin ja nur ein kleiner idiot ...........Ich träume nicht ICH WEISS WAS MITTLERWEILE MÖGLICH IST . Lies mal einen meiner ersten Texte da steht die ALTEN WERKE SOLLTEN VOM NETZ . Die neuen sind fast unkaputtbar da habe ich testvids gesehen .(Die nie an die öffentlichkeit dürfen)leider . Aber leb dann mal weiter in deiner heilen Welt der Pressemeinung ;) Ich bin jetzt raus hier weil sich vor FAKTEN gewehrt wird .......Viel spass noch beim mutmassen ohne jegl.....ach egal ........bis dann ;)



Edit sagt :

Bliebe noch anzumerken : Was ist wenn jetzt alle AKW´s abgeschaltet werden ???? RICHTIG der strom ist für den normalen Menschen nicht mehr zu bezahlen ..... Aber was solls kochen wir halt mit Körperwärme und jeder hat ja irgend ein gewässer zum waschen in der nähe :D

Echt schade das du mir mein wissen absprichst nur weil ich etwas jünger bin ....ist halt auch Deutsche Menthalität . Und sag nicht wieder das tust du nicht doch das tust du weil ich nicht mutmasse sondern weis . Und weist du ob der typ im fernsehen die warheit sagt oder vllt einfach nur nen batzen geld haben wollte ???

Und noch was ich habe das hier ziemlich mit humor genommen aber dein schiessen gegen mich das kannste dir sparen ;) Von wegen heile welt etc ...........übrigens Tschernobyl war MENSCHLICHES versagen da kann das Kraftwerk nix für wenn die russen zu dösig sind .




Tim, nun reicht es auch mir. Mir fiel schon häufig auf das Du immer bei Diskussionen alles persönlich nimmst, nicht nur jetzt und hier. Ich schieße nicht gegen Dich, könnte ich das Verhalten der Regierung in Sachen Atom verändern dann würde ich schießen - wir aber können hier nur reden. Hör endlich auf immer alles persönlich zu nehmen sonst führst Du irgendwann Selbstgespräche!


Es ist schön für Dich wenn Du Dich von Videos beeindrucken läßt, von geheimen Videos die sie jemanden zeigen der nicht mal (Vermutung) zu dem Zeitpunkt für die arbeitete!!! Wenn ich Dir ein Video zeige das die Erde eine Scheibe ist würdest Du es auch noch glauben oder was?
Atomkarft ist nicht beherrschbar und bleibt eine Risikoenergie, das weiß jedes Kind auf dieser Welt, jeder Spezialist, jeder Professor und jeder anerkannte Wissenschaftler. Ich zitiere hier nicht irgend ein Presseunternehmen sondern die Realität von der Du Dich offenbar zu entfernen versuchst.

Ebenso war Tschernobyl zwar menschliches Versagen, aber jeder weiß inzwischen auch was dort für ein AKW vor sich hinarbeitete und das genau dieser Typ von Haus aus gefährlich war und ist.

Ich spreche Dir garantiert kein Wissen ab weil Du jünger bist, nur ich ziehe in Zweifel das Du von Dingen in Kenntnis bist die keinem Experten auf der Welt bekannt sind. Ich würde mir wünschen es gäbe ein sicheres AKW, eine sichere atomare Nutzung für die Energiewirtschaft, sollte es sie tatsächlich geben aber niemand kann sie bauen weil es schlicht finanziell utopisch ist dann brauch ich das auch nicht wissen. Es gibt auch fliegende Autos, solange sie keiner baut interessiert mich das herzlich wenig. In den nächsten 50 Jahren mag viel möglich sein, aber ich lebe im hier und heute und nicht im wenn und vielleicht einmal!

Und der Typ im Fernsehen bekommt auch so genug Geld, niemand scheißt in den eigenen Stall und wohnt später noch darin.






Ich weis was Phase ist und das zu 100% Auf olkilouto kannst du ne Bombe werfen da passiert rein gar nix. Olkilouto hat ein endlager sozusagen im JKeller des Werks . Aber ich weis stimmt alles nicht ok .
Ich finde es traurig das sich , anstatt sich neues erklären zu lassen alles erstmal nicht sein kann . Typisch Deutsch halt . Was der Bauer nicht kennt isst er nicht .
Mal sehen was da unten passiert bisher gab es ja immer noch (gott sei dank) Keine Kernschmelze. Übrigens die ganzen sachen habe ich bei schulungsterminen an wissen aufgesaugt weil ich auf das Arbeiten in Olkilouto vorbereitet werde.

Und jetzt noch mal LANGSAM und zum MITSCHREIBEN weil diese kleinigkeit überliest du die ganze zeit . ALLE ALTEN AKW`S SOLLTEN WEG : ABER DIE NEUE TECHNOLOGIE MACHT AKW`S ZU SO ZIEMLICH UNKAPUTTBARE WERKE.

Es Sterben im Jahr 50.000 Menschen auf europas Strassen . Wie wäre es mit einem Kraftfahrzeugausstieg ;)





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.03.2011 | Top

RE: Langeweile - einfach mal ein bißchen Müll labern - dann hier

#379 von Timbugtwo , 13.03.2011 21:25

Es läuft gerade ne interessante Reportage über Tschernobyl . Sicher war das dingen nicht gerade Topsicher aber ohne Diese Menschlichen fehler wäre das niemals passiert ;)

Ok erst zuende gucken :::::::::))))) War ja n richtiger saubau hat aber mit den AKW´s im rest der Welt wohl net viel zu tun :D Is ja hammer was da lles vertuscht wurde . Nunja russische aufbauarbeit :D Da ist ja mal alles falsch gelaufen was falsch laufen kann





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.03.2011 | Top

RE: Langeweile - einfach mal ein bißchen Müll labern - dann hier

#380 von Gelöschtes Mitglied , 13.03.2011 23:48

Ich hab Anne Will geschaut, naja viel neues gab es da nicht.
Ich finde es beachtlich, wir können angeblich auf dem Mars kleine Autos fahren lassen aber in einem heißlaufenden AKW vor der Nase nicht handeln und keine ordentlichen verläßlichen Daten beischaffen. Läßt aber auf dem Mars ein Alien einen Furz würden wir die genaue Zusammensetzung binnen einiger Stunden kennen, so ist das Leben. :D



Den coolsten und härtesten Trainer haben wir!
Nur Vollidioten können einen erfolgreichen Trainer rauswerfen!!!
Tönnies geh in Rente - Pro Felix Magath
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?


RE: Langeweile - einfach mal ein bißchen Müll labern - dann hier

#381 von Timbugtwo , 14.03.2011 00:13

Ja so ist das . Da sieht man wo für den Mensch das hauptaugenmerk liegt . AKW´s gibt es , wenn ich mich nicht irre, seit den 60gern und erst seit kurzer Zeit gibt es dort gute Technologie . Wie du aber sagst kann man auf dem Mars Autos fahrne lassen und die Raumfahrt gibt es ähnlich lange. Irgendwie sind die flaschen Sachen höchste Priorität. Statt sicherheit, endecken neuer Sachen





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#382 von ExilSachse ( gelöscht ) , 14.03.2011 10:43



ExilSachse
zuletzt bearbeitet 14.03.2011 10:44 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#383 von Timbugtwo , 14.03.2011 17:04

Also so langsam wird es ja zappenduster im Land der aufgehenden Sonne . Gar nicht schön was da jeden Tag zu Tage tritt .
Gegen die Natur können wir uns leider nicht wehren. Und werden wir wohl auch nie. Zum Glück kommen solche Naturkatastrophen hier nicht vor





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#384 von Flo , 14.03.2011 18:37

Zitat von Timbugtwo
Also so langsam wird es ja zappenduster im Land der aufgehenden Sonne . Gar nicht schön was da jeden Tag zu Tage tritt .
Gegen die Natur können wir uns leider nicht wehren. Und werden wir wohl auch nie. Zum Glück kommen solche Naturkatastrophen hier nicht vor



nunja BISHER kammen sie noch nicht vor. wer sagt denn das sowas nicht auch hier mal passieren kann?!


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#385 von Timbugtwo , 15.03.2011 00:32

Die Geologische lage Deutschlands ;)





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#386 von Timbugtwo , 15.03.2011 12:24

Oh Man Geigerzähler und JodTabletten in DEUTSCHLAND ausverkauft . Ich glaub da verwechseln einige die Abschaltung mit nem Gau :D





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#387 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2011 12:29

So langsam wachen einige auf, ich bezweifel das es ernsthaft ist. Wie unsere liebe Regierung im Augenblick versucht die Menschern zu verarschen ist schon fast denkwürdig. Alle AKWs werden untersucht - hallo - ich denke alle sind so top und super sicher, wir haben doch angeblich die höchsten Standarts und alle sind über unsere AKWs bestens informiert, was soll dann diese Augenwischerei? In Deutschland hat sich seit letzter Woche an den AKWs und ihrer Sicherheit absolut nix geändert und wenn man ja angeblich so gut bescheid weiß da frage ich mal: Warum dann jetzt dieser plötzliche Aktionismus. Es ist doch alles super sicher und die Regierung hat sich doch wohl schon vorher ausgiebig darüber informiert, oder wurden da Beschlüsse gefaßt ohne eigentlich zu wissen von was man redet?

Wenn nur all das gelüge endlich aufhört wäre schon viel gewonnen, denn was am Ende dabei rauskommt ist doch schon jetzt klar:

Unsere Überprüfungen haben keine Anhaltspunkte hervorgebracht die ein vorzeitiges "vom Netz gehen" rechtfertigt! Und darauf wette ich alles was möglich ist.Man müßte sich ja im anderen Falle vorwerfen lassen nicht vorher bzw. rechtzeitig Untersuchungen veranlaßt zu haben.

Aber wir wissen ja wie das heißt am Ende: Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt eine ernstere gesundheitliche Gefahr.

Ich lach mich schlapp, was für eine Augenwischerei, man hält die Bevölkerung tatsachlich für total bescheuert. Es ist nur sehr sehr traurig das wieder erst eine Katastrophe herhalten mußte um aus der Hüfte zu kommen, ob es uns letztendlich endgültig von der Atomkraft in unserem Lande befreit darf mehr als in Frage gestellt werden. Vielleicht auch einfach nochmal 15-20 Jahre weiter wurschteln und dann berichtet irgendwann das weltweite Network vom Gau aus Deutschland, dann liebe Leute ist es allerdings zu spät.

Angesichts der unermeßlichen Folgen für das japanische Volk sollte der Mensch etwas lernen, ich befürchte nur das auch diese Tragödie irgendwann wieder die "News von gestern" sein wird und wie sagt der Kölner: Et hätt noch immer jot jejange.



Den coolsten und härtesten Trainer haben wir!
Nur Vollidioten können einen erfolgreichen Trainer rauswerfen!!!
Tönnies geh in Rente - Pro Felix Magath
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 15.03.2011 12:35 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#388 von Timbugtwo , 15.03.2011 12:34

Die Grenze alles vor 1980 abzuschalten ist auch etwas dürftig . Die Sicherheit für AKW´s ist erst seit ende der 90ger in Ordnung ....Najha die müssen ja was erzählen wird ja bald gewählt





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#389 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2011 12:41

Zitat von Timbugtwo
Die Grenze alles vor 1980 abzuschalten ist auch etwas dürftig . Die Sicherheit für AKW´s ist erst seit ende der 90ger in Ordnung ....Najha die müssen ja was erzählen wird ja bald gewählt



Dafür werden wir bald vermutlich alle eine schöne neue fette Stromrechnung präsentiert bekommen, die beste Ausrede hat man ja dann um die Preise noch mehr zu erhöhen.
Und wieviele Millionen sich die AKW - Betreiber dann vom Staat holen an Schadensersatz für den möglichen Vertragsbruch, auch das wird am Ende wer bezahlen: Der Bürger.
Und wenn das wirklich Wahltaktisches Verhalten sein sollte, dann hoffe ich das die Wahrheit nicht auf dem Platz sondern auf dem Stimmzettel liegen wird.



Den coolsten und härtesten Trainer haben wir!
Nur Vollidioten können einen erfolgreichen Trainer rauswerfen!!!
Tönnies geh in Rente - Pro Felix Magath
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#390 von Timbugtwo , 15.03.2011 12:46

Das ist ja das was ich auch meine . JETZT ist es zu spät für einen sofortigen ausstieg . Der Strom würde dadurch unbezahlbar . Selbst jetzt wird es wieder ne horende rechnung geben .Was mich wundert wieso eine Sicherheitstechnik für AKW´s die es seit mitte der 90ger gibt und in DEUTSCHLAND entwickelt wurde hier in den deutschen AKW´s nicht zu finden ist





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#391 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2011 12:58

Den sofortigen Ausstieg wird es ohnehin nicht geben, sofortig darunter würde manch einer verstehen sofort und alle AKWs, das ist ja ohnehin nicht möglich.
Wenn man jedoch bedenkt welche Mengen Deutschland selbst zu einer Zeit exportierte als 6 oder 7 AKWs gleichzeitig wegen Revision abgeschaltet waren, der weiß: Wir könnten die alten Mühlen sofort stillegen und jedes Licht brennt weiter wie bisher. Die Überprüfung macht die Dinger weder jünger noch ändert sich etwas an dem was man schon jetzt weiß: Sie sind ein Sicherheitsrisiko und nicht nur die älteren AKWs und das ohne Erdbeben und Tsunami.

Und meine Stromrechnung steigt ohnehin jedes Jahr obwohl z.B. mein eigener Verbrauch gesunken ist, auch da wird man nur verarscht.



Den coolsten und härtesten Trainer haben wir!
Nur Vollidioten können einen erfolgreichen Trainer rauswerfen!!!
Tönnies geh in Rente - Pro Felix Magath
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 15.03.2011 12:59 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#392 von Timbugtwo , 15.03.2011 13:07

Überprüfen braucht man die alten Geräte wahrlich nicht . Das geld kann man sparen und direkt abschalte . Um mal auf olkilouto zurück zu kommne . Wenn der 3tte Block ans netz geht macht der Meiler mehr STrom als alle Deutschen zusammen .(wenn ich das richtig verstanden habe) . Warum wird nicht auf solche Megakraftwerke gesetzt da braucht man net viel und kann das Risiko eindämmen . Aber nunja wir leben in einer Welt wo alle nur sparen wollen und das meistenb auf kosten des falschen gutes , der Sicherheit





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#393 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2011 14:45

Tim warum haben die woanders so ein Megateil noch nicht gebaut? Keine Lizenzen oder bezahlt das keiner? Wenn ich alleine sehe was die Chinesen planen, ich meine wenn schon Atomstrom dann doch lieber 2 - 3 AKWs dieser Art mit der Leistung von bisher 15 nach derzeitigem Stand oder? Wenn die Chinesen qualitativ gleichwertige AKWs wie ihre Autos bauen - dann gute Nacht heile Welt.

Aber die modernsten Teile nutzen nix wenn die wie in Tschechien weiterhin auch die Problem - AKWs bauen und sowas in direkter Nachbarschaft zu uns.



Den coolsten und härtesten Trainer haben wir!
Nur Vollidioten können einen erfolgreichen Trainer rauswerfen!!!
Tönnies geh in Rente - Pro Felix Magath
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 15.03.2011 14:46 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#394 von Timbugtwo , 15.03.2011 15:58

Vollste Zustimmung . In England soll auch so ein Werk entstehen 3 mal grösser Als olkiluto also es gibt Länder die haben verstanden worum es geht .
Tragisch habe gerade gehört das der Japan Meiler in wenigen wochen vom Netz sollte , unter anderem weil Störberichte gefälscht wurden usw.

Aber ich bin nicht für einen komplettausstieg ABER für ein komplettumdenken was die Sicherheit angeht . Ich habe vorhn nochmal mit meinem Kollegen in Finnland geskyped . Muss mich verbessern Wenn Olkilouto 3 ans Netz geht kann man mit der Leistung eines Monats DEUTSCHLAND 1 JAHR LANG mit Strom versorgen . Vorausgesetzt es läuft alles zu 100% und immer ;) .

Ich denke auch wenn es WAHNSINNS summen sind die für so etwas bezahlt werden müssten , aber ist denn wirklich etwas zu teuer was die Sicherheit für uns alle steigert ? Man hat es verpasst rechtzeitig die nötigen Mittel in erneuerbare Energien zu setzten nun ist es schwer alles aufzuholen . Ein Teufelskreis





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#395 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2011 17:30

Man stelle sich mal vor alles böse dieser Erde kommt in Japan zusammen und Tokio wird verseucht......
Wohin flieht man wenn man auf einer Insel lebt, wohin fliehen 40 Mio. Menschen auf einen Schlag? Es wird jeder Scheiß getestet, geübt, einstudiert, aber niemand hat diesen Fall auf der Rechnung gehabt, unglaublich. Und das wo doch all die Dinger in Japan auf hoch aktiven Erdbebengebiet gebaut sind, da fällt mir nix mehr ein. Jetzt schreiben die Medien das man mit Hubschrauber Wasser auf den Kern abwerfen will, sowas kenn ich von den Waldbränden in Kroatien im Sommer, aber kann man so einen Super-Gau verhindern?!

Wenn es ganz dämlich läuft gibt es bald ein neues und riesen großes Prypjat, eine 40Mio. Geistermetropole und wer möchte glauben das es das letzte Erdbeben in dem Gebiet war, der letzte Tsunami, wer dort AKW an AKW baut spielt nicht mit dem Feuer, er sitzt mitten drin.



Den coolsten und härtesten Trainer haben wir!
Nur Vollidioten können einen erfolgreichen Trainer rauswerfen!!!
Tönnies geh in Rente - Pro Felix Magath
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 15.03.2011 17:33 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#396 von Jona , 15.03.2011 22:53

Zitat von Timbugtwo
Die Geologische lage Deutschlands ;)



Was übrigens auch Unfug ist. In Deutschland Sind Erdbeben im Bereich zwischen 5,5 und 6,0 möglich. Lass da mal eins heftiger ausfallen und dann schauen wir mal.


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#397 von Jona , 15.03.2011 23:04

Grad noch nen Artikel auf Spiegel-Online dazu gefunden: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...,751000,00.html


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#398 von Gelöschtes Mitglied , 16.03.2011 01:04

Streßtest für AKWs und ausgerechnet Super-Atom Befürworter Mappus legt Neckarwestheim endgültig still - ausgerechnet einer der größten Atom Befürworter dreht sich aber ganz schnell wie das Fähnchen im Wind. Soll das etwa bedeuten: Neckarwestheim hätte den Streßtest nicht bestanden und vorher schalten wir schnell mal ab um über vertuschtes den Mantel des schweigens zu legen? Der schaltet das Ding doch nicht ohne Not sofort ab, ausgerechnte der?!

Eine Witzversanstaltung fand heute bei Lanz im ZDF statt, Rita Süßmuth war da noch die Beste, aber was unser Ex-Astronaut Ulrich Walter mit seiner natürlichen Strahlung versuchte schönzureden, ein Witz. Der Verglich doch glatt Autos mit einem AKW, stimmt nach einem Autounfall hätte ich ähnlich schlimme Befürchtungen wie nach einem Super-Gau .... ohne Worte.



Den coolsten und härtesten Trainer haben wir!
Nur Vollidioten können einen erfolgreichen Trainer rauswerfen!!!
Tönnies geh in Rente - Pro Felix Magath
Wir spielen noch in 3 Wettbewerben - was spielt Ihr?

zuletzt bearbeitet 16.03.2011 01:04 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#399 von Timbugtwo , 16.03.2011 12:05

Zitat von Jona

Zitat von Timbugtwo
Die Geologische lage Deutschlands ;)



Was übrigens auch Unfug ist. In Deutschland Sind Erdbeben im Bereich zwischen 5,5 und 6,0 möglich. Lass da mal eins heftiger ausfallen und dann schauen wir mal.




Das ist
nicht unfug sondern erwiesen weil hier die kontinentalplatten net gibt ;) Und 6 und 9 ist ein himmelweiter unterschied ddesweiteren War der Tsunami dafür verantwortlich und nicht das erdbeben ;) Weil erst der Verlust der stromzufuhr führte zum Gau ;)





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.03.2011 | Top

RE: Trotz Nuklear-Katastrophe China will dutzende neue AKWs bauen

#400 von Jona , 16.03.2011 12:38

Zitat von Timbugtwo

Zitat von Jona

Zitat von Timbugtwo
Die Geologische lage Deutschlands ;)



Was übrigens auch Unfug ist. In Deutschland Sind Erdbeben im Bereich zwischen 5,5 und 6,0 möglich. Lass da mal eins heftiger ausfallen und dann schauen wir mal.




Das ist
nicht unfug sondern erwiesen weil hier die kontinentalplatten net gibt ;) Und 6 und 9 ist ein himmelweiter unterschied ddesweiteren War der Tsunami dafür verantwortlich und nicht das erdbeben ;) Weil erst der Verlust der stromzufuhr führte zum Gau ;)




Lies dir den Artikel mal durch. Die Atomkraftwerke hier sind bei weitem nicht so gut gegen Erdbeben gesichert, wie die in Japan. Eben wegen den geringeren Risiken. Wenn ein ungewöhnlich starkes Erdbeben kommen sollte, dann sind die AKW dagegen nicht genug gesichert.


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


   

Happy Birthday Jona!
Was guckst Du? Kino - DVD - TV

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen